Microsoft löscht YouTube-App für WP8 vorerst nicht

Vergangene Woche verlangte Google, die von Microsoft entwickelte YouTube-App aus dem Windows Phone Store bis heute (22. Mai) zu entfernen. Aktueller Stand: Die App steht weiter zum Download bereit. mehr... Google, Youtube, Videoplattform, Generation Bildquelle: Google Google, Youtube, Videoplattform Google, Youtube, Videoplattform Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
alles andere wäre auch unsinnig.... wenn google will, dass die werbung angezeigt wird, sollen sie halt die API dafür öffnen... und wie schon öfters von anderen gesagt: bei anderen apps interessiert es google ja auch nicht... diese drecks anti-ms-kampagne (die weit mehr als nur über komische werbetrailer geht wie bei MS)..
 
@Slurp: Ja, Google möchte so langsam aber sicher versuchen, Microsoft an die Substanz zu gehen. Das hat schon eine *etwas* andere Qualität als ein bisschen Antiwerbung.
 
@DON666: Auch nachvollziehbar, Google versucht dem Windowsphone möglichst viele Steinen in den Weg zu legen solange es noch geht. Immerhin besteht das Risko, dass das Konzept von Windows 8 doch funktionieren könnte.

Und bevor jetzt einer schreibt "win8 failz hard": Darauf verlassen würde ich mich, nicht wenn es ums Geld geht.
 
Ich würde die App blocken, auch wenn mich hier alle hassen, aber irgendeiner muss MS auch mal in die Schranken weisen und wenn nicht Google wer dann?
 
@shriker: weil? microsoft die werbung zwar einbinden würde, aber es schlicht und einfach nicht *kann*, weil google keine schnittstelle dafür rausgibt?!
 
@Slurp: Nein, weil er Microsoft nicht mag.
 
@hhgs: ja, das weiß ich auch... aber wenigstens begründen könnte er es, anstatt nur ziellos zu trollen
 
@Slurp: Mir geht es hier weniger um die App, gegen die hab ich auch nichts und wenn es wirklich nicht geht ist es ja OK. Was ich mein ist wie sich Microsoft als IT-Fimra aufführt und meint, nur weil sie im Desktop Markt führend sind, das sie bestimmen können wie was funktioniert. Google ist auch nicht gerade ein Engel, machen aber vieles besser.
 
@shriker: und wo "bestimmen" sie in anderen bereichen, "wie was funktioniert"? klär mich auf
 
@Slurp: Exchange?
 
@shriker: könntest du bitte in ganzen sätzen reden?
 
@Slurp: Gut besseres Beispiel, Internet Explorer, der lange nicht die Standards unterstützt hat.
 
@shriker: lange nicht hat. da ist das ding.. seit wann tut er das? angefangen mit dem IE7, seit dem 9-er komplett standardkonfirm. aber klar "da war mal irgendwas.. irgendwann"
 
@Slurp: Ab der Version 10.
 
@shriker: Mieepp! Nö! Bereits der IE8 war komplett HTML4 und CSS2.1 kompatibel. Und jetzt nicht mit HTML5 anfangen, das ist erst seit einem Jahr Standard. Des weiteren hat MS genau wegen diesem Gebaren von verdammt vielen Ecken dick auf die Fresse bekommen. Da war die Office-Öffnung, die Beinahezerschlagung, die EU-Verurteilungen etc. pp.. Und Google steht nun mit gleichem Verhalten vor ähnlichen Konsequenzen, denn sie haben inzwischen die gleiche Marktmacht, nur in anderen Bereichen.
 
@Knarzi81: http://acid3.acidtests.org/ kennst du diesen Test, ist simple und einfach und verrät dir wie genau sich dran gehalten wird und erst ab version 10 funktioniert alles.
 
@shriker: Und noch einmal: Du sollst nicht mit HTML5 ankommen, weil das bis vor einem Jahr kein Standard war, sondern nur ein Arbeitsentwurf. Des Weiteren sind die Punkte, nämlich SVG-Fonts und ein paar andere aus dem Test geflogen, weil sie dann aus dem endgültigen Standard flogen und genau diese Punkte waren es, die der IE9 nicht unterstütze gleichfalls mit dem FF. Diese wurden von beiden vorausschauend nicht implementiert, weil es Streitpunkte innerhalb des W3C waren. Man sollte schon wissen wovon man spricht, mein Freund. ;)
 
@Knarzi81: sagt dir box-shadow was?
 
@shriker: http://www.winrumors.com/internet-explorer-9-and-10-now-pass-acid3-test-with-100-thanks-to-test-changes/ Wie hier zu lesen ist, unterstütze der IE9 alle Punkte außer die ohne Praxisbezug, welche entfernt wurden. Ich würde mal sagen du verwechselst IE8 mit 9.
 
@shriker: Zitat: "Genau wie abgerundete Ecken sind Schlagschatten in Internet Explorer 9 sehr robust und bieten Ihnen verschiedene Anpassungsmöglichkeiten" Quelle: http://msdn.microsoft.com/de-de/library/ie/gg589484(v=vs.85).aspx
 
@Knarzi81: Office-Öffnung, hab ich was verpasst?
 
@Knarzi81: HTML5 ist afaik immer noch kein standard, der wird laut W3C erst 2014 Verabschiedet.
 
@FreddyXY: Microsoft Office unterstützt seit der 2010er Version offiziell ODF. Zudem ist OOXML ein offizieller und offener Standard.
 
@shriker: W3C - hm sind das die Jungs die das niederschreiben und irgendwann mal zum Standard erklären was Browserentwickler und Webdesigner einbauen und umsetzen? W3C bremst und sonst nichts. Und sich über IE aufregen brauchen sich die wenigsten auch nicht. Wenn ich sehe wie viel Firmen andere für teuer Geld ne Seite machen die dann bei der Validieren 150 Fehler und 150 Warnungen bringt und bei YSlow 60 Punkte dann sind Standards eh fürn A... . Wären Browser wie meine Mikroprozessoren dann ging gar nichts. Mach ich da auch nur 1 Byte Fehler dann läuft nichts. Browser stellen sämtlichen Müll den sie vorgesetzt bekommen dar.
 
@FreddyXY: Die Offenlegung der Binärformate.
 
@shriker: Wenn man mal eine Gewisse Position in einem Bereich hat, hat man halt nicht mehr nur Rechte sondern auch paar Pflichten... MS muss andere Browser anbieten, Youtube einen vernünftigen Zugang zu ihrem Angebot... fertig...
 
@shriker: Wach auf. MS ist lang nicht mehr die böse Firma aus den 90ern. Wenn schon, wird es an der Zeit, dass MS Google in die Schranken weist.
 
@Kirill: Das mit Skype hast du überlesen oder?
 
@shriker: Hast du's bald?! Microsoft wurde von EU und den Vereinigten Staaten bereits in die Schranken verwiesen (siehe obligatorische Browser-Auswahl). Aber mittlerweile ist Google in einer vergleichbaren Position, wie es Microsoft war, als sie von den Regulierungsbehörden verdonnert wurden, nämlich ein (Quasi-)Monopolist zu sein (Android, Youtube). Und wie man sieht, nutzen sie ihre Macht gnadenlos aus, um Nutzer von Windows Phone, also einem Betriebssystem eines Konkurrenten, zu benachteiligen. Wenn also irgendwer derzeit in die Schranken gewiesen werden müsste, wäre es GOOGLE! Aber das willst du als Google-Fanboy natürlich nicht wahrhaben, sondern verdrehst lieber alles, damit es in dein Weltbild passt.
 
"Don't be evil!"
 
@hhgs: Du musst erst zu Google fahren und auf den Tisch hauen :D
 
@shriker: Dann drehen Google ein "We're sorry"-Video. Kennst du die South Park-Folge mit Cthulhu?
 
@Kirill: Die läuft gerade ;)
 
Naja, da darf sich ja dann bald wieder ein Richter und jede Menge Anwälte sich beschäftigt fühlen.
 
@FreddyXY: So kann man auch für Arbeitsplätze sorgen :D
 
Ich kann nur an alle appelieren. "Dont be Evil", und blockt die Werbung mit ner anständigen HOSTS-Datei, sowohl unter Windows als auch unter Android! Sollte jeder User tun^^ mal sehn was sie dann machen...
 
"Microsoft konterte, man würde dies gerne ermöglichen, bräuchte dafür aber Zugang zu den entsprechenden APIs".. da werde ich mir das Updaten der App aber genau überlegen :o)
 
Microsoft wird mir immer sympathischer :D der ewige Streit zwischen Google und MS nervt zwar gewaltig, aber hier muss ich MS recht geben. Würde es genauso machen! :)
 
ja ja ja.., typisch wieder MS. alles nur von andern klauen und anderen aber vorwerfen. ja!!!! google verlangt doch pro gerät für die app eine saftige gebühr von ms, wie sie es bei euren google-maps gemacht haben. ms soll erstmal anständige produkte für die user liefern die ihr geld rechtfertigen und es wert sind zu kaufen und nicht einfach 0815 windows. MS kann und bringt nichts mehr weil sie keine kompentente programierer mehr haben. kein softwarekonzern ist was wert ohne programierer und vor allen ohne user. immer mehr user wechseln auf andere os und devices, immer mehr user verliert MS pro Tag. genau die ps4 wird jetzt der hit zumals ältere games kompatibel seien sollen, was die x-box versprach,
aber nicht hielt. ich sags immer wieder egal ob os oder devices, MS bringt`s nicht mehr und dann ist alles nur von iregendwem oder irgendwo geklaut.
 
@thetux: aber sonst gehts noch?
 
@kottan1970: psst, weck ihn nicht auf.
 
@thetux: sag mal, aus welchem käfig bist du heute ausgekommen?
 
kottan1970 das solltest du dich mal fragen ? wo warst du die letzten monate? aus welcher höhle bist du gekommen.
 
Man darf das nicht zu einseitig sehen. Ich beziehe in diesen Fällen keine Position. Microsoft und Google fetzen sich ja schon eine Weile. Meiner Meinung nach sollte beide Unternehmen sich auf Entwicklung statt Streit konzentrieren. Sowohl die ms "don't get scroogled" Kampagnen als auch die Google Aktionen sind eher Kindergarten.
 
@wischi: Ist wie bei allen anderen Konzernen dieser größe, die schenken untereinander nix und stellen sich Beine wo sie nur können. Aber Google muss aufpassen, im Gegensatz zu MS fliegt Google noch öfter unter dem Radar der Kartellämter und Wettbewerbsbehörden. Wenn Google wegen solchen Sachen erstmal auf deren Kieker landet, schiffen sie sich sozusagen damit selbst ans Bein. MS hat in dem Punkt ja nix mehr zu verlieren.
 
wischi genau so ist es, aber man mus es wirklich realistisch sehen, das MS in allem hinteher hängt
und sie schaffen es nicht dies kluffte aufzuholen.
ihre produkte sind nichts halbes und nicht ganzes, was bei google und android nicht fall ist. ms geht gegen jeden und auf jede firma aggressive los. ms keine kreativität ,kein konzept, nur ausnutzung der
user und zwang der user zu ihren produkten (wenn man das produkte nennen kann,die kein geld wert sind). wo andere schon essen, fängt ms erstmal an zu denken.
ms soll mal ganz schön ruhig sein, das was die uns usern die letzten 20 jahre vorgelegt haben und bis heute immernoch nicht in der lage sind 100%ige produkte auf den markt zu bringen.
 
Die "100%igen" Produkte von Google müssen mir wohl entgangen sein.
 
@thetux: naja die grösste Software von MS besteht aus ungefähr 80 Millionen Zeilen Code und hat bei mir noch keinen Hänger absturz oder sonst ein Problem gehabt. Also wenn dass keine 100%iges Produkt ist ;)
PS: es geht um Windows 8
 
crmsnrzl das ist durchaus möglich !
hast du diese noch nicht gefunden ?
mit was für ein gerät arbeitest du ? vielleicht surface ? dann ist mir alles klar.
 
wenn ms so toll ist, warum tut ihr alle googlen ?
warum seit ihr nicht all bei bing, oder das es nur so kachelt in der platte
ohne mediacenter und gültige lizenzen werden einem wieder weggenommen ! schmeisst alle eure android handys weg,
ihr müsst nehmen lumia das es nur so kachelt ... comm mon...
comm mon... !
 
@thetux: Dir ist wohl das Geschäftsmodel von Google nicht bekannt oder verstehst nicht um was es geht. Das Produkt von Google sind Menschen die Software von Google nutzen. Ich gehe mal davon aus dass du die zusammenhänge nicht sofort siehst aber ganz erlich hab auch keine Lust es zu erklähren da du es eh nicht kapieren willst...
 
guck weiter, spiel ne runde. melde dich in paar jahren bei mir .
ich war 15 jahre windows user und bin seit 2 monaten von ms und windows weg auf ein neues os, und ich bin happy denn es war die richtige entscheidung.frag dich lieber mal warum eingeschworne user immer mehr von ms davonrennen. ich höre.
 
@thetux: ich arbeite mit osx 10.8.3 (macbook pro) und natürlich windows. Linux kenne ich nur ubuntu, sagte mir aber überhaupt nicht zu... Würde mich als PowerUser bezeichnen und mein favorit unter den bissherigen systemen sind klar; win8, win7, osx 10.6.8, osx 10.8.3 (absteigend...) ps: nutze keinen dienst von google ;)
 
@thetux: davonrennen von ms konnte ich bis jetzt nicht beobachten...
 
das kann ich mir gut vorstellen. warum ist win 8 flopp, surface flopp
lumia flopp und nichts funtioniert und nichts wird gekauft ? hmmmm.
ich freu mich schon auf ps4 . geht in die läden und schaut euch mal einige zeit um was wie wo die kunden so kaufen und fragt fragt mal die verkäufer wegen dem dreck von microsoft. microsoft kann nur klauen, ausspitzeln,user prellen und betrügen aber nichts anständiges auf den markt bringen.wart ihr alle taub das letzte halbe jahr und blind ? hmmm! schaut was ihr für geräte und handys habt mit was für system und nun????....hmmmm Surface oder Lumia !! oder doch samsung und android ....hmmmmmm !!! ich höre.
ende der kommunikation.
 
@thetux: hmmm 100Millionen verkaufte Windows8 Lizenzen. 7.5% Marktanteil bei Tablets und das nur mit Hochpreis Geräten. Ich würde deinene Kommentare als flopp bezeichnen. Die Lumias verkaufen sich sehr gut ich weiss ja nicht wo du dir was aus welchem finger oder loch ziehst. PS: nutze doch bitte die "Antworten" funktion.
 
hallo ms ;-))) . ihr müsst es ja wissen mit getürkten zahlen und falschprognosen umzuwerfen. nichts neues. ende der kommunikation.
 
@thetux: Hast du dich extra bei Winfuture angemeldet um fürchterlich unsachliche und von unfähigkeit geprägten Kommentare zu schreiben!? Die von mir geposteten Zahlen sind nicht von MS...
Da du ja nicht auf geklaute sachen stehst verstehe ich nicht weshalb du Android nutzt. Android ist eine Kopie von iOS. Nach deiner Logik müsstest du iOS oder WP nutzen.
 
BILD.de meint: Da nützt die ganze Leistung nichts – für ein Tablet ist das Surface Pro zu schwer, für einen Notebook-Ersatz zu klein.
Der Redmonder Software-Konzern kann's nicht lassen und mokiert sichauch in der jüngsten Werbekampagne über die Konkurrenz. Diesmal wird Apples Spracherkennung Siri aufs Korn genommen.
Ob sich die Windows-Tablet-Verkaufszahlen mit derartigen Kampagnen tatsächlich optimieren lassen, bleibe dahingestellt.
Microsofts neue Konsole Xbox one hört alles, sieht alles und schläft nie. Nach Google Glass gerät nun ein weiteres Technikprodukt ins Visier der Datenschützer.
 
@thetux: ok du liest die bild alles klar. Ende der Kommunikation...
 
siehst du .... ? keine ahnung !! spielt ne runde.
wartet ab, ihr werdet sehen ihr und ballmer. viel spass mit surface
und kachel win 8 was bei euch nur so kachelt.
was hat bild mit der meldung zu tun, wenn dies die wahrheit ist ??
nicht blöde daherquatschen sondern richtig informieren hmmmm.
beim surface auf desktop-kachel erscheint editor. tolle leistung und tolles gerät ms. ende der kommunikation.
 
@thetux: :D du hast bis jetzt nicht ein sachliches Argument verfasst, welches deine von schlechter erfahrung geprägten Kommentare nachdruck verleien würde. Hätte ich im Apple-Store nicht so wenig zu tun hätte ich weder Zeit noch Lust mit dir auf solch einem Niveau zu "diskutieren" aber da grad niemand Apple Produkte kaufen will habe ich massig Zeit ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles