Fünf Urlaub-Apps für Windows Phone derzeit gratis

Microsoft Deutschland spendiert aktuell fünf an sich kostenpflichtige Apps zum Thema Urlaub im Windows Phone Store - die Ersparnis durch ein Like bei Facebook soll 270 Euro betragen. mehr... Microsoft, Windows Phone, Apps, Gratis Bildquelle: Microsoft Microsoft, Windows Phone, Apps, Gratis Microsoft, Windows Phone, Apps, Gratis Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenn das Produkt nicht überzeugen kann, müssen die App/s das dann machen?. Das wäre lächerlich wenn das nur über Facebook ginge.
 
@cenos: geht nivht nur über Facebook, du kannst die Apps auch im Handystore aufrufen, ganz regulär
 
@Kuli: Werde es mal probieren, danke für die Info!.
 
@cenos: Apps ist doch DAS (einzige?) Argument für Android. Wenn MS da gegensteuern will ist doch gut
 
@Zombiez: Für Android spräche eine offenere Programierumgebung. Für Roms und Apps. Sowie eine grössere Hardware Vielfalt mit Android.
 
@cenos: Als Nutzer nutzt die Offenheit nichts, wenn die Malwarefront vorrückt.
 
@Kirill: Hust, Stichwort Malware: Windows Store gMaps, trotz Nutzerbeschwerden weiterhin im Store. Kannst du mir eine Malware im Android Store nennen?
 
@karlkommentiert: Ist Maleware das Pendant zu Femaleware? EDIT: Korrigieren und dann Minus verteilen ist armselig...
 
@DON666: Das Minus ist nicht von mir, wieso sollte ich dir ein Minus geben, wenn du zum ersten Mal einen hilfreichen Kommentar abgeben hast. Selbst wenn er nur über einen Tippfehler handelt ...
 
@karlkommentiert: Ja nee, is klar, du gibst mir niemals Minus. Aber egal, ich steh auf Traditionen.
 
@DON666: Na für Re9 kann ich dir schon ein Minus geben, ist wieder nur Rumgeblubber. Danke auch für dein Minus, hab dich trotzdem gern :P
 
@karlkommentiert: Siehste, in dem Punkt unterscheiden wir uns: ich kann Trolle wie dich auf den Tod nicht leiden. ^^
 
@DON666: Trolle sind für dich ja auch einfach alle Menschen, die deine Meinung nicht teilen :)
 
@karlkommentiert: und was genau soll an der App malware sein? Erklärung bitte und nicht nur einfach ein Wort genannt..
 
@karlkommentiert: Nö. Eher die, die sich hier nach jedem Rausschmiss wieder neu anmelden, um ihre "Mission" zu erfüllen.
 
@Slurp: Schau mal in die Bewertungen, die App versucht die Accountdaten seiner Nutzer zu erbeuten.
 
@DON666: was ist das denn für eine Mission?
 
@karlkommentiert: hab ich gemacht.. Aber schön, dass du mit so sachlich fundiert antworten kannst.. /i Und scheinbar verwechselst du da was.. Dass die App die Geräteidentität haben mag, liegt unter anderem an der maps API von Google, die ohne diesem Murks nicht richtig funktioniert (zumindest beim Loginversuch auf Google). Zum anderen gibt es Probleme bei Nutzern mit 2-Wege-Authentifizierung, bei der ne Warnung von Google ausgegeben wird. Aber da müsste man sich ja mit den Fakten beschäftigen und sich über irgendwelche subjektiven Bewertungen hinaus informieren, nicht wahr? Ich werds echt nicht lernen, Trolle zu ignorieren...
 
@Slurp: Du kannst es ja mal gerne selbst ausprobieren. Wenn Google eine Warnung vor einem Hackversuch des Accounts herausgibt, wird das wohl einen Grund haben. Für die Google Maps Api brauchst du auch keine Geräteidentität, befass dich doch mal mit der Api die Google zur Verfügung stellt, als so ein Mist zu schreiben.
 
@karlkommentiert: jaja.. Google gibt auch täglich tausende von *total gerechtfertigten* Warnmeldungen für Webseiten raus, die angeblich malware verbreiten.. Bildblog.de zb immer wieder gerne.. Aber naja.. Erzähl am besten noch was von "mehrfach verurteilten Monopolisten" und kauf dir was schönes davon.. Schönen Abend und extra für dich: <°)))))><
 
@Slurp: lol naja wem sollte ich glauben Google und den Kommentaren im Windows 8 Store oder Slurp aus dem Internet, der sich durch Malware im Windows 8 Store persönlich angegriffen fühlt ....
 
@cenos: Apple und Android begeisterte kommen ja mit dem Hauptargument das WP zu teuer ist, oder nicht? Außerdem kenne ich das von Apple und Android nicht anders sie auch die Werbetrommel rühren für Apps die immer wieder mal Kostenlos angeboten werdne. Vorallem beim Iphone gibt es monatlich eine App kostenlos die vorher was gekostet hat. Irgendwie wird hier gegen Microsoft gewetter was nur geht, auch wenn sie mit den gleichen Strategien ankommen.
 
@fatin03: Ich sprach nicht über einen Preis von WP. Zumal das Marketing unterste Schiene ist. Es ist eine dreistigkeit ein "Handy - Event" über Facebook laufen zu lassen. Spricht nicht gerade von Seriosität. Wieso kann man das nicht auf windowsphone.com/de-de veröffentlichen?. Ich sehe jedenfalls keine Herausragende Stellung von WP im Handy-Markt. Apple und Google haben in ihrem Segment eine Vorreiter-Rolle. Was man von Microsoft nicht behaupten kann.
 
@cenos: Naja ich kenne das von Android anders, da ich ein SG3 besitze. Da bekommme ich als registrierter Nutzer auch Werbung über Facebook oder Google+ und CO für kostenlose apps, und das von Samsung direkt. Ich soll doch da oder dort liken damit ich diese app kostenlos bekomme.
 
Mein Handy iss aus im Urlaub^^
 
@OttONormalUser: Google Maps kann im Urlaub sehr hilfreich sein, aber das gibt es ja für Windows Phone sowieso nicht.
 
@karlkommentiert:
GMapsPro?
HereMaps?
Noch Fragen?
 
@karlkommentiert: ja im Urlaub isses auch immer toll online für Google maps gehen zu müssen...da bevorzuge ich doch offlinevarianten wie here maps und co. Aber wer unbedingt im Urlaub online gehen will für ne maps app der kann auch Google maps nutzen...dufte ne
 
@0711: aufjedenfall besser als Bing, dass einen einfach mal in die falsche Richtung schickt.
 
@karlkommentiert: mir noch nie passiert...woher weisst du das? Nutzt du etwa solch minderwertige Produkte wie Windows phone, bing und co? Ich bin schwer enttäuscht von dir
 
@0711: wenn Microsoft in Windows Phone mal die Basisfunktionen implementiert hat, kann man es sich ja mal ansehen. Aber bis dahin, nutze ich lieber ein ausgereiftes System. Und die "Fähigkeiten" von Bing Maps kann man ja auch im Browser bestaunen :)
 
@karlkommentiert: Ja ich hörte auch telefonieren und Mitteilungen aller art verschicken funktioniert mit windows phone nicht. Soso im browser schickt es dich in die falsche Richtung? Wie machst du das?
 
@0711: Die Frage ist eher, warum macht das Bing. Da sollte Microsoft mal seine Kartendaten aktualisiern.
 
@karlkommentiert: Kannst ihnen ja schreiben so dufte wie de bist...bing macht das denke ich weil es die nutzereingaben umsetzt, könnte ich mir bei dir richtig gut vorstellen.
 
@0711: naja wenn du meinst. Im Gegensatz zu dir muss ich meinen Gegenüber nicht beleidigen, um meinen Argumenten gewicht zu geben, das haben sie schon so.
 
@karlkommentiert: Welche Argumente? Dass es Google maps nicht gibt was offenbar falsch ist? Dass du sagst dass dich bing maps in die falsche Richtung schickt du aber offensichtlich noch nie damit navigiert hast (wobei es lustig ist nachdem man dir sagt das Google maps für n Urlaub aufgrund onlinezwang nutzlos ist argumentierst du gegen eine andere reine online lösung die nicht erwähnt wurde)? Doch wirkt alles sehr stichhaltig...von einer Beleidigung will ich mich aber distanzieren ich dachte du bist fähig bing maps zu nutzen aber wenn das eine Beleidigung ist, k dann nehm ich das zurück
 
@0711: Du willst dich distanzieren, lässt die Beleidigung so aber stehen. Und nein Google Maps gibt es für Windows Phones nicht, nur stümperhafte Drittanbieterapps, das ist nicht das gleiche. Und wenn du mit deinem Windows Phone im Urlaub nicht online gehen kannst, ist nicht mein Problem. Und Bing Maps hat für Kartenfeatures viele falsche Ortsangaben, z.B. bei Freibädern kann man des sehr deutlich erkennen. Wie schlecht die Nutzereingabe bei Bing interpretiert wird, sieht man z.B. wenn man nach Münster sucht, sucht man z.B. aus Hessen, findet Bing die gleichnamige hessische Kleinstadt, macht man es aus Baden Württemberg, findet es die Kleinstadt mit dem gleichen Namen in Württemberg. Nicht aber das Münster in Nordreinwestfalen. Der Nutzer bekommt also je nachdem in welchem Bereich der Karte er scrollt oder sucht ein anderes Ergebnis, sehr schön unberechenbar :)
 
@0711: Natürlich hat "karlkommentiert" (genauso wie seine zig anderen vorherigen WF-Nicks) noch nie mit einem Windows Phone irgendwo navigiert. Man müsste dafür nämlich zumindest mal so ein Gerät in der Hand gehabt haben... Ich kann jedenfalls nur sagen, dass ich neulich von zu Hause (Verden) nach St. Peter Ording und zurück - ohne Elbtunnel, sondern mit Fähre - supergeil hin- und zurückgekommen bin. Ich liebe mein Windows Phone. @karl (oder wer du auch gerade sein magst): Viel Spaß beim Bashen!
 
@DON666: jaja der DON mal wieder, wie wäre es wenn du mal mit Argumenten kommen würdest, statt mit Geblubber?
 
@karlkommentiert: Forget it. Von irgendwelchen Vollhorsts, die grad mal wieder seit ner Woche hier angemeldet sind, muss ich mir hier wohl kaum was erzählen lassen... Tschüssikowski! EDIT: Kann ich dir erzählen: Original ein einziges. Und das seit 2003 oder so. Ich hab diesen Bullshit nicht nötig, sogar mein Profilbild ist echt.
 
@karlkommentiert: Der punkt ist, ich muss nicht im Urlaub online gehen um zu navigieren oder gar die kartenanwendung zu nutzen, können könnte ich aber mir isses das nicht wert in länderzone 4, wenn es dir das für solch lapidare Grundfunktionen(!) wert ist da viel Geld für zu bezahlen, gönn ich dir. Ich finde das löblich was bing da macht was du da ankreidest, weil es sinnvollerweise annimmt dass ich dort suche wo ich selbst schaue...übrigens gibt es da eine Schaltfläche für den fall das man sich vertan hat um sich alternativen anzeigen zu lassen "ANDEREN STANDORT AUSWÄHLEN" aber da reden wir über die Webseite, die Präsentation auf dem Smartphone der Ergebnisse sieht allerding gänzlich anders aus - wir wissen ja um was es hier geht und dass du hier schlicht nicht weisst wovon du sprichst, spricht schon bände :D
 
@0711: Das der Algorithmus anders arbeitet wenn man gerade mit der Karte über Hessen oder Badenwürttemberg ist, ist ja schon verwirrend genug. Aber das es dann auf dem Smartphone nochmal anders funktioniert, ist ja hart. Und zur Offline Suche, was ja Bing gar nicht kann, ist es auf einmal kein Argument mehr von dir? Im Übrigen kann ich unter Android Karten offline herunterladen, wo wäre also das Problem. Normalerweise ist man aber eigentlich mit einem modernen Smartphone immer online.
 
@karlkommentiert: Der Algorithmus arbeitet immer gleich, schwer zu verstehen scheint mir das nicht. Auf dem Smartphone ist die "Präsentation [..] der Ergebnisse" eine andere (lesen und verstehen)...Bing maps kann eine Offline Suche durchführen, wie kommst du auf solch einen zweig dass ich die Suchmaschine benötigen würde, weil etwa Google maps keine offline routenplanung und co kennt? Tja das ist nicht überall so ;) Wie gesagt wenn es dir das wert ist mit deinem modernen Smartphone in jedem land der welt ständig online zu sein...gönn ich dir, mir ist es das nicht wert und ich kann trotzdem durch die welt navigieren
 
@0711: Was verstehst du denn daran nicht, dass man in Google Maps Karten offline herunterladen kann. Für komplett offliner wie dich gibt es ja OSM.
 
@karlkommentiert: ich verstehe dass durchaus, ich weiss wie toll man da länder runterladen kann...und wie man da offline navigieren kann. OSM ist in der kartenqualität ziemlicher dreck und auch die Navigation diverser osm apps ist teils doch suboptimal um es mal positiv auszudrücken, wenn du das für eine gute lösung hälst bzw diese lösungen, auch dies sei dir gegönnt nur brauch ich auf anderen Plattformen für solche Grundfunktionen keine zusatzapp...und muss schon gar nicht apps für einen ähnlichen zweck doppelt vorhalten - scheint für dich ja alles ok zu sein andere finden das nicht so dufte.
 
@0711: ja und weil es so ein Dreck ist, holt sich dein Nokia Here ja auch das Kartenmaterial von OSM. Da muss man wohl Fanboy sein um die Logik noch zu verstehen. Schönen Abend noch.
 
@karlkommentiert: Lustig wie du immer zwischen bing maps und here hin und herspringst, wie dem auch sei. Wo hast du denn das bitte her? Die here Daten kommen von nokias eigenem unternehmen navteq und dessen Daten kommen nicht von osm sondern sind eigene - es ist auch einer der wenigen (ich glaube 3) großen kommerziellen kartenanbietern, vielmehr kommen die Google maps Daten teilweise von navteq wie es auch bei bing maps der fall ist (wobei der Anteil von navteq karten bei Google stark schrumpft), eine Verbindung zwischen navteq und osm wäre mir gänzlich unbekannt aber unterstreicht die Qualität deiner bisherigen aussagen. Schön wie du die fanboy keule rausholst, zum kugeln.
 
@DON666: Gähn...lass dir doch mal was neues einfallen, als dies nur von anderen zu fordern. Keine Panik, dein blödes Windows Phone nimmt dir keiner weg, die Lager sind voll.
 
@jb2012: Sagt der, der immer das selbe bei einer Windows News schreibt...
 
@karlkommentiert: "...unter Android Karten offline herunterladen..." Das will ich sehen wie du offline etwas herunter lädst. Man sieht ja das du keine ahnung hast. Nokia und OSM.... Du disqualifizierst dich selbst.
 
@karlkommentiert: Für einen Microsoft-Gegener kennst du dich so wie es aussieht sehr gut aus. So wie ich das immer von dir lese müsstest du ja alle Produkte besitzen und ausgiebig getestet haben um dann deine Schlussfolgerung abzugeben das diese Produkte nichts taugen, oder verlese ich mich da ?!?!?!?!!??
 
@karlkommentiert: Dazu reicht mir die KartenApp auf meinem Featurephone, die geht sogar offline ;) Aber eigentlich kommt meine Generation auch ohne "Orientierungs-Apps" aus, hört sich komisch an, iss aber so^^
 
Ein like auf Facebook ist übrigens nicht nötig, man kann die Sachen einfach kostenlos direkt aus dem marketplace installieren.
 
Danke für die Zusammenstellung der Links! :)
 
Tolle Aktion so kurz vor dem Herbst(Sommer). Die Apps kann man dann vielleicht im nächsten, echten!, Sommer einsetzen.
 
Anders können sie ja keine Promotion machen...kauft ja eh kaum jemand diesen Schrott
 
@Supereagle: iOS und Android haben auch mehr als oft (nne ganze Ecke öfter als bei WP sogar) solche Promo-Aktionen. Sind die Systeme auch schrott?
 
@Slurp: natürlich, Supereagles Argumentation ist unantastbar
 
@Slurp: Soso....und welche Systeme werden durch das Handy gekauft und welche Handys liegen wie Blei in den Regalen?
Apple gibt ab und zu über den App-Store gratis-Programme...Android versucht dadurch eigene Fehler und Malware zu kaschieren...mehr nicht.
 
@Supereagle: Was ist mit einer Promoaktion vom Supermarkt um die Ecke, will der dann auch nur von seinem Schrott ablenken?
 
@Supereagle: Wie Blei in den Regalen? Naja, da sind wir geteilter Meinung. Als ob gleich alle ihr Smartphone verkaufen um sich jetzt unbedingt ein WP zu kaufen. Über sowas denken die dann nach wenn in 5 Jahren das Teil langsam getauscht werden könnte.
Aber besser immer noch als den Android-Schrott der in allen Variationen unters Volk geworfen wird um so vorzugaukeln das es doch das tollste ist. Die meisten kaufen Android nur weil eben viele sagen das man damit nichts falsch machen kann weil es jeder hat. :D Ich finde ja schon das man mit dem Kauf davon den größten Fehler macht. Aber dieser iScheiß kommt mir hier auch nicht ins Haus :) Dann ist eher BB dran.
 
@dd2ren: Naja Android ist halt beliebt und das Smartphone/Tablet OS für das auch die Apps rauskommen. Wenn ich mir ein anderes System hole dann muss ich hoffen, das mein System überhaupt vom Hersteller supportet wird und warte halt dann erst mal noch ein halbes Jahr länger auf die App, wenn sie denn rauskommt. Warum sollte ein normaler Nutzer, das mit z.B. WP in kauf nehmen. Und meinst du, du hast supereagle oder jemand anders vom Kauf eines WP überzeugt? Das rumgeflame der WP Nutzer gegen andere Systeme schreckt doch eher vor dem Kauf eines solchen Geräts ab als das man sich sagt, boah zu den Trollen (und von denen hat es hier ja leider reichlich) will ich unbedingt auch dazugehören.
 
@karlkommentiert: Ich flame nicht gegen andere Systeme, auch wenn es so aussieht, sondern ich bin mit WP mehr als zufrieden und Android und iOS kommt mir nicht ins Haus da es mir schon davor nicht zugesagt hat. Überzeugen zum Kauf will ich sicher keinen, denn sowas kommt von alleine wenn man mal neugierig auf etwas anderes wird. Was mich aber nervt ist das ständige gebashe gegen WP was Supereagle ja wieder durch die Blume macht ( in Form von "liegt wie Blei in den regalen" obwohl stetig steigende Verkaufszahlen zu vermelden sind). in Italien ist der Marktanteil schon über 10% was für mich nicht wie Blei klingt. Ich finde es auch völlig überzogen zu denken das man Zahlen für ein neues System unbedingt in dem ersten Jahr sehen muss da es ja WP 8 erst seit Oktober 2012 gibt. WP7 war eben eher der erste Versuch.
 
@karlkommentiert: Na wenn man es genau nimmt sind es solche unqualifizierten Trolle wie du die mich von Android abhalten. Um genau zu sein würde ich da sogar die Begründung Wort wörtlich von dir übernehmen. Es sind die selben Trolle die mich niemals von Linux überzeugen werden und es sind ähnliche Gründe weshalb ich nicht bei Apple vorbei schauen werde. Den eigentlich ist die Windowsgemeinde ein recht ruhiger verein, bis solche halbdebielen Typen wieder mal irgendwelchen Schwachsinn von sich geben und in Wirklichkeit nicht die geringste Ahnung haben von was sie da reden bzw. schreiben.
 
Direkt mal die clever-tanken App gezogen. Ohne Like, ohne Share.. Einfach nur im Store aufgerufen (mMn eh unverschämt, dass clever-tanken sich für die App Geld fragt)
 
Klasse! Danke für den Tip :) Habe mir gleich mal alle gezogen :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles