Microsoft-Mail: Kein Online-Zwang bei neuer Xbox

Entgegen der vorab aufgekommenen Gerüchte wird die nächste Generation von Microsofts Xbox wohl doch ohne Probleme auch ohne eine dauerhaft bestehende Internetverbindung für Spiele nutzbar sein. Dies geht aus einem internen Dokument des ... mehr... Xbox 720, Xbox Next, Xbox 3, Xbox Reveal Bildquelle: Major Nelson Microsoft Xbox 720, Xbox Next, Xbox 3, Xbox Reveal Xbox 720, Xbox Next, Xbox 3, Xbox Reveal Major Nelson Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Trotz meiner 26 Jahre freue ich mich wie ein kleiner Junge auf die neuen Konsolen. Hatte die erste Xbox und die playstation 1 und 2 und hatte die aktuelle Generation übersprungen. Jetzt will ich aber die Wahl der Qual (meine Freundin wird wieder meckern) und die Qual der Wahl haben (kann mich zwischen der neuen Xbox und der ps4 nicht entscheiden) ^^ edit: ob onlinezwang oder nicht ist mir egal, bin laufend mit dem pc Online, da stört mich das bei der Konsole auch nicht
 
@ExusAnimus: Warum Minus? Nur, weil er sein Herz ausschüttet?
 
@ExusAnimus: Ich würde mir lieber wünschen, dass die Konsolen endlich wieder eingeäschert werden und der PC wieder zur Spieleplattform wird. Leider haben die Konsolen (insbesondere xbox 360 und PS3) die PC als Spieleplattform kaputt gemacht und alle Spieleentwickler entwickeln nur noch auf dem Stand der Steinzeit-Hardware der xbox 360 und PS3. Mit den neuen Konsole wird sich das sicherlich kurzzeitig ändern, aber aller spätestens nach 2 Jahren (wahrscheinlich eher nach einem Jahr bereits), ist die Hardware der Konsolen wieder so veraltet, dass der PC-Spieler und damit auch die gesamte Hardwareentwicklung sowie Innovationskraft wieder ins Hintertreffen gerät. Ich finde diese Entwicklung eher traurig.
 
@ExusAnimus: Dann hast du aber doch einige Perlen verpasst in dieser Generation. Gab es einen Grund wieso du diese Generation übersprungen hast?
 
@Holotier: ja den gibt es. als die konsolen raus kamen war ich lehrling und konnte mir keinen full hd fernseher leisten :) auf röhrenbildschirmen machten die einfach keinen spaß. jetzt spiele ich meine pc spiele am fernseher mit big picture über steam, aber das ist kein vergleich weil viele spiele zum starten trotzdem den einsatz einer maus erfordern (wie zb hitman oder borderlands 2). eigentlich trauere ich nur der halo reihe hinterher, koop 2 spieler auf legendär war einfach der hammer, die zeit war klasse das, bietet mir kein pc (meine zeit als grafikhure ist vorbei^^)
 
@Holotier: ich war damals Lehrling und konnte mir keinen hd Fernseher leisten. Auf Röhre machte es einfach keinen Spaß ^^ ich trauere eigentlich nur der halo Reihe hinterher. Halo war einfach unglaublich, im koop zu zweit das ganze Spiel auf legendär immer und immer durchgespielt, natürlich unzählige male gestorben, aber der Spaß bleibt unvergessen :)
 
@ExusAnimus: Trotz meiner 35 Jahre und der Erfahrung mit beinahe allen gängigen Konsolen seit der NES Zeit freue ich mich anhand der zur Zeit vorhandenen Informationen garnicht mehr auf die neuen Konsolen. Spiele ausleihen ist passé, Gebrauchtmarkt auch, was es noch für Nachteile bei so einer Konstellation gibt kann sich jeder logischdenkende Mensch ausmalen.
 
@Eziens: ich hatte nur selten Spiele geliehen, wenn dann nur zum testen. Und verkaufen kommt bei mir nicht in Frage, denn jedes Spiel hat bei mir irgendwann einen nostalgischen Wert :)
 
@ExusAnimus: De beiden Punkte sind nur ein Bruchteil der möglichen Gängelungen der Hersteller/Publisher. Sony hat es mit der Entfernung der Linux Unterstützung bei der PS bewiesen dass der Kunden solange König ist solange es dem Hersteller in der Kram passt. MS ist da kein Stück besser.
 
@Eziens: das war wirklich verarsc*e am Kunden. Es ist ok wenn die eine oder andere Sache aus Kostengründen wegfällt (wie zb USB Anschlüsse oder dergleichen), da hätte man eher kaufen sollen, aber schon vorhandene, bezahlte und beworbene Features nachträglich zu entfernen ist einfach eine sauerei. Natürlich kann man das nie vorher wissen, aber ich hoffe dass sowas nicht mehr vorkommt, sonst landet ihre tolle Konsole sofort wieder im Verkauf
 
@ExusAnimus: Und wenn dieser Wiederverkauf nicht möglich ist, da das Live Konto na die Konsole gebunden ist?
Bein mir gibt es keine Unterschiede zwischen ein bisschen Gut oder ein bisschen Schlecht, ich gehe immer von einen Worst Case oder einem Best Case Szenario und hier haben sowohl MS als auch Sony Ihre Glaubwürdigkeit verloren.
 
@Eziens: ich weiß nicht wie es bei der 360 ist, aber kann man da nicht einfach einen neuen Account erstellen und sich damit einloggen? Ich denke nicht dass die den Account an die Konsole binden könnten, denn ist die Konsole defekt, wird der Account auch unbrauchbar. Möglich wäre aber Konsole an den Account binden, da könnte man beim defekt der Konsole einfach eine weitere in den Account mit einbinden und sollte dies der Fall sein wird einfach Konsole samt Account verkauft (alle Nutzerdaten davor natürlich verfälschen soweit möglich)
 
@ExusAnimus: Was dann natürlich als bruch der AGB´s betrachtet wird und zur Sperrung des gesammten Accounts führen kann.
Wie sieht es aber mit Import-Spielen aus? Bin z.B. ein großer RPG Fan der Japanischen Games, sind diese überhaupt in De spielbar?
Alles Fragen die ich nicht geklärt haben will wenn es schon zuspät ist.
Bestes Beispiel hierfür ist STEAM, dort sind auch einige Spiel an Regionen gebunden, Zwangs Update u.s.w. machen dan den Rest.
 
@Eziens: regionale begrenzungen gab es doch schon zu snes und playstation 1 zeiten (pal und ntsc versionen)
 
@ExusAnimus: Konnten aber mit den entsprechenden Möglichkeiten umgangen werden, nun wird es aber schwieriger da bei der "Aktivierung" eines neuen Spiels autopmatisch auf ein "nicht" reguläres Spiel deaktiviert/unspielbar wird.
 
@Eziens: zum punkt steam davor, einfach spiele "schenken" lassen, klappt wunderbar ;) die konsolen sind doch noch gar nicht draussen, mal doch nicht gleich den teufel an die wand^^ abwarten und tee rauchen ;)
 
@ExusAnimus: das live koto ist nicht an die konsole gebunden. alle inhalte jedoch an das live konto /deinen account. sollte ein aktivierung des spieles über internet notwendig sein, so iost der schlüssel daraufhinf ür deinen account an deinen account geknüpft/registriert. weitergabe des spieles ist daher nicht möglich, da die "lizenz" schon verbraucht ist.
 
@ExusAnimus: "Trotz meiner 26 Jahre"... Ich krieg Depressionen... Ist man mit 26 so alt, dass man sich nicht wie ein Kind auf was freuen darf????? Was soll dann ich sagen!?!?!? ;)
 
@Tintifax: schon allein wegen meiner Freundin fühlte ich mich anfangs sehr alt ^^ Sie war 19 und ich 25 als wir zusammen kamen. Ihre damals 16 jährige cousine verstand das gar nicht und fragte sie nur, ich zitiere: "was willst'n mit so einen alten sack?" Da kam Freude hoch und wir lachen heute noch darüber :D
 
@ExusAnimus: Ich weiß nicht wie sehr Du dich in der österreichischen Pseudo-Promi Szene auskennst, aber frag mal Richard Lugner was er dazu sagt! ;)
 
@Tintifax: von dem hab ich noch nie was gehört, finde im Internet aber nur Bilder von ihm und sehr jungen Frauen, kann mir denken worauf du hinaus willst ^^
 
@ExusAnimus: Bei DEM ists immer ein Altersunterschied! Da sind die paar Jahre bei Euch so gut wie nichts! ;) http://www.welt.de/newsticker/leute/stars/article115743040/Richard-Lugner-Flotter-Dreier-mit-Katzi-und-Kolibri.html
 
@Tintifax: der hat ein Leben Oo der sollte aufpassen dass die "katzi" nicht irgendwann die "kolibri" frisst... Schon allein die Namen, unglaublich ^^ aber wie hohl sind denn seine Frauen? Wäre ich weiblich würde ich in dem Alter für kein Geld der Welt so einen alten Kerl auf mir auf und ab wippen lassen, da läuft es einem kalt den rücken runter xD
 
@ExusAnimus: Also, bei den meisten kommt eh recht klar raus dass da nicht gewippt wird... :)
 
@Tintifax: die wollen also sein geld ohne es sich "verdient" zu haben oder ist er für die dann eine art statussymbol? oO
 
@ExusAnimus: Er hat ja ein Einkaufszentrum. Das "Marketing" dafür funktioniert zum großen Teil so, dass er halt in der Society überall dabei ist. Jetzt keine Ahnung obs stimmt, aber angeblich zahlt er den "aktuellen Freundinnen" teilweise gar nicht so wenig Geld dass sie "Freundin" spielen. Wobei die letzte (Katzi) vielleicht sogar was ernsteres war...
 
@Tintifax: nachdem was ich davor in wikipedia über den gelesen habe, und dem was du jetzt sagst, scheint der typ alles zu machen um im rampenlicht zu stehen, hat aber gleichzeitig 0 selbstbewusstsein
 
@ExusAnimus: Das mit dem Selbstbewußtsein weiß ich wirklich nicht, aber das Rampenlicht stimmt natürlich. Und da gibts halt die Symbiose: Mädchen/Frauen, die ins Rampenlicht wollen, werden bezahlt dafür im Rampenlicht zu stehn... Geben und nehmen ;)
 
@Tintifax: so haben alle was davon ^^
 
@ExusAnimus: Warum trotz 26? Ist doch genau das richtige Alter für sowas. 25 herum. Und jugendliche eben. Glaub mir, mit 26 gehörste sicher noch nicht zu den älteren. Brauchst dich auch nicht "komisch" fühlen nur weil du in dem alter auf sowas bock hast und dich freust.
 
@ExusAnimus: Trotz meiner bis dahin 38 Jahre und leidenschaftlicher XBOX 360 Zocker freu ich mich wie ein Kind :)
 
Das ändert doch nichts am Problem, ohne Gold kann ich zumindest bei EA nichts aktivieren. Youtube etc.. geht auch nicht, ZDF Mediathek geht derweil schon komischerweise....
 
@Yepyep: Ohne Arme kann ich mir keine Kekse holen :(
 
Das Microsoft letztendlich einlenkt, war ja irgendwie zu erwarten. Bei so viel Protest seitens der derzeitigen kunden, war es ja vorherzusehen, dass viele Kunden verloren gegangen wären. (wenn die Telekom doch auch nur so reagieren würde^^)
 
@.:alpha:.: Die Frage ist: haben die eingelenkt, oder war das von vornerein so geplant? Von einer Bestätigung war vorher auch keine Rede, es war alles gerüchteweise.
 
Jetzt muss Microsoft nur noch dafür sorgen, dass deren Ad-Server mit ordentlich Dampf angebunden sind... is nämlich grausig, egal ob man ne DSL 6000, 16000 oder 50000 hat... die Box lädt im konstanten Tempo bei allen 3 Geschwindigkeiten diese scheiß werbung fürs Dashboard und verzögert so die Benutzung.
 
Wenn Set Top Box dann bitte auch mit Sat-Empfänger für uns Europäer ... Nette Dinge könnte man ja schon damit machen. Laufender Fernseher mit aktuellem TV Programm in Spielen usw. :) ( ... ok wäre halt ein nettes Gimmick und mehr nicht)
 
@mike4001: Jup Sat Empfang und welche Kodierung soll es den sein Mediaguard, Nagravision oder vielleicht Viaccess? CI Module nicht vergessen.
 
@Eziens: + und ordentliche Verwaltung von Favoriten und Senderlisten bitte ;) Möchte ich bei meinem Receiver nicht missen. Bei vielen ist das ein graus (vor allem bei integrierten Receivern von den TV's und günstigen Receivern)
 
@wertzuiop123: Kann dem nur zustimmen +
 
früher hat man über Online-Unterstützung geredet, jetzt redet man über Offline-Unterstützung ^^
 
Ich werd 37 und freue mich auch auf die neuen Konsolen ;-)
 
@Riplex: ganz ehrlich ? Fürs zocken ist man nie zu alt :)
 
@Riplex: oh man, 37 .... Lange Is her .... Bin auch gespannt, allerdings mache ich den Fehler nicht, wie bei der 360er, zum Release kaufen.
 
@Riplex: Freue mich schon auf die Rente, ab ins Altersheim, Fernsehr und Konsole mit und dann wird gedaddelt bis zum umfallen ;))
 
"Durango soll die Zukunft der Unterhaltung bieten, dabei aber Rücksicht auf das Internet von heute nehmen"

Mit anderen Worten also: "Sobald das Internet aber endlich soweit ist, werden wir unsere Pläne knallhart durchziehen."

Ob man es umsetzt, weil man auf die Kunden scheißt oder es nicht umsetzt, weil die Technik noch nicht soweit ist (aber letztendlich trotzdem auf die Kunden scheißt), macht für mich keinen großen Unterschied! Deshalb können die mich mal!
 
@DM-B: Sie werden sich fürchten, wenn Leute mit Paranoia sie mal können...
 
@Tintifax: Was genau soll meine Ausage mit Paranoia zu tun haben? Hätten die gesagt, dass sie Allways-On nicht einbauen, weil es nicht im Sinne der Kunden ist und nicht jeder diesen DRM-Scheiß will, wäre das ein super Statement gewesen. Stattdessen aber zu sagen, dass man Rücksicht auf das Internet nehmen muss, sagt ja schon indirekt aus, dass man so einen Mist früher oder später doch einbauen will (wohl spätestens bei der übernächsten Konsolengeneration). Das zeigt mir eben, dass denen die Wünsche der Kunden egal sind. Denn die Kritik der Leute bestand ja nicht nur darin, dass es nicht überall gutes Internet gibt, sondern vor allem, dass man schlicht und einfach vor diesem Scheiß verschont bleiben will!
 
@DM-B: Gibts eine einzige offizielle Aussage von MS zu dem Thema? Nein. Also, alles ist Spekulation, und das was du schreibst ist Paranoia. Ganz einfach. Abgesehn davon, dass ich es sowieso nicht ganz versteh wieso es so dramatisch sein soll wenn sich eine Firma mal grundsätzlich Wege überlegt wie Diebstahl (Raubkopien) einzuschränken ist.
 
@Tintifax: "Gibts eine einzige offizielle Aussage von MS zu dem Thema?" Mir geht es nicht um die Gerüchte, sondern ich beziehe mich auf die konkreten Aussagen aus dieser E-Mail! "und das was du schreibst ist Paranoia" Dass ich Allways-On nicht will und finde, eine Firma sollte Kundenwünsche als Motiv haben, sich davon zu distanzieren, hat nichts mit Paranoia zu tun. Sonst solltest du dir mal die Defintion durchlesen, anstatt mir irgendeinen Blödsinn an den Kopf zu werfen, nur um meine Meinung runterzumachen!
 
@DM-B: Nochmal: Es ist eine angebliche interne Mail vielleicht geleakt worden. Ist das eine offizielle Aussage? Was du nicht willst ist schön, was ist wenn z.B. ich dieses Always on haben will? Ich persönlich finds nämlich gut wenn Raubkopien eingedämmt werden. Welche Kundenwünsche sollen sie dann umsetzen? Ich bin nämlich der Meinung dass eine Firma Kundenwünsche als Motiv haben sollte. Dass "Kundenwünsche" schön sind, aber auch Herstellerinteressen für Firmen wie MS wichtig sein MÜSSEN, sollte auch klar sein. Paranoia ist im übrigen, wenn man überall Verschwörungen sieht. Wenn man aus Gerüchten, und angeblichen Leaks, die ALLESAMT keine offiziellen Aussagen sind eine Weltverschwörung gegen den Kunden sieht, ist das Paranoia. Ganz einfach.
 
Die Entscheidung ist richtig, denn Hauptkunden der Xbox sind nun einmal Kinder und Jugendliche. Die Box muß einfach funktionieren, wenn ein Jugendlicher diese Box zu einem Freund mitnimmt, sie im Urlaub eingeschaltet wird, oder die künftige Telekom- Leitung auf 380 k gedrosselt wird. Auch muß es Jugendlichen möglich sein, ihre Spiele mitzunehmen, um dann bei einem Freundes zu spielen - auf seiner Box. Microsoft kann dafür sorgen, daß nur mit original- Datenträgern gespielt werden kann, aber wenn MS einem Jugendlichen verbietet, ein Original- Spiel auf seiner Xbox zu installieren, dann ist es eine Frechheit. Egal, ob er das Original von einem Freund leiht, bei Ebay kaufte, oder sich aus der Videothek holt.
 
Ja, sicher, Microsoft überläßt die Entscheidung auch den Publishern. Aber naja, ist schon okay, vielleicht haben sie über den großen Teich von der Drosselcom gehört.
 
Satelliten- oder Kabel-Tuner ??? Sehr gute Idee und günstig bei dem Stromverbrauch der Xbox tztztz
 
Ich glaube nicht das die Ängste übertrieben waren, die Berichterstattung hat gezeigt das der Kunde dies eindeutig ablehnt bzw. nicht will, noch nicht. Hätte es nicht solch eindeutigen und dermaßen starke Anti - Reaktion gegenüber dem Onlinezwang gegeben, würde [These] Microsoft sicher seine nächste Konsole mit einem Onlinezwang ausstatten. Die Ängste waren meiner Meinung nach berechtigt und sind es in Zukunft auch weiterhin, da MS seine Dienste in einem 5 Jahres Zyklus noch verändern kann. Die Voraussetzungen einer 360 sind heute auch anders als noch 7 Jahren.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles