Statistik: App-Mangel Problem für Windows Phone

Microsoft gelingt es trotz aller Anstrengungen offenbar nicht, die Zahl der für das mobile Betriebssystem Windows Phone erhältlichen Apps auf konkurrenzfähiges Niveau zu hieven. mehr... Windows Phone, Windows Phone 8, Windows Phone Logo Bildquelle: Microsoft Windows Phone, Windows Phone 8, Windows Phone Logo Windows Phone, Windows Phone 8, Windows Phone Logo Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Es ist weniger der App-Mangel sondern die schlichte Tatsache, daß Apps für Windows Phone 8 absolut lausig aussehen. Man vergleiche nur mal WhatsApp für Android und Whatsapp für Windows Phone 8. Oder die Facebook-Apps. Da liegen Welten dazwischen.
 
@Alter Sack: Die Apps sehen nicht lausig aus sondern sind für einen iOS / Android Nutzer einfach ungewohnt.
 
@Ludacris: Ach quatsch! Die Entwickler kommen doch mit der Metro UI garnicht zurecht, schau dir doch die BILD App an, der Entwickler hat nicht verstanden wie das Metro Prinzip funktioniert und dann kommt so ein Mist aus. Die BILD app ist nur ein parade Beispiel!
 
@exeleo: ja gut das kann natürlich auch sein, ich meinte eigentlich jetzt whatsapp & facebook weil die vom alten sack explizit als beispiel genannt wurden ;)
 
@Alter Sack: das ist das typische "mädchenhafte" kaugumiautomaten denken was viel zu viele haben..... Hauptsache es sieht toll aus und man kann damit posen...... wie ich schon an anderer stelle sagte, was bringen 1000 mal das selbe app, die aber nicht alle das können was man braucht?
 
"In absoluten Zahlen kann das mobile Betriebssystem von Microsoft aber nicht annähernd mit Googles Android und Apples iOS konkurrieren." --> You don't say! Solange die nötigen Apps in irgendeiner Art vorhanden sind, sollte es einem eigentlich vollkommen egal sein, ob man hundert, hunderttausend oder hundertmillionen Apps anbieten kann...
 
@Wuusah: Also ich könnte kein System mehr nutzen, bei dem ich keine 50 gleichen Stoppuhren ausprobieren kann!
 
@Wuusah: Ich habe ein Android-Tablet und muss sagen, dass der Google Playstore kaum noch benutzbar ist. Grund ist, dass es so viele Apps gibt. Dabei taugt aber die Suche und die Bewertungsfunktion nichts. Man findet zu seiner Anforderung entweder tausende Apps oder gar keine. Bei den Apps muss man dann mühselig die ganzen Kommentare lesen, um etwas über die Apps zu erfahren. Nur geeignet für Leute mit zu viel Zeit. Bevor man nur die Zahl der Apps bewertet, sollte man lieber die Brauchbarkeit bewerten. Das ist natürlich schwieriger als nur zu zählen.
 
@Nunk-Junge: [ ] Du hast das Prinzip eines Stores verstanden.
 
@Jean-Paul Satre: Im Prinzip Store (Supermarkt) findest du einige, aber wenige ähnliche Produkte. Die teuren sind dann auf Augenhöhe und die billigen unten. Ein App-Store mit vielen gleichen Apps ist da was völlig anderes. Nunk-Junge hat mit seiner Kritik am Play Store völlig recht. Das Ding ist super unübersichtlich, wenn man nicht den genauen Namen der App kennt.
 
Manchmal würde ich mir wünschen den Leuten die solche Statistiken / Berichte erstellen das schreiben verbieten zu können. Der Microsoft Store (so nenn ich mal meinen virtuellen Store mit Windows 8 und Windows Phone 8 apps) hat 200.000 Apps, wobei es so gut wie keine Trial apps wegfallen. Wenn bei Microsoft genau wie auf iOS und Android eine extra app als Trial vorhanden wären würde man grob geschätzt auf 300-350k apps kommen. Der Play Store hat 845.000 und der AppStore hat etwas mehr als 850k. Für eine Plattform mit einem Marktanteil von gut 5% (windows 8 und windows phone) vs 57.0% (ios) und 41.0% (android) (ich weis die rechnung geht nicht ganz auf aber ich will den marketshare von Windows 8 dabei haben da bei iOS und Android auch die Tabletzahlen dabei sind) finde ich das Verhältnis 1:4,5 ganz gut.
 
Blödsinn es liegt nicht an den Apps, geht einfach mal in einen Handyshop und fragt nach Windows Phone. Die Verkäufer reden es schlecht egal was man denen sagt. Es wird versucht einem Android zu verkaufen bzw je nach "Berater" auch mal iOS, Windows Phone hat mir noch niemand angeboten, selbst beim Nachfragen wird davon nur abgeraten. Wirklich begründen können sie es nicht. So kann ein System nicht verkauft werden. Unwissende User werden sich immer Android aufschwatzen lassen auch wenn andere Systeme für sie besser wären.
 
@picasso22: eine traurige Wahrheit du sprichst.... Was ich ja an WP besonders liebe ist diese frische andere Art der Bedienung - weg von dieser Einheitssuppe. Und das ganze sogar noch intuitiv
 
Das kann ich bestätigen. Als ich Mitte letzten Jahres im Vodafone-Shop mein Lumia 800 gekauft habe, hat mich der "beratende" Verkäufer ungelogen dreimal gefragt ob ich mir wirklich sicher wäre und nicht vielleicht doch lieber ein Android kaufen möchte. Und auf Nachfrage ob die das auch in Cyan und nicht nur in Schwarz haben, musste er zugeben das er nicht wusste das es die Lumias nicht nur in Schwarz gibt.
 
@picasso22: Ach? Und du weißt also, was für den Kunden das richtige BS und Handy ist? Um dich mal zu zitieren:"Blödsinn"!
Die o.a. Statistik hat schon seine Berechtigung. Windows hat - vollkommen zu Recht - einen extrem schlechten Ruf und es verwundert nun ja niemanden mehr, dass die Kunden zu anderen Betriebssystemen überlaufen oder den kauf des neuesten OS von MS nicht mitmachen.

Nicht nur hier auf dieser Plattform trifft man dann die Nerds, die diesen Schritt nicht verstehen können. Und ihr begreift es immer noch nicht: nicht der Kunde muss das neue System verstehen! MS muss endlich seine Kunden verstehen!!! Wenn MS weiterhin auf dieser Schiene bleibt, dann wird langfristig der mobile Sektor endgültig in der Hand von iOs und Android bleiben und damit auch den Untergang im PC-Sektor einläuten....die Anzeichen dafür gibt es ja schon....man schaue nur Richtung Tabletmarkt.
 
@picasso22: Hah, genau das gleiche ist mir vor 2 Wochen auch passiert! Die nette Frau im Laden, von der ich ein Lumia 920 wollte fragte ganz verduzt - warum dass denn? Das kaufe keiner und die, die es doch kaufen, bingen es wieder zurück. Ich habe regelrecht um ein Windowsphone kämpfen müssen. Sie wusste nicht, dass ich beruflich sehr viel mit solcher Technik zutun hatte. Letztendlich habe ich es doch bekommen und bin sehr zufrieden. Läuft wesentlich runder als Android. Nur die von einigen hier angesprochenen Begrenzungen in Sachen Programmierung stören mich sehr - ich entwickle selbst beruflich und Microsoft macht's einem nicht gerade einfach WP8 zu unterstützen.
 
@t3mp3st: Und du kannst dir deren Reaktion nicht erklären? Mal ehrlich: vor dir sind wahrscheinlich 200-300 andere Kunden in dem Laden gewesen und haben nach komplett anderen Modellen gefragt...und du willst jetzt die "Normalität" sein? Mal ein anderes Beispiel: ich arbeite für einen großen Mobilfunkanbieter seit ca. 3 Jahren...ohne Provision, reines Festgehalt, d.h. mir ist es völlig wuppe, welche Handy ein Kunde will. In den 3 Jahren habe ich einen (!!!) Kunden am Telefon gehabt, der ein Nokia mit WP haben wollte. Ich telefoniere jeden Tag mit ca. 100 Kunden, das dürfte wohl etwas repräsentativer sein als deine Momentaufnahme aus irgend einem Shop.
 
@Supereagle: Seit Mitte 2011 gibt es erst WP also kannst du deine 3 Jahre Erfahrung schon mal vergessen. Und ich glaube ehrlich gesagt nicht daran das du WP Leute zählst! Ich habe auch mal in einer größeren Hotline gearbeitet wo ich auch so meine 100 Anrufe am Tag hatte aber merken kann man sich die Masse absolut nicht. Komischerweise wollen recht viele die ich kenne, was nicht wenige sind, ein WP als nächstes kaufen.
 
@dd2ren: Tja, nur wir führen tägliche Statistiken, welcher Tarif und welche Handys verkauft wurden. Ich kann definitiv sagen, dass es nur ein Kunde gewesen ist....egal, wie lange WP mit den Lumias offeriert wurde. Willst du mir jetzt erzählen, das meine Zahlen nicht stimmen? Stattdessen soll ich deinen Wunschträumen von xyz Bekannten glauben? Dass ich nicht lache....
 
@Supereagle: Wieso gehst du eigentlich so ab bei dem Thema?
Es ist halt Fakt das in den Läden keine WP angeboten werden weil die Verkäufer auf Provision arbeiten. Bei fragen was an WP denn so schlecht sei oder was an Android denn besser sei kommt nur die Antwort "Da gibt es weniger/mehr Apps". Was ist denn das bitte für eine Aussage?
Und nein ich weiss nicht was für jeden das Beste ist. Doch wie sollen die Kunden rausfinden ob WP/Android/iOS besser zu ihnen passt wenn nur 2 der 3 angepriesen werden?
Ich weiss aber das die meisten mit WP sehrwohl zufrieden sind wenn sie es erstmal haben.

Aber ja du bist die grosse ausnahme und verkaufst deinen Kunden nur das was sie wollen. Dann bitte nenn mal argumente was an WP so schlecht ist wenn ich keinen wert auf 500000 schrott Apps lege und auch keine 1000 Änderrungemöglichkeiten am System brauche.

Ich habe übrigens mein HTC Windows Phone Verkauft und bin dann auf einen Androiden umgestiegen, das HTC One X, welches mittlerweile auch Verkauft ist für ein iPhone. Ich weiss also um die Vor und Nachteile aller drei Systeme

Und was Nokia in Bochum gemacht hat ist mir als Kunde egal. Es betrifft mich nicht und es Interessiert mich auch nicht. Dich Interessiert auch nicht wenn Irgendwo anders ein Job gekündigt wird, aber weils Nokia war ist Nokia Plötzlich der Teufel. Blablabla.
 
@picasso22: Ich geh nicht ab bei dem Thema, ich schildere nur meine Erfahrungen.

Und so , wie MS in der Vergangenheit agiert hat, empfinde ich eine tiefe Befriedigung darüber, wie mS derzeit abkackt! :-)
 
@Supereagle: Von abkacken kann hier keine Rede sein! WP zumindest geht stetig nach oben wenn auch langsam.
 
@dd2ren: Ja nee is klar. Deswegen gehen die PC-Verkäufe auch um 17% runter.....lebe weiter in deiner Traumwelt
 
@Supereagle: was haben denn bitte pc verkäufe mit wp zu tun? Bekommst du noch was mit?
 
@Supereagle: Was PC´s damit zu tun haben sollen frage ich mich auch gerade. Das kannst du versuchen schlecht zu reden wie du willst aber WP geht langsam aber stetig nach oben. Die PC-Verkäufe sinken übrigens weil die Leute sich eher ein Tablet kaufen.
 
@Supereagle: naja wenn man schon im laden gesagt bekommt das ist nix, wieso sollten kunden dann anrufen und danach verlangen? Aber sonst, ziemliches Gedächtnis ;). Es sind ja nicht einzelne Momentaufnahmen sondern viel, Freundin war auch demletzt mit ihrer schwester ein Handy kaufen - Freundin selbst zufrieden mit ihrem lumia. Sagt schau dir halt die nokias an, Verkäufer gleich "die sind alle schlecht" ohne nur einmal nachgefragt zu haben was die schwester will. So sehen halt heute viele Beratungen aus wie du auch bei den anderen Kommentaren hier siehst.
 
@0711: Wieso ziemliches Gedächtnis? Ich muss nach jedem Gespräch meine Abschlüsse dokumentieren, daher weiß ich das 100%ig. Was ist eigentlich "demletzt"?
Und wer sich in D noch ein Nokia-Gerät kauft nach dem Mist in Bochum, dem ist sowieso nicht mehr zu helfen....die Argumente kommen übrigens auch von den Kunden....und sie haben Recht damit.
 
@Supereagle: demletzt heisst soviel wie vor kurzem. Mist in Bochum? Die haben in Bochum 20 jahre lange einen Standort gesichert der eben schon ende der 80er zu gewesen wäre ohne Nokia, hat ein vielfaches der subventionssumme in form von steuern zurückgezahlt, die indirekte Entlastung (20 jahre 2-5000 weniger arbeitslose+zulieferfirmen und co) und indirekten einnahmen (ausgaben der Mitarbeiter z.B.) für Deutschland noch gar nicht betrachtet. Dazu kommt auch weiterhin das Engagement von Nokia in Forschung und Entwicklung in Deutschland - also gut bezahlte und dotierte Jobs. Wie viele andere Hersteller können das im smartphonesektor noch von sich behaupten? Wer tatsächlich Bochum noch als valides Argument sieht, dem kann man in der tat nicht mehr wirklich helfen. Interessant dass die Argumente von den kunden kommen, ist doch die kundenzufriedenheit bei wp doch erstaunlich hoch dafür aber ja, alle schlecht, rofl.
 
@Supereagle: Mit dem "Mist in Bochum" hast du deinen totale Ahnungslosigkeit auf den Gipfel getrieben. Herzlichen Glückwunsch dafür!
 
@0711: Sorry, aber Subventionen sind nichts anderes als Bestechungsgelder!Das Werk in Bochum hat bis zum Schluß schwarze Zahlen geschrieben....nur weil es in Rumänien mehr Bestechungsgelder gegeben hat, macht es die Sache nicht einfacher! Steuern zahlen sollte hier jeder, denn darum geht es letztlich....muß ja nicht jeder ein Hoeneß sein...
 
@seaman: Cool....du hast dich gerade als absoluter Nichts-Wisser geourtet....herzlichen Glückwunsch.
Viel Spaß noch in der Hauptschule!
 
@Supereagle: Subventionen haben den sinn unternehmen anzulocken, das wurde im fall von Nokia gemacht. Nokia hat entsprechend auch eine Gegenleistung erbracht und ob schwarze zahlen oder nicht, die Subventionen sind Peanuts im vergleich zu dem was Nokia dem Steuerzahler gebracht hat...da kannste dich noch so im kreis drehen. Wie schon gechrieben, dein "mist mit Bochum" ist einfach nur lachhaft...
 
@0711: Soso....wenn Subventionen gezahlt werden, die über Steuermittel finanziert werden, dann ist das alles Peanuts?In was für einer Welt lebst du eigentlich? Steuern sind gesamte Finanzmittel, die unser aller Wohl dienen sollen....nicht einem einzigen scheiß Unternehmen!
 
@Supereagle: Erm nein dann sind das keine Peanuts aber wenn dass was man dafür zurückbekommt die Investition um ein vielfaches übersteigen (und wir reden hier nicht von Faktor 2 o.ä. sondern 10 fach und mehr) dann sind die dafür eingesetzten Steuermittel im vergleich Peanuts. Dass dir das nicht einleuchtet hast du schon mehr als genug zum besten gegeben.
 
@picasso22: Das gleiche habe ich auch ein einem Handyladen von O2 erlebt und die alte durfte sich dann von mir erstmal eine Predigt anhören das man nichts erzählen sollte wovon man keine Ahnung hat. Naja, die hat dann ganz kleinlaut beigegeben aber ich war auch bisl auf Prass über die doofen Sprüche von der die bestimmt nicht mal den Fernseher bedienen kann. Das schlimmste ist dieses 08/15 Personal die absolut keine Ahnung haben.
 
@picasso22: Ja das stimmt das sind keine Verkäufer da sondern Fans...
 
Heißen die Apps bei WinPhone nicht Kacheln?
 
@krusty: bist du nicht eigentlich ein clown? und um auf deine frage zurückzukommen nein eine app ist eine app nur das icon ist auf einer kachel genau wie es auf ios und android halt auf einem rechteck mit abgerundeten ecken und einem glossyeffekt ist oder ohne hintergrund daher kommt.
 
@Ludacris: ok, aber diktiert microsoft hier nicht die designlinie: weißes piktogramm auf farbigem hintergrund - mit "light" schrift? ich habe den stil nie gemocht ...
 
@krusty:
Ne die Icons können auch Bilder enthalten z.b. wie bei Facebook siehe Link
http://s1.directupload.net/file/d/3251/7vsghw4k_jpg.htm
 
@krusty:
Nein :) Kacheln sind einfach nur die Buttons . Desweiten können in den Kacheln dann informationen stehen wie z.b. bei Whats App das man eine Nachricht bekommen hat und was in der letzen Nachricht steht.
 
Über 100000 Apps sind ein App-Mangel? Werdet mal locker... Wer zur Hölle soll sich den ganzen Müll denn installieren??
 
Auf WP 8 brauche ich auch keinen App-Müll, Forks und Kopien von Kopien. Den Kram können die gerne weiter im Play-Store abladen. Was soll man an Apps momentan vermissen?
 
@hexenkind: Na komm Du hast nicht gelebt bevor Du Pou, TV Spielfilm, Beleidigungen 3 etc. nicht installiert und ausprobiert hast. :D Es schwirrt ein Mist an Apps herum und damit geben die Verantwortlichen auch noch an?! Naja, wer solche unnützen Schwanzverlängerungen braucht..., aber mit irgendwas muss das neue 700Euro Smartphone ja gefüttert und der Akku leer gesaugt werden...
 
@hexenkind: Das einzige was ich bei meinem WP noch vermisse ist Trillian. Ansonsten ist wirklich alles wichtige da.
 
@hexenkind: sygic oder ein vernünftigen twitter client, um nur mal ein paar zu nennen.
 
@merovinger: für was bräuchte man sygic wenn man navigon/respektive nokias lösung hat (letzteres ist ja quasi 80% des wp marktes)? Was ist an rowi o.ä. twitterclients auszusetzen - von dem integrierten mal abgesehen? Was wäre denn ein "vernünftiger twitter Client" deiner Ansicht nach?
 
@0711: plume und oder tweetbot. da es hier nicht allein um nokia phones und telekom geht, hat nicht jeder die möglickeit navigon, was ich persönlich überhaupt nicht mag als navi lösung zu nutzen. wenn skobbler/gps2 oder sygic auf den win zug aufspringen würden, würde ich winphone antesten, so ist das für mich leider immer noch unbrauchbar.
 
@merovinger: navigon kann jeder kaufen - egal ob telekom oder nicht, bei der telekom gibt's das nur für lau in einer abgespeckten variante, alternativ gäbe es z.B. auch turn by turn Navigation. Mir ist nicht wirklich ersichtlich was plume/tweetbot wirklich an mehr bieten im vergleich zu rowi oder peregrine oder ähnlichen...im Prinzip die einen sind einfach aufgebaut, die anderen hübsch aber funktional und schnell sind se alle 4.
 
@0711: ok dann anders, mir fehlen die brauchbaren alternativen im market. ergo ist im market das angebot wie im artikel schon geschrieben einfach zu mager. wen dir das reicht freut mich das, mir reicht das nicht. vllt. bin ich als iphone und android user auch einfach zu verwöhnt was die auswahl betrifft.
 
@merovinger: naja twitter Clients gibt's eigentlich n haufen, navilösungen gibt es allerdings in der tat nicht so viel Auswahl aber ja mir reicht im Prinzip eine app die ihre aufgabe gut macht.
 
Ich bin ehrlich gesagt mit dem Market zufrieden und finde eigntlich immer das was ich brauche . Die neue Facebook Beta läuft auch stabil , sieht schick aus und bietet alle Funktionen die ich brauche
 
Ich vermisse momentan nur eine einzige App: ATP\WTA-App (WP8). Ansonsten ist der App-Store, besonders als Nokia Besitzer, ziemlich gut bestückt.
 
naja rechnet die ganzen verkaufsversionen *2 (weil von fast jeder version eine lite angeboten wird aber diese nicht extra nochmal im store ist) dann schaut es ganz anders aus
 
grindr fehlt mir noch, die a...backen lassen sich ja auch nicht überreden dazu
 
Ein Spontaner Kommentar.
Wir setzten Windows Phones von Nokia in unserer Firma ein, da wir Momentan noch kein mdm haben und eine ziemlich sichere Umgebung für unsere ersten "Smartphone Erfahrungen" wollten, entschieden wir uns für Windows Phones. (Bei einer so geringen Verbreitung lohnt es sich nicht Viren oder ähnliches zu entwickeln.) Nach einer einjährigen Testzeit, hier das Ergebnis. Die Smartphones konnten uns nicht überzeugen. Alleine die Sehr bescheiden geschrieben Software Zune und die Exchange Synchronisation sind dermaßen schlecht realisiet. Da stehen einem nur die Haare zu berge. Alle paar Monate spucken die Handys neue Exchange Synchronisations Fehlermeldungen aus. (Bei Android und iOs nie Probleme!). Weiter geht es mit der Ausfallrate. Wir setzten auf Nokia Lumia 710. Wir haben eine Ausfallrate von 3 von 10 Geräten. Das ist für uns Untragbar...
So und jetzt überlasse ich das Schlachtfeld den Trolls. Duck und Weg. Schönes we!
 
@Funny:Master: Wofür braucht man den Zune ausser um Updates aufzuspielen?
 
@Funny:Master: Anscheinend hast du WP8 noch nie ausprobiert.
 
@Kuli: Nein, soweit ich weiß gibt es das nicht für die Lumias 710( korrigiert mich bitte wenn ich mich irre)
 
@Funny:Master: Wir (120 Vertriebsmitarbeiter) waren nicht ganz so mutig und haben 60% auf iPhone und jeweils 20% Android und 20% WindowsPhones verteilt. Die iPhones wurden ausschliesslich wegen nicht funktionierender Bluetooth-Freisprecheinrichtungen der verschiedenen PKW-Marken verteufelt, die Windows-Phones hatten mehrere Hardware-Defekte, lediglich unsere Samsung S3 laufen alle ohne größere Probleme bis heute. Android scheint das beste System zu sein, vor allem die hohe Verfügbarkeit begeistert meine Kollegen!
 
hab selber ein lumia 920 und vorher immer android. bin sehr zufrieden und möchte nie mehr zurück. allerdings was mich nervt ist skype. es kommt ja von ms und trotzdem besitzt es für wp weniger funktionen wie für android.
 
@xanax: Jop Skype ist echt noch eine Katastrophe. Hoffen wir, das es mit dem Blue Update ganz in WP integriert wird.
 
Testversion vom Spiel XY und Vollversion von Spiel XY ist bei WP 1 App. Bei iOS/Android sind es dann 2 Apps. Joo so kann man die Appanzahl auch künstlich erhöhen ^.^
 
@Edelasos: Deswegen bleibt WP auch nur Spielzeug für Betatester!
 
@Lecter: ? Hast du den Sinn von o[14] verstanden?
 
@Edelasos: Das selbe dann nochmal für Tegra und HD Variante bitte. Bei einigen Apps könnte man meinen, dass es eine Version für jedes Gerät gibt.
 
Hauptsache gegen Microsoft Bashen. Was anderes können kann IT-News gar nicht mehr. Egal, wie weit es her geholt ist!
 
@Turkishflavor: Leider falsch. Im beruflichen Umfeld ist WP nur etwas mehr als ein Spielzeug. iOS und Android sind da weit besser, unabhängig der verfügbaren Apps!
 
@Lecter: Wie kommst du darauf?
 
@Lecter: Unsinn. Kollegen von mir sind mit ihren S3 in der Firma angebunden, ich mit meinem Lumia 920. Ich wüsste jetzt nicht, was da an den Androiden besser sein sollte. Okay, die können diese völlig unnützen Office-Dokumente nicht mal eben so öffnen, das wäre z. B. schon mal ein "Riesenvorteil" im beruflichen Umfeld... :P
 
Es dürften vlt um die 50 bis vlt 100 Apps sein, die WP noch wirklich fehlen - wobei mir spontan keine einfällt ;) Auf den ganzen Crap verzichte ich gerne. Was ich tatsächlich als problematisch sehe, ist das häufige Fehlen von Produkt-Apps, z.b. Konfigurationsapps für die Heizungsanlage o.ä. Das weiter oben angsprochene Beratungsdesaster sehe ich genauso: Aber was will man von schulabschlusslosen Deutschsprechgockeln anderes erwarten?
 
http://wmpoweruser.com/windows-phone-store-has-80-of-top-25-freepaid-apps-in-apple-app-store/ (und zwei-drei Apps davon sind inzwischen da bzw. für "bald" angekündigt).
 
@hhgs: und für einige weitere gibt es alternativen (instagram = EyeEm, Photoroom, MC Pocket = Survivalcraft)
 
@Ludacris: instagram gibt es aber keine vollwertige alternative - noch.
 
@0711: naja von den funktionen her schon, eben eyeem oder photoroom, nur die community dahinter ist kleiner
 
Mir fehlt eigt. nix
 
@Anubis12334: Hin und wieder würd ich mich über eine offizielle YT App oder eine etwas bessere FB App freuen aber die gibts ja jetzt für WP8 - zu schade nur dass ich (noch) kein WP8 hab ^^
 
@Ludacris: Die kommen ja beide auch für WP 7 :)
 
@Ludacris: Wann wurde das gesagt? Und vor allem: Wann kommen die? ^^
 
@Ludacris: Joe hat da ausm Nähkästchen geplaudert, wann genau die apps kommen hat er allerdings nicht gesagt http://www.wpcentral.com/joe-belfiore-assures-windows-phone-7-owners-facebook-youtube-app-updates
 
In der letzten Zeit verging doch keine Woche in der nicht wieder ein große App dazu gekommen ist. Ich verstehe nicht wie man bei 100k +x Apps immer noch von einem Mangel sprechen kann! Nutze WP schon länger und spätestens seit WP8 fehlt doch nichts wirklich wichtiges mehr. Habe auch im Bekanntenkreis viele zu WP8 gebracht, keinem Fehlt was (und kommt mir nicht mit der Instagram-Laier, da gibt's genug gute Alternativen!). Und wer eine App nicht findet, dem Sie folgende Website ans Herz gelegt: http://xyo.net/lumia/
 
Passt ja zum Marktanteil...
 
Die einzige App die ich wirklich vermisse, ist ein SIP Client, der mit jedem beliebigen Anbieter läuft. Ansonsten bin ich mehr als zufrieden.
 
hab ich noch nie verstanden. was will ich mit 100.000 apps wenn davon vielleicht 20 brauchbar sind? ist doch egal von wem, heist es nicht eigendlich: klasse statt masse!
 
@snoopi:
Auch ich brauche keine 1000 Furzapps :-) Aber für Windows Phone gibt es ein paar Apps die einfach super sind. Eine ist Fahrplan und die andere ist Funktionsplotter. Auch ich würde mir einen Sip-Client wünschen muss aber gestehen das das auf meinen Androiden nie brauchbar funktioniert hat. Von dem her bin ich da bei beiden Systemen gleich weit. Ich kann aufdringliche Werbung nicht ausstehen und gerade dann bin ich bei Windows Phone und sogar Windows 8 einfach besser aufgehoben. Alle Apps die ich brauche bekomme ich kostenlos und ohne Werbung! Ich habe das Gefühl Android und iOS Apps werden halt einfach mal hingerotzt aber wer auch Windows Phone unterstützt meint es wirklich ernst.
 
Der Fehler liegt doch im System. Man muss nur das Fernsehen einschalten, Werbebroschüren Blättern, Radio hören oder ne Computerzeitschrift durchblättern. Überall steht doch: Jetzt für iOS und Android.
 
Wie mir das dumme gequatsche immer von den Appz aufs Schwein geht könnt ihr euch nicht vorstellen!

Ich brauche bei WP keine 800k Appz! Bis jetzt habe ich alles gefunden was ich benötige und seitdem schau ich gar nicht mehr in den Store. Warum auch.
 
http://wmpoweruser.com/wp-content/uploads/2013/05/Windows-Phone-Apple-App-Store-Alternative.jpg Hinzuzufügen sei, dass dank NFC die App "Bump" nicht benötigt wird. Ebenso "MotionX GPS Drive", welches von der kostenlosen App "Nokia Drive" ersetzt wird. Anstatt "Tiny Wings" gibt es "Penguin". "The Game Of Life" gibt es bereits . "Instagram" kommt noch im Mai raus. Anstatt "Skee-Ball" gibt es bei WP "AE Gun Ball". Und "Photo Splash FX" ist eine gute Alternative zu "Color Splash". Zu guter Letzt gibt es anstatt "Scrabble" das Spiel "AlphaJax" und für "MineCraft" gibt es "SurvivalCraft". Damit bleibt nur noch "Google Earth" - und da gibt es z.B. "Compass Deluxe", da eine ziemlich geile Augmented-Funktionalität bietet!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles