Intel will Autofahrer am Regen vorbeisehen lassen

Der Halbleiterkonzern Intel arbeitet zusammen mit US-Forschern an einem neuartigen Scheinwerfer für Autos, durch den die Sicherheit bei Fahrten im Regen deutlich gesteigert werden soll. Ziel ist es, das Scheinwerferlicht an fallenden Regentropfen vorbei ... mehr... Intel Labs, Scheinwerfer, Seeing Through Rain Intel Labs, Scheinwerfer, Seeing Through Rain Intel Labs, Scheinwerfer, Seeing Through Rain

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenn schon, dann bitte die Möglichkeit, dass ich an den Regentropfen vorbei gehen kann. Das wäre wirklich mal nützlich. ;)
 
@Darksim: Gabs doch schon:
http://www.barbican.org.uk/artgallery/event-detail.asp?id=13723&pg=4180
 
@Darksim: Regenschirm <---Google mal, wird dich überraschen :D
 
@picasso22: Gar nicht schlecht. Muss ich mir bei Gelegenheit auch einmal anschaffen. ;-)
 
naja das größere Problem ist doch die nasse Scheibe und nicht der Regentropfen in der Luft, der die Sicht behindert
 
@JasonLA: Und dafür gibts Scheibenwischer ^^
 
@Draco2007: der reicht aber bei viel Regen oft nicht aus
 
@JasonLA: Wenn der nicht mehr ausreicht und du nichts mehr siehst, heißt es stehen bleiben. Ich wüsste nicht, was man sonst gegen Regen auf der Scheibe machen soll, das bringt halt Lichtbrechung mit sich, da kannst du dich aufn Kopf stellen da gibts nichts dagegen, es sei denn du verdampfst den Regen direkt....dieses System hier bringt dir aber mit Sicherheit auch eine bessere Sicht, wenn auch nicht perfekt...
 
@Draco2007: Scheibe rausschlagen ;)
 
@Menschenhasser: Naja dann hast du den Regen direkt im Auge, auch nicht besser ^^
 
@Draco2007: Egal Augen zu und durch :)
 
@Draco2007: Ach da gibt es mehrere möglichkeiten denr egen von der scheibe weg zu halten. Angefangen von nem Laser der jeden Tropfen verdampfen lässt über nen akkustisches "kissen" welches jeden tropfen über die scheibe gleiten lässt, nen luftfilm per kompressor oder einfach ne scheibe über die scheibe bauen :)
 
@Kn3cHt: Also grade das letzte bringt ja gar nichts. Das Problem ist doch, sobald sich ein "Wasserfilm" auf einer Oberfläche bildet, bricht sich das Licht anders, weil sich das Licht mit einer anderen Geschwindigkeit durch Wasser bewegt. Die einzige Lösung wäre also das Wasser nicht auf die Scheibe zu lassen und das ginge nur mit verdampfen, wie auch immer man das macht. Das hatte ich aber schon erwähnt.
 
@Draco2007: Verdampfen ist aber wohl auch keine so gute Idee?! Weil durch Dampf/Nebel siehst Du noch weniger! ;-)
 
@JasonLA: Und auch die Sichtbehinderung durch Reflexion des Scheinwerferlichts vom Gegenverkehrs sollte man nicht unterschätzen.
 
@noComment: Das ist eigentlich das Hauptproblem - zumindest bei mir. Noch schlimmer ist es nur Innerorts im Dunklen, wenn auch noch die Straßenbeleuchtung an ist. Da muss ich mich äußert auf die Fahrbahn konzentrieren um die noch erkennen zu können. Macht echt kein Spaß.
 
interessant aber Regen stört mich bei Nachtfahrten nicht so sehr.. wenn das ganze auch bei Schnee geht wär das schon echt nicht schlecht.
 
Statt paar Euro für eine Halogenbirne muss man dann wahrscheinlich bei einem Defekt mit 500€ pro Seite rechnen. Und selber einbauen geht dann bestimmt auch nicht. Aber vielleicht bauen die ja wenigstens einen Videoeingang mit ein, damit man überall sein eigenes 3D-Autokino dabei hat. Dann könnte es sich lohnen...
 
@caliber: http://www.golem.de/news/suv-mercedes-mit-laserprojektor-fuer-autokino-auf-der-strasse-1304-98847.html :D
 
@nightwarrior: Krass :D
 
@caliber: 3D-Autkono: Das wäre dann auch ein sinnvoller Einsatzzweck. Ansonsten: Für mich fällt diese News in den Bereich "Erfindungen, die die Welt nicht braucht". Bis diese Technik marktreif ist, können Autos ohne Fahrer fahren, dann ergibt das sowieso keinen Sinn mehr.
 
Na und der Hintermann hat nix Intel und brettert in dich rein weil der denkt wenn der schnell fährt da kann ick ooch. Aber Dank Intel sieht der Vordermann ein Reh. Nix Intel noch kurz dein Bremslicht. :-)
 
Das ist wirklich das Irrste was ich seit langem gehört habe. Sie sollten lieber etwas vergleichweise sinnvolles machen, mehr Furzapps für Windows Phone, oder pinke Weihnachtsbäume etc.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beiträge aus dem Forum

Weiterführende Links