Google steht wohl vor der Übernahme von Waze

Der Suchmaschinenriese Google soll kurz vor Abschluss eines Milliarden-Dollar-Deals stehen und zwar wird man wohl nach monatelangen Verhandlungen das israelische Verkehrs- und Navigationsunternehmen Waze übernehmen. mehr... Smartphone, App, Waze Bildquelle: wikipedia Smartphone, App, Waze Smartphone, App, Waze wikipedia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Dann wird die Waze Beta für WP vermutlich den finalen Status nicht mehr erreichen?!
 
@0711: Naja - davon ist mal nicht auszugehen. Wann kommt aber mal so ein Feature fuer HERE? Waze scheint ja auch gut fuer "polizeiwarnungen" zu funktionieren
 
@-adrian-: Verkehrsinformationen für alles - vermutlich noch Juli - dazu gehören auch polizeiwarnungen. Blitzerwarnungen und co kp.
 
@-adrian-: Soll in den nächsten paar Monaten kommen. HERE soll laut Nokia bald den Beta Status verlassen und somit kommt dann auch die Verkehrsinformation dazu
 
@Edelasos: Wenn sie dann ncoh vernuenftig POIs und "mobile" blitzer" einbauen wuerden. Wobei hier eher stationaere verbreitet sind
 
@-adrian-: Das mit den Blitzern ist leider Verboten zumindest in der Schweiz. Apps gibt es trotzdem, jedoch wird sich Nokia wohl an die Gesetze halten. Wie es in DE aussieht weis ich nicht genau. Vernünftige POIs? Wie meinst du das?
 
@-adrian-: POIs sind in maps und du kannst von dortaus nahtlos in drive wechseln (mit ziel poi). Mobile Blitzer dürfen in Deutschalnd nicht gewarnt werden...denke nicht dass Nokia sowas bringt.
 
@0711: Ich brauch mich nicht warnen lassen sie nur als POI haben. Gegen die Meldungen aus blitzer.de und facebook koennen sie auch nichts machen. Im radio wird man auch gewarnt. und die POI listen in HERE.com kann man wohl nicht mit "pois" gleichsetzen. immerhin werden ja parkings auch gezeigt - die hab ich in here.com aber nicht gepflegt
 
@0711: War auch mein erster Gedanke. Bekanntlich lässt Google, im Vergleich zu anderen Firmen, seinen Tochterfirmen nicht so freie Hand bei der Entscheidung für welche Plattform sie entwickeln wollen.
 
@AhnungslosER: Was macht den Microsoft oder Facebook mit aufgekauften Firmen. Die werden sehr oft komplett geschlossen und ausschließlich in die eigene PLattform integriert!!
 
@Sequoia77: Ach, ist Skype nicht für alle Plattformen erhältlich?! Xbox Smartglass gibt es auch nicht nur für Windows! Liefer' mal Beispiele für deine Behauptung in Bezug auf Microsoft.
 
Monsanto, Nestle, Google - bald haben diese 3 alles unter ihren fittichen. Warum wird dem nicht mal Einhalt geboten.
 
@Paradise: du hast PG vergessen
 
@Slurp: Am minus sieht man das es Menschen gibt die sowas toll finden. Auf zur Preisdiktatur...
 
@Paradise: Nein, dass Minus hast du wohl bekommen, weil Du Google mit Monsanto gleichsetzt. Besser wäre es gewesen, du hättest Microsoft mit aufgeführt. M$ kann man ohne schlechtem Gewissen mit Monsanto oder Gazprom gleichsetzen !
 
@Sequoia77: Microsoft kauft alles auf und kontrolliert die Märkte - was hab ich verpasst?
 
@Paradise: ?? Irgendwie kapier ich deinen letzten Post nicht! Worauf willst Du hinaus?
 
@Paradise: MS hat schon so einige Unternehmen aufgekauft und geschlossen oder stark auf die Windows-Plattform ausgelegt! Und Microsoft kontrolliert die Märkte für PC-Betriebssysteme und Office! Also??
 
@Sequoia77: Ah noch einer der vom alten Ägyptischen Sklaventreiber per Peitsche dazu gezwungen wird Windows und Office zu installieren.
 
Google ist ebenfalls am Abhörskandal beteiligt und jetzt wird denen der Kauf von "GPS Daten" (Bewegungsmusteranalyse, ect.) durch Waze erlaubt ? Gebt doch gleich der NSA eure Daten, nenene...
 
@Cooker: Naja - mit Google Maps auf deinem Phone machst du das doch eh schon. Sei es Android oder iOS
 
@-adrian-: Wenn man so was hat oder nutzt. Aber hier hat man ja nun auch noch die Navis im Auto erfasst.
 
@Paradise: Welche "richtigen" Navis setzen denn bitteschön auf Waze auf? Soweit ich weiß ist das doch nur eine stinknormale Navi-App für Smartphones
 
@nicknicknick: Für mich hat sich "mobile Multiplattform-Anwendung" nicht nach nur Smartphone angehört. Navigons und Autoradios sind für mich auch Mobil. Dachte die stellen die Daten für die ganzen Systeme zur Verfügung.
 
@Paradise: Ach so, nee das muss man schon absichtlich installieren und nutzen. Habs mir mal angesehen aber so wirklich überzeugt bin ich davon nicht. Google hat es wohl auch nur gekauft, damit Facebook keinen Zugriff darauf bekommt
 
@nicknicknick: Wie ich feststelle muss man echt IMMER alles erst nachschauen und sich drüber schlau machen. Nur die news lesen langt selbst bei sowas nicht. Ändert aber nichts dran das ich es nicht gut finde das bald alles in den selben Händen ist.
 
@Paradise: Da hast du Recht, man kann zwar zwischen den großen 5 (Apple, Amazon, Google, Facebook und Microsoft) wählen aber egal wie man sich entscheidet hat im Endeffekt die NSA immer Zugriff auf deine Daten :/ Entweder man nimmt das hin und entscheidet nach persönlicher Präferenz, Qualität der Dienste, Kooperation oder Nichtkooperation mit anderen Menschenrechtsverletzern usw. oder man zieht sich komplett aus dem digitalen Leben zurück. Denn selbst OpenSource und starke Kryptografie bieten keinen hundertprozentig garantierten Schutz der eigenen Daten
 
@nicknicknick: Ich finde es auch erschreckend an wie vielen Colleges man nun Fingerabdruck-Bezahl-Systeme hat. Alles unter dem Vorwand das es den Menschen ja das leben einfacher macht weil man ja weder Bargeld noch Karte braucht. Irgendwo irgendwann nen Türgriff angefasst wo ein Mord war und schon gehört man zum erlesenen Kreis.
 
@Paradise: Tja irgendwie macht es ja auch das Leben einfacher, zumindest solange man systemkonform funktioniert oder nicht das Pech hat, zur falschen Zeit am falschen Ort zu sein. Aber das ist ein ganz anderes Thema
 
@-adrian-: Ich besitze kein Handy :)
 
@Cooker: Paranoid!? Falls die NSA freien Zugriff auf Google, Microsoft oder Facebooks Daten hat, was hast Du zu befürchten!? Bist du ein Krimineller, ein Terrorist oder Alien?
 
@Sequoia77: Waren das die Touristen die sich erlaubt haben zu twittern oder SMS zu schreiben? Und was heißt falls? Das FBI ist dabei es durchzusetzen das sie zugriff haben.
 
Kann mal bitte einer aufklären, was das Besondere an 'Waze' ist? Bieten die auch die allen Karten-/Navigations-Diensten zugrunde liegenden Geo-Daten, so wie es sonst nur TomTom und Navteq tun, auf die die Navigationsdienste ihre "Karten" (=Ansichten) drüber legen oder ist das "Besondere" nur die Erweiterung mit Social-Media-Gedöns?
 
@AhnungslosER: ja, man meldet anderen waze nutzern blitzer, staus, strassensperren, etc die profitieren davon und waze warnt dann einen, wenn man sich auf der strecke befindet...
 
@theoh: Also geht es um "Floating"-Data. Ich dachte TomTom bezieht in seinen Navigations-Dienstleistungen auch von den Nutzern bezogene Live-Informationen ein. dann wäre 'Waze' aber doch nicht so besonders.
 
@AhnungslosER: richtig, waze ist gratis. einziges manko: es ist im ausland nicht zu gebrauchen.
 
@AhnungslosER: Waze ist im Gegensatz zu TomTom und Konsorten gratis.
 
Schade Waze. So nicht. Gelöscht bereits seit einiger Zeit. Die Entwickler werde verbraten bis die App eingestellt wird. So wird's wie so oft kommen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter