Gizoogle is back: Gangsta-Slang auf Knopfdruck

Der US-Rapper Snoop Dogg hat viele Fans, darunter auch begabte Programmierer. Und die haben mit Gizoogle Google-Funktionen so modifiziert, dass das Internet automatisch im Gangsta-Slang daherkommt. mehr... Google, Gizoogle, snoop dogg, Gangsta Bildquelle: Gizoogle Google, Gizoogle, snoop dogg, Gangsta Google, Gizoogle, snoop dogg, Gangsta Gizoogle

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
riesen spaß? für 13-jährige oder wie? ich denk einfach nur "na klasse.. jemand hat auf meinen bildschirm gekotzt"
 
@Slurp: Kann ich nur zustimmen. Das sieht sehr kindisch aus.
 
@Slurp: Über Geschmack lässt sich streiten. Aber dabei muss man nicht, so wie du, abwertend werden. Das finde ich nämlich um einiges kindischer.
 
@DF_zwo: Bei so etwas muss man sich nicht diplomatisch ausdrücken.
 
@Slurp: Google-Translator: Deutsch -> Unterschichtenkaudawelsch.
 
@Slurp: stimmt. Im Leben muss man alles sehr sehr ernst nehmen.
Sonntag morgens um 10:33 Uhr so nen Zeug posten. Da erkennt man, wie Du interessant Du Deine Wochenenden verbringst.
 
Schwachsinn...
 
Lauft einfach mal durch die Stadt und da werdet ihr feststellen das dieses bescheuerte Gangstagesabbel auch in DE nix mehr mit "satirischer Karikatur" zu tun hat sondern traurige Wirklichkeit ist.
 
@jigsaw: Pass auf alter - ich weiß wo dein Haus wohnt.
 
@Paradise: Leider wahr, allerdings soweit ich das mitbekommen habe wurde das "Alter" gegen "Bruder" eingetauscht. Also nicht mehr ey alter, sondern ey bruder. Die Kids gehen mit der Zeit.
 
@MeC!as: Was man auch immer öfter hört ist "digga" und "deine Mudder" :D
 
@MeC!as: sich über srpache aufregen, es aber selbst nicht beherrschen können: wahr*
 
@s3m1h-44: Hier regt sich keiner auf, sondern war nur eine legitime Feststellung. Das kein "h" an Ort und Stelle war liegt daran das meine Taste H manchmal nicht funktioniert. Aber danke für den Hinweis. Deine Shifttaste scheint auch Aussetzer zu haben.
 
@MeC!as: Das "s" funktioniert wahrscheinlich auch nicht mehr so richtig... ^^
 
@BossAC: Ich habe ja auch keine Komma gesetzt, deswegen paßt das schon.
 
@s3m1h-44: "srpache" --> Alles klar!
 
@MeC!as: yo bro *lol - imsogangsta.org
 
@MeC!as: old man... das heißt "bro" nicht "bruder" bruder wäre ja deutsch, das geht gar nicht, das man richtiges deutsch redet :-) ahhhhh die struktur bei den kommentaren hier in W(t)F ist echt schrecklich, da antwortet man und 30 kommentare später weiss doch niemand mehr auf welchen kommentar ist geantwortet habe...
 
@jigsaw: beschwer dich beim staat, der knapp zwei jahrzehnte lang türken nur in drei gewissen bezirken berlins leben ließ und kein geld in die bildung dieser leute gesteckt hat.
 
@s3m1h-44: Das ist der Grund, warum man Berlin als eine Ghetto-Stadt sieht, stimmt aber gar nicht. Aber naja, du hast schon Recht. Die Politik trägt eine Mitschuld. Aber was sollen die Poltiker machen, wenn der Wille zur Integration nicht da ist ( das sage ich als Berliner und junger "Deutscher" mit Migrationshintergrund ). Die Erziehung spielt auch eine wichtige Rolle.
 
@pc_doctor: Also ich finde Marzahn deutlich schlimmer als Neukölln .....
 
@iPeople: Ja ja, wir haben alle unser Päckchen zu tragen -> http://bit.ly/16HFUjb . Aber wenigstens trennen mich 10km.
 
@iPeople: Ja, ich auch haha. Ich war aber nur einmal dort. Neukölln hat auch gute Gegenden ( Britz und so , dort wo die Gropius-Passagen sind, oder Rudow )
 
@Paradise: was ist nun direkt schlimm daran? Also mich stören Menschen nicht, die nicht zufällig in D geboren wurden bzw. Deren Wurzeln nicht in D liegen.
 
@pc_doctor: Ich bin da aufgewachsen .... Und gleich mit 18 da geflüchtet. Glatzen ohne Ende, aggressiver Umgang. Da ist mir sogar Wedding lieber ;)
 
@iPeople: Frag mal rum wie Menschen das finden wenn sie sich im Dunkeln nicht raus trauen oder angst vorm U|S-Bahn fahren haben. Und als jemand der hier und da an der Tür oder auf Konzerten aufpasst, kann ich dir sagen das es immer das selbe Volk ist mit dem es Probleme gibt.
 
@Paradise: die Leute trauen sich wegen solcher platten Parolen nicht raus. Und als konzertgänger mit mehreren Freunden, die auch "aufpassen" kann ich deine Aussage nicht bestätigen. Wenn du natürlich Aufpasser in einer von Migranten dominierten Szene bist, ist das natürlich was anderes. Da ist es ja logisch, dass Ärger, so es welchen gibt, eben von jenen kommt.
 
@iPeople: Bei mir/uns in der Verwandtschaft gibts keine platten Parolen. Aber zb ne Tante die Seit 25 Jahren in Offenbach lebt, ne Mutter die hin und wieder S-Bahn fährt und nen Vater der jeden Tag in Frankfurt auf der Straße Arbeitet. Diese Menschen zb sind um die 60 und nehmen es hin wenn der Müll vor ihnen auf die Straße geschmissen wird, gepöbelt und gespuckt wird, die Füße auf die sitze gelegt werden oder wechseln eben die Straßenseite weil die entgegen kommende Gruppe keinen platz macht.
 
@Paradise: Jaja, früher warens die Rocker, dann die Punks, dann die *** und jetzt eben die bösen bösen Ausländerkinder. 60+ hatten schon imme Schiss vor alles und jedem ... schon vor 30 Jahren sind abends und nachts kaum 60+ in den Öffentlichen Verkehrsmitteln und auf öffentlichen Plätzen vorzufinden gewesen ...
 
@iPeople: Und weil das nur bei 60+ so ist und nur alte Menschen S-Bahn fahren, darum gibts so viel Zivilcourage. Weil die Jungen immer dazwischen gehen oder sich was trauen zu sagen. Wer macht den den Mund auf in der S|U-Bahn. Bis jetzt war das immer ich (natürlich dann gerate in diesem Abteil und Zug, für die anderen kann ich nicht sprechen). Meine Freundin ist 30 und würde sich nie draußen was zu sagen. Außerdem läuft mir das zu sehr auf Ausländer raus. Davon war nicht direkt die rede. Die Deutschen Jugendlichen sind genauso Asozial und benehmen sich so und können kaum Deutsch.
 
@Paradise: Ähm, Du hast den LINK zum Artikel über steigende Ausländeranteile bei Euch da gepostet. Und ich habe Dich gefragt, was da nun schlimm ist am steigenden Anteil. Und Du bist drauf eingestiegen. Jetzt willst Du gar nicht die Migrantenkids gemeint haben? Weerd Dich mal einig.
 
@iPeople: Das Thema ist mir hier zu komplex. Ist mir auch egal obs einer toll findet wenn es irgendwann keine Deutschen mehr in Deutschland gibt. Claudia Roth for Präsident!
 
@Paradise: Wann gab es denn das letzte mal nur "Deutsche" in Deutschland ? Nimmt man mal die Geschichte und Dinge wie Landesgrenzen nicht so genau, sondern rein die geografische Lage, dann lautet die Antwort sicher so oder so ähnlich: niemals in den letzten 2000 Jahren. Alles andere sind angstbasierende Schutzbehauptungen und Vermeidungsstrategien. Immer dann, wenn das menschliche Hirn nichtmehr damit klar kommt, anerkennen zu MÜSSEN, nichtmehr drumrum zu kommen sich damit auseinander setzen zu müssen, wie klein wir im Grunde doch sind, wie wenig wir zu wollen haben, dann schreit es nach "Schutz" bzw. beschützt werden müssen / wollen / sollen.. Ob das ein Gott bzw. eine Religion ist, der Papst oder eben irgendein Politiker, die Polizei oder das Technische Hilfswerk oder auch nur der (Ehe)Partner ist dabei egal. Hauptsache man hat was zum sich dahinter zurückzuziehen und sich mithilfe dieses Schutzes wieder "größer" fühlen können. Manche brauchen für das generieren / verstärken dieses "Ego-Wachstums" scheinbar auch den oben genannten Kunstsprachen-Generator.
 
@Paradise: weißt du wie Wurst mir das ist? Mensch ist Mensch, egal wo er herkommt.
 
@jigsaw: PS: Ich mach dich Ketchup!
 
@bertramjens11: Du noob hast kein humor, ich rofl hier noch morgen muthafuck. Real stupiditizzle beats artificial intelligence every last muthafuckin time.
 
@Blaa: ???? auf deutsch bitte.
 
@bertramjens11: Wenn man es nicht versteht kann man es auch nicht witzig finden :D
 
@Blaa: dann übersetzen bitte (ich verstehe englisch), will auch lachen.
 
@bertramjens11: seine / ihre Suche nach einem witzigen Rückübersetzer für das Denglisch-Gestammel scheint sich irgendwie zu verzögern .. oder ist es eher die Sorge um den Fortbestand des Winfuture Accounts ? *fg
 
Die Wörter die Doggy Dog benutzt, haben nichts mit Gangsta-Slang zu tun. Es sind einfach nur Phrasen die seinen Wiedererkennungswert spiegeln sollen. Es gibt höchstwahrscheinlich keine 10 Menschen auf diesem Planeten die sein "Jizzle-Vokabular" im alltäglichen Leben benutzen. Dementsprechend kann man auch nicht sagen es wäre Gangsta-Slang.
 
Der ist doch jetzt Snoop Lion und nicht mehr Snoop Dogg! ;-)
 
@klein-m: ergeben Löwen beim dran schnüffeln (snoop-en mal frei übersetzt) wirklich eine bessere Dröhnung als Hunde ? *fg
 
Snoop wer?
 
@Skiny: Snoop Lion
 
einfach nur hirnlos :-)
 
@snoopi: Snoopi? Der kleine Bruder von Snoop ist auf Winfuture?
 
Ich finde, solch eine Zielsetzung bzw. Machart, wie sie in den News beschrieben ist, sollte verboten werden. Straftatbestand der schweren Volksverdummung wird nämlich voll erfüllt *fg
 
@DerTigga: Volksverdummung ist aber eines der höchsten Ziele einer jeden Regierung (überspitzt formuliert und dennoch wahr). ;-)
 
@hhgs: das dat Snoopteil da bei irgendeiner oder womöglich gleich mehreren Regierungen mitmischt und dort nennenswert was zu sagen / wollen hat, ist ne echt gangstamäßig gruselige News *g
 
@DerTigga: Weiß nicht was daran so gruselig sein soll, schlimmer als die Momentane Situation kanns eh kaum werden, oder gibts irgendein Land, indem vernünftige Entscheidungen das politische Geschehen dominieren? Mir fällt da keins ein, traue Snoop da mindestens genauso viel zu, wie den meisten anderen Leuten in der Politik, da hat doch kaum einer große eigene Kenntnisse für sein Aufgabengebiet.
 
Also da ist ja sogar der Chantalisator interessanter^^ ... http://www.chantalisator.de/
 
@algo: Hi, ich bin Hory-Sky. (Heftig... :-D)
 
Ohoh da versammelt sich wieder die Gutmenschenfraktion auf WF. würg...
 
@Ispholux: du das ist jetzt aber nen echt schlechter Zeitpunkt zum ernsthaft krank werden, nurnoch die Notärzte haben über Pfingsten Dienst *fg
 
@Ispholux: Bevor du jetzt das Kotzeimerchen rausholst lies dir mal die genaue Definition von "Gutmensch" durch ;-)
 
@Ispholux: und du bist die "schlechtmensch-fraktion" oder was? würg.
 
Die Leute hier wollen es nicht verstehen. Das hat sicherlich rein garnichts mit irgendeinem Assi slang von minderbemittelten Vollhonks in deutschen Ghettos zu tun, sondern ist halt Snoops art (gewesen). Seine neueren Sachen sind auch für mich fragwürdig, aber die alten Sachen aus den 90ern hatten Stil. Zumindest mehr Stil als wie ein ungepflegter Assi gekleidet auf irgendwelchen Matsch-Festivals rumzusaufen. Naja, will es hier keine Musikdiskussion starten, gerade sobald Rap im Spiel ist schaltet bei den meisten der Verstand aus, da sie nur deutsche Ghetto Vögel von MTV und viva kennen. Duck und weg, bevor die Minusse mich überrollen :D
 
Haha ich lese gerade die Kommentare von euch in Gizoogle :D
 
@Sapo: haha, und jetzt?
 
oh mein gott ist das dämlich... warum muss man denn eigentlich die hosen in die kniekehle ziehen (das sieht total bescheuert aus) und dummes zeug labern... lernt lieber deutsch und englisch, damit kommt man eher weiter im leben.
 
@Navajo: Glückwunsch! Den dümmsten Kommentar hier zu schreiben war bestimmt nicht einfach.
 
Ich hab mal paar Sucheingabe gegeben. Der spuckt sowenig raus. Bilder und Video nicht möglich. Fail! Google ist viel besser.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles