Nvidia & Qualcomm stehen weiter hinter Windows RT

Microsoft kann sich offenbar der Unterstützung seiner beiden Partner unter den Herstellern von ARM-Prozessoren weiterhin sicher sein. Sowohl Qualcomm, als auch Nvidia ließen jüngst verlauten, dass sie weiter hinter dem oft kritisierten Windows RT ... mehr... Microsoft, Windows, Tablet, Windows 8, Surface, Microsoft Surface, Microsoft Corporation, Windows RT Bildquelle: Microsoft Microsoft, Windows, Tablet, Windows 8, Surface, Microsoft Surface, Microsoft Corporation, Windows RT Microsoft, Windows, Tablet, Windows 8, Surface, Microsoft Surface, Microsoft Corporation, Windows RT Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wie wäre es denn mal mit einer größeren Auswahl an Convertibles? :)
 
Mir würde ein flotteres Surface RT gefallen. Und das könnte ja schon in nächster Zukunft soweit sein. Neben dem MS Office benötige ich keine Desktop-Programme und geniesse daher die längere Akkulaufzeit und das kompaktere Design von Windows RT-Geräten.
 
@vitaSvizra: Sehe ich ähnlich, für die Schule und unterwegs ist ein RT Gerät genau das Richtige. Jetzt muss ich nur hoffen, dass Papa mir Geld für das YOGA 11 leiht :)
 
Natürlich stehen sie dahinter. Wenn sie es nicht tun würden, wären sie raus aus dem Geschäft mit Microsoft.
 
@der_ingo: Verdienen die sich nicht auch an Android dumm und dusselig?
 
@Knerd: ich nehme an, dass sie gerne alles mitnehmen, bei dem noch die Chance besteht, sich noch dussliger zu verdienen. ;-)
 
Naja, warum sollten sie es auch nicht tun? - Solange Microsoft bezahlt, kann es denen doch egal sein, ob die Surface RTs dieser Welt in den Regalen verstauben. Geld stinkt nicht :)
 
Windows RT für 8" Low-End-Geräte, die wirklich günstig sind - Mid-Range-Bereich mit Atoms abdecken (~10") und dann halt den High-End-Bereich mit Ivy Bridges bzw. Haswell (i3-i7). Und bei den Windows RT Dingern klar deklarieren, dass damit keine normalen Programme laufen! Ggf. so gar den Desktop entfernen und alles über Metro machen... - dann merkt der Kunde schon, dass die RTs anders sind als andere Tablets... Sonst fühlt sich der Kunde verarscht..
 
Wenn sich Intels Kampfansage gegenüber ARM bewahrheitet (Intel Atom, Silvermont Architektur, 2 fache Leistung bei gleichem Energiekonsum wie ARM, auf dem Markt bis zum diesjährigen Weihnachten), sehe ich für ARM Tabletts keine große Zukunft.
 
@Suchiman: Nunja, ARM kann immer noch energiesparender sein, dann da heißt es bei mehr Leistung weniger Verbrauch bei gleichen Aufgaben.
 
@shriker: Ich verstehe deine Formulierung nicht. Aber lies dir mal diesen Artikel hier durch: http://www.golem.de/news/cpu-architektur-intels-silvermont-soll-schneller-und-sparsamer-als-arm-sein-1305-99121.html
 
@Suchiman: Ich sag es mal so unter geringer Last ist ARM sparsamer unter Volllast der x86 von Intel, womit beide Probleme haben ist die passive Kühlung.
 
@shriker: Ah okay, wenn ich dem Golem Artikel aber richtig verstehe wird Silvermont auch dies ändern, siehe Seite 3
 
@Suchiman: Versprechen kann man viel, was am Ende rauskommt das zählt.
 
@shriker: Wie gesagt, wenn es sich bewahrheitet kommt ARM definitiv ins schwitzen.
 
@Suchiman: wenn die Versprechen von ARMv8 eingehalten werden muss Intel weiter schwitzen, also von dem her.
 
@Suchiman: Ohne nachvollziebare Beweisen für aufgestellte Behauptungen bleiben diese nur eines: lächerliches PR-Geplapper. Zumal sie das in den letzten Jahren praktisch bei jeder neu eingeführten Atom-Generation behauptet haben...
 
RT hat einen großen Feind: das PRO.
Ohne die x86-Platform ist es ein Tablet von vielen. Da bringt MS den Kunden nix besonderes. Kann weniger als die Android-Konkurrenz. Das Pro ist für die Käufer interessant und wird es auch lange Zeit noch sein. Damit kann MS punkten.
Deshalb wird das RT nur überleben, wenn MS langen Atem beweist und es über Jahre sukzessive päppelt.
 
Stehen hinter...sie verstecken sich also.
 
Ich denke mit Tegra 4 oder Snapdragon 800 (also mit der selben Leistung wie ein iPad 4 was die CPU angeht) wird RT noch spannender...mein aktuelles Surface ist 10 mal besser als jedes existierende Android Tablet...weiter machen damit ��
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8 im Preisvergleich!