Seagate: Auch Handys brauchen letztlich Festplatten

Obwohl die Krise beim Absatz von PCs deutlich tiefer ist, als eigentlich erwartet wurde, konnte der Festplatten-Hersteller Seagate sich recht gut behaupten. Die aktuellen Quartalsergebnisse fielen besser aus als erwartet. mehr... Festplatte, Hdd, Seagate, Momentus Thin Bildquelle: Seagate Festplatte, Hdd, Seagate, Momentus Thin Festplatte, Hdd, Seagate, Momentus Thin Seagate

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Recht hat er
 
Gebt mir einen CF-Slot für mein Nokia, dann kann ich meine MD wieder verwenden.
 
phew... und ich dachte schon er fordert/erwartet Festplatten _in_ den Handys. Ok, so muss ich ihm aber recht geben
 
naja so ne 1,8" Festplatte mit 320GB macht sich bestimmt auch gut in einem Smartphone.
 
@shriker: Die dürfte dann aber nicht sonderlich schnell rotieren, ansonsten bekommst du Probleme,wenn du dein Phone um die Längsachse drehen willst. Ich sag nur gyroskopischer Effekt ;)
 
@Mitsch79: Das Fühlt sich doch super an..... ich beweg meine ext. Festplatte auch gerne :D
 
@Mitsch79: Schau dir doch den iPod Classic an, da ist auch eine ganz normale HDD verbaut. Ich hätte da nichtmal was dagegen, Speicher ohne Ende, wobei die Micro-SD Karten auch immer größer werden...die machen mir langsam Angst mit ihrer Speicherdichte ^^
 
@shriker: Text nochmal lesen. Er meint nicht das Smartphones direkt eine Festplatte brauchen sondern Smartphones die Nachfrage nach Festplatten erhöhen. "Denn auch die mobilen Systeme erzeugen Daten, die gespeichert werden müssen"
 
@kadda67: Ich will damit sagen, das man vllt auch in Smartphone mal versuchsweise welche einbauen könnte, denn ich hab keine Lust auf Cloud.
 
@shriker:Ok, aber eine nadel 50nm über eine rotierende Platte bewegen zu lassen und das Teil dann noch durch die gegend zu tragen. Der Gedanke schreit schon nach Versagen.
 
@kadda67: Ach die iPods halten sich auch, und die Festplatte sollte auch nur als Datengrab dienen und nicht das System drauf speichern, so ist die dann meistens aus.
 
Enterprise-Platten fest in der Hand von Seagate? Stimmt das wirklich? Und was ist mit Fujitsu? In unseren Servern finde ich neben Seagte auch eine Menge Fujitsu-Platten.
 
@departure: Kann ich bestätigen. Die sind unkaputtbar.
 
Na vorallem werden durch den Mobilen Markt viel mehr Daten erzeugt als es jemals der Fall war. Und wenn diese auf Servern ausgelagert werden mit Festplatten...ist das indirekt gut für die HDD Hersteller.
 
@refilix: Glückwunsch! Du hast den Text gelesen und verstanden :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebt im Preisvergleich

Seagates Aktienkurs in Euro

Seagates Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr