Nokia Lumia EOS: Zahlreiche HD-Bilder aufgetaucht

Berichte über ein Windows-Phone-8-Modell von Nokia mit besonders guter Kamera gibt es bereits seit einer Weile. Man kann eigentlich davon ausgehen, dass das als EOS bekannte Gerät tatsächlich kommen wird. Nun sind einige hochaufgelöste Bilder ... mehr... Nokia, PureView, Nokia EOS Bildquelle: ViziLeaks Nokia, PureView, Nokia EOS Nokia, PureView, Nokia EOS ViziLeaks

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sieht jetzt erstmal nicht sehr Dick aus. Wenn es trotz des Buckels etwas schlanker ist als die bisherigen Lumias und gleichzeitig auch noch < 150g dann sehe ich da durchaus Chancen. Würde mein 920 dafür geben.
 
@Lloyyd: Sofern auch anderes ausser der Kamera verbessert wurde. Quadcore, FullHD, 64 GB Internen Speicher, 2 GB Ram. Wenn es nur wieder ein Up-Downgrade Gerät ist wie das 925 werden die Verkaufszahlen nicht gross anziehen.
 
@Edelasos: Speicher stimme ich zu - schon alleine wegen der Bilder. Aber den Rest - ich weiss ja nicht - was bringen dir die 2gb ram? Meinst du es werden Programme nur fuer das Phone entwickelt? die mehr als 1gb ram brauchen?
 
@Edelasos: Da müssen sich die Hersteller bei den Kernen und dem RAM an die WP8-Spezifikationen halten und zZ gibt es z. B. keine QuadCores... vielleicht kommt das mit dem GDR3-Update von MS, aber weiß noch keiner.
 
@Edelasos: warum quadcore?? wenn der dual core genügend power haben sollte wäre das ok.. was ich bisher in anderen foren gelesen habe ist die gleiche auflösung wie 920, 32gb .. also im prinzip ein aufgebohrtes 920 .
 
@Edelasos: Dafür müsste dann aber das Update auf 8.x(windows ?blue?) vorher kommen. Vorher schafft WP kein FullHD, leider. Würde definitiv verkaufsfördernd sein, mit den 720p+ Bildschirmen kommt Nokia auch nicht mehr weit. Also falls es so kommt dann Daumen hoch, dann verkaufe ich mein L920 definitiv ;)
 
@Edelasos: und in welchen situationen hast du dir diesen internen speicher gewünscht? anscheinend hast du viele filme drauf? ok. und wofür die 2gb ram? mir fällt da jetzt nichts ein. fullhd auf dem kleinen display? ich erkenne keine pixel. warum ein quadcore? also ich erkenne nichtmal den ansatz eines ruckelns bei meinem 920. darfst mich gern eines besseren belehren.
 
@achtfenster: Apps (Ein Spiel kann schon mal 800MB Gross sein), dann Filme (Musikvideos können auch 200-300 MB gross sein), Bilder (Bilder die mit der PureView Kamera geschossen werden sind bestimmt zwischen 4-7 MB Gross). Meine Bilder habe ich jedoch alle auf Skydrive. Dann noch Musik. Somit sind 32 GB relativ schnell aufgebraucht. Habe zurzeit ein 920 und noch 8 GB Speicher frei.
 
@Edelasos: ja das erklärt dein speicherbedarf. aber wozu brauchen wir quadcore und 2gb ram?
 
@Edelasos: Ich habe auf meinem 920 noch 24Gb frei ^^ Ich haue aber auch nicht jeden Mist da drauf und zocken macht auf einem Smartphone keinen Spaß, das mach ich lieber am PC.
 
@Lloyyd:

Der aktuelle Snapdragon kann nur bis 21MP verarbeiten, kein Full HD (was auf 4,5 Zoll keiner macht/braucht)
Entweder es kommt ne Custom Cpu des Snapdragon oder es wird tatsächlich der neue Quad 400er ....
 
@elox: Wäre ja Interessant. Wenn sie wirklich den 400er einbauen dann könnten sie ja einen deutlichen Hardware Push verwirklichen. Natürlich braucht das niemand, ist aber von Marketingsicht einfach nötig. Der durchschnitts Käufer sieht leider nur Full HD oder nur 720p+. Kamera alleine wird an der Stelle leider nicht reichen.. bin schon sehr gespannt auf die Geräte
 
@Lloyyd: nach allem was man weiss wirds aber mit fullhd, quadcore und 2gb ram eher nichts
 
@Lloyyd: Sollte der 400er tatsächlich verwendet werden dauert es wohl noch ein bisschen, den der komt ja erst mit GDR3 oder?
BTW: soweit ich weiß gibt es kein Smartphone das auf 4,5 Zoll FullHD anzeigt, erst die Geräte ab 5 Zoll habe Full HD
 
@elox: Das HTC One hat zumindest 4,7 Zoll und Full HD - also kleiner ist Möglich
 
Mit diesem Handy und dessen kommenden Nachahmern wird es nicht mehr nötig sein, eine Kompaktkamera mit zu nehmen. Ordentlicher Zoom, hohe Lichtempfindlichkeit, gute Bildqualität... Mehr macht ne Kompaktkamera kaum... Jaja sie ist etwas mehr spezialisiert, aber wer braucht das wirklich? Sehr gute Entwicklung im Handy Markt!
 
@Antiheld: ich hab mit dem Lumia 920 jetzt schon wenig Grund, eine Kompaktknipse mitzuschleppen. Aber ganz ehrlich: ordentlicher Zoom? Die Dinger haben gar keinen Zoom! Das ist das einzig wirkliche Manko. Und inwiefern die PureView Technik da was rausreißt, wird sich noch zeigen müssen.
 
@der_ingo: Mit ordentlicher Zoom ist auch kein optischer Zoom gemeint, sondern ein verlustfreier digitaler Zoom wie er im 808er Pureview zum Einsatz kommt. Das bedeutet dass man bis zu einem gewissen Grad ohne Qualitätsverlust zoomt, was bei anderen Handykameras nicht möglich ist.
 
@der_ingo: das ist es ja. bei 42MP kannst du ruig 8x zoomen und hast noch immer fullhd qualität und sofern du nicht mit bienen-augen ausgestattet wurdest, denke ich wird dir die qualität dann noch gefallen. es gibt übrigens massig bilder in der google bild suche wenn du dort mal nokia 808 eingibst. diese bilder kannst du gern mal zoomen
 
@achtfenster: Du hast dann FullHD Auflösung, aber nicht Qualität.
Durch den kleinen Bildsensor bring dir die hohe Megapixelzahl überhaupt nichts.
Das Bild wird trotzdem matschig.
 
@Antiheld: Bei einer Digicam habe ich 20x optischen Zoom, wie kann man so was mit einem Handy vergleichen und dann auch noch behaupten das ein Handy eine Cam überflüssig macht? Sensorgröße und Pixelkomprimierung ganz zu schweigen.
 
@Krucki: Nicht überflüssig, nur die Schwelle diese mit zu nehmen wird höher...
 
@Antiheld: OK, da stimme ich dir dann zu :)
 
Die koennten das Phone ruhig dicker machen Wireless charging wieder integrieren wie sie es mit dem 920 gemacht haben und dummerweise nicht mehr mit den anderen geraeten machen, und einen groesseren Akku reinknallen. dann waere der Kameraufsatz auch nicht mehr so arg. Aber wie lege ich das denn auf mein Tisch oder auf ne "ladestation" wenn man das wireless shell mal dran hat
 
@-adrian-: Da stimme ich dir voll und ganz zu. Wireless Charging will ich nicht mehr missen. Und dieser Buckel sieht einfach blöd aus. Besonders, wenn es dann auf dem Tisch liegt. Und gegen einen größeren Akku hat sicherlich keiner etwas :) Solange ein Smartphone unter 200g wiegt ist das für mich OK. Aber bei dem Aussehen bleibe ich eh lieber beim Lumia 920.
 
@PranKe01: Das habe ich mir auch gedacht. So gut die Cam sein mag - die besseren Bilder bringen mich nicht weg vom 920. Aergerlich finde ich das mit dem Wireless charging auch. Wieso koennen sie es nicht einfach ueberall fest integrieren um es zu pushen bevor die konkurrenz kommt
 
@-adrian-:
Weil die Jornalisten solche schwache Ärmchen haben das ihnen 180Gramm viiiieeel zu schwer sind und die Testberichte dementsprechend ausfallen. Wireless Charging kann mit nem anderen Cover ja nachgerüstet werden...
 
@elox: Ich wills aber bei 600 Euro nicht nachruesten koennen. Um es durchzusetzen muss man es anbieten und zwar nicht optional
 
@-adrian-:
Ja aber andere wiederum wollen ein möglichst leichtes Gerät....
 
@elox: Und wireless charging wiegt 100g?
 
@PranKe01: ich bleibe auch noch beim 920. allein das wirelesscharging und das perfekte design sind für mich optimal. die kamera ist für ein handy weltklasse. mal sehen was in zukunft noch kommt. mich würde eines in aluminium reizen, gibts hier allerdings noch nicht. und ob dann wireless charging noch geht?
 
Eventuell bedeutet das XX Megapixel ja einfach nur 20. DAMN, ich hab den Smiley vergessen.
 
@CoF-666: könnten auch 99MP sein.. und nun?
 
@fazeless: das wäre XCIX... ;-)
 
@CoF-666: Fände 42MP viel besser. Ein Handy als Antwort auf die Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest. Perfektes Marketing ;-)
 
Ich finde es mit der Kamera schlecht gelöst. Das sieht auf dem Smartphone aus wie ein Fremdkörper!
 
Danke Nokia. Endlich ein 41 Megapixel Handy-Cam. Dann kann ich meine Canon EOS 1D gleich mal in den Müll werfen.
 
@Manuel147: Naja, die gute alte 1D hatte doch eh nur 4MP ;-)
 
Relativ einfallsloses Design, wieder einmal nur eine Abwandlung der bei den Lumias verwendeten rechteckigen Grundform. Das geleakte Foto vom April 2012 zeigt eine designmäßig grandiose und einfallsreiche Variante eines Nokia Windows Phone Handys mit 41 MP Kamera, falls jemand hier im Forum dieses Bild geläufig ist. Ein nach innen gewölbter Touchscreen, kurviges statt eckiges Design, farbiger Akkudeckel in gelb oder Magenta, 4,2" Displaygröße, Adreno 320 GPU. Das war kreativ! Aber natürlich kommt so ein geil aussehender Prototyp dank der neuen Designsprache nicht für die Veröffentlichung infrage, da muss es natürlich wieder rechteckig sein! Echt schade, Nokia!
 
@mmode7m8: das Lumia 620 hast du aber schon irgendwo mal gesehen, oder?
 
NOKIA... allgemein Windows phones.. nutzt die überhaupt wer !?

;-)
 
@plus: Ich. Habe gleich zwei, demnächst folgt das dritte.
 
@Lloyyd: Dann bist du also einer der wenigen die WP am Leben halten. Gibts da schon Mengenrabatt? :D
 
@plus: Hier. Lumia 920
 
@der_ingo: Das Lumia 620 entspricht trotzdem der streng geometrischen Grundform, nur mit stärker abgerundeten Ecken.
Das am einfallsreichsten designte Lumia ist das Lumia 610, das sind auch die sonst geraden Kanten rundlicher und geschwungener, sowas ist einfallsreich. Vergleiche außerdem die Designs der Symbiangeräte - Abwechslung pur. Da sieht keines so ähnlich aus wie das andere- siehe Nokia X7, Nokia C7, Nokia 700, etc..... Dagegen sind die meisten Lumiageräte (mit Ausnahme des alten Lumia 610 und eventuell noch Lumia 510) eher einfallslos.
 
Was mich an den Bildern etwas stutzig macht, kann auch daran liegen das es ein Prototyp ist, ist das dass Display recht "grau" ist. Wenn dort ein AMOLED verbaut sein soll ist es zu hell. Und für das Clear Black Display ist es auch zu hell. Sieht eher wie ein Display vom Lumia 520 aus. Alle ab Lumia 620 haben einen schönes schwarzen Display. Wie geschrieben, könnte auch sein das es ein Prototyp ist, bei dem das endgültige Display noch nicht verbaut ist.
 
@Ashokas: Liegt eher am Weißabgleich der verwendeten Kamera.....
 
@SpiDe1500: Das kann natürlich auch sein.
 
Man sieht an der Oberseite zwei Schlitze, ich vermute einen für die Sim und einen für eine SD Karte!
 
das kann kein handy sein, nur ein scherz - scherzhandy
 
@bst265: Anscheinend hast du keine wirkliche Ahnung von der Materie und den Hintergründen zu diesem Handy. In Zukunft besser sich mal informieren und nachdenken bevor man nen Kommentar abgibt!
Es ist auf jeden Fall ein sehr interessantes Handy. Und zeigt sicher wieder, welche Kompetenz NOKIA beim Bau von Handys doch hat. Anders als Samsung. Dort liegt z.b. beim Galaxy S4 der Fortschritt hauptsächlich in der Samsung eigenen Software. Ohne die ist es kaum besser als das ältere S3.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles