Großaktionär fordert: Sony soll zerschlagen werden

Der japanische Elektronikkonzern Sony soll in mindestens zwei Unternehmen aufgespalten werden - zumindest wenn es nach dem Willen des Hedge-Fonds-Managers Daniel Loeb geht. mehr... Sony, Berlin, Sony Center Bildquelle: Stephan Uhlmann Sony, Berlin, Sony Center Sony, Berlin, Sony Center Stephan Uhlmann

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Was ist schlimmer als wenn die Börse leer ist ?.... An die Börse zu gehn :-P
 
Ich bin eher dafür, jeden Hedge-Fonds Manager in zwei Teile zu zerschlagen!
 
@heidenf: wie wärs mit enteignen?
 
@0711: ...kommt noch. Wir üben uns gerade darin, uns dermaßen zu blenden, daß wir zu unvorstellbaren Taten fähig werden.
 
@geiselhammer: kA aber ich sehe nichts schlimmes daran Menschen, die mit dem Schicksal/Geld der anderen Profit geschlagen und dabei viele andere Menschen evtl. aus ihren Häusern vertrieben oder in die Ruin gestürzt haben, zu "zerschlagen"/enteignen. Wobei mir Sony auch nicht besonders am Herzen liegt... aber ich hasse Geldgeier aus Prinzip und will daher immer das Gegenteil von denen.
 
@geiselhammer: Interessante These. Kannst du das auch begründen?
 
@heidenf: Mensch, ich wollte das sagen, mennoooo! :)
 
@Sentry: Tut mir Leid :-)
 
@heidenf: Als ich die Headline gelesen habe dachte ich zuerst "Supr Idee, dafür". Dann las ich Hedge-Fonds Manager und hatte einen ähnlichen Gedanken.
 
Ein Hedge-Fond-Manager gibt Erfolgstipps, klingt irgendwie paradox... komisch... woran das nur liegen mag... ^^
 
Ein Hedge-Fonds-Manager.... Seit wann dürfen die denn die Klappe aufmachen? Die sind ja nun echt das wahre Gift dieser Welt!
 
Achja unsere Spieler und Zocker.
 
Interessant ist der Wiki-Artikel zu diesem Daniel S. Loeb. ''Prior to founding Third Point in 1995, Loeb worked at Citicorp and Warburg Pincus.'' Sucht mal nebenbei nach Warburg und FED
 
@ephemunch: Lol, was hast du mir denn aufgetischt :D http://euro-med.dk/?p=3078 PS: Das kommt bei mir, wenn ich nach beiden suche. (https://duckduckgo.com/?q=warburg+FED)
 
"Die Unterhaltungselektronik ist weiterhin Zuschussgeschäft."..."Die Gewinne kommen aus anderen Bereichen - wie eben der Entertainment-Sparte." Was ist nochmal die Übersetzung von "Entertaiment"?
 
@W!npast: Entertainment = Unterhaltung, und? UnterhaltungsELEKTRONIK ist doch aber schon was anderes, oder nicht?! Das Eine sind die Filme und die Musik, das Andere die Geräte auf denen Du Dir diese ansiehst bzw. anhörst. Wo ist jetzt also Dein Problem? ;-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen