Google Drive jetzt mit bis zu 15 GB Gratis-Speicher

Internet & Webdienste Kurz vor der am Mittwoch beginnenden Entwicklerkonferenz i/o hat Google einen ersten Paukenschlag gesetzt: Für den Clouddienst Google Drive stehen künftig bis zu 15 Gigabyte kostenloser Speicherplatz zur Verfügung. mehr... Cloudsynchronisation, Cloud Drive, Cloud-Speicher, google drive Bildquelle: Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also ich habe bei SkyDrive 25Gb kostenlos :) Damals gab es 25GB anstatt der jetzt üblichen 7GB frei. Mal gucken, ob MS da mitzieht.
 
@PranKe01: ich hab 50GB Dropbox kostenlos mal schauen wer da mitzieht.
 
@shriker: Der Studentenbonus ist zeitlich begrenzt. ;)
 
@blume666: Wusste garnicht, das ich Student bin :D rate weiter
 
@shriker: HTC Kunde? :D
 
@blume666: Na dran aber nein
 
@shriker: Samsung GS4? :)
 
@blume666: fast, rate weiter
 
@shriker: S3
 
@blume666: erraten :D
 
@shriker: Sind aber nur 48GB beim S3 dabei. Zumindest habe ich nur 48GB dazu bekommen. Und nur für 2 Jahre. Die Änderung hier bewegen mich dazu, dann doch zu Drive zu wechseln, nicht nur weil es dann mehr freier Speicher ist als bei Dropbox, auch ist es ganz angenehm alles unter einer Haube zu haben, weil ich eh GMail nutze und Keep und G+ usw.

Ansonsten, Sykdrive ist keine Option, da die Android app extrem schlecht ist. Auch ist die Integration in diversen apps schlecht oder gar nicht erst vorhanden für Skydrive, im Gegensatz zu Dropbox und Drive.
 
@nodq: 48GB + 2GB die bei Dropbox sowieso dabei sind
 
@shriker: Die 50GB sind aber auf 2 Jahre begrenzt.
 
@shriker: auf alle fälle hast du den gratisspeicher durch kauf eines gerätes gratis dazu bekommen. ist leider jedoch nur zeitlich begrenzt. nach ablauf wirst du dann sicher nichts mehr hochladen können weil speicher voll. dennoch sind 50gb, die ich auch bekam, eine klasse sache.
 
@LuxSide: Why so serious?
 
@shriker: soll ich ein paar herzchen und smilies einbauen ? *gg* natürlich kann man das auch positiv sehen und sich auf die nächste gratisaktion freuen :) 100GB für alle !!! <3
 
@LuxSide: Kleiner Tipp mit dem Chromebook Pixel gibts für 2 Jahre (oder warns 3) 1TB gratis.
 
@PranKe01: Los Ihr Lemminge, Google braucht mehr Daten von euch, also schön brav uploaden! ALLES!!!
 
Geht mir noch nicht weit genug. Picasa und Play, also hauptsächlich Bilder und Musik sollten auch näher mit Drive verknüpft werden und mit dem Speicherplatz. Ist alles noch zu fragmentiert.
 
@markox: Es ist gut wenn der Play-Speicher nicht vom Nutzerspeicher abgezweigt wird.
 
@floerido: Es fehlt trotzdem eine Brücke zwischen den Diensten. Ich würde gerne eigene Musik in Drive hochladen können und mit nem Cloud-Player abspielen. Genau so wie ich gerne Bilder aus Drive raus freigeben will.
 
@markox: ich fande es praktisch, das es extra ist, da es es am Handy nutze und es mir kompliziert vorstelle, wenn es über die Drive geht.
 
Ich hab zwar keine Ahnung wie, aber inzwischen bin ich bei 65GB Skydrive (kostenlos). Gab immer wieder Aktionen mit 5GB und beim WP gibts ja auch noch paar GB... jetzt muss nur noch die 100MB Grenze bei nicht angemeldeten Usern weg. Ich habe Google Drive noch nicht ausprobiert. Eine App für WP wird es ja sicher nicht geben, wie ist da die mobile-Seite?
 
@hhgs: Google hat noch andere Vorteile, so ist es viel einfacher Daten oder ganze Ordner freizugeben. Das Office was da mit dran hängt ist auch super für einfach Aufgaben oder gemeinsames Brainstorming.
 
@shriker: Google drive ist einziger Software -Murks, der so dermaßen verbuggt ist
 
@Turkishflavor: komisch, davon merk ich beim täglichen nutzen nichts.
 
@shriker: So ganz verstehe ich deinen Post nicht?! Welche Vorteile? Das von dir genannte geht mit Skydrive ebenso. Und es hat Office 360 mit dabei, da kann ich auch einzelne Dateien oder Ordner freigeben zur gemeinsamen Bearbeitung.
 
@hhgs: Da ich SkyDrive nicht nutze weiß ich nicht, wie weit sie sich verändert hat, als ich das letzte Mal das Online Office von MS genutzt hab war er noch richtig schlecht umgesetzt.... Das ist auch eher gegen die anderen Cloud-Speicher gemeint. Was isch sehr lustig finde ist, das SkyDrive unter Android unbenutzbar ist und Google Drive unter Windows Phone, wer da böses denkt.... Und eins war noch, unzwar die Freigabe von Ordnern oder Datein, hab ich nirgends so gefunden wie bei Google, ohne Benutzerkonte ganze Ordner lesen dürfen und für Benutzer super zum zusammenarbeiten.
 
@hhgs: Jetzt muss ich direkt mal nachhaken: Ich habe 25GB bei Skydrive und seit beinah fast einem Jahr ein WP. Bekomme ich zusätzlichen (kostenlosen) Speicher nur dafür das ich ein WP nutze? Und wenn ja, wie? Oder hast du dir ein komplett seperates Konto fürs Wp erstellt und so die Standart-7GB bekommen und zählst das dann einfach zu dem Rest dazu?
 
@levellord: Ich hatte damals für mein WP 25GB bekommen, plus die strd GB und dann gab es zwei Aktionen: Bei der einen Aktion bekam man für geworbene User 5GB und bei der anderen musste man ein Fragebogen ausfüllen, dafür gab es...hmmm weiß ich nicht mehr. :D
 
Bald wird es 100GB, dann 500GB und irgndwann 1TB freien Speicher geben. Ist wie mit den E-Mails damals. Da hat man auch klein angefangen und irgendwann die Begrenzungen immer weiter erhöht. Nächstes Jahr sind wir bei den meisten Anbietern sicher schon bei 50GB.
 
@hhgs: ist doch super, Daten werden immer größer und wers braucht kann bei Google bis zu 16TB kaufen was ich nirgendswo sonst gefunden hab.
 
@shriker: ja, ist super. Google verdient mehr Geld mit deinen Daten
 
@Turkishflavor: ah super und bei Dropbox, Microsoft und sonst wer sind sie sicherer? Immer dieses Google gebashe, am besten du nutzt nie Google auch nicht für Suchanfragen, dann die könnten ja was über deine Persönlichkeit herausfinden.
 
Und wenn sie 100GB bieten würden, wäre es mir Wurscht.
 
@wingrill4: mir ist auch unklar was ein normal denkender User Privat mit zig.GB Cloud Speicher macht.Aber das ist wohl so wie " na wer hat den längsten "
 
@malocher: Also mir ist es lieber, wenn ich nicht bei jeder Datei, die ich da draufschiebe, erst mal durchrechnen muss, ob das noch passt. Wenn da "zu viel" Platz ist, soll einen das doch nun wirklich nicht stören. Google ist jetzt auch nicht unbedingt mein Lieblingsverein, aber das ist ja jetzt wirklich nix zum Dran-Rummäkeln. Irgendwann wird's albern.
 
Wäre schön, wenn sich Google mal seiner wirklich lausig-schlechten Windows-App für Google Drive annehmen würde. Das ist wirklich die schlechteste App auf dem Markt. Aussagekraft = Null, dazu recht absturzfreudig.
 
Bei den Mondpreisen und der Unsicherheit der Daten, wundert es mich, wie so etwas immer wieder gefeiert wird...gääähhhhn
 
Viel Speicher ist gut... wenn jetzt noch überall die upload geschwindigkeit erhöht werden würde, wäre die Cloud fast schon Menschlich
 
jap die 50 gb dropbox sind schon fein und ja sie gabs und gibt es wohl zu vielen samsung geräten .... und ja nur 2 jahre .... als ob es das nicht wieder mal gibt und als ob wir in 2 jahren nicht schon längst ein anderes handy haben ;D

also wird es das wieder geben ... nur so am rand ich hab die 50 GB auch bekommen ohne dafür mein samsung gerät zu nehmen ;)

ich finde gdrive ja ganz nett aber .... die app muss deutlich besser werden
 
Ich bin bei 1&1 (soll keine Werbung sein) und habe 1TB (1000 GB) Online Cloud dort. Das ist bei mir schon kostenlos im Vertrag enthalten und auch als Laufwerk im Explorer. Sogar fürs iPhone gibt es eine App. Wäre mein Upload nicht so schlecht (DSL 6000) würde ich das auch gerne nutzen.
 
@Tommy1967: 100 GB nicht 1000 GB ;)
 
@lippiman: Gesamtkapazität: 1015GB Status: Aktiviert.
Kann schon sein das es über 100 GB extra kostet, aber warum steht dann 1 TB bei mir???
 
Nett nett. Brauchen tu ich so viel speicher persoenlich noch nicht ganz. Aber dennoch gut, wenn man so viel zur Verfuegung hat. Irgendwann kommt der Moment, wo man viel benoetigt.. :) Ich wuerde mir wuenschen, wenn Google einige Dienste enger mit Google Drive verknuepfen wuerde. ^^ Bsp. fehlt mir die Option, dass G+ Freunde Drive freigeben kann (muss dazu immer seperat ne Email eintragen)
 
@StefanB20: Das geht doch mittlerweile, man muss nur Freigabe per Link auswählen und dann hat man die Option. Könnte meiner Meinung nach aber deutlich besser gelöst sein.
 
@nicknicknick: Ne, geht eben nicht. Du kannst zwar Email und Leute, die du in Gmail hast einfach adden. aber nicht die, die du NUR in G+ hast. Oder wenn du eine COmmunity/Gruppe erstellt hast, dass man die Gruppe freigeben kann. (es sei denn die haben es in den letzten 10 Tagen geaendert)
 
@StefanB20: Doch es geht auch mit Leuten die du nur in G+ hast. Hab es gerade extra noch einmal ausprobiert. Du musst wie gesagt die Zugriffseinstellungen für das Dokument auf "alle die über den Link verfügen" oder "öffentlich" stellen und kannst es dann über G+ teilen. Das geht schon seit ein paar Monaten.
 
@nicknicknick: Hm. Also entweder ist mein Konto anders oder ich mache was falsch. Aber wenn ich auf "Freigeben" klicke, dann kann ich ja unten "Personen oder Gruppen" hinzufuegen. Aber bei mir gehen nicht die G+ Kontakte (vom Namen her), ausser ich kenn deren Email^^
 
@StefanB20: oben in der Leiste beim normalen Freigeben auf das G+ Symbol klicken, dann ggf. die Dokumentsichtbarkeit anpassen und dann öffnet sich das "teilen über g+" Popup wo du wie bei jedem geteilten Inhalt Kreise oder Personen angeben kannst. Hab ich am Anfang auch nicht gefunden :-)
 
@nicknicknick: boah.. darauf soll einer kommen?? wie umstaendlich!! ich dachte immer, dass kann man unten machen bei "Personen hinzufuegen" -_- Danke dir. Nun bin ich schlauer :) dachte immer wenn ich af G+ klicke, geb ich das fuer G+ frei, was ich ja nicht wollte (will ja nur das Person X, Gruppe X Datei X sehen darf/kann) ^^
 
Google hat damals zur Einführung von GDrive die Preise um bis zu 500% angehoben - ich war noch in der Tarifstruktur von GoogleDocs und wurde dann zwangsweise umgestellt weil meine Kreditkarte für die automatische Verlängerung ausgelaufen war... Ich will die alten Preise zurück :-(
 
@devilsown: Ich habe zum Glück rechtzeitig eine aktuelle Karte hinzugefügt. 5$ pro Jahr ist schon deutlich angemessener als die neuen monatlichen Preise :-)
 
Der gläserne Narr freut sich!
 
Find ich gut, dass ich den Speicher frei verteilen kann, Emails brauche ich keine 11GB aktuell... aber G-Drive sind 5GB zu wenig...
 
Und wann solls kommen?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles