Microsoft: Azure-Sparte knackt Mrd.-Dollar-Marke

Microsoft kann sich über eine weitere Abteilung freuen, die einen Umsatz von mehr als einer Milliarde Dollar generiert. Die für Windows Azure zuständige Sparte des Redmonder Konzerns hat bekannt gegeben, dass man kürzlich diesen Meilenstein erreicht habe. mehr... Logo, Cloud, Azure, Windows Azure, Windows Azure Platform Bildquelle: Microsoft Logo, Cloud, Azure, Windows Azure Logo, Cloud, Azure, Windows Azure Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Microsoft geht unter, nur noch wenige Monate...
 
@hhgs: Hoffentlich verstehen alle deinen Beitrag ohne Ironie Kennzeichnung^^
 
@L_M_A_O: Ich bin das Risiko eingegangen. ;-)
 
@hhgs: Huch hab ich mich ins heise-Forum verlaufen?
 
@paulchen_panther: Das war ironisch gemeint. :-)
 
Wenn MS so weiter macht, sind die in 2-3 Jahren Insolvent.... (liest man so in diversen "insider" Foren :P)
 
@Ashokas: Weil die ganzen Hobby-Insider der Meinung sind, die Computing-Branche bestünde heutzutage nur noch aus Gadgets...
 
Ich gehör jetzt auch zum Office 365 Umsatz! ;)
 
Und der Gewinn? Zalando kann auch einen ordentliche Umsatz vermelden, bei der Betrachtung des Gewinns sieht's dann aber nicht mehr so rosig aus.
 
@terminated: Hat man doch erst kürzlich zu sehen bekommen? Kein Vergleich zu Zalando. ;-)
 
@terminated: eben. MS stirbt sowieso. Keine Mensch und kein Business braucht heutzutage noch was anders als Telefone und telefonartige Geräte mit Waschmaschinen-CPUs mit lustig bunt programmierten Schüler-Apps. 100%. 1.000%ig. Sagen ja auch alle. Irgendwie oder so.
 
Von Azure hörte man bisher wenig. Ich habe immer die Präsentationen von Mark Russinovich zu dem Thema verfolgt. Das Potential, das Angestrebte und mehr zu erreichen, hat es.
 
@doubledown: warum sollte man auch viel davon hören, es läuft problemlos im hintergrund
 
Azure ist aber auch ziemlich gut. Vor allem die Möglichkeit Cloud-Dienste mit On-Premise Diensten zu koppeln/mischen finde ich praktisch. Ganz besonders praktisch ist hier Windows Azure Idenity. Ich finde Microsoft macht hier gute Arbeit mit ihrem Angebot.....
 
Liegt bestimmt an Windows 8, etc. Für die ganzen Services wie Push Notifications muss man ja server bereitstellen und dafür eignet sich Azure ziehmlich gut.
 
Das Chromebook war / ist ein fail, weil Google zu früh auf den Markt kam, Microsoft hingegen geht mit Azure genau den richtigen Weg, und wird wenn die Zeit dafür reif ist, Windows Cloud only machen und riesen Gewinne einstreichen. Ein entsprechendes Patent (bootvorgang per Stream) besitzen sie imho bereits ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr