World of Warcraft: Film-Dreh beginnt Anfang 2014

Blizzards Spielewelt "World of Warcraft" soll nun auch zum Hintergrund eines Kinofilmes werden. Die konkreten Planungen für die Umsetzung nehmen inzwischen deutliche Formen an. mehr... Spiel, Blizzard, World of Warcraft, Online-Game Bildquelle: Jeremy Keith / Flickr Spiel, Blizzard, World of Warcraft, Online-Game Spiel, Blizzard, World of Warcraft, Online-Game Jeremy Keith / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wow, 2 Stunden lang Wildschweine kloppen. Da ziehe ich mir lieber einen Asterix-und-Obelix-Film rein... :-)
 
@klein-m: Irgendwie war es klar, dass so ein Kommentar kommen musste. Gefährliches Halbwissen ist halt überall präsent. Schonmal ein Buch aus der Warcraft Story gelesen? Ich sag ja auch nicht Herr der Ringe besteht aus Schweine Kloppen, nur weil es dazu ein MMO gibt. Das ist Fantasy nichts weiter. edit: http://wow.4fansites.de/buecher.php
 
@funny1988: Unfähigkeit Sarkasmus zu erkennen ist auch omnipräsent...
 
@klein-m: Sorry. Tut mir echt Leid, aber normal bin es gewohnt, dass sobald irgendwo "World of Warcraft" steht, alles auf dicke kleine Kellerkinder und das MMO reduziert wird.
 
@funny1988: ist doch die realität :P
 
@funny1988: Du hast die WoW Folge von Southpark nicht gesehen, oder? Da haben die sich aufs Maximallevel gegrindet, indem sie ständig die Wildschweine gekillt haben^^
 
@Wuusah: Sicher hab ich die gesehen und leider minimieren die Meisten "Warcraft" auf genau das. Das hat die Story, die ich persönlich sehr gelungen finde, einfach nicht verdient.
 
@klein-m: Und dann aber Schrotflinten aus den blutigen Eingeweiden der Viecher holen. ^^
 
@klein-m: Southpark stellt das Wildschweine kloppen sehr amüsant dar.
 
Hm! Klingt ja garnicht so schlecht! Für gutes Fantasy ist ausreichend Material vorhanden! Produzenten stimmen! Eigentlich kann aber so ein Film immer nur enttäuschen ^^. Ich bin aber gespannt!
 
@LivingLegend: Uwe Boll muss die Regie übernehmen! Der Mann für's Grobe! :-)
 
@Kobold-HH: Fürs grob in den Sand setzen vielleicht :D
 
Die Geschichte von WoW ist eigentlich eine recht spannende, mal schauen was die daraus machen :)
 
@Motti: Naja eher die aus Warcraft, bzw. die Story vor WoW.
Ab WoW wurde einfach alles seltsam verdreht, oder recycelt.
 
@Motti: Die Story von WoW ist ab Ahn'Qirai (Außerirdische Insekteninvasion) absolut für'n Arsch. Das haben damals schon alle Lore-Begeisterten gesagt. Aber ich gebe dir recht. Bis zu diesem Zeitpunkt war/ist die Story richtig gut und tiefgehend.
 
Also ich finde schon das die Vorgeschichte von World of Warcraft (also Warcraft 3) eine gute Geschichte für einen Film wäre sofern man sie gut verpackt. Ich freu mich jedenfalls schon drauf und bin gespannt was dabei rauskommt.
 
@Baltasar: richtig Warcraft 3 wäre besser als Filmvorlage geeignet.
 
Schade - haette gerne Uwe Boll und Michael Bay zusammen den Film drehen sehen
 
@-adrian-: Explodierende Wildschweine wollte ich schon immer mal sehen... :-)
 
@klein-m: Monumental explodierende Wildschweine mit Lensflare und abartiger Slowmo °-° + Kamerawinkel von unten
 
Sieht man dann wie einer von Lvl 1 bis Lvl90 suchtet? Von Dungeon zu Dungeon rennt um seine legendären Items zu bekommen?
 
Es ist ja schon erstaunlich das so eine unwichtige Info es wert ist einen Post zu erstellen.
Aber das die Info nun schon ca. 4 tage Alt ist und dennoch gebracht wird, ist noch seltsamer:P
 
@spane: umso beachtlicher, dass diese unbedeutende veraltete info, einen so informationsinteressierten leser von aktuellsten nichtigkeiten bewegt sich hier zu profilieren ;-) ich mag zwar das mmo nicht wirklich, dafür umso mehr die echtzeitstrategiespiele und vor allem die sehr aufwändig gemachten rendersequenzen von blizzard in allen ihren spielen und in verbindung mit einer fantasyerfahrenden produktionsfirma einen guten regisseur könnte ein durchaus guter fantasyfilm herauskommen, bei all dem kram was zur zeit so das kino überflutet ein interessantes vorhaben.
 
@spane: Es ist ja schon erstaunlich das so ein unwichtiger Post es wert ist einen Kommentar zu erstellen.
 
Bis jetzt sind Spiele-Verfilmungen ja meistens leider eher enttäuschend (Hitman, Max Payne, Farcry, Super Mario, Dungeon Siege, Tomb Raider... alles totaler mist) ich hoffe das hier etwas besseres abgeliefert wird...

Edit: Nachtrag: Mortal Kombat, Streetfighter, Doom, Alone in the Dark, Postal, Wing Commander.... ebenfalls alles nicht so wirklich gelungen.... (um es mal nett zu sagen)
 
@Lonnerd: Silent Hill war garnicht so schlecht. Düster und mal ein Film ohne Happy End ;). Geheimtipp! geb dir aber in der Regel recht! Jedenfalls sollte man als 300, und Comic Verfilmer genug Erfahrung mit "seltsamen" Material haben, um daraus was zu machen! Und Warcraft an sich bietet wirklich genug Stoff!
 
@Lonnerd: tomb raider hatte schon recht viel vom charme der spiele... selbst wenn man die zwei auffälligsten argumente mal unberücksichtigt lässt ;-) auch prince of persia hat mir sehr gefallen
 
@Fallguy: ja prince of persia hat mir auch gefallen... zumindest war es solidest Popcorn-Kino
 
@Lonnerd: Einspruch bei Max Payne.
 
@Lonnerd: Max Payne war nicht so schlecht, SuperMario war die erste Spiele-Verfilmung (Fehler erlaubt, sagt sogar John "Luigi" Leguizamo), TombRaider war nah an den Spielen (Oberweite, rum rennen, klettern und ballern), Mortal Kombat war für die 90er gar nicht mal so schlecht. StreetFighter war mies, hatte aber Raul Julia und Kylie Minogue. Dungeon Siege und Postal sind Uwe Boll Filme...es ist ein wie er mit dem kleinen Budget, schlechten Drehbüchern, relativ gute Darsteller bekommen kann. Doom °_°"...hier ist nicht mal das Spiel gut. Alone in the Dark war mies, trotz Christian Slater. WingCommander Freddy Prince Jr, sagt schon alles, da kann nicht mal Tcherky Karyo irgendwas retten.
 
@DerTürke: "Schiffe versenken" = "Battleship" - Der Film war so schlecht, dass ich nicht mal die Leih-DVD kopiert habe. XD Aber ich freue mich auf "Tetris - The Movie" :-)
 
@Kobold-HH: Sehe ich z.B. überhaupt nicht so! Klar, wenn man sich den Hintergrund anguckt...ein Film zu einem Gesellschaftsspiel, das ist ja lächerlich. Aber ich fand den Film sogar so gut, dass ich ihn mir zum Release auf BluRay gekauft habe. Satte Action, tolle Effekte, spannend. Hatte ein bisschen was von Transformers.
 
@DarkSunshine: Ja, da gehen die Geschmäcker (weit) auseinander. US-Veteranen machen ein Museumsschiff (welches nach 70 Jahren noch scharfe Munition an Bord hat!?!) wieder klar um ET in den Hintern zu treten! Die Story war oberpeinlich! Aber gut, die Bilder waren hübsch anzusehen.
 
@Kobold-HH: Gut, er ist typisch amerikanisch eben! Aber da gibt es genug andere Filme, die eine ähnlich dämliche Story aufweisen, aber trotzdem unterhalten. Dazu gehören Independence Day (Computervirus Mutterschiff), Jurassic Park (DNA aus verharzter millionenjahre alter Mücke), Fast & Furious 5 (tonnenschweren Tresor an dünnen Drahtseilen durch Rio ziehen), etc.! Um nur ein paar zu nennen! Eigentlich hat fast jeder Actionfilm irgendwas dämliches in der Story!
 
@Lonnerd: Hitman? Der Film war imo doch sehr gelungen und meines Erachtens einer der besten Spieleverfilmungen bisher. Tomb Raider wurde imo in der Fachpresse auch gelobt. Naja, Geschmäcker sind halt verschieden ;)
 
@DeepBlue und DerTürke: ok, ein paar der Filme waren vieleicht in Ordnung, aber über Mittelmaß hinaus gab es nur sehr selten Spieleverfilmungen (nur meine Meinung und auch mittalmaß-Filme können unterhalten)
 
Ich glaube kaum, dass der South Park WoW toppen kann.
 
@gutenmorgen1: Aber auch nur wegen dem uber Admin - den kann halt niemand toppen
 
@-adrian-: Und das "Schwert der 1000 Wahrheiten" auf USB-Stick
 
und uwe scholl wird regisseur? :P
 
@AM3D: Kenne nur Mehmet, Hans und Sophie Scholl. Meinst du etwa Uwe Boll? ;-)
 
@klein-m: ich hab selten einen so niveauvollen typo-flame gesehen ;) bravo! (und ja das war ein kompliment)
 
@klein-m: ohje xD klar uwe boll ^^
 
@AM3D: Gibst doch wenigstens zu! Du wolltest eigentlich schreiben "Und Uwe Scheiß Boll wird Regisseur!" Kurz: Uwe Scholl!
 
@DarkSunshine: och der farcry film war doch toll... :P
 
Meeh.. ich hatte ja auf nen CGI movie gehofft. Bin zwar Warcraft-Fan, aber glaub ned wirklich das die das innem Film gut hinkriegen.
 
@Aerith: Suche mal bei Youp0rn nach "Warcraft". Erschreckend, was man mit echten Menschen so darstellen kann! XD
 
@Kobold-HH: Nee danke Filmchen mit Mia Rose sind mir zu grob. :<
 
@Aerith: Mit dem Budget von Herr der Ringe vielleicht ^^.
 
@Aerith: jo.. ich hätte auch gehofft, dass Blizzard sich um einen CGI-Film bemüht, denn das beste Beispiel ist Tekken: der Live-Action-Film war nur ein Prügelfilm ohne Bezug oder Sinn - und mit katastrophaler Optik. Tekken Blood Vengeance war hingegen ziemlich cool und hat mir sehr gefallen. Wenn ich wetten müsste, würde ich darauf wetten, dass der WoW-Film ein Flop wird.
 
Schade das es Uwe Boll nicht macht.
 
Wenn sie jetzt noch Diablo verfilmen (Spiel und Bücher bilden eine großartige Fantasy-Horror-Vorlage!) bin ich glücklich! :-)
 
Damals war das Motto noch, dass ein Film nie kommen wird weil ein Film zu WoW nicht passen würde..
 
ich hoffe, die ganzen kasper verkleiden sich nicht, wenn sie in das kino gehen. hm, obwohl, wäre vielleicht noch witziger als der film.
 
Ich warte auch bis heute noch auf den angeblichen Film zu Half Life 2! Kam nie, wird auch nie kommen!

Ich würde mir'n Film zu Dead Island oder Mirror's Edge wünschen! ;)
 
@DarkSunshine: Die werden mit den Texten für Gordon Freeman einfach nicht fertig... ;-)
 
@DarkSunshine: ich wünsche mir nen Film zu Portal (bzw. Portal 2) - da gibt es sicher genug Material und nen Live-Action-Trailer gibt es auch und der ist recht gut.
 
Ich seh's kommen. 15 Euro Eintritt, aber dafür bekommt man nur 20 Minuten Film zu sehen. Für weitere 15 Minuten muss man 10 Euro zahlen. Wie sollte es auch sonst sein?
 
Auf jedem Kinositz liegt ein Kreditkartenleser für das Auktionshaus...wer am meisten bezahlt bestimmt die Handlung... ;-)
 
@alh6666: Die Foren quellen dann über: "Noch 10 Mann für ein 30er Raid ins Kino gesucht"... ;-)
 
@klein-m: xD
 
Ich glaube die hätten mehr Erfolg mit einer Trilogie über Starcraft statt über wow.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles