Microsoft stopft Sicherheitslücke beim Explorer 8

Für die vor wenigen Tagen bekannt gewordene schwere Sicherheitslücke bei Microsofts Webbrowser Internet Explorer 8 steht jetzt ein Gegenmittel bereit. mehr... Microsoft, Browser, Internet Explorer, Internet Explorer 10, IE10 Bildquelle: Microsoft Microsoft, Browser, Internet Explorer, Internet Explorer 10, IE10 Microsoft, Browser, Internet Explorer, Internet Explorer 10, IE10 Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Explorer 8. :D haha, seit wann heißt er bitteschön so.
 
@iWindroid8: wird kein Platz mehr gehabt haben im Titel :D
 
@fabian86: Trotzdem sind "Explorer" und "Internet Explorer" zwei verschiedene Dinge
 
@Kuli: Ja aber die Nerds die hier rumschrirren wissen beim 1. blick was gemeint ist...
 
@fabian86: nein, ich dachte damit ist der File Explorer gemeint!
 
@Manuel147: Hatte der je ein Leck, das durch einen Patch gefixt werden musste? (Ernstgemeinte Frage, ich wüsste jetzt wirklich nichts davon.)
 
@fabian86: Die Nerds werden die Info sowieso irgendwo auffangen, aber für Anfänger wäre es doch sinnvoll, die korrekten Bezeichnungen zu nennen. Wie Kuli schon exakt gesagt hat, sind es zwei verschiede Dinge...
 
@iWindroid8: Zeichenbeschränkung in Überschriften und so. Gegen ein "IE 8" hätte ich aber auch nichts.
 
@coxjohn: Er ist halt Neu - es sei ihm verziehen
 
hat jemand nen link oder wie kommt man zu dem fixit?
 
@snoopi: Wie immer, das wichtigste fehlt im Artikel.
 
@snoopi: Hier http://support.microsoft.com/kb/2847140
 
Und hier der Fix (den WinFuture nicht im Artikel erwähnt): http://support.microsoft.com/kb/2847140
 
@Goldenfighter: Danke für den Hinweis, der Link ist jetzt eingefügt.
 
Der Internet Explorer 8 läuft unter XP. Vor einigen Tagen habe ich XP "wiederentdeckt". Das BS befindet sich auf einer "Western Digital", die 10000 Umdrehungen bringt. Ich muss sagen, dass XP "sauschnell" ist. Mit dem BS arbeite ich immer noch sehr gern. Für mich ist XP der "Urknall", auf dem sich alles Weitere aufbaut bzw. aufgebaut hat.
 
@manja: Fing das ganze nicht erst so richtig mit Windows 98 se an?
 
@Menschenhasser: Windows 98 se stammt auf demMS-DOS-Zweig(wie Windows 95 und ME). Windows XP und 2000 stammen aus dem Windows NT Zweig wie auch aktuellere Versionen. Wikipedia hilft...
 
@pete2112: Bezogen auf die rasante Popularität von Windows.
 
@Menschenhasser: DAs fing mit 3.11 spätestens Windows 95 an.
 
Die sollen lieber den Benutzer dazu zwingen den IE 9 zu benutzen. Achja geht ja nicht, weil MS nicht in der Lage ist den IE9 für Windows XP zum laufen zu bringen. Und jetzt nicht schreiben das XP ja sooo alt ist, vor kurzem gab es erst ein Update für Windows XP.
 
@Navajo: Und auch eines der letzten. Es wird nur noch verminderten Support für XP geben. Warum soll man das nun noch künstlich am Leben erhalten, wenn man die Ressourcen in neue und aktuelle Projekte stecken kann? Ist aus wirtschaftlicher Sicht vollkommen sinnlos. Und aus unternehmerischer Sicht vollkommen verständlich, da man den Nutzer auch zum Umsteigen bewegen will. Ganz egal was da so kleine Heinze wie du oder ich wollen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!