PRISM: Internet-Nutzer wollen die NSA "trollen"

Vor kurzem wurde bekannt, dass der US-Nachrichtendienst NSA weitreichenden Zugriff auf private Nutzerdaten hat. Als Hauptargument für die Schnüffelei wird Schutz vor Terrorismus angegeben. Nun wollen Internet-User "zurückschlagen" und die NSA ... mehr... Sicherheit, überwachung, Kamera Bildquelle: K's Photo's (CC BY-SA 2.0) überwachung, Nsa, Prism, Troll überwachung, Nsa, Prism, Troll Operation Troll the NSA

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Hey, baut mal eine Überwachungssoftware, die das ganze Internet überwacht".
"Brauchen wir Filter?"
"Neeeee quatsch".

Sooo naiv
 
@Heimchen: Also mich stört es nicht abgehört zu werden, ich hab doch fast gar nichts zu verbergen...
 
@Heimchen: er will dass ich den planeten hacke...
 
@bamesjasti: HACK THE PLANET! #usa #bombe #untergang #blueprints #radical #downfall
 
Und der Text ist tatsächlich voller "gefährlicher" Worte wie "Umsturz", "Niedergang", "Tod von Millionen Amerikanern", "Bombe", "Manhattan" und "Flugschule". Mal schauen ob die NSA jetzt WF kontaktiert :D
 
@ajzr: Schöne Grüße an die NSA! Darf ich auch Mutti grüßen? ;)
 
@witek: aber nur wenn du schnell noch schreibst, wann sie das nächste mal in die USA einreisen möchte, mit welchem Flug usw. Nicht das die Auswerter es unnötig schwer haben beim zuordnen .. *fg
 
@witek: Die letzten beiden Sätze sind herrlich. :)
 
@witek: lass angie da ausm spiel! :D
 
@ajzr: Und dich! :P
 
@ajzr: Wenn WF ab morgen nicht mehr erreichbar ist weisst warum ;) Dann wurde der Server beschlagnahmt und die Redakteure haben einen Aufenthalt in der Karibik gewonnen. ;)
 
dumme aktion von dummen bürgern.
 
@merovinger: warum ist ziviler Ungehorsam dumm? Auch wenns vlt konkret recht wirkungslos sein mag, finde ich alles, was sich gegen dieses Ausmass an (Bürger-) Rechtsverletzung wehrt, unterstützenswert.
 
@kleister: weil ziviler ungehorsam für mich anders aussieht. die aktion hat den gleichen effekt wie wenn hier nach deutschen demonstrationsrecht protestiert wird, nämlich gar keinen. die können auch gleich einen biref an die agency schicken und bitte btte machen. ergebnis null. die internetuser überschätzten sich mal wieder masslos selber.
 
@merovinger: man könnte bei genauem lesen aber auch auf die Idee kommen, das das ne weltweite und nicht nur deutschlandweite Aktion werden soll / könnte. Zumindest ich glaube, das da ne gute Chance besteht, das da doch ein klitzewenig mehr Mails zusammen kommen, als du grade denkst ? ;-)
 
@DerTigga: ist eigentlich völlig wurscht wer da mitmacht, es wird nichts bringen. edit: das "bürger" bezog sich nicht auf bewohner eines bestimmten landes.
 
@merovinger: Ich bin restlos begeistert von deiner Fähigkeit, den "Über-Blick" zu haben ;-)
 
@DerTigga: beweise mir das gegenteil, morgen will ich sehen das deren server stillstehen und die politik einlenkt ;) ...nichts wird passieren, rein gar nichts.
 
@merovinger: wie jetzt..so viel hast du noch zu wollen ? Gleich mal die NSA anmailen, das die sich mal was intensiver als sonst mit dir befassen sollten .. *fg
 
@DerTigga: bla bla bla ..keine argumente aber quatschen
 
@merovinger: ich habs mir halt von dir abgeschaut, das so zu machen, war das verkehrt ? ;-)
 
@DerTigga: ach hörst du etwa auch in endloschschleife tim bendzko ^^
 
@merovinger: sorry, aber das musst du alleine machen, ich stehe weit eher auf Rock, Hard Rock, Heavy Metal und Gothic ;-)
 
@DerTigga: wie eintönig ^^
 
@merovinger: du kannst da mitreden ? *g
 
@DerTigga: korn, limp bizkit, placebo, eluveitie ...ich denke schon ;)
 
@merovinger: --"ziviler Ungehorsam (...) nach deutschem Demonstrationsrecht" -- ich krieg die Tür nich zu...
 
@merovinger: du hast Recht. Sich stattdessen Deutschland sucht den (NSA)Superspion oder alternativ Germanys next Topmailer anzuschauen wäre sicher viel bildender *fg
 
@merovinger: "Bürger" und "die Netzgemeinschaft " ... und... "wir alle", dass ist es was mich bei diesen Aktionen irgendwie ziemlich stört.
 
@merovinger: "dumme aktion von dummen bürgern." Wenns so wäre, dann wäre es ja für dich genau richtig und du müsstest dich unbedingt beteiligen! Wärs aber nicht so, dann müsstest du dich auch unbedingt beteiligen. dumm gelaufen :-P
 
@Drachen: schön das du den plan hast, los vorran, rette die welt! schreib emails und vergess vorher nicht dein herzchenstempel aufzudrücken, das verwenden von smiles is ja auch sehr bleibt...
 
@merovinger: Deine Sprachkompetenz ist erschreckend gering, deine Antwort geht ja komplett an jeglichem vorherigen Thema vorbei.
 
Das hat man doch schon vor Jahren gemacht (Ende der 90er), als der Große Lauschangriff im Gespräch war. Plan war, durch das Erwähnen bestimmter Buzzwords beim Telefonieren den Überwachungsmechanismus durch BKA, BND oder werweißwen zu aktivieren, so dass die völlig belanglose Telefonate mit aufzeichnen. Anfang des Jahrtausends, mit zunehmender Verbreitung des Internets, kam man dann auf die Idee, solche Buzzwords in E-Mails einzubauen, bspw. als Liste in der Signatur. Ob das wirklich funktioniert, sei also mal dahin gestellt...
 
@Grabsteinschubser: is das schon so lange her 0o
 
@merovinger: Der Große Lauschangriff war 1998 Thema. Spätestens 1999 gab es dann diese "Späße".
 
@Grabsteinschubser: Als die VDS kam gab's ja auch Tools, die dazu dienten, möglichst viel Verbindungen aufzubauen, um einerseits die Hardware vollzustopfen und andererseits die Filterung zu erschweren. Wenn da wirklich viele mitmachen würden, und zwar die ganze Zeit über, nicht nur für ein paar Tage, ich glaub dann wäre das sehr effektiv.
 
@lutschboy: wenn jeder die gleiche Textnachricht schickt, landet die eh schnell im Filter und wird nicht mehr beachtet. Völlig sinnlos also die Aktion.
 
@Trashy: Vorausgesetzt man traut denen die Kompetenz zu dass überhaupt ein Filter existiert und auch noch schnell angewandt wird. ^^ Außerdem natürlich die Sache dass ein Überwachungsinstrument dass hier und da auf blind geschaltet wird ganzschön löchrig und somit nutzlos wär.
 
@Trashy: was sollte die Leute denn daran hindern, noch 1..2 persönliche (untereinander zusammenhangslose) Worte dazu zu schreiben ? ;-)
 
@DerTigga: DAS und dazu die Email schön mit Bitmaps auf 20MB aufblähen, damit es sich auch lohnt für die NSA-Platten (:
 
ich dachte das wäre erst nach dem einsturz der türme gewsen *grübel* ...meeehhh ich werde alt XD
 
@merovinger: Da kam das sicherlich auch nochmal hoch. Und Einsturz der Türme war ja auch schon 2001 - das könnte dann mit den E-Mails zusammen passen. Aber wie gesagt, ich kenn das auch schon vom Telefon her und kann das aufgrund bestimmter Ereignisse im persönlichen Umfeld recht gut auf Ende der 90er eingrenzen ;)
 
Wie viele Anschläge pro Minute schafft ihr denn so?
 
@tacc: 300 ;D
 
@BrakerB: Bombe! xD
 
@kkp2321: Joa, 300 Anschläge die Minute sprengt wirklich alles. Wobei ... unsere Sekretärin bombardiert noch schneller und alle paar Monate muss sie ausgetauscht werden. (nicht die Sekretärin, das weise Plastikteil, dass sie malträtiert :D)
 
@Memfis: Ich habe manchmal noch Probleme mit den Buchstaben ABC.
 
@tacc: *vom Stuhl fall*
 
Da steht "7pm EST", wie man da bei euch auf "19 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit" kommt ist mir schleierhaft.
 
@AudigY: Guckst du Countdown auf der Seite...
 
@witek: stellt mal die uhr auf euren Rechner um und aktualisiert mal
 
@witek: und in der USA sind es jetzt ungefähr 10:25 Uhr EST (Estern Standard Time)
 
@witek: quatsch, 1 uhr nachts morgen
 
Text in die Filterliste und bei der NSA interessiert es keine Sau. Solche aktionen müssen erstens dauernd und zweitens mit eigener Kreativität gestartet werden. Allerdings sollte man sich nicht wundern, wenn dann bei dem ein oder anderen das FBI, GSG9, BKA, CIA, MI6, FSB oder alle zusammen vor der Türe stehen. Solche koordinierten (und vor allem angekündigte) Aktionen sind völlig sinnlos und verfehlen ihre Wirkung.
 
@Memfis: Grade wenn das GSG9 durch dein Fenster springt hat diese Aktion voll seine Wirkung erfüllt. Denn das ginge durch die gesamte Presse, würde beweisen dass amerikanischer und deutscher Geheimdienst PRISM-Daten austauschen, dass eMails aktiv gefiltert und gelesen werden, und letztenendes könnte man dir nichts anlasten weil es nicht verboten ist eMails mit Buzzwörtern zu schreiben. Und wenn der Fall nicht eintritt dass das FBI dir in Deutschland eine Blendgranate durch den Schornstein schmeißt - Aktionen wie diese bringen und halten das Thema weiter in die Öffentlichkeit und erreichen somit ihre Wirkung in jedem Fall.
 
@lutschboy: Den Schock den du dadurch erlangst wenn plötzlich um dich herum die Hölle losbricht wäre es trotzdem nicht wert. Frag mal Leute bei denen solche Spezialeinheiten schon morgens im Schlafzimmer standen, weil sie sich in der Tür geirrt haben.
 
@Memfis: Was einem was wert ist muss jeder für sich selbst entscheiden, nicht du für andere. Es wird keiner gezwungen an einer Aktion wie dieser teilzunehmen.
 
@Memfis: Die müssen mit den Psychotherapeuten bezahlen... und neue Fenster gibt es auch!
 
@kkp2321: Ganz toll.
 
@Memfis: Ja hörmal, weißt du was solche Fenster kosten? Mein Vermieter geizt!
 
@kkp2321: Mein Vermieter hat vor meinem Einzug saniert. Ich habe also schon neue Fenster.
 
@Memfis: mh, das ist doof. Aber vll. kann man noch etwas an den Glasscheiben selbst optimieren? Da macht man ja ständig neue Fortschritte xD
 
@kkp2321: Schalldicht wäre nicht schlecht und als Bonus gleich die Wand zum Nachbarn auch Schalldicht machen. Sozusagen als erste Entschädigungsstufe.
 
@Memfis: Na siehste. Fragste ob sie ein paar Warnschüsse an der Wand abfeuern können, dann sollte das klappen :D
 
@kkp2321: Sicher: Wenn die morgens die Bude stürmen sage ich direkt "Sorry Leute, falsche Wohnung, aber wenn ihr schon da seid, sprengt doch gleich noch ein Loch in die Wand, damit diese endlich vernünftig gemauert wird." :D
 
@Memfis: Abstand solltest du aber nehmen von "Ich hab da auch schon mal was vorbereitet, ihr müsst nur noch den Zünder auslösen". Das könnte dir negativ angeheftet werden ^^
 
@Memfis: Wollte meiner auch, als er unser Haus gekauft hat. Was ist passiert? Nach 2 Jahren hat er die Rahmen neu streichen lassen ^^
 
Kann ich den intellektuelleren hier nur recht geben: bringt dank Filter einfach: nichts.
 
@achtfenster: Danke :)
 
@achtfenster: Selbst dann bringt's was, denn dann können Terroristen einfach die Nachricht als echte Nachricht verwenden weil sie ja gefiltert wird, wodurch PRISM auch auf dem Weg ad absurdum geführt würde ;) Das jetzt nur mal als Argument von einem unintellektuellen Dummbratzen. Übrigens: Es heißt "Ich kann...", nicht "Kann ich...", Herr Prof. Dr. achtfenster.
 
@achtfenster: Und das weißt du woher?
 
@JSM: er hat einen Intellektuellen belauscht und fast de Hälfte verstanden ;)
 
@Drachen: so isses...
 
Für mich klingt das eher wie ein Probelauf unter falscher Flagge um das System in einer Ausnahmesituation zu testen... ich werd da jedenfalls nicht mitmachen. Schlimm genug das es nur in den Medien dargestellt wird, aber von keiner einzigen Stelle irgendwie aktiver Gegenwind in Form von Sanktionen oder rechtlichem Ausmaß kommt... Soll wohl so sein. Aber Hauptsache den Bürgern das Gefühl geben es interessiert wen da oben. Arme Welt in der wir leben
 
wer da mitmacht, wird wohl bald nicht mehr in die USA einreisen dürfen, soweit ich weiß ist die vor einiger Zeit einem britischem Paar so passiert
 
@paulegon05: Was soll man da schon wollen?
 
@paulegon05: Als Winfuture Mitglied kannste deine nächste Einreise eh knicken. Knick-Knack. :-))
 
@kkp2321: Ich gehe jedes Jahr dahin. Finde die USA um einiges Interessanter als mein grosses Nachbarland mit 80 Mio. Einwohner ;) Liebs Grüessli us dr schwiiiiz ;)
 
@Edelasos: Europa hat mir als nur Deutschland zu bieten und es gibt auch noch andere Ziele auf der Welt außer die USA.
 
@paulegon05: Wer da mitmacht, will dort auch garnicht einreisen.
 
@lutschboy: Musst ja Angst haben das du in ner Holzkiste und ner Kugel im Kopp wieder nach Hause kommst, weil irgendjemand deine Fratze nicht gefällt.
 
Dann ist heute doch der optimale Zeitpunkt für die richtigen Terroristen, sich per Mail auszutauschen, indem sie einfach diesen vorgefertigten Text mit verwenden ;D
 
Ich schick seit Monaten Mails mit den Wörtern unten als Scherz an bekannte mit genau dem Inhalt. Bis jetzt kam leider keiner ;/
 
Durch das Veralbern einer Schlimmen Sache verharmlost man sie damit letzten Endes! Taktik!? ;)
 
@BadMax: Text gelesen? Auf jeden Fall nicht verstanden!
 
Es fehlt meiner Meinung nach noch was ganz Wichtiges: Bilder in die Cloud zu laden, vllt. mit hinuntergelassener Hose und all dem was den prüden Amerikaner so schockiert. Die Bilder sollten natürlich auch sinnvoll betitelt sein. Z. Bsp mit Bombe.jpg und Co.

Dann mal viel Spaß... ich lese derweil ein Buch!!
 
Auf facebook greift das hirnlose herdenverhalten schon um sich.
 
@merovinger: Und wie stehts mit deiner hirn- (und haar-(?))losen Herde?
 
@kleister: die freuen sich nen keks
 
Wir können ja mal ein paar Begriffe sammeln, um wenigstens die Filter etwas zu beschäftigen:Gasdruck, Nagelpaket, Klebstoff, Lebensende, vegetativ, zentraler Nerv, Hauptvekehrszeit, Kenya, Jungfrau, heilig, Zorn Gottes, Verschluss, Timer, Kapsel, Deponieren, nackte Brüste... ;-)
 
@kleister: Ach egal was, hauptsache Dschihad!
 
@lutschboy: Gesundheit!
 
Jau - alle mit dem gleichen Text. Man, wird die NSA es schwer haben, das auszufiltern *Kopf->Tisch*
 
Stirb langsam 3 lässt grüßen...
 
@der_Dummschwätzer: Falscher Teil, oder?
 
@klein-m: Nein, im dritten gab es den Großalarm der von dem eigentlichen Handlungsziel ablenken sollte.
 
ls -l /bin/laden

Schöne Grüße aus dem Unix-Konsole!
 
Sinnigerweise sollte man Text folgender Seite noch dranhängen: www.stopwatching.us

"Dear Members of Congress,

We write to express our concern about recent reports published in the Guardian and the Washington Post, and acknowledged by the Obama Administration, which reveal secret spying by the National Security Agency (NSA) on phone records and Internet activity of people in the United States.

The Washington Post and the Guardian recently published reports based on information provided by a career intelligence officer showing how the NSA and the FBI are gaining broad access to data collected by nine of the leading U.S. Internet companies and sharing this information with foreign governments. As reported, the U.S. government is extracting audio, video, photographs, e-mails, documents, and connection logs that enable analysts to track a person's movements and contacts over time. As a result, the contents of communications of people both abroad and in the U.S. can be swept in without any suspicion of crime or association with a terrorist organization.

Leaked reports also published by the Guardian and confirmed by the Administration reveal that the NSA is also abusing a controversial section of the PATRIOT Act to collect the call records of millions of Verizon customers. The data collected by the NSA includes every call made, the time of the call, the duration of the call, and other "identifying information" for millions of Verizon customers, including entirely domestic calls, regardless of whether those customers have ever been suspected of a crime. The Wall Street Journal has reported that other major carriers, including AT&T and Sprint, are subject to similar secret orders.

This type of blanket data collection by the government strikes at bedrock American values of freedom and privacy. This dragnet surveillance violates the First and Fourth Amendments of the U.S. Constitution, which protect citizens' right to speak and associate anonymously and guard against unreasonable searches and seizures that protect their right to privacy.

We are calling on Congress to take immediate action to halt this surveillance and provide a full public accounting of the NSA's and the FBI's data collection programs. We call on Congress to immediately and publicly:

Enact reform this Congress to Section 215 of the USA PATRIOT Act, the state secrets privilege, and the FISA Amendments Act to make clear that blanket surveillance of the Internet activity and phone records of any person residing in the U.S. is prohibited by law and that violations can be reviewed in adversarial proceedings before a public court;
Create a special committee to investigate, report, and reveal to the public the extent of this domestic spying. This committee should create specific recommendations for legal and regulatory reform to end unconstitutional surveillance;
Hold accountable those public officials who are found to be responsible for this unconstitutional surveillance.
Thank you for your attention to this matter.

Sincerely,"
 
Als ob dies eine Auswirkung hätte. Wenn alle Emails zur gleichen Zeit mit dem gleichen Text gesendet werden, kann dies sehr einfach ausgefiltert werden. Man müsste unterschiedliche Texte über eine längere Zeit senden.
 
@Axel10: ist doch ne gute Idee, heute um 19:00 Uhr bei der Aktion mitzumachen, um anschließend einen kürzeren veränderten Text in den Emailsignaturen zu verwenden (kann man ja auch mit weißer Schrift auf weißem Hintergrund machen, so dass es dem unbedarften Empfänger gar nicht auffällt)
 
looooool, das ich nicht lache die NSA trollen.... ja und? Das juckt die überhaupt nicht. hey das ist die NSA! Die machen damit weiter, um jeden Preis! Voll durch! Wer meint eine Supermacht wie der USA so einfach ans Bein pis... zu wollen hat sich gehörig verspekuliert....
und nicht zu vergessen der USA gehört das Internet! Sie können es einfach abschalten! Von heute auf morgen!
 
Moment, mal zählen: LOOOOOOL, das kann ja sein, dass die das meinen, aber bei den Billionen Schulden gehören die gesamten USA doch längst schon China. Und wenn China will, kann es die USA einfach abschalten! Von heute auf morgen!
 
@Bengurion: Und wie abschalten? Indem China und die USA einen Atomkrieg beginnen, bei dem die halbe Welt zu Grunde geht? Die Chinesen sind Zahlenmässig den USA überlegen, aber Technisch gesehen, sind die USA ganz klar im Vorteil vor allem wenn man noch die verbündeten dazuzählt wie z.B Grossbritanien, welche noch immer die Grösste Seeflotte der Welt besitzt. ^^
 
Und was bringt es ? Jetzt wissen sie es und filtern alle Email die diesen kompletten Text beinhalten.
 
@andi1983: Weil man den Text sonst als Tarnung nehmen könnte.
 
@kkp2321: Als Tarnung könnte man ihn ja nur nehmen, wenn man noch eigene Wörter und Zeiten einbaut.

Man kann aber auch 1:1 Filtern. Die meisten werden ja an der Vorlage nichts verändern.
 
@kkp2321: Tarnung wofür? Wenn Du noch was dazu schreibst ist es ja nicht mehr der Text.
 
"Morgen fliegen wir mit der American Airline nach Florida. Da ist Bombe nwetter. Da lassen wir es dann richtig Krachen auf der Party und schießen uns richtig ins Nirvana. Alkohol ist zwar teuer aber ich hab genug Knete zusammen um ins Koma zu kommen. Was die NSA mit der Bespitzelung da macht ist echter Sprengstoff hier in Europa, aber auch im Irak und sonstwo in der Welt. Uns ist das egal, freue mich schon wenn der Flieger hoch geht und wir über den Hochhäusern fliegen. Gott wird das schön. Bis bald und habt bis meiner Rückkehr ein langes Leben."

:D
 
Soll ich mal Klartext reden ? Wer bei oder für die NSA in welcher Form auch immer arbeitet, ist per Definition "krank". Geisteskrank und Geistesgestört. Geradezu Weltfremd. Diagnose Verfolgungswahn, Schizophrenie, Gespaltene Persönlichkeit. Solche Leute gehören komplett entmündigt, dann in die Klapsmühle und da sollte man die auch nie mehr rauslassen. Die müssen da drin sterben. Aus. Feierabend.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles