Xbox One: Microsoft will "All-in-One-Erlebnis" bieten

Microsoft hat soeben den Startschuss für die Einführung seiner neuen Spielkonsole Xbox One gegeben. Das Unternehmen will mit der kommenden Xbox ein "All-In-One-System" schaffen, dass "simpel, schnell und komplett" ist. Die Unterhaltung des Nutzers soll daher in den Vordergrund ... mehr... Xbox, Xbox One, Spielkonsole, Xbox 360, Microsoft Xbox One, Universal Apps, Windows Store Apps, Modern UI Apps Bildquelle: Microsoft Xbox, Xbox One, Spielkonsole, Xbox 360, Microsoft Xbox One Xbox, Xbox One, Spielkonsole, Xbox 360, Microsoft Xbox One Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mir gefällt die Konsole, sie ist schlicht und man kann sie vielleicht super als Mediastation einsetzten:)
 
@L_M_A_O: Ich hoffe, davon gibt's irgendwann noch eine silber. Passt sonst nich so ganz in mein Wohnzimmer.
 
@Knarzi81: in dem Interview mit Fantasy Football (das in der Umkleidekabiene) stand glaube ich im hintergrund ne silberne...
 
Krasses Teil! Ich bin gespannt, ob die Spracherkennung im Deutschen auch so gut funktionieren wird. Auf der 360 ist sie ja nicht schlecht, könnte aber durchaus besser sein.
 
@HeadCrash: Da fehlt aber ein Tuner drin, wenn das ne wirkliche All-in-One-Konsole sein will. Sonst fällt Fernsehen darüber schon wieder aus.
 
@Knarzi81: Naja, noch haben sie keine Infos fallen lassen was genau drin ist. Wenn das Ding TV Guide und Umschaltfunktion haben soll, müsste ja einer drin sein.
 
@HeadCrash: Versteh ich in der News leider anders: http://winfuture.de/news,76153.html

"Außerdem hat Microsoft die Möglichkeit geschaffen, Satelliten- und Kabel-Tuner per HDMI mit der Konsole zu verbinden. So lässt sich die Xbox One auch als TV-Plattform nutzen."
 
@racmo: Frage mich nur, wo die Info herkommt. Im Live Streams wurde dazu nix gesagt. Nicht mal was zu den 8 Kernen.
 
@racmo: Und zwar aus einem einfachen Grund. Die Europäischen Netzbetreiber wie die Telekom, Swisscom, Cablecom usw würden Microsoft nie den vollen Zugang auf Ihr TV System gewähren, da sonst die monatlichen Zahlungen für die Box baden gehen. Aber wenn jetzt ein Kabelbetreiber, auf der Xbox 100% Präsent sein will, glaube ich, dass die Xbox Imstande währe dies zu Unterstützen (Ein Update durch Microsoft) Und das wird vermutlich sogar das Ziel von MS sein. Swisscom TV läuft z.B allein über die Internetverbindung.
 
@racmo: Wenn sie einen Tuner integriert hätten müssten sie aber wahrscheinlich für verschiedene Länder wieder verschiedene Versionen raus bringen. Ich glaube z.B. nicht dass das Kabel in USA gleich dem Deutschen ist. Sattelit vielleicht noch ja, und DVB-T schätze ich mal einfach so, ohne es zu wissen, dürfte auf der großen Insel ganz unbekannt sein. Zumindest die Frequenzbereiche dürften abweichend sein.
 
@racmo: Es wurde an anderer Stelle ein Overlay erwähnt, über HDMI - ich bin mir nicht sicher, wie das mit HDCP dann aussieht, oder der Steuerung des Receiver (CDC? Fällt Entertain schonmal raus, momentan...). Andererseits, Microsoft ist in dem Set-Top-Markt ja schon tief drinn mit Mediaroom, das ja schon auf Millionen Boxen als OS läuft, auch auf den MediaReceivers der Telekom (kA wie das bei anderen aussieht, ich hab hier Entertain, darum weiß ich das)
 
@HeadCrash: Ich hoffe zumindest die ganze Zeit noch. Nicht das es wieder bei IP-TV bleibt oder es dann wenigstens vielleicht eine USB-Erweiterung gibt.
 
@Knarzi81: Lässt sich anschließen - steht im Artikel ;)
 
Sorry Jungs... Aber mir gefällt das Design üüüberhaupt nicht.
Sieht mir zu eckig und zu schlicht aus :-\
 
@ch4z0r: Design ist leider immer Geschmackssache. Aber evtl. Wird es ja wieder verschiedene Designs geben.
 
Die Xbox One gefällt mir schon jetzt meilenweit besser als die PS4, von der Wii U ganz zu schweigen.
 
@Max...: von dem was ich gesehen hab, würde ich sofort ne Wii U holen.
 
@shriker: Mir sagt der Controller nicht so zu. Generell bin ich auch eigentlich gar nicht jemand, der unbedingt die Hammergrafik braucht, aber wenn ich so viel Geld für eine Konsole ausgebe und dann sehe, wie sehr man der Konkurrenz hinterherhinkt, dann fände ich das schon frustrierend. Ich mochte die Wii, besitze auch eine, aber die Wii U interessiert mich wenig.
 
@Max...: Die Grafik steht bei mir schon länger eher hinten an. Ich will gute Spielmechanik, was neues, ne gute Story und passenden Grafikstil. Ich mag den neuen Controller.
 
@Max...: Heutzutage sind ALLE Controller einfach nur scheiße. Der Grund: die Umrandungen bzw. Begrenzungen der Analog-Sticks haben keine Einkerbungen mehr und die Shoulder-Trigger sind nicht analog. Der GameCube-Controller hatte beides noch, auf der Wii U und anscheinend auch der X-Box One muss man darauf verzichten. Finde ich schade, so kommt es viel zu oft vor, dass man statt vollkommen in eine Richtung zu steuern, doch noch leicht in eine andere steuert und digitale Schulterknöpfe sind halt ein entscheidender Nachteil. Hier mal Vergleichsbilder bzgl. der Einkerbungen, was ich meine: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/a/a9/GameCube_Analog_Stick.jpg http://www.onlinewelten.com/image/0435930eb0ee2f488d3a5aa15a7dfed9/title/screen0/1000/800/newsinline/pic-8390.jpg
 
@eN-t: Das ermöglicht allerdings auch eine flexiblere, realistischere Steuerung. Ich nutze den Xbox 360 Controller, welcher diese Einkerbungen auch nicht hat, und bin damit absolut zufrieden.
 
@Max...: Ich kann auch problemlos 360° mit einem GameCube-Controller steuern. Kein Problem. Minimale Einkerbungen würden ja schon reichen. :)
 
@Max...: bei der PS4 war Sony auch irgendwie langweilig...
 
@RedDragon: Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten, aber auch wenn die XBox ein Design-Meisterstück wäre, so lange sie kein BluRay-Laufwerk liefert, bleibt die PS3/4 dennoch die Konsole meiner Wahl...
 
@KaDArgo: Die Xbox One liefert doch ein BluRay-Laufwerk.
 
Kann mir mal jemand bestätigen? Hab gerade bei Focus online gelesen die Xbox one hätte 500GB Arbeitsspeicher, da waren doch wieder Noobs am Werk oder?
Wer es mir nicht glaubt, bei 19:22
http://www.focus.de/digital/games/spielkonsolen/tid-31336/-liveticker-zum-microsoft-event-microsoft-verraet-was-die-neue-xbox-kann_aid_995516.html
 
@coldplayer81: So ist das heutzutage. Die Zeitungen schreiben alle, was sie wollen. Qualitätssicherung? Fehlanzeige.
 
Da muss Sony sich aber warm anziehen, zumindest wenn man vergleicht was bisher so von der PS4 vorgestellt wurde.
 
@BEBFS: Das werden wir noch sehen, das was von der PS4 bereits bekannt ist, muss sich auf keinen Fall verstecken. Wenn Du es genau siehst, ist die Hardware bei beiden fast gleich (bis auf den RAM). "Anstatt mir ein Minus zu verpassen, solltet ihr mich hier persönlich anschreiben. Würde gerne wissen, was an meiner Aussage euch nicht passt"
 
@thorsten_blum: Ja das die Hardware ähnlich ist, war ja vorher schon relativ klar.
Aus meiner Sicht entscheidet heutzutage die Software die Schlacht, denn potente Hardware in ein Case zu packen, ist nicht mehr das Problem wie noch vor einigen Jahren.
 
@BEBFS: Ich hatte mir das "Event" von der PS4 mal angesehen, das was an Spielen zum Start bereit steht, sieht doch fantastisch aus. Ich denke mal was bei XBOX ONE und PS4 entscheidend sein wird, sind die Exklusivtitel...
 
@thorsten_blum: Exklusivtitel sollen für die Xbox 15 kommen im ersten Jahr, davon 8 komplett neue Titel, der Rest halt Fortsetzungen ala Forza.
 
@Knarzi81: Du kennst aber die MS Softwareschmiede, man darf froh sein wenn es nicht nur XBL Titel werden.
 
@BEBFS: Der Teaser von Sony ist schon ein bisschen peinlich im Bezug auf die Vorstellung jetzt^^
 
@L_M_A_O: Welchen Teaser meinst Du?
 
@L_M_A_O: Ich fand das MS Event peinlich ;)
 
@Smilleey: Warum das den?
 
@BEBFS: Wie ich oben irgendwo bereits erwähnt habe, ist ein großes Minus der XBox das fehlende BluRay-Laufwerk, erst dann wäre es tatsäcxhlich All-In-One. Daher schätze ich, dass Sony sich insgesamt keine großen Sorgen machen muss.
 
@KaDArgo: ? Die Xbox One hat doch ein Blu Ray Laufwerk...
 
@L_M_A_O: Mein Fehler, war irgendwie davon ausgegangen, sie hätte keins. Dennoch bleibt Sony meine erste Wahl
 
@BEBFS: wieso muss sich sony warm anziehen? sony hat sich klar zum gaming bekannt, microsoft hingegen zum ganzen all in one multimedia control gedöhns, und spiele spielen nur eine untergeordnete rolle, da sich vermutlich viel mehr geld mit content dritter filmschaffender usw. verdienen lässt.
 
Soll das Ding echt XBox One heißen? Dämlöicher Name. Da waren XBox 3 und XBox 720 wirklich bessere und vielsagendere Namen. Wenn Marketingfuzzis der Sache immer einen tieferen Sinn geben wollen ... (Kopf -> Tisch)
 
@Memfis: Microsoft hatte schon immer so eine merkwürdige Zählweise, die mehr Marketingexperient ist und jeder logischen Grundlage entbehrt.
 
@Memfis: Ganz im Gegenteil! Ich finde den Namen sogar sehr ansprechend. Später wird das Ding nur noch "One" heißen - absolut gelungen!
 
@hhgs: erinnert doch aber sehr an PSone, die PS1 mit kleinem Gehäuse
 
@Memfis: Der Name passt richtig gut. Es soll eben ein All-in-One Gerät sein. 720 hätte keinen Sinn ergeben.
 
Insgesamt schaut das jetzt alles überraschend gut aus, wobei mich persönlich die neue Playstation eher reizen würde. Ich schaue kein TV und hätte an einer reinen Spielekonsole mehr Freude. Mir wäre also die Auswahl zwischen verschiedenen Geräteversionen lieber, bei denen man modular den Funktionsumfang kaufen kann, den man braucht. Aber insgesamt war das bisher schonmal ganz gut. Mal sehen, was die e3 bringt.
 
Als langjähriger PS3 Besitzer habe ich den PS4 Stream vor lauter Langeweile und nach erwähnen des Push Buttons sowie der Erwähnung von SOCIAL,SOCIAL,SOCIAL und ähhh SOCIAL ausgeschaltet. Diesen Stream habe ich genossen den es klang frisch und neu. Die TV Anbindung und das Bedienen per Sprache finde ich eine Klasse Integration. Das Aussehen ist schlicht und integriert sich wunderbar ins Wohnzimmer.Ich habe mich schon jetzt festgelegt das es unter gar keinen Umständen eine PS4 wird ende des Jahres und ich Sony den Rücken kehre. XBOX One ich komme :)
 
schon witzig, ich war immer ein fan der 360, hatte dennoch eine ps3 einfach weil freunde eine hatten. nun macht mich nach allem was man weiss die ps4 mehr an als die xbox one. irgendwie bin ich wohl gegen den strom ohne das zu wollen. das konzept, der controller, die wahrscheinlichen spiele...das alles gefällt mir bei der ps4 bisher besser. warten wir mal ab. was ich noch sehr spannend finde: wenn die xbox eine tv box ist frage ich mich mit welchen signalen sie umgehen kann? analoges tv? digital? sat und kabel? was ist mit IPTV?
 
@Matico: die Xbox wird zwischen Receiver und Fernseher gestöpselt, das wird wohl so laufen das sie nen HDMI In und HDMI Out hat. Schaltung wäre dann: Sat/Kabel-Receiver->XBOX->Fernseher. Bei ner Schaltung mit Hifi-Receiver wird sie zwischen Sat/Kabel-Receiver und Hifi-Receiver gestöpselt. Genaueres werden wir aber wohl noch erfahren auf der E3 wenn die Anschlüsse zu sehen sind.
 
@lurchie: tada: gerade gefunden: HDMI-IN/OUT ;) http://www.wired.com/gadgetlab/2013/05/xbox-one-photos/#slideid-138536
 
@lurchie: hmmm das heisst um fernsehen zu gucken muss ich meinen fernseher, meinen receiver und die xbox one laufen lassen. mal gucken wie der mehrwert dadurch ist, ich bin bestimmt kein öko nazi aber das ist mir doch ein bisschen to much :p
 
@Matico: nicht unbedingt. Neuere Hifi-Receiver wie zb mein Yamaha RX-V 673 schleifen das Bild auch im Standby Modus zum Fernseher durch so das er nicht eingeschaltet werden muss. Vielleicht wird es das ja auch bei der XBOX geben.
 
Kann man das Ding eigtl. mit allen Smart-Devices steuern oder nur mit WindowsPhones?
 
@GlennTemp: gibts auch für Android und Ios
 
So, so man kann das Ding also per HDMI an nen externen Receiver anschließen? Wahnsinn, kann mein Fernsehern auch schon seit 10 Jahren. Schade nur das die HDMI Verschlüsselung verhindert daß man mit dem Bild irgendwas nützliches machen kann. Also bleibt nur ein besserer Programmführer und Videochat drübergelegt. Und wie gut MS sich mit Video/TV auskennt hat man ja an dem grottenschlechten Videoplayermodus der 360 gesehen. Marketinggelabere bla, bla, bla. Man kann dann in fernen Zukunft Fußball gucken und nebenbei die Kumpels aufm Videochat sehen, bestimmt lustig die ersten 2 male.
 
@vangel: Echt? Du kannst deinen Fernseher seit 10 Jahren per Sprache und Gesten steuern genauso wie du Videochats mit durchführen kannst? Ganz zu schweigen von Split-Screen Gaming/TV oder neben Fußball Live zu gucken anderer Spielergebnisse und News auf dem selben Bildschirm einblenden? Wahnsinn... Da hat sich ja was ganz großes Technisches an mir und dem Rest der Welt vorbei geschmuggelt. Hast wohl gute Connections... Und was bitte willst du "nützliches" mit dem Bild machen? Außer es illegal zu Streamen/kopieren kannste da nicht viel machen! Für alles andere wie Aufnehmen, Timeshift usw gibt es Sky oder Entertain...
 
Sie haben das mega schlecht desigte Akkufach am Controller endlich weggekriegt. Der Knubbel war auch einfach nur peinlich. Und das D-Pad sollte jetzt endlich vernünftig funktionieren? Ist ja fast wie bei Sony's 5 Jahre alten PS3 Kontrollern. MS hat nur 3 Konsolengenerationen dafür gebraucht? Aber Force-Feedback bei den Triggern ist natürlich super, macht den Controller z.Bsp. zu ner echt anfühlenden Waffe mit Abzugdruckpunkt, richtig? MUHAHAHAHAHAHA.
 
@vangel: oder zu nem Vibrator mit mehrerer Zonen Massage ;)
 
man kann sich viel einreden Sachen die man nicht braucht an den Kunden zu bringen.
Besteht die Welt denn nur noch aus Unterhaltung???
 
Das wollte Sony bzw. hat Sony gemacht am Anfang der PS3 und ist damit auf die Fresse geflogen und das war gut so. Sony legt seit dem den Schwerpunkt da wo er hin gehört und zwar auf Games. Die ganze Ausrichtung von MS lässt mich völlig kalt, zumal 90% dieser unnötigen Entertainment kacke eh nicht in Europa verfügbar ist. Xbox One ohne mich, PS4 wirds werden hat sich Heute für mich klar entschieden. MS scheint Videospiele nur noch als Feature zu sehen und diese ganze Entertainment Tv Kinect kacke als Schwerpunkt zu sehen.
 
tv tuner gibt es heut zu tage per usb.... von daher ist vllt die xbox one tatsächlich die bessere google tv box ^^ der hdmi eingang macht das gerät suuper interessant. in verbindung mit einem usb switch, 2-3 usb dvb (t)(s2)(c) tunern und der passenden anbindung im xbmc.... das hört sich fast zu geil an...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum