Neuer Android-Chef gibt sein erstes Interview

Sundar Pichai ist bei Google der Chef von sowohl Android und Chrome, man kann also zweifellos von einem "starken Mann" sprechen. Wirklich viel ist über den gebürtigen Inder und Nachfolger von Andy Rubin aber nicht bekannt. mehr... Android, Chrome, Chrome Android, Android Chrome Bildquelle: 3dnews.ru Google, Android, Chrome, Sundar Pichai Google, Android, Chrome, Sundar Pichai Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Kommt sehr sympathisch rüber der Mann :) Mal schauen ob und wenn ja was er großes ändert bzw. bewirkt.
 
@Knerd: Hört sich nach ner besseren Zusammenarbeit von Chrome OS und Android an, vllt mal ein Andorid SDK/NDK unter Chrome OS? Das wäre mal cool. Und ein Webserver.
 
@Knerd: Ja wirkt er, nicht so wie der eine Steve Arbeit von der einen Firma mit der angebissenen Banane.. ;)
 
@Knerd: Ja dass tut er. Wenn man sich im Gegensatz dazu die MS "Chefs" anhört (Kindische Werbespots die die Konkurenz angreifen statt eigene Vorteile zu präsentieren) oder die Apple-Aussagen (Ok, nach Steve's Atomaren Krieg gegen Android ist es mit dem neuen Boss ruhiger geworden)...dann ist das auf jeden Fall deutlich besser. Like a Sir ;)
 
@movieking: "Kindische Werbespots die die Konkurenz angreifen statt eigene Vorteile zu präsentieren" Das hängt mit den USA zsm. Aber dennoch ist teilweise das Auftreten von den MS Leuten etwas, sagen wir komisch. Wobei die Developer Evangelists echt was aufm Kasten haben und auch ausgezeichnet präsentieren können. Vllt. sollten die mal einen von denen an die Spitze setzen :)
 
"Seine persönliche Meinung ist dabei, dass sich erst zeigen wird, wie sich Home entwickeln wird." ... dass sich erst noch zeigen würde, wie sich Home entwickelt.... muss man sowas einem Redakteur erst noch beibringen, wie man im Konjunktiv schreibt?
 
Der guckt auch schon so ein bischen wie das Androidmännle...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!