GPUs ermöglichen viel bessere Gesichtserkennung

Eine neue Gesichtserkennungs-Technologie, die von Grafikchips angetrieben wird, soll zukünftig eine umfassende Überwachung auch größerer Menschenmengen ermöglichen. Entwickelt wurde sie von der Firma Herta Security. mehr... Party, Menschen, Masse, Feier, Menge, Good Vibrations Bildquelle: Laurence Barnes / Flickr Party, Menschen, Masse, Feier, Menge, Good Vibrations Party, Menschen, Masse, Feier, Menge, Good Vibrations Laurence Barnes / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wird jetzt bald jeder einzelne Schritt dokumentiert und in ein Profil gespeichert? Der Überwachungsstaat kann nicht mehr weit weg sein.
 
@Axel10: Ja das ist leider die Kehrseite der Medaille -.-
 
@Tribi: welche Medaille?
 
@Lord Mettor: Also ich freu mich auf jede neue Grafikkartengeneration.Das damit allerdings in Echtzeit Gesichter gescannt werden können auf immer größeren Flächen, ist dann eben die Kehrseite meiner beschleunigten Grafik.
 
@Tribi: ich hab die vorderseite noch nicht ganz gefunden wo ist der nutzen außer bei der überwachung
 
@DNFrozen: Diese neue Technik ist vor allem für Staaten wie Wadiya von nutzem. So kann Admiral General Aladeen wie UNO-Sicherheitsbeamten frühzeitig erkennen und wieder rauswerfen!
 
Wer entwickelt sowas? warum? Kann der Kerl überhaubt noch ruhig schlafen?
 
@shriker: Geld? Könnte ich mit so etwas Millionen verdienen, würde ich es auch machen. "Ist ja ein Problem des gemeinen Volkes und nicht meins".
 
@Bible Black: Klar. die Gesichter der Entwickler sind im Algorithmus codiert, so dass sie selbst nicht erkannt werden können?!
 
Sch...! Jetzt muss ich die Brat-Pitt-Maske auch außerhalb vom Bett tragen ;-)
 
@beeelion: Du brauchst ne Maske dafür? :D
 
Soviel zum Thema "Videokameras schaden nicht, der Aufwand zur Verfolgung von Personen ist viel zu hoch". Demnächst dann nur noch mit Maske einkaufen gehen - aus Prinzip.....
 
@DRMfan^^: Dann kommen Iris-Scanner an allen wichtigen Orten und wer sich weigert scannen zu lassen wird präventiv festgenommen und 48 Stunden aus brutalste Weise verhört, denn er muss etwas zu verbergen haben!
 
Gerade weil Staaten und Konzerne am Mißbrauchspotential interessiert sind kommt denen die Technik ganz sicher gelegen, deshalb sollte man die Gesetzesvorlagen immer genau lesen und sich als Bürger rechtzeitig zur Wehr setzen wenn der Politiker dann eine Ausweitung der Kameraüberwachung fordert ! Honecker und Konsorten hätten sich gefreut wenn du als Demonstrant in Sekundenschnelle bei der Stasi erfasst worden wärst, Merkel und Konsorten können dich nämlich genauso wenig leiden wenn du nicht still bist !
 
Warum läuft vor meinem geistigen Auge grad der Film "Minority Report" ab?
 
@starship: Weil du Google Glass hast? ___________________ Kleiner spaß, ich muss dir da recht geben, langsam wirds unheimlich :/
 
@starship: Was hat Minority Report mit Videoüberwachung zu tun?! Da ging es doch um Visionen, die digital verarbeitet wurden....
 
@DRMfan^^: Ja, aber als Tom Cruise durch die City läuft gibts an jeder Ecke Iris-Scanner, die sowohl deinen Standort verraten als auch die Werbung speziell für dich angepasst haben...
 
Das kommt eben davon, wenn man die Stasi in die Regierung lässt.
DDR 2.0 Reloaded...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen