Ex-CoD-Studio soll Xbox-exklusives Spiel entwickeln

Respawn Entertainment, das von den ehemaligen Call-of-Duty-Entwicklern Vince Zampella und Jason West gegründete Studio, soll derzeit ein Microsoft-exklusives Spiel vorbereiten. Das soll eine ähnliche "Killer-Application" werden wie seinerzeit Halo. mehr... Logo, Respawn Entertainment, Spielestudio Bildquelle: Respawn Entertainment Logo, Respawn Entertainment, Spielestudio Logo, Respawn Entertainment, Spielestudio Respawn Entertainment

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Oh wie Innovativ ein weiterer Shooter auf Multiplayer Basis. So etwas gibt's ja noch gar nicht auf dem Markt. Wer die Ironie findet darf sie gern behalten
 
@SupaMario: Hmm, wann ist denn bitte zuletzt ein Spiel erschienen, das es von der Art her vorher nicht schon gab?
 
@HeadCrash: Populus
 
@all: da Hab ich mir ja einiges anzuschauen, die meisten Spiele kenn ich gar nicht :-) Populus mag sogar sein, aber das ist uuuuuralt ;-) Im Grunde kommen aber fast nur noch Shooter oder Rollenspiele in der ein oder anderen Form raus. Ab und an mal ein Action Adventure, gaaanz selten mal ein richtiges Adventure. Wirklich neue Spielekonzepte sind rar, auch wenn sicherlich durch Kombination von Sprache, Gesten und Controller einige interessante Sachen machbar wären.
 
@HeadCrash: Mir fällt spontan Portal ein. @ adrian: Ein Spiel von 1989? Ist nicht gerade ein sinnvolles Beispiel. ;)
 
@HeadCrash: Wie wär's zum Beispiel mit Okami oder Red Steel 2(Wobei in Skyward Sword der Kampf wesentlich besser implementiert worden ist) oder ZombieU(Asynchrones Gameplay) Aber darauf wollte ich nicht hinaus! Ich meinte das jedes zweite Spiel das auf den Markt geworfen wird ein Shooter zu sein scheint.
 
@HeadCrash: Warscheinlich öfter als du denkst, aber mit Erscheinungsdaten kann ich jetzt auch nicht dienen. Ein Beispiel wäre Antichamber. Aber du hast in dem Sinne Recht das es zu wenige, wirklich neuen Spiele gibt. Die neuen Konsolen werden daran garantiert nichts ändern.
 
@JSM: Schon lustig, Ich wollte auch zuerst Antichamber nennen, bis mir auffiel, dass es sich ja doch sehr am Portal Spielprinzip bedient, und es stark erweitert. Ich denke, Antichamber hätte es ohne Portal in der Form nicht gegeben.
 
Die koennen ja mal an nem XBL Titel fuer WP8 arbeiten.
 
Ich hasse Konsolen-exclusive Titel!
 
@JSM: Kommt drauf an. Wenn die wirklich schlecht sind, finde ich's okay. ;)
 
@DON666: Hehe, da hast du Recht!
@Megamen: Nein, dafür habe ich keinen Grund.
@SupaMario: Auf das Gemecker von anderen gebe ich keinen Wert. Das Problem in der Spielebranche sind die fest gefahrenen Strukturen und die riesigen, wenigen Firmen, die überall ihre Politik durchdrücken und Innovationen im Keim ersticken.
 
@JSM: Und hasst du auch PC-exklusive Titel?
 
@JSM: Ach ich nicht dann können die PC-Spieler wenigstens nicht rummeckern dass die Spiele Entwicklung seit Jahren stagniert(wegen veralteter Technik etc.) ;P
 
Wir haben doch schon einen Exclusive Shooter auf der X Box. Wer Halo nicht mag, da es schwerer zu Spielen ist als Cod oder Bf, spielt halt nur Cod oder Bf3 . :) Wer ganz Clever ist kauft sich einen Pc für 40-100 € und zockt richtige Shooter und am besten mit einer Maus für ca 50€ :P.
 
@zislak: Aha und was zockst du da? CS 1.6?^^
 
@Ðeru: Mein Lieblingsspiel war Enemy Territory^^.
Wenn ich et länger gespielt habe, kann man sagen, das ich für Cs zu hektisch war. :) .
 
Es fehlen Spiele wie von Naughty Dog!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich