Yahoo will Suchpartnerschaft mit Microsoft beenden

Die erst seit Mitte letzten Jahres amtierende Chefin des Internetkonzerns Yahoo will die Partnerschaft mit Microsoft im Bereich der Websuche beenden. Sie soll erfolglos versucht haben, das langfristig angelegte Vertragsverhältnis mit den Redmondern ... mehr... Ceo, Yahoo!, Marissa Mayer Bildquelle: Yahoo Ceo, Yahoo!, Marissa Mayer Ceo, Yahoo!, Marissa Mayer Yahoo

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wunderts jemanden hier? Bing ist einfach schlecht... Aber dass Google jetzt übernimmt freut mich auch nicht unbedingt ...
 
@Mangoral: Google überall and forever. Darauf wird es möglicherweile leider hinauslaufen. Schöne Zukunft. Skynet läßt grüßen.
 
@kottan1970: Ich Frage mich ob Google dann auch checkt was ich auf jahoo jahoohe.... und es mit meinem Google+ Acc verknüpft und mit meinem Androidphone synchronisiert *merkste worauf ich raus will -.-
 
@Mangoral: sicherlich wird Google das checken, wenn Yahoo zukünftig evtl. Google im Hintergrund verwendet.
 
@kottan1970: Da fehlen aber noch die Terminatoren wenn Skynet grüßen lässt.. ;)
 
@Stoik: das ist dann der Schmidt ;-)
 
@Mangoral: Komisch. Du bezeichnest Bing als schlecht (es ist definitiv schlechter als goolge), bist aber mit der Übernahme durch google auch nicht zu frieden. Es gibt da nur ein Problem: Bing ist die einzige bzw. beste Alternative zu goolge.
 
@gutenmorgen1: Das ist leider der traurige Alltag ...
 
@gutenmorgen1:
dem kann ich nur zustimmen:
google ist definitiv schlechter als bing!

dauert halt bis es allgemein realisiert wird.

ich hab noch nie was bei google gefunden, was ich bei bing nicht gefunden hätte, und letztendlich vertraue ich microsoft mehr als google. den unterschied kann man ja schon in den arbeitspraktiken beider firmen erkennen.
 
@.NET Developer: Andersherum gilt es genau so. Darüber hinaus habe ich teilweise Dinge bei Bing nicht gefunden, die ich aber mit Google gefunden habe. Was nun?
 
@RebelSoldier:
aber was das für dinge sind möchtest du nicht nennen, oder?
 
@Mangoral: Bing ist nicht schlecht, aber eben nicht so gut wie Google. Wie soll man das auch aufholen? Mich wundert nachwievor daß hier die sog. Wettbewerbshüter so tatenlos zusehen??
 
@kottan1970: Binghoo kann auch keinen vernünftigen Index haben als SuMa da die gefühlte Jahrzehnte brauchen trotz detailierter Sitemaps mal die Seiten richtig zu Spidern.
Da kann man sich nur an den Kopf fassen wieso Google innerhalb weniger Tage 2000 Seiten Indexiert hat und Binghoo Null.
 
@Mangoral: Ich nutze zuhause ausschließlich Bing, in der Firma Google. Für mich gibt es eigentlich keinen Unterschied.
 
Diese Looser bei Yahoo. Sie werden in der Bedeutungslosigkeit verschwinden und sind es ja eigentlich schon. Die hätten sich von MS kaufen lassen sollen damals - jetzt ist das alles nur noch peinlich. Durchhaltevermögen hatten die ja noch nie.
 
Yahoo ..die gibt es noch ? Huii okay.
 
Das erinnert ein wenig an Elop+Nokia+WP+MS ^^ Nur eben Mayer+Yahoo+Engine+Google ;)
 
@Knerd: Nur das man bei Nokia Fortschritte sieht im Gegensatz zu Yahoo, wo entweder alles nach und nach Geschlossen wird oder man das Geld dem CEO in den Arsch schiebt.
 
@Edelasos: Was denn für Fortschritte? Nokia verkauft nun mittlerweile mehr Smartphones als Featurephones, das ist alles. Als OS ist WP gnadenlos gescheitert, dafür interessiert sich kein Mensch mehr, ausser ein paar Nerds wie vielleicht du.

Langfristig wird MS auf dem Smartphonemarkt elendig scheitern und Nokia Konkurs gehen, das belegen ja die die aktuellen Zahlen. M$ hat mal wieder auf eine Totgeburt Gesetz, analog zum Zune....kennt den noch jemand? ;-)
 
@Supereagle: Wenn du meinst ;)
 
@Knerd: Stimmt, nur Marissa Mayer bringt Yahoo auf Vordermann und hat viele Fehler ihrer Vorgänger auszumerzen. Nicht umsonst bekam sie eine nette Gage extra. Im Gegensatz dazu ist der Job von Stephen Elop bei Nokia nur mehr eine Frage der Zeit. Aktionäre haben nichts von dem Schmusekurs mit Microsoft, die wollen Ergebnisse sehen.
 
@nowin: Was mich wundert ist, dass diese ganzen Kommentare fehlen. Mayer war vorher bei Google und zieht Yahoo jetzt zu Google. Elop war bei MS und hat Nokia zu MS gezogen. Letzteres wurde hier bis aufs Letzte verteufelt.
 
Duckduckgo ist für mich die beste Alternative.
 
Mayer kommt von Google, ist klar dass sie nun so handelt.
 
@xanax: Nur werden weder die US noch die EU behörden einem Yahoo/Google Suchdeal zustimmen. Von daher bleibt der Frau nur die Möglichkeit wieder die Yahoo Search Engine einzusetzen
 
Wieso kommen jetzt alle damit, dass Bing schlecht ist? Heißt es im Text nicht, dass Microsoft für die Werbeeinblendungen bei Yahoo zuständig ist und sie deshalb unzufrieden ist?
 
@PranKe01: Bing und Yahoo nutzen den selben Suchindex.
Das heisst du musst deine Website da nur bei Bing anmelden und stehst bei Yahoo auch drin aber eh dort eine Seite vernünftig Indexiert wurde ist der BER fertig.
Bing liefert also von vielen Seiten auch veralteten Content aus wo Google einfach sehr schnell Indexiert. Somit kommen da sicherlich auch schlechtere Werbegelder bei raus weil die Leute es probieren und wieder zu Google wechseln.
 
Die Suchpartnerschaft hat von Anfang an MS mehr genutzt als Yahoo, weil sie damit die Bingzugriffe pushen konnten. Yahoo musste diesen Deal damals aufgrund der eigenen schwachen Stellung annehmen. Heute geht es Yahoo (wirtschaftlich) besser. Kein Wunder, dass sie diesen unprofitablen Deal nun nicht mehr wollen.
 
@GlennTemp: Was gibt es den sonst für Möglichkeiten ausser wieder die eigene Searchengine zu benutzen?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Yahoos Aktienkurs in Euro

Yahoos Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr