HTC soll doch ein HTC One mit Stock-Android planen

Es kommt, es kommt nicht, es kommt vielleicht doch. Das ist das "Was bisher geschah" in Sachen HTC One ohne Sense-Oberfläche. Berichte über eine HTC-One-Version mit unmodifiziertem Android-Interface wurden zunächst dementiert, ein Insider will nun ... mehr... Smartphone, Htc, HTC One, HTC M7, Sense 5.0 Smartphone, Htc, HTC One, HTC M7, Sense 5.0 Smartphone, Htc, HTC One, HTC M7, Sense 5.0

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Naja gut für Technik afine Leute. Da diese Geräte aber wahrscheinlich nicht explizit beworben werden, wird die große Mehrheit trotzdem die normale Version des Galaxy S4 oder HTC One kaufen, ohne zu wissen, dass auch für sie die Stock Version vielleicht die bessere wäre. Und HTC und Samsung werden daraus schließen, dass Leute ihr TouchWiz viel lieber haben als Stock und damit weiter machen :/
 
@paris: Jap Ich denke mir auch immer Sense z.B. ist so Benutzerfreundlich und eig. gut ausgereift. Die meisten User interessieren sich nicht für die Updates selbst wenn es Sicherheitsupdates sind. (eine App drauf und man wirft den Sicherheitsstatus seines Smartphones sowieso 10 mal weiter zurück als jedes Update sie erhöhen könnte)
Und Dazu kommt halt auch dass das Stock Android zwar viele Launcher aufgesetzt bekommen kann diese aber meist nicht so Stabil oder nicht so Benutzerfreundlich sind weil von Freien Programmierern eine derartige Qualität nicht erwartet werden kann in vergleichbarer Entwicklungszeit.
(Mal Abgesehen das Touchwiz und Sense mittlerweile weit mehr sind als einfache Launcher)
Für den Programmierer, Bastler, Spieler und durchschnitts Paranoiden ist die Stock Variante sicher cool aber die Masse sollte die Hersteller Software nutzen.
 
@D0N: "durchschnitts Paranoiden" You sir, made my moment :D Wobei ich bei den anderen dreien eher sehe, dass die sich die ROMs selbst flashen...
 
@Knerd: Das denke ich mir auch wobei die dann auf den Google Update Support verzichten.
 
@D0N: Die Community macht das doch eig auch alles ganz gut oder nicht? Hin und wieder schau ich mal bei XDA rein und da sind die Threads eig. immer sehr positiv was Updates betrifft.
 
@Knerd: Da hast du auch wieder Recht ich selbst habe eig. auch noch nie Probleme gehabt in der Hinsicht aber ich vermute mal vertrauen schenken viele eher Google weil die ja doch die ersten mit der neusten Version sind^^
Ich würde mich zu den Programmierern und Bastlern einordnen wobei ich meine berufsbedingte Paranoia schon weitestgehend ablege in der Hinsicht. Ich nutze sowohl ein Smarthone mit Sense als auch welche mit Custom roms und bin von beiden Varianten überzeugt
 
@D0N: Auch wenn ich ein Lumia 920 hab, Sense und die Stock UI sind die einzigen von Android die mir persönlich zusagen :)
 
@Knerd: Zu WP8 Habe ich völlig losgelöst von Android eine positive Meinung sowohl als Entwickler als auch als User.
Bei Android finde ich als Oberfläche ist Sense genial TouchWiz ist OK aber nicht mein Fall Auf meinen Anderen Smartphones läuft meist der Hololauncher oder eben ADW die stoßen zwar ab und zu an ihre Grenzen sind aber OK für meinen Gebrauch. Ich finde das Stock Android geht schon ist aber etwas unübersichtlich.
 
@D0N: Was mich an TouchWiz stört, jedes Gerät das ich im Saturn/MM getestet hatte, hat sehr schnell gestockt oder geruckelt oder gar nicht erst reagiert. Bei Sense war es nie so. Und die StockUI hatte ich auf nem Netbook drauf :)
 
@Knerd: Siehst du wenn es auch noch ruckelt dann bestätigt das ja nur noch meine überzeugung wobei das auch an den Samsung Phones liegen könnte wer weiß
 
@D0N: Waren sowohl Phones wie auch Tablets ;)
 
Musste auch erstmal ein Kumpel erklären das er gar kein pures Android auf sein S4 hat. ;)
 
@Stoik: "Hast du ein illegales China S3?" - "Nein, das ist Cyanogenmod 10.1."
 
@s3m1h-44: immer diese Leute, die China-Klone kaufen.
 
@shriker: na und? ich finds lustig :D allein das gophone war eher da, als das iphone 5 :P .... und jetzt kann der moralapostel anfangen und von patent, geschädigte, milliardenverlust anfangen ^^
 
@Nomex: Naja die meisten China Klones kannste eh gleich nach dem auspacken in Mülleimer werfen.. Geschädigt ist da wohl ehr der Käufer
 
@Stoik: Man muss aber schon vorher geschädigt sein um sich auf so einen Mist einzulassen.
 
@Sapo: Wie wahr, bzw. den glauben haben das die HW gut ist ..
 
Ich versteh nicht warum man dem Nutzer nicht die Wahl lässt zu entscheiden? Ne Stock Rom drauf und das Sense als Option anbieten, so gäbe es doch auch viel weniger Probleme mit den Android Updates sowie mit Sense.
 
@LdOrAdO: Ganz einfahc. Die Leute wollen sich nicht ewig Zeit verplempern zu vergleichen, Test durchlesen, etc etc. Sie wollen in den Laden gehen, kurz schauen und dann kaufen.
 
@LdOrAdO: Man müsste den Leuten anfangen zu erklären dass auf dem Handy jetzt auch ein Betriebssystem wie auf dem Computer ist... Dann müsste man ihnen erklären was ein Betriebssystem ist... dann erklärt man ihnen dass sie zwischen Stock und Hersteller Rom wählen können... Dann was eine ROM ist... und dann sieht man plötzlich wie der Kunde in Richtung Apfel guckt oder direkt wegrennt
Wir müssten einsehen dass zwar die Leute die hier auf winfuture lesen und Kommentieren wissen was Phase ist aber der normal Verbraucher froh ist wenn er/sie sieht dass es funktioniert, einfach zu bedienen ist und im besten Fall noch schön aus sieht
Würde man dagegen nur auf Anfrage Stock ROMs anbieten hätte man wahrscheinlich einen zu Hohen Aufwand für viel zu geringe Mengen Herstellerseitig. Was ich mir gut vorstellen könnte eine Möglichkeit das Smartphone mit einer Herstellersoftware zu Flashen so müsste Samsung HTC und Co. zusammen mit Google nur einen Download anbieten was zwar auch Entwicklungsaufwand bedeute aber die Angenehmste Variante für den Nutzer wäre weil er im Landen immer das selbe Kauft und der Techniker sich im Netz eine Software besorgt die, da sie vom Hersteller selbst kommt, sicherlich weit sicherer wäre als für Custom ROMs
 
@D0N: Ich frage mich, wo das Problem am Satz "Sie können zwischen zwei Designs entscheiden und bekommen alle Updates." liegt.
 
@s3m1h-44: Ganz einfach Launcher != Design...
(mal abgesehen davon dass im Sense und Touchwiz mittlerweile mehr Funktionalität steckt als in einem gewöhnlichen Launcher)
Die ROMs unterscheiden sich weil die eine speziell ans gerät angepasst ist und die andere nicht bzw vllt nur minimal
Denn wenn du das so einem Kunden Sagen würdest käme sicher bald die Frage "Und wie ändere ich das Design wenns mir nicht mehr gefällt". Design impliziert dass es nur ums äußere geht
 
@D0N: Wo habe ich was von Launcher gesagt? Das sagst du jetzt aber!
 
@s3m1h-44: Eben^^ Du sagtest Design "Sie können zwischen zwei Designs entscheiden" Aber das kann man nicht denn HTC Custom Rom mit Sense oder Stock ROM ist keine Designentscheidung
 
@D0N: Und zwar?
 
@D0N: Stimme dir zu, auch wenn dein Kommentar oben ziemlich anstrengend zu lesen ist, wegen fehlender Satzzeichen (Punkte). Zum eigentlichen Thema: Wenn die Hersteller schon beginnen, besondere Serien zu produzieren mit Stock ROMs, könnten sie doch auch einfach beim ersten Einrichten eines ihrer "normalen" Geräten einen "Expertenmodus" oder eine erweiterte Installation wie bei PC Programmen einführen, wo man dann die Herstelleraufsätze deaktivieren kann. Sollte den "0815-ichwillnixmittechnikzutunhaben"-Nutzer nicht überfordern diese Option zu übersehen. (wie bereits gesagt, wird dies ja auch gerne bei PC Programmen gemacht)
 
@Jean-Paul Satre: +1
 
kann mir mal jemand sagen w der vorteil vom purem android gegenüber sense liegt? dass will sich mir nich so ganz erschliessen.
 
@merovinger: Es läuft flüssiger. Wobei ich nicht behaupten kann das Sense stockt oder ruckelt o.ä. Zumindest nicht wenn ich im Saturn/MM damit rumdaddel ^^
 
@Knerd: Es läuft nicht wirklich flüssiger. habe immernoch mein HTC Sensation, das läuft mit CM10 genauso flüssig wie mit ICS+Sense.
 
@iPeople: schau dir mal den Ramverbrauch an
 
@shriker: Und der hat was genau mit "flüssig laufen" zu tun? Ich habe lediglich gesagt, dass ich von der performance keinen unterschied sehe. Auch der Akkuverbrauch ist identisch.
 
@iPeople: Bei hohem Ramverbrauch, kommt höherer Akkuverbrauch und stärkere CPU Belastung, wegen der tollen Effekte. Bei mehrere offenen Apps macht sich das gut bemerkbar, mit der Performance. Wenn alles zugemüllt ist, merkt man natürlich keinen Unterschied.
 
@shriker: Welchen Teil von "Ich habe keinen Unterschied feststellen können" war jetzt für Dich nicht verständlich? Was in der Theorie hinter dem Unterschied zwischen mit und ohne Sense steckt, ist doch völlig irrelevant. Bei Benutzung des Phones ist der Akkuverbrauch nahezu identisch (Logfile ausgewertet), ob nun mit oder ohne Sense bei gleicher Nutzung gleicher Apps, wobie CM 10 gerne mal bis zu 900 mA aus dem Akku zieht, während ich bei ICS mit Sense kaum über 680 mA komm. Der einzige Unterschied ist im Standby-Modus, da kommt CM10 z.B. bis auf 6 mA runter, Mit Sense sind es bis zu 25 mA, was sich aber nur dann bemerkbar macht, wenn ich das Ding tagelang im Standby rumliegen lasse. Die Effekte, von denen in CM10 ebenfalls einige vorhanden sind, spielen ebenfalls kaum eine Rolle.
 
@merovinger: Geringere Auslastung, da schlanker. Ich finde es sieht besser aus. Es läuft flüssiger und lässt sich meist besser bedienen.
 
@shriker: siehe re:4
 
@merovinger: Größter Vorteil: Vermutlich schnellere Updates da keine Anpassungen der UI vorgenommen werden müssen. Wahrscheinlich hängt die Geschwindigkeit dann aber trotzdem der Nexus-Reihe hinterher. Die Performance sollte auch besser sein, da native UI "intended by Google", ohne Spielereien und Verschlimmbesserungen von den Geräteherstellern.
 
Würde mich freuen. Designmäßig sind die HTC Geräte einige Klassen über Samsung .... meine Meinung :)
 
@mike4001: So ziemlich alles ist Designmäßig eine oder mehrere Klassen über Samsung, angefangen von Sony, über HTC und Nokia bis hin zu Apple.
 
@ger_brian: Naja, wenn ich das One und das S4 mit Autos vergleichen müsste, dann wäre das One wäre ne schlichte elegante Limousine. Das S4 hingegen entspräche hingegen einem tiefergelegtem Golf oder Polo. Auch wenn die beide gerne höhere Pferdezahl als die Limousine aufweisen können und nebenbei noch mit reichlich Xzibit-Kram ausgestattet sein dürfen, wären die Autos dennoch peinlich und nur etwas für Proleten.
 
@ger_brian: Hmm, also die Nokia wirken irgendwie vor allem klobig und das Apple-Design mochte ich noch nie.
 
@TiKu: Klar, Design ist immer eine Geschmacksfrage, möchte ich dir auch nicht abstreite. Das oben waren lediglich meine persönlichen Einschätzungen. Hinzu kommt die meiner Meinung nach haptisch schönere Materialwahl, wobei das natürlich auch geschmackssache ist ;)
 
irgendwie kann ich mich noch an eine News vom letzten Jahr dran erinnern, das HTC für das One S bzw One X auch ein Stock Android bringen wollte...
 
Top Verarbeitung und Top Qualität mit purem Android: Wo gibt es so was schon? ... Hoffe HTC setzt das durch. Android für HTC ist wichtiger als Abfälle wie Facebook Home (HTC First)!
 
Wäre doch cool. Je nach Lust und Laune flashe ich mir entweder das Sense oder das Stock-Rom. Oder CM :-)
 
@heidenf: Gab es nicht DualBoot? ^^
 
@Knerd: Dualboot kenne ich vom S2 mit Siyah Kernel. Nettes Feature, hab's mal ausprobiert. Aber da ich dann immer alle Apps doppelt halten muss und ich sowieso mehr der Flashoholic bin, habe ich es eigentlich nicht weiter verwendet.
 
Was gibt's da groß zu planen? Sollen einfach nen ans AOSP angepassten Device Tree veröffentlichen und den Rest macht die Community!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

HTCs Aktienkurs in Euro

HTC Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

HTC One M8 im Preisvergleich

Beliebte HTC Downloads

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles