Gran Turismo 6 wird wohl am Mittwoch enthüllt

Die Rennspielreihe Gran Turismo ist zweifellos eine der wichtigsten Sony-exklusiven Marken. Am 15. Mai dürfte es die Ankündigung des sechsten Teils des Simulationsspiels geben, GT6 dürfte allerdings nicht zum Start-Line-Up der PS4 angehören, sondern ... mehr... Sony, Gran Turismo 5, Gran Turismo 6 Bildquelle: Sony France Sony, Gran Turismo 5, Gran Turismo 6 Sony, Gran Turismo 5, Gran Turismo 6 Sony France

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ridge Racer 7 ist und bleibt das beste Rennspiel wenn es um Arcade geht. Leider ist GT so aufgeblasen und gross, das einem volkommen die Lust dabei vergeht sich in die Materie einzuarbeiten. Außerdem fehlt bei der GT-Serie immer dieses "Speed" Gefühl die ich bei Ridge Racer habe.
 
@joe2077: wenn man keine Ahnung hat... Das Spiel ist eine Rennsimulation par excellence. Die Fans (und davon gibt es mehr als genug) wissen was sie an Gran Turismo haben. Dies jedoch ist eine Welt die sich dir nie offenbaren wird.
 
@crusher²: Als Rennsimulation sehe ich weder Ridge Racer noch Gran Turismo. Beides eher Arcadelastige Spiele.
 
@cosmi: Was disqualifiziert denn GT als Rennsimulation? Dass man nicht jeden Furz einstellen kann? Am Fahrverhalten kann es ja wohl nicht liegen.
 
@cosmi: Auf die Begründung von dir warum GT keine Simulation ist, bin ich doch sehr gespannt...
 
@joe2077: GT ist kein Arcade Rennspiel.
 
@kubatsch007: Für mich fangen Renn-"Simulationen" wo anders an. Ich sage nicht, es ist keine Simulation, nur ist GT für mich eher ein Arcade-Spiel. Es hat zugegeben einen riesigen Fuhrpark. Man kann Einstellungen vornehmen, tunen usw. Nur die Fahrphysik ist ein wenig zu weit entfernt von der Realität, als dass ich es Simulation schimpfen würde. Das ist nur mein subjektiver Standpunkt, also locker bleiben.
 
@cosmi: was genau ist denn an der fahrphysik so weit weg? ich mein ich bin noch nie solche strecken in den autos gefahren, deshalb kann ich es mir nicht wirklich vorstellen....

das einzige was ich an gt wirklich grausam finde ist die nordschleife... und das nur wegen der extremen hubbel, die man einfach nicht sehen kann und deshalb fliege ich da regelmäßig raus... liegt aber wohl an meinem unvermögen :)
 
@TeKILLA: Das ist schwer zu sagen. Lastwechsel, Bremsverhalten, Handling bei Unter-oder Übersteuern, Fahren abseits der Strecke, Kollisionen. Bei dem ganzen Fuhrpark ist sowas auch sicherlich schwer umzusetzen. Ich will hier gar nicht alles ausführen und da hier scheinbar recht viele GT-Fans sind, lassen wir das auch lieber. Die nehmen sowas gleich persönlich.
 
@cosmi: Das ist aber auch eine Frage der Fahrhilfen. Je nachdem was man da ein- oder ausschaltet, verhält sich das Auto eben mehr in Richtung Arcade oder Simulation.
 
@schuetzenjaeger: Das ist mir bewusst, dass man Fahrhilfen aus und einschalten kann.
 
@cosmi: Gebe dir vollkommen Recht, als Simulation kann man vielleicht Richard Burns Rally oder GTR2 bezeichnen, L4S und noch einige andere PC Titel.. Davon ist GT mMn noch ein ganzes Stück entfernt..
 
Also das Fahrverhalten ist teilweise sehr daneben. Da brechen Autos bei 50km/h aus weil keine Rennreifen Montiert sind und auf der anderen Seite kann man mit 300 in eine S kurve fahren.
 
@joe2077: "Ridge Racer 7 ist und bleibt das beste Rennspiel wenn es um Arcade geht. " - GT ist keine Arcade, sondern eine Simulation. Du vergleichst Äpfel mit Birnen =)
 
"...inzwischen ist auf der französischen PlayStation-Seite aber eine Bestätigung des Termins zu finden."

Im deutschen Playstation Blog ist es ebenfalls am WE verkündet worden.
Das ganze ist sogar mit einem Trailer versehen und auf der offiziellen GranTurismo Homepage gibt es ebenfalls einen bericht.
 
Ob es dieses mal realistische Motorensounds geben wird?
 
Ich hoffe auf ein GT6. Im gleichen Zuge aber hoffe ich auch auf wesentlichen mehr Premium-Fahrzeuge von allen Herstellern. Und nicht schon wieder 30 verschiedene Honda S2000 in den verschiedensten Designs oder immer die gleichen Nissans und Mazdas. Von dem rieisgen Fuhrpark sind leider 70% japanische Fahrzeugmodelle. Wäre schön, wenn sich Polyphony mal Mühe gegeben hat und endlich mal die westlichen Hersteller nicht mehr benachteiligt. Auch möchte ich mal aktuelle westliche Fahrzeuge fahren und keinen BMW M3 von 2007, während es vom Nissan R34 die 2012-Version gibt.
 
@bliblablubb: Es gibt gar keinen Nissan R34 Baujahr 2012 :P Die letzten R34 sind 2002 vom Band gelaufen. Was du meinst ist der Nissan GTR R35. Schönes Auto wie ich finde :)
 
@hijack: Oh danke :D Ja, sehr schönes Fahrzeug und eines der besten im Rennsport dazu. Aber auch alles Geschmacksache :)
 
das game war/ist neben tekke der inbegriff für die playstation für mich :)
 
@Mezo: Das war auch mein aller erster Gedanke!
 
Man wie die Zeit vergeht, schon der 6. Teil dieses super Spiels.
Kann mich noch genau an den 1. Teil von Gran Turismo erinnern,
da musste man sich die Augen reiben als man diese bombastische Grafik sah.
 
be silent until its officially revealed... in 10 jahren kriegen wir dann gt6 zu kaufen...
 
@Rikibu: Ok, wir sprechen uns dann in 10 Jahren noch mal, wenn du GT6 spielst und wir schon GT7 oder gar GT8 haben ;P
 
@bliblablubb: ich habe lediglich die Überheblichkeit von Yamauchi, der gerne die Fresse sowas von voll nimmt, auf die Zukunft potenziert. Wenn sich an der Herangehensweise von polyphony digital nichts grundlegend ändert, versprechen sie wie einst der dicke blühende Landschaften, von denen sie unterm Strich nichts halten. Gemessen an dem was mit gt5 versprochen wurde und was das finale Produkt ausmachte, wars ein rohrkräpierer sondergleichen... hier muss sich nicht nur spiel-inhaltlich was ändern sondern auch das gesamte auftreten, marketing usw. was pd hier an den tag legt.
 
@Rikibu: Ich wollte dich damit nicht angreifen. Ich weiß, dass der Perfektionismus von Yamauchi dem Spiel im Wege steht und dadurch unnötig verzögert wird. Aber Gran Turismo 6 wird auf GT5 aufbauen und somit keine komplette Neuerfindung sein. Somit wird die VÖ noch auf der PS3 und zudem auch zeitnah sein. Zeitnah ist aber ein dehnbarer Begriff, womöglich also auch erst Anfang nächsten Jahres. Erst GT7 wird dann für die PS4 mit Sicherheit erscheinen (an eine GT6-Portierung glaube ich zumindest nicht) und die könnte dann wieder Jahre auf sich warten lassen.
 
Hoffentlich hat man aus den Fehlern von GT5 / Prologue gelernt, wir werden sehn...
 
@starship: wohl wahr GT5 war nicht das was man den Leuten versuchte zu verkaufen. So wenig HD Modelle nen Motorsound wie aus nem Amiga... Ne also das war für 100 Millionen ein witz
 
Sorry aber ich finde die GT Spiele einfach nur langweilig...
 
Grafisch ist GT einfach ein Hammer auf dem Amboss... den Perfektionismus der Programmierer kann ich leider nicht nachvollziehen..nicht in der fahrdynamik...verstehe ich wohl nie warum ich mit einem zB Mini in einer Kurve genauso schnell bei gleicher geschwindigkeit aus der Kurve fliege wie mit einer Corvette, Ferrari, ect...unrealistisch...und daher in dem punkt simulationsfern...schade:(
 
Warum verdammt kommt es nicht auch für den PC raus ;-)

PS:
Fahrphysik von NFS Porsche ( 2000 ) ist unübertroffen ;-)
..haters gonna hate..
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles