Xbox One könnte Erfolge für Fernsehen bekommen

Fernsehen war einer der ganz großen und zentralen Punkte bei der Vorstellung der Xbox One vergangene Woche. Ein Microsoft-Patent zeigt nun, dass das Redmonder Unternehmen Achievements, also Erfolge, auch für TV-Sendungen einführen könnte. mehr... Microsoft, Xbox One, Spielekonsole Bildquelle: Microsoft Microsoft, Xbox One, Spielekonsole Microsoft, Xbox One, Spielekonsole Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Xbox One Gold Award: Survive 200hrs of RTL2."
 
@J0SH: Oh Gott! Auf das Achievement würde ich freiwillig verzichten ;-)
 
@J0SH: "Gehirnwäsche" - Sie haben 100.000 Minuten Werbung geguckt.
 
@J0SH: Genau dafür habe ich mir ja einen Festplattenrecorder gekauft: Damit ich KEINE WERBUNG mehr ansehen muß!! Was für eine Erholung - ich kann euch echt nicht sagen, was derzeit in der Werbung läuft!
 
@pubsfried: Die Rechnung hast du nicht mit HD+ gemacht :D
 
@windaishi: Wer bitte braucht HD+ und die bekloppten Gerichts-Shit-Sender voller Werbung dazu (die eh nur hochskaliert sind) ?? Dafür geb ich im Leben kein Geld aus!
 
Ist natürlich noch die frage, ob wir in Deutschland überhaupt die Fernsehfunktion der Xbox nutzen können?
 
@L_M_A_O: Das wird zweifellos auch bei uns gehen. In welchem Umfang ist natürlich eine andere Frage.
 
@witek: ich frage mich immer noch wann und wie. technisch wird das hdmi signal über die box laufen, das konnte man ja schon lesen. ich verstehe immer noch nicht wie das mit dem reciever dann laufen soll. egal ob sat, kabel oder IPTV der reciever zeigt über das hdmi signal doch immer nur das gerade ausgewählte programm. wie kann man dann umschalten? wird es spezielle reciever geben die mit der box zusammenarbeiten? ich verstehe immer noch nicht wie das laufen soll?
 
@Matico: HDMI & CEC sind die Zauberworte....Und ja dein Receiver muss das unterstützen. Und der IR Blaster soll nur zum Einsatz kommen wenn CEC nicht unterstützt wird.

CEC gibt es schon seit etlichen Jahren und wird von vielen Herstellern unterstützt (sogar der XBMC auf Raspberry PI nutzt das um über die TV Fernbedienung gesteuet zu werden)
http://de.wikipedia.org/wiki/Consumer_Electronics_Control
 
@An alle Schweizer: Wäre toll, wenn ihr meine "Idee" auf Swisscom Labs unterstützen würdet. Je mehr Leute dort antworten, oder der Idee Kudos geben, desto eher wird Swisscom ihre TV Box an Xbox One anpassen. http://labs.swisscom.ch/t5/Ideen/Xbox-One-Unterst%C3%BCtzung/idi-p/184404
 
@L_M_A_O: Die Xbox One hat einen IR-Blaster und kann damit quasi jedes Gerät steuern. Man müsste diesen im Notfalls einlernen auf welchem Kanal welcher Sender zu finden ist und das OnScreenDisplay des Receivers wäre trotzdem noch zu sehen.

Ich denke darauf wirds bei vielen Leuten dann sowieso hinauslaufen.
 
@L_M_A_O: Microsoft hat gestern bestätigt, das man in Europa kooperationen mit Sky und Canal+ eingegangen ist. Mehr Sender sollen folgen. Verhandlungen sind bereits am laufen.
 
Ich finde es eine gute Idee mit der TV Funktion usw. nur was wird unterm Strich dann bei uns in Deutschland angeboten bzw. funktionieren?
 
@youngdragon: Das ist die große Frage, besonders bei Microsoft. Microsoft liebt US-Only Angebote. In 4-7 Jahren kommt es dann auch zu uns (als Beta).
 
@hhgs: Da könnten aber auch die deutschen Verwertungsgeselschaften und Sender daran Schuld sein, dass es sowas in Deutschland nicht immer sofort gibt. Bei iTunes (*duckundweg*) verhindern es auch immer die deutschen Verlage und Sender. Das ganze ist auch eher ein deutsches und europäisches Problem, und kein amerikanischer.
 
@hhgs: Lies meinen Kommentar R6 :)
 
@Edelasos: Danke. Na das ist immerhin etwas! Vielleicht läuft es ja in Zukunft anders (Globaler) und es steht nur noch die EU als Hürde da!
 
@youngdragon: du bist wirklich youngdragon, rtl könnte zum bleistift den superstar aufpeppen, schliesslich wird die sendung nach dem casting weniger geschaut. Da die one wohl auch aufzeichnet wieviele vor dem tv sitzen und ob sie auch wirklich schauen....
 
"Erfolg freigeschaltet: 50G Hartz4-United - surviving all episodes of Mitten im Leben"
 
Ich finde Archivements nutzlos.
 
@PranKe01: Sind sie eigentlich auch. Ist am Ende ja nur virtueller Schw***-Vergleich. Spiele sollten von sich aus Motivation schaffen die Welt bis zum Schluss zu erkunden oder noch sie noch einmal zu spielen
 
@PranKe01: Fernsehen ist sinnlos, Sudoku ist sinnlos, haare färben ist sinnlos. Gibt aber trotzdem Leute die das machen...
 
@PranKe01: Sehe ich nicht so, Erfolge haben mir beisielsweise bei TES4 Oblivion einen roten Faden an die Hand gegeben, sich durch das Quest Chaos durchzufinden. Dadurch hatte ich mehr Spielspaß. Es ist tatsächlich möglich allen Clans beizutreten und deren Questreihen durchzuspielen, ohne das man durch das aktivieren von verfeindeten Clans Quest sich die Questlinien eines anderen verbaut. Man braucht nur den Achievements folgen
 
Dann bitte Platin-Award für 300h Arte und 3Sat-gucken einführen. Politische Bildung mittels Achievements. Wird aber nicht so kommen. Stattdessen gibts eher Punkte wenn wir brav die Werbung zu Ende schauen. Da wird mir ganz übel wenn man dann dafür belohnt wird, dass man "x-factor" oder so einen Schrott guckt.
 
Sich mit anderen Messen macht schon Spaß. Aber wenn die "Leistung" aus Fernsehgucken besteht - na dann Herzlichen Glückwunsch!
 
Ich will Split Screen. Endlich Bauer sucht Frau, Das Messie-Team, Promi Diner und RTL2 Jamba Werbung gleichzeitig sehen. Das wäre die Innovation. Volksverblödung in 4 facher Warpgeschwindigkeit :-)
 
@Paradise: Ich bin mir ziehmlich sicher das auch Hardcoreviewer-Points zu erreichen sind ;) .
 
Sollte auch umgekehrt funktionieren - der XBox User kann der laufenden TV Sendung Punkt vergeben....wäre für mich zumindest sehr viel reizvoller!
 
@slashi: Fände ich auch sinnvoll. :-) Wenn ich Fernsehschaue, dann nur eigene DVDs. Falling Skies und die Simpsons im Fernsehen ist da mal eine Ausnahme. Ansonsten schaue ich kaum Fernsehen, da die Werbung auch meistens nervig ist.
 
@slashi: Dann aber bitte auch Minsuspunkte. So sehr die hier bei WF auch nerven, dort wäre es mal sinnvoll.
 
Meine jetzige xbox wird wohl die letzte sein. Gerade habe ich sie noch angeschaltet, wegen GoW J, diese dämliche Kriegsunterstützermedaille. Kurz mitgezockt und wieder raus. Mir ist irgendwie die Lust am zocken vergangen, wenn ich die ganzen Funktionen an der neuen xbox im Hinterkopf habe. Und dabei soll es ja umgedreht sein, Spielerfahrung auf höchstem Niveau. Niveau ist doch ein eine Cremé.
 
Toll, Werbung schauen über die X-Box. Das wollte ich schon lange einmal.
 
Warum sollte man sich die XB One kaufen, wenn derartige Funktionen mit praktisch jeden Fernseher mit Smart TV Funktion ebenfalls realisiert werden könnte, bzw. die meisten Features dort bereits gibt? Eine Spiele-Konsole sollte das bleiben was sie ist, eine SPIELEkonsole. MS rüstet die One mit Funktionen aus, die jeder moderne Fernseher schon hat - warum sollte man sich dann die One kaufen und nicht die PS4? Übrigens; bisher größte Schnapsaussage seitens MS kam gestern. Die Redmonder glauben tatsächlich das sich die beiden neuen Konsolen (One + PS4) bis zu einer Milliarde mal verkaufen werden (die One natürlich "etwas" besser...) - zum Vgl.: die bisherige Generation (360/ps3) kam in all den Jahren nicht mal auf 200 Mio. - man muß also mittlerweile von völligen Realitätsverlust bei MS ausgehen.
 
@brukernavn: Selbst die Wii die wesentlich erfolgreicher wahr als Xbox360 und PS3 hat sich ja auch nur etwas über 100 Mio mal verkauft. Also das mit der Milliarde wird schwer ;-)
 
@SupaMario: So schwer wird das nicht. Die bauen das Netzteil nicht umsonst jetzt IN das Gehäuse. Nach zwei Jahren sind die Elkos futsch, das treibt die Käufe doch in die Höhe. Wart's nur ab.
 
@brukernavn: die heutzutage verkauften smart tv's sind eben grösstenteils alles andere als smart. ohne alle über einen kamm scheren zu wollen behaupte ich mal das die meisten OS auf diesen geräten nichts taugen, zumindest nicht wenn man sie mit einer xbox one oder ps4 vergleicht.
 
@Matico: Na z.B. Samsung Smart TV http://youtu.be/jFhdNcim8DM und sieht dabei auch noch besser im Wohnzimmer aus, als eine weitere Set Top Box ala Xbox
 
@brukernavn: welche tv haben was vergleichbares zu kinect?
 
Gemäss diesem Patent http://www.thepetitionsite.com/356/958/351/stop-microsoft-xbox-kinect-patent-from-charging-users-per-viewer-fees/ könnte es zB ein Achievement "Versammeln sie mindestens 10 Freunde in Ihrem Wohnzimmer zum Champions Leage Final" geben.
 
@Lofi007: geht nicht, kinect 2 kann doch nur 6 leute erfassen?
 
@Matico: ab 7 Personen gibt es 'nen Bluescreen. Spaß beiseite, man muss dann extra zahlen, weil das Sky-Abo nur bis max 6 Personen gleichzeitig geschaut werden kann.
 
Mal ehrlich, wer stellt sich guten Gewissens eine Box ins Wohnzimmer mit dem Wissen, dass die Kinect Kamera ständig mit irgendwelchen Servern verbunden ist? Die Box hört sich von den Funktionen wirklich interessant an, aber irgendwo hat die Datensammelflut auch eine Grenze überschritten, die zu akzeptieren ich nicht mehr gewillt bin! Als ich das hier gelesen habe ist mir ganz anders geworden. http://tinyurl.com/pz6xdx2 Ich hoffe nur, Sony geht nicht denselben Weg. Wenn ja, dann werde ich mich von Konsolen verabschieden.
 
@heidenf: Wer sagt denn, dass man die neue XBOX nicht abschalten und Kinect deaktivieren kann. Man sollte lieber warten, bis es veröffentlicht und wirklich getestet wurde, als man irgendwelche Internetseiten, Zeitungen und "Fach"zeitschriften glaubt. Man sollte auch nicht alles glauben, was in den Medien steht, auch nicht im Interent.
 
@eragon1992: Da die Xbox One sich per Sprachbefehl aufwecken lässt, wird sie kaum auszuschalten sein.
Kinect ist eine Voraussetzung für die Lauffähigkeit der Xbox. Das hat MS bereits alles
so bestätigt, das hat mit Spekulation und "glauben" überhaupt nichts zu tun.

Ausserdem möchte ich nicht, dass alle meine Gesten und meine Mimik zu Marketingzwecken
ausgewertet werden, während ich die TV-Funktion der Box nutze.

Auch diese "bahnbrechende" Neuerung im Bereich des gezielten Marketing hat Microsoft
bereits angepriesen.

Zitat: "Ähnlich klingt das bei seinem Kollegen Phil Spencer, Leiter der Microsoft-Studios für Spielentwicklung. Er ist begeistert von den neuen Möglichkeiten der Marktforschung und sagte "Spiegel Online": "Worauf reagieren die Zuschauer? Wen mögen sie? Welche Handlungsstränge sollte man ausbauen?" Die Beantwortung solcher Fragen sei der "Schlüssel zu unserer Vorstellung der Evolution des Fernsehens"."
 
@heidenf: Man kann die xBox auch Manuell einschalten ;) Rein Invormativ ;)
 
@Edelasos: Beim Nutzen der Fernsehfunktion kannst du sie aber wohl kaum ausschalten:-) Rein informativ :-)
 
@heidenf: Ohne Strom macht die XBOX auch nixmehr...
 
@DARK-THREAT: Du hast es auch nicht verstanden. Ohne Strom kann ich die Box aber auch nicht nutzen. Und wenn ich sie nutze, werde ich überwacht. Viel Spass!
 
@heidenf: Wieso nicht? Kannst sie eventuell auch mit SmartGlass oder sogar dem Controller bedienen ;)
 
betty.tv lässt grüßen.. erinnert sich noch jemand an die betty fernbedienung mit der man punkte sammeln konnte bei den privaten tv sendern bei bestimmten sendungen, wo einem fragen auf das display der remote geschickt wurden? geht ja schon fast aufs gleiche hier raus...
 
Online-Zwang bei Spiele Registieren, ohne läuft kein Spiel und die Gebrauchtsspiele überteuert verkauft. Wer will solche Xbox One kaufen? Da bin ich lieber bei PS4
 
@Deafmobil: Erst mal bei Sony abwarten bis wirklichJEDES Detail bekannt ist ;)
 
Man sollte nicht immer nur die Nachteile der Überwachung durch Kinect sehen. Gerade die Programmverantwortlichen der deutschen Sender können wichtige Erkenntnisse bezüglich der Programmoptimierung ziehen. Wenn z. B. Kinect die fassungslosen Gesichter identifiziert, die kurz bei RTL reinsappen oder deutlich vernehmbares Schnarchen bei Florian Silbereisen. Oder wie wäre es mit gezielten Angeboten zur Eheberatung oder Partnervermittlung wenn im Wohnzimmer die Fetzen fliegen... Erziehungstips per Newsletter, wenn die Gören aufmüpfig werden... Die Zukunft scheint hell...
 
@EmilSinclair: Oder die ganzen Paare, die kopullierend vor der Glotze auf der Couch liegen! Vielleicht gibt's dann in Zukunft mehr Pornos :-)
 
@EmilSinclair: was erwartest du von einer Branche, die ihr Tun und Lassen auf rund 6200 Haushalte richtet (GfK Fokusgruppe für Quotenmessung) und diese Ergebnisse auf 80 Millionen Haushalte hochrechnet?
 
Ich sehe mir eine Sendung oder einen Film im TV an, wenn er mich interessiert und nicht langweilt. Allerdings nicht, um irgendwelche Achievements freizuschalten. Was für ein Schwachsinn!
 
So ein Schwachsinn! Naja, aber die XBox One habe ich auch gerade vorbestellt ^^ Porno Achivement: Goldener Ständer: Haben sie insgesamt 100 Tage einen Ständer ( durch die Kinect Cam überwacht und gezählt) :D
 
@dd2ren: 100 Tage am Stück?
 
@heidenf: Naja, insgesamt zeitlich gesehen ^^
 
@heidenf: Kommt gerade richtig, dass das Patent für Viagra im Juni ausläuft.
 
Irgendwie ist mir das alles zu viel Schnick Schnack. Ich möchte doch nur zocken.
 
Ich würde mir eher gleich ein Smart TV kaufen, bevor ich mir eine weitere langweile Set Top Box ins Haus hole, bin aber aus dem Alter der Konsolenspiele aber auch schon raus.
 
na wenn dann sowas wie "schaue 1000 stunden werbung" oder "spiele, skype, facebooke und schaue fern gleichzeitig". nichtsdestotrotz hat microsoft genau wie mit windows 8 und surface mit der xbone ein gerät fernab jeglicher kundenwünsche konzipiert. vollgestopft mit sinnloser redundanz, einsatzbereich eingeschränkt (oder gehen tvs mit integriertem tuner und hdmi out als tv durchschleifsignalgeber? wohl eher nicht). xbone wirds bei mir nich werden, dazu legen die zu wenig fokus auf games. überrascht haben die mich auch nicht. das drücken einer taste auf ner fernbedienung hat mich noch nie überfordert und ist jetzt nicht so bahnbrechend revolutionsbedürftig, als das ich bereit wär so viel zusätzlichen mist mitzufinanzieren, wenns hierzulande nur wieder stiefmütterlich supportet wird. der nfl deal dürfte uns europäer am arsch vorbeigehen da der nur für usa gilt. ms hat für mich nur argumente geliefert das ding nicht zu kaufen.
 
@Rikibu: yep, wette auch, dass das Ding ein Flop wird in der EU. Ebenso wie die geplante Sat-General-Grundverschlüsselung vor 6-8 Jahren. Welcher Depp zahlt auch freiwillig für HD+ (das kein HD ist!), um dann auch noch gegängelt zu werden??
 
die frage ist, wer besser fernsieht. die xbox-käufer oder ms ...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles