Screenshots von Windows Phone "Blue" aufgetaucht

Microsoft arbeitet an einem Update für sein mobiles Betriebssystem Windows Phone. Das beweisen Screenshots, die bei Reddit von einem User veröffentlicht wurden. mehr... Microsoft, Windows Phone, Live Tiles, Windows Phone Blue, Live Tile, Tiles Bildquelle: Poppingseed / Flickr Microsoft, Windows Phone, Live Tiles, Windows Phone Blue, Live Tile, Tiles Microsoft, Windows Phone, Live Tiles, Windows Phone Blue, Live Tile, Tiles Poppingseed / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich freue mich schon drauf :) Besonders auf den neuen Kalender denn der jetzige ist alles andere als gut.
 
@dd2ren: Gibt doch genug gute Alternativen (True Calendar, Chronos Calendar, ...). Unter Windows nutzt man doch auch Alternativen (z. Bsp. Outlook).
 
@Webfuchs: Ja aber ich muss doch keinen kaufen wenn der standard Kalender doch sowieso verbessert wird.
 
Ich hatte schon befürchtet, dass der Kalender keine Wochenansicht bekommt. Sehr sinnvolle Neuerungen.
 
@commonbert: Wow, sehr innovativ und vorallem bevor es die anderen haben ;-)
 
@guythomaz: Deine Meldung ist ja auch total unerwartet...
 
@teclover: Anstatt auf den Minus-Button zu klicken, könnte man auch argumentieren. Mein Argument ist, dass Windows mit Sachen kommt, welche z.b. auf Android schon seit Jahren existiert. Will das jetzt jemand leugnen? Oder sind WP-Fanboys nur fähig, auf den Minus-Knopf zu klicken?
 
@guythomaz: Ja - Microsoft-Fanboys sind nur dazu fähig, auf den Minus-Knopf zu klicken.
 
@guythomaz: Na und? das gibts doch umgekehrt auch. ich sag nur Facebook Home, Musikerkennung, ...
 
@guythomaz: Es gibt jedoch genügend dinge, welche "Windows" hat Google bei Android noch immer nicht zu stande bringt ausser mit 100 verschiedenen Drittanbieterapps. Integration Facebook (in allen Bereichen, egal ob Fotos, Kontakte, Chat oder sonst was), Die Kinderecke (Fest Integriert), Xbox Music (Integriert), Integration von Skydrive für die Anzeige aller Bilder ohne irgendwelche Apps (kann Android soweit ich Informiert bin nicht oder?), Apps die auf den Sperrbildschirm zugreifen können (nicht Benachrichtigungen), Die Musikerkennung durch Bing (ohne Shazam usw.) und noch einiges mehr, welches Bei Google nicht von Haus aus Integriert ist. Google hat auch dinge die MS nicht hat. Das leugnet niemand. Ausser du Fanboy ;)
 
@Edelasos: Danke. Ist auch mal nötig, dass jemand diese Dampfnasen mal mit Argumenten ausbremst. Grausam, wie unwissend die Nicht-WP-User teilweise sind, nur weil sie meinen, ihr iOS oder Android sei schon von Haus aus der heilige Gral, nur weil sich das Zeugs dank reiner Mundpropaganda verkauft wie blöd...
 
@Edelasos: Mag ja sein dass WP irgendwelche Features hat die bei Android nicht eingebaut sind aber wenn du hier fast nur (bis auf die Kinderecke) Sachen nennst, bei denen man nur die Dienste durch ihre jeweiligen Pendants von Google ersetzen muss ist das doch reichlich wenig überzeugend ;-)
 
@Edelasos: aber warum sollte man unbedingt eine feste Facebook Integration haben wollen!!? Oder eine feste Xbox music, wenn man das eh nicht nutzt bzw keine Xbox hat. Oder skydrive. Das ist totaler Quatsch geade diese Dienste zu integrieren. Komm mir jetzt bloß nicht mit fanboy oder so, da ich wp selbst mag, aber google braucht diese Dienste doch gar nicht, wenn es selbst solche Dienste hat. Bzw diese Wahl dem Nutzer selbr überlässt. Es gibt google Drive und auch google play, was genauso wie Xbox music ist. Eine feste Facebook Integration ist eigentlich das, was viele abschrecken würde bzw dazu bringt nicht das Telefon zu nutzen. Warum sollte man sich gerade auf dieses einlassen wollen? Diese Argumente sind sehr schwach. Und Musik Erkennung hat google auch, das Widget ist in Deutschland freigeschaufelt und es läuft auch sehr gut.
 
@bmngoc: kein system ist perfekt und zum einen ist es doch schön, wenn sie sich entwickeln und der "neukunde" aus wirklich guten systemen das aussuchen kann was ihm gefällt ohne abstriche machen zu müssen und zum anderen freut sich doch jeder besitzer, ganz gleich welches systems, wenn es sich entwickelt ohne, dass man gleich ein neues gerät kaufen muss. hier ging es doch jetzt nur darum, dass der kalender besser wird. was muss man da rumdiskutieren, wer was am längsten hat. ich freue mich, dass mein lumia bald in einigen bereichen noch besser wird und genauso freu ich mich auf das 4.3er bzw. 5er update für mein nexus 4. so fertig. immer dieses "meiner ist größer, besser, länger, blablabla" lasst sich doch die leute freuen über was neues und freut euch, dass ihr es schon habt...
 
@Fallguy: was sagst du mir das wer den längeren hat. Hab kein Wort von wegen Schwanzvergleich gesagt. Habe gesagt, dass es doch kein Vorteil ist Facebook fest integriert zu haben oder dass es somit besser als android ist. Habe selbst meinem Bruder ein WinPhone gekauft. Sag das den Deppen, die einseitig denken und das andere System jeweils nicht haben.
 
@Edelasos: Ich will hier keinen grösseren Krieg wer was besser kann, aber einige Sachen sollten hier klargestellt werden. Android ist so aufgebaut dass sich jede App ins System integrieren lassen. Wenn ich FB installiere lassen sich Kontakte, Fotos, Benachrichtigungen auch Synchronisieren. Die Kinderecke gibt es nicht, wüsste jetzt auch nicht wozu ich das brauche. Dann gibt es Google Music. Und wenn du das autosharen von Bildern zwischen den Geräten meinst, gibt es Google Drive oder G1. Beide haben diese Option und G+ ist auf dem System vorinstalliert. Natürlich können apps auch auf den Sperrbildschirm zugreifen (Stichwort Dashclock), Musikerkennung wird auch von Google Music durchgeführt (Vorinstalliert). Es geht mir wie gesagt nicht darum ein System schlecht zu machen, aber solche Beiträge wie du sie hier postest lässt WP User nicht gerade gut aussehen. WP verfolgt einen anderen Ansatz als Android, bis jetzt ohne grosse Erfolge. Sie sind zwar schon viel weiter gekommen als einige hier zugeben wollen, aber ich würde mich noch nicht wie ein Elefant im Porzellanladen verhalten wenn es darum geht Systeme zu vergleichen. Schon gar nicht wenn du nur ein System zu kennen scheinst.
 
@hundefutter: Als jahrelanger Android nutzer muss ich jedoch sagen, dass da das Hauptproblem bei der herangehensweise von Android liegt. Durch die schier unübersehbare anzahl an dritt apps auf nahezu jedem Gerät läuft Android an vielen stellen ein wenig hakelig. Das ist der Preis den man zahlt wenn man nicht selbst entwickelt.. Daher bin ich auch über den wp Ansatz ziemlich erfreut. Und natürlich muss man auch akzeptieren können das Microsoft dadurch niemals so schnell so viele Apps erreichen wird. Aber ich gebe mich gern mit einer geringeren anzahl an apps zufrieden und kann mich so über regelmaessige updates und ein stabileres os freuen ;)
 
@TingleTangle: Du mischt hier aber so einige Sachen durcheinander. Regelmässige Updates und ein stabiles OS bekommst du auch mit Android, speziell mit den Nexus Geräten. Und das Android durch zu viele Apps hackelig wird halte ich für ein Gerücht.Man installiert sich ja nicht 3 verschiedene Twitter Client und 4 Cloud Lösungen ;)
 
@DON666: Überschriften für Kriegsblinde, genau so ein Müll wie vorher. Naja, eine Handvoll wird es kaufen, ist ja billig.
 
@nicknicknick: Thats it. Aber die Minderheit versucht durch das gebetsmühlenartige Wiederholen die Marktanteile von WP zu steigern. Naja, irgendwann schafft MS die 10 % Hürde. Ich denke in 10 Jahren.
 
@jb2012: Halt du dich doch einfach mal hier raus. Jedes Mal dieselbe Grütze.
 
@bmngoc: sorry, dem falschen "geantwortet". mein fehler und war auch eher allgemein als persönlich gemeint.
 
@DON666: Hab dich doch auch lieb. Aber das was du so von dir gibst, braucht Gegengewicht. Vor allem verweise ich immer wieder auf die Randgruppe. Aber have fun mit dem Zeug.
 
@nicknicknick: Also dann nenn mir bitte einmal diese "Pendants" und zwar die Integrierten!
 
@bmngoc: Gegenfrage: Was will ich mit den mit Fest Integrierten Google+ usw. Wenn ich es nicht brauche? Die Facebook Ingegration gillt nur dann, wenn du dich auch anmeldest?! Microsoft lässt den Nutzern auch die Wahl ob sie jetzt, Xbox Music, Spotify oder ähnliches benutzen. Sogar die Integration von Spotify ist besser bei WP. Wieso? Alle Songs die ich abgespielt haben, werden im Music Hub angezeigt. Es sind Argumente die der 0815 User braucht. Der 0815 User braucht keine 100 Verschiedenen ROMs, sondern 1 System bei dem soviel wie möglich von vorne Rein Integriert ist. Damit will ich nicht sagen, das Android schlecht ist. Das ganze bezieht sich auf den Fanboy Comment guythomaz, der keine Ahnung von nix hat und nur einen Schwachsinnigen Comment abgibt. Google ist bei Android nicht Innovativer als Apple/Microsoft, hat nur den Vorteil, das Drittanbieter mehr Möglichkeiten aus Android herausholen können. Wenn Android so abgeschottet wäre wie iOS/WP, wäre das System nur halb so gut wie immer gesagt wird, weil das meiste eben von Drittanbietern kommt und nicht von Google selbst oder?!
 
@hundefutter: Sie lassen sich Synchronisieren ja, aber lange nicht so wie bei Windows Phone. Vergleiche es einmal. Teste es selbst aus. Das schafft android nicht, zumindest nicht mit nur der Eingabe der Loggindaten von FB. Google Music funktioniert soweit ich weis bisher nicht in Deutschland. Also noch kein Argument. Eben du brauchst die Kinderecke nicht (Ich auch nicht) aber vielleicht andere? Nein, ich meine, das es die Fotos von GDrive nicht automatisch, schön sortiert im Bilderhub anzeigt, sondern man dafür soweit ich weis die andere App öffnen muss?!?! Kannst du mir das betreffend Lockscreen veranschaulichen? Ich rede hier von Fest Integriert und nicht von Zusatzapps da kann ich sonst bei WP8 das selbe sagen oder?! Ich meine das: http://bit.ly/18k5ADS Nein ich will wie du keinen Fanboykrieg auslösen. Ich nenne nur die Fakten, und finde android eigentlich auch ein gutes System, wobei Google leider eher auf Quantität anstatt Qualität setzt zumindest bei der Updatepolitik. Ich kenne Android, aber ich habe hier von Fest integrierten Diensten Gesprochen. Mit drittanbieterapp kann ich bei WP8 auch viel mehr. Ob man diese nun braucht oder nicht sei dahingestellt, kann man bei android auch sagen.
 
@hundefutter: Genau: Nexus Geräte und Hochpreisgeräte. Bei Microsoft bekommen alle Geräte ein Update, auch wenn es nur 150.- kostet. bei den Android Statisitken sieht man jedoch, das die Updatepolitik fürn Arsch ist, was aber nicht nur allein Googles schuld ist sondern auch die der Hardwareherstellern.
 
@Edelasos: Wieso? Wie lässt sich zum Beispiel FB anders Synchen bei WP? Und bei Drive muss ich keine andere App öffnen. Und Bilder die ich mit anderen Geräten direkt auf G+ Sichere landen in der Galerie in einem virtuellen Ordner. Zum Lockscreen:http://goo.gl/mWu2p Apps haben da genauso Zugriff drauf. Da brauchst du keine Zusatzapps dazu. Aussagen wie "... wobei Google leider eher auf Quantität anstatt Qualität setzt" sind einfach absolut schwachsinnig. Wo setzt Google auf Quantität, wo mangelt es Google an Qualität und wo macht es MS es besser? Und soviel ich weiss haben nicht einmal WP Hochpreisgeräte vom letzten Jahr WP8 bekommen, also spar dir das Märchen. Sogar Die Niedrigpreisgeräte von Samsung bekommen regelmässig Updates.
 
@Edelasos: Die FB Integration ist ja wohl das Argument schlecht hin, um sich *GEGEN* WP zu entscheiden. Zudem erzählst du hier irgendwas von Sachen die fest integriert sind und gehst gleichzeitig davon aus, dass das für jeden toll zu sein hat. Sorry, aber desto mehr in einem System integriert ist und je aufgeblähter es dadruch wird, desto Unattraktiver wird es für mich. Und dank der FB Integration werde ich mir wohl auch *NIEMALS* ein WP holen. Aber andere als Ahnungslos zu bezeichnen ist natürlich wesentlich einfacher, als Handfeste Argumente zu liefern, was du bisher nicht getan hast.
 
@Edelasos: Facebook->Google+ (sogar noch tiefer und mit mehr Funktionen integriert); Xbox Music-> Google PlayMusic (funktioniert sehr wohl auch in Deutschland); Skydrive->Google Drive (kann sogar wesentlich mehr als Skydrive, z.B. brauchbares OCR bei fotografierten Dokumenten); Apps die auf den Sperrbildschirm zugreifen können->Geht bei Android von Haus aus; Musikerkennung durch Bing->Musikerkennung durch PlayMusic (Sogar vom Lockscreen aus ;)). Nein, ich habe auch keine Lust auf Missionierungsarbeit und von mir aus kannst du gerne WP nutzen, nur solltest du schon bei den Fakten bleiben wenn du vermeintliche Vorteile aufzählst!
 
@seaman: Die Facebookintegration (genauso wie die Twitterintegration) wird erst dann aktivert, wenn man da auch Zugangsdaten eingegeben hat. Hat man das nicht, taucht es auch nicht auf. Aber dann kann ich direkt über den Kontakt oder z.B. Bilder-Hub auf die Funktionen zugreifen. Mag nicht jeder brauchen, ist aber für die Leute, die es wollen eine schöne Sache. Wegen einer optionalen Funktionalität, die aber gut funktioniert ein System abzulehnen ist übrigens ... ziemlich dämlich.
 
@JoePhi: Und warum ist es dann nicht als extra App verfügbar? Jeder der FB will, kann sich doch die App installieren. Warum ist es fest integriert? Verstehe den Sinn dahinter nicht, außer diejenigen zu verschrecken, die keine feste FB Integration wollen.
 
@hundefutter: Weil es tiefer im System verankert ist: Wenn ich nun auf Kontakt XY gehe, kann ich via rechtswisch seine ganze Pinnwand sehen, ein weiterer rechtswisch, gibt mir zugriff auf alle seine Fotos bzw. Fotoalben. Wie zeigt Android denn Fotos an welche auf GDrive gespeichert werden? Direkt im Fotohub? Danke für das Video ist wirklich ähnlich wie bei WP8. Nein es ist nicht schwachsinnig. Ich habe das auf die Updatepolitik bezogen, und da ist es nun einmal so. Ja keines hat WP8 bekommen, dafür hat JEDES das Update auf WP7.8 bekommen. Also jedes Gerät erhält jedes Update. Das WP8 nicht für die alten Geräte verfügbar ist/war liegt daran, das es ein Volkommen anderes System ist, nicht blos ein normales Update wie z.B. Mango. Die Statistiken zeigen ein anderes Bild. Was ich schade finde
 
@seaman: Du und "die ganze Menschheit" sind ein kleiner aber feiner unterschied. Dann ist aber Android extrem Unattraktiv oder? Da ist ja laut vielen noch viel viel mehr Integriert als bei WP?!?!?! Habe ich das gesagt?
 
@nicknicknick: Mag sein, aber ich kenne KEINEN einzigen der ein Android Gerät hat und Google+ wirklich oft benutzt. Entschuldige, ich habe mich auf Newsseiten verlassen, bei der es heisst das Google Music noch nicht OFFIZIEL in DE gestartet ist ;) Wesentlich mehr? Dann bitte mehr als nur 1. Funktion nennen. Das mit dem Sperrbildschirm habe ich bereits gesagt, das kann Android seit 4.2 habe ich nicht gewusst daher auch beim ersten Post ein "?"
 
@seaman: Facebook gibt es als Separate App. Wieso ist Google Maps bei Android festinstalliert? Verstehe den Sinn nicht, ich benutze Here Maps. Ist das nicht die selbe DUMME frage? ^.^
 
@Edelasos: Bei Android wird die Pinnwand nicht angezeigt. Wird noch immer alles über die App gesteuert. Mittlerweile gibt es aber Facebook Home, da kommt deine WP Integration nicht mit. Da ich aber beinahe ausschliesslich G+ verwende ist mir das ziemlich schnuppe, da ists wie bei FB unter WP ;) Bei Android gibt es zwei Wege Fotos zu speicher/synchronisieren. Der erste ist es das ganze auf Drive auszulagern, macht aber eher wenig sinn. Dafür gibt es Picasa, das ja mit G+ zusammengelegt wurde. Der dedizierte Fotohub im Web/Cloud ist G+. Da finden sich auch alle Tools zum editieren der Bilder. Und dieser Hub ist auf jedem Gerät gespiegelt, direkt in der Galerie. Und wegen der Updatepolitik: Android hatte noch vor einigen Jahren massive Probleme, das gebe ich zu, aber heutzutage sind die wirklich zurückgegangen. Samsung liefert sogar Updates für die alten Aces aus, und das zeitnah. Ich bevorzuge allerdings die Nexus Linie. Nicht nur wegen den Updates, sondern auch wegen der UI. Die Geräte kosten zudem weniger als die meisten anderen Smartphones und hinken Hardwaretechnisch nicht im geringsten hinterher. zumindest bei release ;)
 
@seaman: Wer die feste Integration nutzen will, der aktiviert diese, wer einfach nur Facebook nutzen will, holt sich die app und wer beides nicht nutzen will, aktivert nix oder lädt sich nichts runter. Die Integration ist eine nette Sache, die wirklich angenehm zu nutzen ist. Diese zusätzliche Wahl ist einfach gut umgesetzt. Aber da ist keinerlei Zwang in irgendeiner Richtung. Genauso muss ich nicht Skydrive nutzen. WP zwingt einen zu gar nichts, bietet aber durchaus einige Funktionalitäten, die im Vergleich zu anderen Systemen durchaus nett sind ... und hat natürlich auch Bereiche, die bei anderen System besser gelöst sind. Aber ... das ist ja nicht verwunderlich, oder?
 
@Edelasos: Es ging hier aber überhaupt nicht um die Frage was die Leute benutzen, die du so kennst, sondern ob WP bei der Integration von Diensten ins System einen Vorteil gegenüber Android hat oder nicht. Google Music ist bereits seit Ende 2012 auch in Deutschland offiziell verfügbar, nur für den neuen Streaming-Dienst All Acess muss man noch tricksen. Drive bietet unter anderem Offline-Verfügbarkeit von Dokumenten, gemeinsames und plattformunabhängiges Bearbeiten in Echtzeit sowie drucken via CloudPrint. Außerdem läuft es stabil und zuverlässig. Ich weiß nicht, ob MS da mittlerweile nachgebessert hat aber beim letzten Test war zumindest die Wabapp noch ziemlich hakelig.
 
@nicknicknick: Ach so dann habe ich das verwechselt bzw. in der Schweiz scheint eben beides nicht zu Funktionieren. Dann habe ich mich natürlich geirrt. Das alles kann MS nun auch, und meiner Erfahrung nach läuft das alles sehr stabil. Benutze aber eben nur Office 365 und nicht die normale Online App von Skydrive, die aber auch gut funktioniert aber noch nicht perfekt ist. Cloud Print hat MS nicht nein zumindest nicht ganz so ausgereift wie bei Google.
 
@hundefutter: Ja Facebook Home, was aber dann eben wiederum eine Drittanbieter App ist oder? Nein, an Facebook Home kommt die Integration noch nicht ganz ran, aber je nach Funktion sehr nahe. Das war meine Frage. Also auch direkt in den Bilder Hub Integriert. Sehr gut. :) Ja das Problem mit der Updatepolitik wurde verbessert zumindest bei Samsung. Aber es gibt immer noch immense Probleme, welche einfach beseitigt gehören, was aber Google wie es scheint nicht allzu gross Interessiert leider. Die Nexus Geräte sind bei der Updatepolitik natürlich eine tolle Sache da Sie Stock Android verwenden und somit keine Anpassungen notwendig sind. Naja beim Preis bin ich mit dir nicht einverstanden. Das Nexus 4 Kostet in der Schweiz noch immer 450.- also nicht viel günstiger als ein Lumia 920 welches für 560 CHF angeboten wird. Das ist aber natürlich von Land zu Land teils sehr unterschiedlich. Aber eben: Die Geräte werden auch Quersubventioniert. Wie z-B auch die Xbox. Ein Hersteller könnte nicht allein von den Nexus Geräten Leben. Aber es ist eine gute Sache, sofern es sich dann auch wirklich rechnet.
 
@Edelasos: Dem ist nichts hinzuzufügen. ;)
 
notification center, ENDLICH! :)
 
@freakedenough: Mitteilungszentrum :-)
 
@freakedenough: Das ist eine Funktion, welche ich nicht verstehe wozu sie in WP Einzug halten soll. In Android ist sie Sinnvoll(hatte ich 1 Jahr lang) aber bei dem WP hab ich das noch nie vermisst, weil man die Benachrichtigungen bei den Tiles bekommt.
 
@L_M_A_O: Seh ich auch so. Aber man muss es ja nicht benutzen. Bleibt ja sonst alles beim Alten!
Hauptsache die Android-Fanboys haben nichts mehr zu meckern.
 
@L_M_A_O: dito...trotzdem ist es immer wieder Gegenstand von Kritik auch wenn ich es wenig nachvollziehen kann
 
@L_M_A_O: Sinnvoll wird es sobald man Infos von so vielen Tiles auf einmal haben möchte, das diese nicht mehr so auf den Screen passen, das man sie gleichzeitig sehen kann.
 
@L_M_A_O: Was machst du mit Nachrichten von Apps, die du nicht als Tiles auf dem Homescreen sondern nur in der Appliste hast?
Dann darfst du jede App nach der Nachricht durchsuchen. Sofern das Notification Center wider Erwarten nicht erschient, dann sollten die Tiles in der Liste mindestens einen Indicator anzeigen.
 
@glurak15: Wenn ich die App nicht auf dem Homescreen hab, kann sie ja nicht so wichtig sein, dass ich Benachrichtigungen erwarten würde
 
@Kuli: Doch, ich z.B. habe keine 100 verschiedene Apps auf dem Homescreen sondern nur die, welche ich immer brauche. Jedoch möchte ich trotzdem wissen, von welcher App nun diese Benachrichtigung kam. Das kann man zurzeit aber NICHT herausfinden wenn man die Benachrichtigung nicht sieht.
 
@L_M_A_O: Doch, wenn eine Benachrichtigung kommt - und man nicht am Handy ist - und die App NICHT auf dem Startscreen hat, wird man nie herausfinden von welcher App die jetzt gekommen ist.
 
@freakedenough: Jetzt fehlt nur noch ein Telepathy Klon.
 
@freakedenough: Hoffentlich wird das so gut wie beim neuen Blackberry OS. Also für alle Apps wie WhatsApp und Co. und nicht nur die integrierten wie E-Mail oder Anrufe.
 
@Zeussi: Das wäre eben genau das erwähnte, die GUI bringt keiner mehr mit, alle nutzen nur noch die des Systems.
 
Sieht irgendwie nach einer billigen Photoshop arbeit aus.
 
@kkp2321: Manche Bilder sehen wirklich nach Fake aus. Eher mit Vorsicht zu genießen.
 
@kkp2321: Finde ich auch, das passt irgendwie nicht zum Ganzen. Könnte aber auch daran liegen, dass es noch unfertig ist(?)
 
@burninghead: Das sieht mir irgendwie nach Photshops Schriftrendering aus
 
@kkp2321: Nee, der billige Look kommt von Windows Phone selbst.
 
Das ist ja wirklich schick :) Leider hab ich noch WP7.8, was auch noch ein ganze weile bei mir so bleiben wird, hoffe WP7 wird auch noch ein bisschen weiter gepflegt(den erweiterten Kalender hätte ich gerne).
 
@L_M_A_O: Den Kalender wird es sicher für WP7.8 geben, das Mitteilungszentrum wohl eher nicht.
 
@hhgs: Das wäre schön, den das Mitteilungszentrum brauche ich nicht^^
 
Einige Ungereimtheiten in den Bildern, gerade auf der about page http://i.imgur.com/tAR7wIL.jpg ist z.B. noch von Windows phone 8.0 die rede obwohl es bei einem blue build 8.1 sein müsste...auch dass beim Modell "NOKIA Nokia" steht, bei sonstigen entwicklungsbuilds stand immer die modellnummer oder der richtige Name...zur IMEI sagt Nokias Garantiestatusprüfung dass die Garantie bereits abgelaufen ist, deren Reperaturauftragsportal findet dazu erst mal gar kein Modell. Naja man könnte ihn ja noch anrufen. Ich bin einigermaßen skeptisch und wenn es denn echt ist dann hoffe ich jedenfalls beim Nachrichtenhub auf eine Überarbeitung :D
 
@0711: Interessant zu Wissen. Jedoch kann dies daher kommen, weil es ein Entwicklergerät sein könnte und da die normale Nokia Garantiestatusprüfung nix findet?! Die OS Version wurde entweder von dem Herrn extrem verfälscht oder es handelt sich wirklich um ein Build das noch nicht öffentlich ist. Den das Build besteht eigentlich NUR aus Zahlen. Die Firmwarerevisionsnummer ist auch eine, welche bei keinem normalen Kaufgerät abgebildet ist. Deshalb: Entweder totaler Fake, oder eben ein Entwicklergerät
 
@Edelasos: die entwicklungsbuilds gehen von der benamung/bezeichnung schon in die Richtung...nur passt normal die os Bezeichnung zum build und das ist hier nicht der fall. Bei der Firmwareversion muss ich passen, kann mir das Format aber vorstellen...Radio ist zumindest n bekanntes wenn auch nicht 100% aktuelles.
 
@0711: Nicht zwingend. Die ersten Leaks von Win 8.1 hatten auch noch einen 8.0 Buildstring und wurde erst vor kurzem auf 8.10 angehoben.
 
@Knarzi81: nachdem MS das gerät wohl zurück haben will scheint es sich wohl in der tat um keinen fake zu handeln
 
Datenverbrauch finde ich auch ganz nett.
 
@Onno: datasense ist nicht neu ist aber vom Provider abhängig.
 
ich kann mir die Echtheit leider auch nicht ganz vorstellen... grade im taskswitcher kann ich mir nicht vorstellen, dass die ein schließen Icon in der form zufügen...hier wäre eher eine geste, wie zb nach u´nten wischen zum schließen wie inwindows 8 denkbar
 
@essential-vibes: wozu benötigst du das Beenden von Tasks? Android hats ja auch, aber ich verstehe nicht, warum es wichtig ist. Sie werden doch eh eingefroren, sobald sie nicht mehr im Vordergrund sind.
 
@Onno: So heisst es ja offiziell, ich habe aber oft das Gefühl, dass noch irgendwas davon ausgeführt wird. Merke ich immer wieder wenn sich der Akku schneller als normal leert
 
@Onno: Icg bemerks auch an der Peformance... manchmal ruckeln Dinge die nicht ruckeln sollte. Nach dem richtigen schließen einiger Anwendungen, hört das Ruckeln auch gleich auf.
 
@kkp2321: Ok, ich verstehe. Das habe ich selbst noch nicht so bemerkt. Andererseits: Ein Schließen wie bei Windows 8 wäre sicher nicht schwer umzusetzen für MS... :-)
 
@Onno: Vielleicht weil er Multitasking will?^^
 
Ob es von Microsoft jemals ein optisch ansprechendes mobiles System geben wird?
 
@TiKu: die kacheloptik sagt mir auch nicht zu.
 
@krusty: Neben den Kacheln (die dann auch noch anfangen zu zappeln) stört mich vor allem die große Schrift, die logischerweise dazu führt, dass kaum eine Überschrift angezeigt werden kann, ohne zu scrollen.
 
@TiKu: Naja ist halt Geschmackssache, ich finde MS hat mit WP7 und 8 endlich ein gutes Mobiles Design gebracht, welches ich um Welten besser finde als das Design von Android und-IOS.
 
@TiKu: Das ist kein Zufall sondern so vorgesehen. Ich würde dir raten das OS erst mal zu testen anstatt solche fast haltlosen Phrasen rauszuhauen
 
@GRADY: Aha, es soll also so sein, dass man immer nur einen Teil der Überschrift sieht? Ja, das klingt wirklich nach einem voll durchdachten UI-Konzept.
 
@TiKu: dass du nicht dumm sterben musst :D ... Es soll anzeigen dass es da nach rechts weiter geht
 
@TiKu: Die übergroße Überschrift dient als horizontale Scrollbar, die sich mitbewegt, wenn der Nutzer nach links oder rechts wischt. Ein sehr schickes und nützliches UI-Element ist das.
 
@TiKu: Naja, aber das SOLL so :-) Das ist ja das einzigartige an dem BS.
 
@TiKu: Ich persönlkich empfinde die Gestaltung von WP mehr als gelungen. Gefällt mir auf jeden Fall besser als iOS und Android - und beide Systeme hatte ich ca. 1,5 Jahre. Da kann man mal sehen wie verschieden Geschmäker sind. Ist ja auch gut so ... genauso, dass man Alternativen hat.
 
@TiKu: Ich beziehe mich auf re:2. Gebe Dir absolut recht, diese übergrossen Schriften sind platzverschwendung, wenn man bedenkt, dass es verhältnismässig viel Platz auf dem Screen einnimmt. Das fördert nur, dass man unnötig scrollen muss (habe es selber auf einem WP-Gerät getestet). Des weiteren, ist es designtechnischer Müll (aber das ist ja geschmackssache). Die Zahlen belegen, dass WP nur im hinteren Bereich kämpft (Zuwachs von 2012 auf 2013: 1.2%).
 
@guythomaz: Das sehe ich nicht so. Designtechnisch sind leere Flächen genauso problematisch wie überfüllte Flächen. Entweder fühlt es sich an wie ein überflüssiges Nichts oder man fühlt sich von Informationen erschlagen. Ob man die Titel nun "Platzverschwendung" nennt, ist jedem selbst überlassen. Fakt ist nun mal, dass diese eine Funktion erfüllen und Teil der Schrift-fokussierten Designsprache sind.
 
@davidsung: Es gibt einen klitzekleinen Unterschied: Android bzw. iOS überlassen das Füllen bzw. das Leerlassen dieser Flächen dem Benutzer. WP zwingt es einem auf, dass die Schrift 20-30% des Display benötig.
 
@guythomaz: Würde mich interessieren, wo so was bei iOS möglich ist, so eine Funktion habe ich in den letzten 4 Jahren nie gesehen.
Aus Entwicklersicht kann ich die Grösse des Textes beliebig festlegen, das ist überhaupt kein Problem.
 
@guythomaz: Wp zwingt niemandem etwas auf. Will ich das als Entwickler anders machen, kann ich das. Allerdings - das System hat sich bewährt und funktioniert als UI einfach und selbsterklärend. Es gefällt nicht jedem? Gut ... so gibt es eben Kunden für andere Systeme. Aber weil es einem nicht gefällt macht man das System anderen Leuten madig? Aha. Ich bringe gerade meiner Tochter bei, so etwas nicht zu machen, weil es sich weder gehört noch sinnvoll, sondern eher albern ist ... und die ist drei Jahre alt.
 
@TiKu: Ja , das gibt es schon :) WP8 :) Ich könnte mir nichts anderes vorstellen und ich finde wieder Android alles andere als ansprechend.
 
@TiKu: what? das ist doch das Schöne an WP... :-)
 
@TiKu: Ich muss auch sagen, dass ich die Optik verbesserungswürdig finde, wie auch schon bei Windows 8. Prinzipiell gefällt mir der schlichte Look, allerdings müssen hier und da dringend der Kontrast und die Schrifttypen bzw. Schriftgrößen optimiert werden. Teilweise wirkt das alles sehr halbgar.
 
@noneofthem: Nö, überhaupt nicht. Du solltest das System einfach mal benutzen, statt nur Screenshots anzugucken. Das ist schon sehr stimmig.
 
Wäre cool wen wir einige dieser Updates auch noch auf dem 7er kriegen. Das mitm Kalender wäre schon praktisch.
 
@Jaken: Das mit dem Kalender kommt bestimmt noch für WP 7 bzw. WP 7.8
Microsoft hatte ja auch mal gesagt das sie 7.8 noch bis 2014 unterstützen werden (Mit Updates u.s.w)
 
Sieht eher wie Windows Phone "Red" aus..
 
Auf Bild 14 wird über Xbox und Zune Services geschrieben.
Meint ihr, dass sie wieder eine Möglichkeit anbieten wollen, seine Musik und Videos über Zune zu synchronisieren?? - Würde mich sehr freuen, da es bei mir die Meta-Tags sehr oft zerschießt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles