Saturn bietet Windows 8-Update zum Kampfpreis an

Windows-User, die mit dem Gedanken spielen, auf die aktuelle Version 8 aufzurüsten, können derzeit für 29 Euro updaten. Mit diesem Kampfpreis tritt der Elektronikmarkt Saturn aktuell an. mehr... Windows 8, Design, Windows 8 Logo Bildquelle: Microsoft Sicherheit, Update, Windows Update Sicherheit, Update, Windows Update Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
für 29€ von XP auf win8 zuwechseln ist natürlich kein schlechtes Angebot
 
@Sebaer: Glaub mir: Für 150 Euro von XP auf Windows 7 zu wechseln ist das bessere Angebot
 
@Jean-Paul Satre: seh ich für den otto-normal zuhause nutzter ehrlich gesagt 0 sinn, warum man 120€ mehr für ein "altes" Os ausgeben soll. Umgewöhnen muss sich ein Xp user so oder so. Wenn es das win7 upgrade auch für 29€ gibt, sieht das natürlich nochmal anders aus^^
 
@Sebaer: Naja, Windows 7 ist in vielen Dingen moderner als Windows 8. Windows 8 kann bestimmte Anwendungen nur im Vollbild darstellen, man kann bestimmte Anwendungen nicht wirklich beenden, man kann nicht mehrere davon nebeneinander positionieren, man hat kein Startmenü, welches dem Startscreen haushoch überlegen ist, teilweise werden Fehlermeldungen auf einem Desktop angezeigt, den man nicht sieht, und last but not least sieht Windows 7 deutlich moderner aus. Ach und im Gegensatz zu Windows 8 ist Windows 7 für moderne Desktopsysteme, an denen man mit Maus und Tastatur arbeitet, optimiert.
 
@TiKu: Welche Anwendung für Windows 7 lässt sich bei Windows 8 denn nur im Vollbild darstellen? Mir ist bisher keine bekannt. Und ich rede hier nicht von den Metro Apps. Wenn man den Metro Kram überspringt und sich Classic Shell installiert, verhält sich Windows 8 genauso wie Windows 7, nur schneller und an einigen Stellen aufgehübscht.
 
@heidenf: "und an einigen Stellen aufgehübscht." Welche sollen das sein? Ich bin bisher nur über viele Stellen gestolpert, die arg hässlich geworden sind.
 
@TiKu: Z.B der Taskmanager. Z.B. der Kopiervorgang im Explorer. Hier kann man Kopiervorgänge unter Windows 8 pausieren. Das geht unter Windows 7 nicht. Generell finde ich den Explorer unter Windows 8 besser. ISO Images lassen sich unter Windows 8 z.B. auch direkt mounten ohne Zusatzsoftware. Ich rede hier im übrigen nicht vom Metro Kram. Der hat auf einem Desktop nichts zu suchen, deswegen habe ich ihn über Classicshell auch "deaktiviert"
 
@heidenf: Das sind neue Features (und einige der ganz wenigen Dinge, die mir an Windows 8 gefallen) und hat erstmal nichts mit der Optik zu tun. Die optische Umsetzung dieser beiden Features finde ich durchwachsen bis schlecht. Das Win8-Theme finde ich insgesamt äußerst hässlich. Den Explorer empfinde ich eher als Verschlechterung - ich werde mit Ribbons einfach nicht warm.
 
@TiKu: Was verstehst du unter Windows 8 Theme? Ich habe meinen Desktop und ein benutzerdefiniertes Hintergrundbild. Wenn ich nicht wüsste, dass auf meinem Knecht Windows 8 läuft, würde ich den Desktop nicht von meiner alten Windows 7 Installation unterscheiden können. Und der Taskmanager sowie Explorer sehen optisch sehr viel besser aus als unter Windows 7. Finde ich zumindestens.
 
@heidenf: Windows 7 Theme: Aero Glass, Windows 8 Theme: Wie auch immer man das Machwerk nennt.
 
@TiKu: Okay, Aero gibt's bei Win8 nicht mehr, aber dass ist in meinen Augen auch kein Argument für ein "modernes" OS. Alles andere, was bei vielen Windows 8 Nutzern für Unmut sorgt, wird beim 8.1 (wahrscheinlich) ausgemerzt.
 
@heidenf: Gibts eigentlich noch einstellbare Transparenz unter W8?
(z.B. für Winamp, HWinfo Monitor, usw...)
 
@TiKu: Komisch dann scheint mein Windows 8 kaputt zu sein. Ich kann alle Anwendungen die man unter Windows 7 nutzen kann genau so unter Win8 nutzen. D.h. ich kann beenden, ich kann "mehrere" davon nebeneinander haben usw... Ich glaube Du hast Windows 8 nicht länger als 5 Minuten gesehen und versucht nun dagegen zu argumentieren. Selten so einen Käse gelesen.
 
@Jean-Paul Satre: Sicher nicht.
 
@Jean-Paul Satre: Full Ack ^^
 
@Jean-Paul Satre: ein dickes + von mir
 
@Jean-Paul Satre: jaja, die ewig gestrigen sterben einfach nicht aus ...
 
@Greengoose: Ohohoho.... da hast du ja nun aber eine rhetorische Keule sondergleichen ausgepackt. Dann bin ich wohl ein Ewig-gestriger. Und habe noch nicht mal meine dritte Lebensdekade erreicht und halte aufgrund meines Berufes Neuheiten diverser ITK-Bereiche teilweise Monate vor dem Marktstart in meinen Händen. Da finde ich es doch eher wahrscheinlich, dass du noch nicht begriffen hast, dass die Bedeutungen beispielsweise von "gut", "nützlich" oder "sinnvoll" nicht zwingend semantische Teilmengen von "neu" sein müssen. Ich empfehle dir mal, die South-Park-Folge "WAS IST ES? WANN KANN ICH ES KAUFEN?" anzusehen. Vielleicht werden dir da einige Dinge klar. Aber ich vermute, dass du selbst du den Personen gehörst, die "ES" ohne Vorhalte und ohne den Sinn zu hinterfragen kaufen würden.
 
@Jean-Paul Satre: macbook pro mit ml10.8.3 ;-) auf meinem samsung ativ smartpc pro läuft win8pro. das passt schon so ;-)
"die South-Park-Folge "WAS IST ES? WANN KANN ICH ES KAUFEN?" ich bevorzuge es mir etwas dann zu kaufen wenn es für mich passend ist :-)
 
@Sebaer: Ja das stimmt, vielleicht kann ich heute endlich jemanden überreden endlich von XP zu wechseln^^
 
@Sebaer: hitmeister.de win7 HP für unter 30€
 
Was mir nur aufgefallen ist, dass zB. ein Commerzbank-Online-Banking Stick unter Win 8 nicht läuft. Laut CoBa wird Win8 nicht unterstützt.
 
@hempelchen: Da kann Win 8 aber nix für...
 
@KaMpFKeKz: Na, wer denn sonst :P Wenn ein Programm unter Windows 7 läuft und ein Banking-Stick unter Windows 8 nicht mehr... Dann kommt Win 8 erstmal nicht in Frage. Irgendwo muss ja etwas am Betriebssystem so weit gehend geändert sein, dass Win 8 den USB-Stick garnicht mehr erkennt.
 
@Sebaer: nur selbst damit wird sich W8 wohl nicht besser verbreiten.
 
Das Angebot sollte insbesondere XP Nutzer zum nachdenken bewegen. Unabhängig der Oberflächendiskussion läuft das System rund.
 
@kkp2321: ja seh ich auch so. Ich weiß auch gar nicht, warum win8 so zerissen wird. Klar die Metro oberfläche macht auf nicht-touch geräten weniger sinn. Aber wie du schon sagst. Das OS als solches läuft flüssig und bei mir bis jetzt fehlerfrei und sehr stabil....Der mehrwert zu 7 ist im normalen desktop oder laptop betrieb natürlich nicht wirklich gegeben, was wohl auch die schlechten absatztzahlen begründet
 
@Sebaer: Zumal es ja genug Möglichkeiten gibt sich ein Startmenü wieder herbei zu zaubern, sollte das ein Kriterium für die Entschiedung sein.
 
@kkp2321: richtig. Mit ein wenig optimierungsaufwand, hat man die win7 optik wieder.
Ich persönlich nutzte schon ne weile win7 und 8 parallel und hab mich mittlerweile echt an 8 gewöhnt. Man kann MS mMm aber auch keinen Strick draus drehen, dass die mit 7 ein echt klasse OS gebaut haben und der nachfolger nun keinen astronimischen Sprung hinlegt ------ @ Islander. DA ist aber eher Asus bzw. die hardwarehersteller in der Pflicht. Hab das gleiche problem (auch mit nem asus laptop^^) Das ist natürlich mehr als ärgerlich und ich bin auch ziemlich am sicken, dass es nicht mal aktuelle intel hd grafics treiber gibt Oo. aber das in erster linie nicht win 8 geschuldet
 
@Sebaer: Win 8 ist nicht schlecht, ich kann es nur seitens MS nicht nachvollziehen das man, wenn schon für Touch & Desktop ein und das selbe System verwendung findet, man keine Art Switchbutton hat Desktop > Tablet. Das würde so manche Negativ-Diskussion im Keim ersticken und eventuell mehr Leute zum Kauf bewegen.
 
@Sebaer: >Der mehrwert zu 7 ist im normalen desktop oder laptop betrieb natürlich nicht wirklich gegeben - Ein Wort - Cloud
 
@kkp2321: Aber auch nur, wenn die Hardware mitspielt. Ich hab hier ein Asus-Notebook von dem die Hälfte der Hardware nicht erkannt wird, und Treiberupdates gibt's keine. Zum Glück hab ich mir die Mühe gemacht, das zu testen bevor ich Geld ausgegeben hab.
 
@Islander: 12 Jahre alter Laptop, der noch mit Windows 98 ausgeliefert wurde oder was?
 
@Draco2007: 2 Jahre alter Laptop der mit Win7 ausgeliefert wurde... und trotzdem läuft Win8 nicht drauf.
 
@Islander: Dann hat aber der Hardwarehersteller Mist gebaut...es ist NICHT Aufgabe von Microsoft Treiber für Hardware zu schreiben. Es wundert mich aber, dass die Win7 Treiber nicht funktionieren.
 
@Islander: Ist aber schon sehr komisch. Ich habe es auf 3 Laptops installiert und davon ist eins von 2007 und das andere von 2006. Auf 2 alten HP Workstations läuft es auch. Und auf allen läuft es etwas besser als Win7. Zum teil musste ich Vista Treiber nehmen und trotzdem läufts. Auch Server 2012 läuft bei mir auf nicht gerade neuer Hardware und hat keinen einzigen Treiber gebraucht.
 
@Islander: Hmm... seltsam, ich habe hier noch ein altes Toshiba Notebook mit XP und bei dem werden die Hälfte der Treiber für Windows 7 nicht erkannt. Das Problem, das du ansprichst kann also kein generelles Windows 8 Problem sein. MS ist nicht für die Treiberunterstützung verantwortlich. Das muss der Hardwarehersteller tun!
 
@heidenf: Ich hab ja Microsoft auch keine Schuld gegeben, aber als unbedarfter Benutzer denkt man sich nichts, kauft das Upgrade, und schaut dann in die Wäsche. Asus bietet übrigens von Haus aus für das spezifische Modell auch kein Upgrade an, eigentlich eine Pleitenummer, das Ganze. Ne, leider gingen die Win7-Treiber nur zum Teil, der (wichtige, da Dual-GPU) Grafikkartentreiber hat es nicht getan, musste die dedizierte GPU abschalten damit das System nicht verrückt gespielt hat. Treiber für das Pad ging auch nicht, sowie der für den SD-Kartenslot. Also im Prinzip recht wichtige Komponenten. Aber he, die Bootzeit war hervorragend.... :(
 
@Islander: Also ich konnte Treiber von Windows 7 auch für Windows 8 problemlos benutzen.
 
@kkp2321: Das sehen Microsoft Insider aber ganz anders: http://www.golem.de/news/microsoft-die-faeulnis-setzt-bereits-ein-1305-99195.html Es wird sogar von Fäulnis gesprochen.
 
geschenkt ist noch zu teuer!
 
@snoopi: Dein Kommentar ist zu billig!
 
@Dark9: Wieso, kann schon stimmen. Ich z. B. habe es geschenkt bekommen, und letzte Woche weggeschmissen.
 
Irgendwann werden sie es verschenken...
 
@Mitglied1: Selbst dann lohnt es sich nicht. Das bessere Betriebssystem bekommt man jetzt schon für null Euro :)
 
@karacho: "Besser" - kommt drauf an, was du mit deinem Betriebssystem machen willst. Ansonsten ist dein Argument Müll.
 
30 find ich jetzt keinen "besonderen Kampfpreis", dutzende Aktionen damals gabs für 25 incl Datenträger. Ich hab mein Win 8 damals von Alienware für 25 incl Datenträgerversand bekommen. Aber jetzt können die XP User zuschlagen :)
 
@SebastianM: Ich meine aber, dass das letzte Upgrade nur von Windows 7 aus ging und nicht von XP. Und von nem 12 Jahre alten OS auf ein neues...da sind 30 Euro nun wirklich ein Schnäppchen...
 
@Draco2007: Ja ich weiß, deswegen mein Hinweis auf auf XP User - hab mich falsch ausgedrückt ;) Stimmt natürlich, danke für den Hinweis. Für XP User finds ich wirklich klasse.
 
@Draco2007: Ging schon immer ab Win XP, Vista und 7.
 
@SebastianM: Nein danke, aktuell laufen bei mir drei XP-Installationen. (PC, Notebook und Netbook) Wenn überhaupt kommt Ende des Jahres Win 7 auf meinem PC und Notebook. Win 7 bekommt man in der Bucht auch schon legal zu Spotpreisen und bis Weihnachten dann sicherlich noch günstiger :) Netbook wird dann wohl ne Linux-Distri bekommen. Jedenfalls wird der Win 8 Kachelrotz niemals meine Rechner verschandeln. Den Mist kann Microsoft behalten :>
 
@karacho: Musst ja nicht, Win 8 ist Geschmackssache und Win 7 sowieso Klasse ;) Aber Hauptsache die Leute kommen langsam von XP weg- egal ob zu 7 oder 8 .
 
@SebastianM: Tja, ist schon komisch. Handys brauchts ständig neue, TVs, Auto am besten auch das neuste Modell aber mit XP rumeiern. Hier läuft ja auch ein C64, Amiga500 und Win95/98 mit einer Voodoo5500 - aber zum Spielen und aus Nostalgie-Gründen.
 
Das Angebot ist solange Sinnlos, solange ich gezwungen bin, bei einer Neuinstalation erst ein altes OS zu instalieren. Einen derartigen Schwachsinn kann sich nur MS ausdenken.
 
@GerdGyros: google mal , geht auch ohne tztztz.
 
@Sir @ndy: Ja Super, ein OS das man erst zurechtfrickeln muß, sorry, wenn ich gegen die AGB von MS verstossen muß, dann mache ich es richtig und Instaliere die gecrackte Version für 0,00 Euro
 
@GerdGyros: Quatsch, mal davon abgesehen merkt man das du keine Ahnung hast. Ich hänge jetzt knapp 15 Jahre beruflich in der IT und noch nie musste ich sogar bei einem richtigen Win Update, vorher das alte BS installieren. Einmal kurz einlegen bei der Installation des Neuen reichte vollkommen.
 
@GerdGyros: Da steht zwar Update Option, aber die ist eher darauf bezogen das man zum Kauf eine andere Win Lizenz vorweisen muss. Damals wars bei allen Angeboten so. Habe auch eine Update Option in Anspruch genommen, über Alienware angeboten und die 2 Vollversionen ( 32&64 bit ) kamen direkt von MS. Nix Update.
 
@GerdGyros: dieser "derartiger Schwachsinn" wird hier aber auch nur von dir verbreitet. hat nix mit der Realität zu tun. womit klar sein dürfte, das DU von win8 irgendwie gar keine Ahnung hast!
 
Ich habe Windows 8 nach über einem Jahr - !!! - kürzlich wieder von sämtlichen PCs und Notebooks runtergeschmissen, da die Probleme damit eher zu- als abnahmen! Mit der umständlicheren Bedienung, dem Kack...kachelhaufen, dem fehlenden Startmenü konnte sich einfach niemand in der Familie anfreunden, und zuletzt kamen dann noch auf fast allen Geräten nervige Grafik- und Audioprobleme dazu. Und jetzt merke ich erst, wie sehr ich Windows 7 vermisst habe! Eine Wohltat! Das nächste Gerät werde ich garantiert OHNE Windows 8 kaufen, soviel ist sicher.
 
@Basarab: Komisch. Hier 5 Win8 Installationen und auch auf alten Laptops und null Grafik- und Audioprobleme. Keine Ahnung was manche immer fabrizieren.
 
@Basarab: Mach das.
 
@Basarab: Kann ich nur bestätigen, musste jetzt auch schon von mehreren Bekannten die sich ein Notebook mit Win 8 kauften, den Schrott runterwerfen und Win 7 drauf machen.
 
Mhmm werden wohl den Kram nicht los und wollen schonmal leerräumen für Windows 8.1? Kommt 8.1 eigentlich auch in den Läden oder nur im Store? Mal abwarten.
 
@zivilist: Natürlich wird Windows 8.1 auch im Laden erhältlich sein - warum sollte Microsoft es nur über den Online-Store verkaufen?!
 
@BartS: ist doch nur so eine art service-pack ...
 
@BartS: das kommt nur als Update...Win 8 brauchste dann sowieso...
 
@skrApy: okay dann kaufe ich es mir nicht. Als eigenständige Version für max. 80 EUR (die Vollversion Professional oder höher) würde ich es mir überlegen.
 
@skrApy: @krusty: Scheinbar aber nicht unbedingt als kostenloses Update... > Bisher stand außer Frage, dass Windows Blue kostenlos verteilt werden soll; in einem Interview mit Microsofts Marketing-Chefin Tami Reller klang aber an, dass Details zu Preisen später noch bekannt gegeben werden.
Quelle: http://www.chip.de/artikel/Windows-Blue-Update-Pack-Windows-8.1-schon-jetzt_60811970.html
 
@greeny69: dann wird es wohl nur mit Key verkauft werden wie die Media-Erweiterung... naja bin eh schon am überlegen ganze Zeit auf win7 zu downgraden...win8 nervt mich an jeder Ecke...
 
Bereits ausverkauft...
 
@KDE 4 10.000y: Find es auch nicht mehr, bzw. ich finde generell kein Windows System bei denen mehr im Online Shop. Ich glaube eher, dass das System eine Macke hat.
 
Hahahhaahahah, MS muss es ja mit W8 echt dreckig gehen...dabei würde es sich doch angeblich so super verkaufen und so extrem gerne genutzt werden. Is klar.
 
@jb2012: ja genau! wegen einer eintägigen sonderaktion von Saturn geht es MS jetzt total dreckig. 100millionen win8 verkäufe und aktuell sehr gute geschäftsergebnisse änder nix daran, das MS nächte Woche pleite ist...ganz bestimmt... meine güte, was sind hier nur für typen unterwegs...
 
@pinguingrill: Sicher hat MS heftigste Probleme mit Win 8. 1. Geben sie das selber zu (da muss man nicht mal groß zwischen den Zeilen lesen und 2. Wieso sollte es denn sonst schon wieder so eine Verramschaktion geben, wenn es sich so toll verkauft?!
 
@Ariat: quellen? ansonsten schreibst du einfach quatsch! auch DU scheinst einfach nicht verstanden zu haben, das es eine eintägige aktion von Saturn war, die auch schon wieder vorbei ist. das machen die so auch mit Bügeleisen oder Waschmaschinen bei Saturn! was kapierst du daran denn nicht??? global verbreitet sich win8 immer weiter und hat grad osx überholt!
 
@pinguingrill: Quellen? Ist jetzt ein Witz, oder?!
 
@Ariat: war mir klar, das du keine hast! ausser ominöse "zwischen den zeilen". :D
 
@Ariat: Hast du echt keine Ahnung, wie solche Rabattaktionen laufen? MS verdient an jeder Windows 8 - Lizenz gleich viel, egal ob Saturn sie für 100€ oder für 30€ verkauft. Rabattaktionen dieser Art gehen auf Rechnung des Händlers. MS selber gewährt hier keinen Rabatt. Die bekommen pro Lizenz das, was der Distributor und danach der Händler bezahlt hat. Wenn der Händler sich dann entschließt, die Dinger fast ohne jeden Gewinn an den Endkunden zu verkaufen, ist das ganz allein seine Entscheidung und den Hersteller kümmert das nicht im geringsten (er hat da nicht einmal was zu sagen). Als Händler dürfte ich die von mir eingekauften Windows 8 - Lizenzen auch einfach so verschenken wie mir lustig ist.
 
@mh0001: Sicher, da hat MS bestimmt gar nichts mit zu tun. Und Saturn macht das aus reiner Nächstenliebe. Träum weiter.... Und die erste Verramschaktion von MS selber, war auch völlig selbstlos, denn sie hätten es bestimmt auch direkt milliardenfach zum Vollpreis unters Volk gebracht (nicht). Und dass sie jetzt zurückrudern, hat auch wiederum gar nichts damit zu tun, dass sie es nicht (in ausreichender Stückzahl)loswerden bzw. die Installationen auch installiert bleiben :-D. Wie gut, dass Du den vollen Durchblick hast.
 
@Ariat: Ja, genau, voll die Verramschaktion seitens Microsoft. Steve Ballmer höchstpersönlich dachte sich bestimmt vor ein paar Tagen, er sucht sicht mal eine popelige Handelskette namens "Saturn" im weit entfernten Deutschland raus, um dort sein Windows 8 zu verramschen weil es international nicht gut läuft, ist klar. Glaubst du ernsthaft, dass die Rabattaktion eines einzigen deutschen Händlers mit MS in irgendeiner Weise abgesprochen ist?
Und wie erklärst du dir dann, wenn es bei Rewe mal 500g Nutelladosen zum halben Preis gibt? Dass Nutella nicht gut läuft und der Hersteller deswegen anfängt es zu verramschen? Rabattaktionen SIND in 90% der Fälle Einzelaktionen von Händlern, um Kunden ins Geschäft oder den Onlineshop zu locken. Das gehört zum 1x1 des Marketings, ein Produkt zum Einkaufspreis ohne Gewinn zu verschleudern, um Kunden anzulocken, von denen ein Teil dann auch andere Produkte zum normalen Preis einkauft.
Ach ja, und weißt du, wie oft man in letzter Zeit Windows 7 Professional für 30-40€ in der Vollversion "verramscht" bekommt? Wenn der Verkaufspreis einzelner Händler tatsächlich ein Indiz für die Qualität des Produktes wären, wäre Win 7 der letzte Schrott.
 
Also wie Leute noch WinXP nutzen können ist mir schleierhaft, aber für diese Gruppe ist das ein super Angebot. Von Win7 auf Win8 muss jeder selbst entscheiden. Vista auf Win8 würd ich auch sofort machen.
 
@bowflow: ich kenne auch noch Leute die XP sehr gern nutzen. Viele Firmen auch. Die Investitionen in PCs und Software müssen sich halt lohnen. Und Updates gibts dafür auch noch. Wenn eine Software, die unbedingt benötigt wird, zwingend neueres OS brauchen, wird auch aktualisiert, bzw. wenn der Support April 2014 ausläuft. Das wird von vielen sachlich und nicht emotional betrachtet.
 
@bowflow: Man ist halt cool wenn man ein OS verwendet das langsamer ist und auf dem so einiges an Software nicht mehr läuft ;-)
 
@Paradise: Das ist mal Schwachsinn. Ein extremer Bruchteil der Software läuft nicht auf Win XP. Softwareentwickler wären auch blöd auf den großen Kundenstamm (siehe Win XP Marktanteile) zu verzichten. Eher ist es dumm für Win 8 Apps zu entwickeln (was eh kaum jemand tut) bei den krümeligen Marktanteilen :>
 
@karacho: Ui, ui das kann man so pauschal aber nicht sagen! First Market ist durchaus eine gute Strategie bei Innovationen. Bist Du der erste, kannste viele Kunden gewinnen und den Preis bestimmen. Win9 heisst ja nicht, dass die Win8-Apps dann wieder eingestampft werden.... Also kann durchaus schon sinn machen hier frühzeitig Kunden zu gewinnen durch App-Entwicklung....
 
@karacho: Dann sind die blöd: http://www.solidworks.com/sw/support/SystemRequirements.html
 
@bowflow: Es gibt auch Menschen, die haben mehrere Computer und mehrere OS. Das trifft jetzt hart aber herzlich.
 
@bowflow: >Also wie Leute noch WinXP nutzen können ist mir schleierhaft - vielleicht weil sie nur 1GB RAM haben ;)
 
@Ansibombe: ganz genau, unter win7 wäre der rechner langsamer als mit xp. der aufwand upzudaten lohnt sich nicht, sofern alles einigermaßen läuft ...
 
Ein Glück das dass Angebot nicht mehr verfügbar ist.
Sonst wäre ich noch schwach geworden; eventuell...
 
@brixmaster: Ich habe schon bei der ersten Verramschaktion nicht lange gezögert, es zu kaufen :-D. Bis zur Deinstallation habe ich mir allerdings drei Wochen gelassen. Ich konnte diesen Schrott gar nicht so richtig realisieren. Dass sowas ernsthaft auf den Markt gelassen wurde :-D. Aber in der dreiwöchigen Testphase war es dann doch leider eindeutig der größte Müll, den ich je als BS hatte.
 
@Ariat: Noch vor Vista?
 
@refilix: Ja, noch vor Vista.
 
@Ariat: Ein Glück kann es MS völlig egal sein, was Leute wie du über Windows 8 sagen. Im Gegenteil, sie können sich beruhigt zurücklehnen und über die 100 Mio. innerhalb weniger Monate verkauften Exemplare freuen. Insofern kann man ganz objektiv guten Gewissens anhand harter und finanzieller Fakten sagen, dass der Laden läuft, sonst gäbe es so viele Verkäufe nicht. Wenn die nächsten 100 Mio. voll sind, schau ich nochmal rein und guck mir an, ob ihr immer noch mit so einem Eifer am Quängeln seid. ;)
Es gehört nunmal zu den Tatsachen in einer freien Marktwirtschaft, dass ein untaugliches Produkt keine solchen Umsätze generiert. Tut es das doch, kann man von einem wirtschaftlichen Erfolg sprechen, ergo ist das Produkt gut. Auch wenn es eine Gruppe Nutzer gibt die nicht aufhören lautstark drüber zu schimpfen, solange die Absatzzahlen und die Kasse stimmen, ist das Produkt für mich ein Erfolg.
 
@mh0001: Die Quängeln weil sie es sich erlauben können und mit ihrem eigenen OS das sie programmiert haben und das viel besser ist schon Millionen gemacht haben ;-)
 
Wenn sie mir die 30 € dazugeben anstatt sie von mir zu verlangen, würde ich es vielleicht machen lassen und hinterher wieder Windows 7 installieren.
 
Schade, zu spät reingeschaut, gibt nichts mehr
 
Nette Sache :) Habs aber schon :)
 
Ehrlich gesagt bin ich wegen den Kommentaren sowas von verunsichert ob win8 gut oder schlecht ist das ich garnicht mehr durchblicke.
 
@refilix: Du machst nix falsch damit...es ist die Zukunft...alles bei Microsoft ist zurzeit auf Win 8 Kernel ausgelegt...Das Telefon , das Betriebssystem , Tablets und sogar die neue Konsole soll einen Win 8 Kernel haben...alleine aus diesem Grund werden zukünftige Spiele davon profitieren...und schon jetzt habe ich keine Probleme mit Win 8 und Games...alles sehr Kompatibel...das sind alles hater die meist nur nachplappern ohne eigene Erfahrung gemacht zu haben...
 
@TalebAn76-GER-: Schwachsinn... Win8 Kernel... was soll daran bitte so neu und besser sein? Es ist immer noch n NT-Kernel (NT 6.2), das ist nun mal so bei Windows. Alle Win Versionen nach 2000 sind im Grunde ein neueres NT!
 
@refilix: wenn man die metro oberfläche ausser acht lässt, ist win8 ein super performantes system. (bin apple user)
 
@legalxpuser: das einzige, was an dem Kern noch identisch ist, ist der Name. Es sollte bekannt sein, dass der 8er Kern eine Neuentwicklung ist. Selbst bei 7 wurde der Kern in gewissen Bereichen vollständig durch neuen Code ersetzt.
 
@TurboV6: aha..und der 8 er ist nun aber wirklich vollkommen neu und hat nix mehr von dem alten NT? hmm wurde damals bei XP und Vista auch schon gesagt....
 
@legalxpuser: und du als legal xp user bist natürlich profi was den kernel betrifft. wenn du nachdenken würdest, was du offensichtlich nicht tust, dann wüsstest du, dass in der vergangenheit nicht nur treiberanpassungen sondern bei vista vollkommen neue treiber nötig waren. allein das zeigt ja schon, dass sich der kernel massiv geändert hat, wenn sich dessen treiberapi ebenfalls so geändert hat.
 
@TurboV6: jaa DANN aber schon mit Win 7, und nicht erst der große Sprung bei Win 8. Darum ging es mir ja....
 
@legalxpuser: 8 hat ebenfalls einen komplett neuen Kern, ist aber im Gegensatz zu Windows 7 abwärtskompatibel; außer der Branch für Windows 2012 Server.
 
@TurboV6: nun ja wie dem auch sei ich bleib trotzdem bei Win 7, und behaupte es sei mind. genauso schnell
 
@legalxpuser: woran man sieht, dass Du keine Ahnung hast. Schon die technische Grundlage von Windows 7 und die Art und Weise, wie Windows 8 beim Start arbeitet zeigt, dass Windows 7 nicht schneller sein kann. Treiber werden bei Windows 7 ständig neu geladen statt wie bei W8 im Prefetch Buffer stecken und nicht beim Herunterfahren entladen werden. Hinzu kommen die Improvements des asynchronen Arbeitens der Disk-Manager.
 
@TurboV6: nun ja das hätte MS gerne so. Warum läuft es denn dann so schlecht? Also das Geschäft mit Win8? Das beste Windows aller Zeiten ist es eher nicht. Wo man hinguckt ob Unternehmen usw..., hat Win7 die Überhand.
 
@legalxpuser: les doch mal die Kommentare hier; nen paar gute waren schon - bis natürlich auf Deine - dabei. Allein die Tatsache, dass der Markt aktuell durch Windows 7 noch gut gesättigt ist steigen viele nicht um. Gleiches Spiel war damals bei XP und Vista. Alle 2 Jahre kommt nen neuer Golf raus und trotzdem überpringen viele ein Modell. Firmen, die lange Integrationsphasen haben, werden Windows 8 mit Sicherheit auch überspringen. Beispiel Bosch: erst 2007 bis 09 haben diese von Windows 2000 auf XP umgerüstet. Die setzen immer noch auf XP und machen keine Anstalten Win7 oder Win8 flächendeckend einzusetzen; Support gibts ja noch bis 2014 bz2 2017 für Enterprise-Kunden. Ich (Software Entwickler) hab bestimmt 70% Firmen-Kunden, die noch XP einsetzen. Nur die, die tolle interaktive Funktionen haben wollen (meist kleinere Firmen, die schneller agieren können), buchen mich mit Windows 7 oder gar 8 Spezifikationen. Business-Kunden machen immer noch 65% des Umsatzes bei Microsoft nach. Du als kleine Privatperson bist völlig egal.
 
@TurboV6: ja genau! Das war man bei MS schon immer. Deshalb wird auch nicht der Kernel optimiert. Da alles nur in Richtung gewinn geht....
 
Tja, nachdem was man so liest, wären in meinen Augen auch diese 29 € rausgeschmissenes Geld. Es kommt eben nicht an, dass man den Kunden alles vorschreiben will (Stichwort: Windows 8-Tablet-Oberfläche). Da muss man sich schon die Mühe machen, für verschiedene Plattformen (Tablet, PC) unterschiedlich zu programmieren. Leider ein Trend, den man auch bei Computerspielen immer häufiger sieht (ich erinnere nur an Duke Nukem Forever, das absolut lieblos als "Konsolenfassung" auf den PC geworfen wurde).
 
Nicht mal geschenkt möchte ich Win 8 haben, wie es bei Win 9 aussieht kann ich noch nicht sagen.
 
@rubberduck: Nicht mal bei einem geschenkten win7 würde ich wieder auf Win7 wechseln wollen!
 
@rubberduck: Ich würde Apple nichtmal geschenkt nehmen.
 
@jediknight: genau, alles was ich nicht verstehe brauche ich auch nicht geschenkt ;-)
 
NIEMALS!
Wenn dann sollen die lieber zu WINDOWS 7 WECHSELN und wenn es das 3fache kostet, es lohnt sich MEHR!!!
 
Ich bleib bei XP UND bei Windoof 7 ... Windoof 8 würde ich nur nehmen wen man mich da für bezahlen würde oder als Bundle Beigabe zur einem Berührungsempfindlichen Monitohr.
 
Hm, wenn sie noch ein 50€ Einkaufsgutschein dazulegen..
 
Das einzige, das mich privat wirklich an Windows 8 interessieren würde, togo, krieg ich leider nur in Enterprise!
 
Nichtmal für umsonst....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Metros Aktienkurs in Euro

Metros Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles