Watch Dogs: Trailer & Launch-Termin zum Actionspiel

Ubisoft hat einen neuen Trailer zum Actionspiel Watch Dogs veröffentlicht und auch dessen Veröffentlichungstermin bekanntgegeben. Zudem wurden Details zu den verschiedenen Editionen verraten, in denen das Spiel dann erhältlich ist. mehr... Ubisoft, E3 2012, Watch Dogs Bildquelle: Ubisoft Ubisoft, E3 2012, Watch Dogs Ubisoft, E3 2012, Watch Dogs Ubisoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ubisoft. Schade, auf deren DRM-Müll fall ich aber sicher nicht zweimal rein.
 
@Johnny Cache: da werden sicher ein "paar" leute lieber einen release der illegal ist bevorzugen, statt dieses DRM debakel mitzumachen ...
 
4 Collectors.. und natürlich keine bei der dann mal alles drinne wäre.Dazu garantiert noch zig verschiedene Vorbesteller DLCs.Bei jedem Verkäufer natürlich nen anderes DLC Gadget.Ich weiss nicht mehr was ich davon halten soll... ausser Ball flach,Füße ruhig und Geld bleibt in der Tasche.Eine Plattform langt und die ist bei mir Steam.Von Uplay hat man ja gesehn wie sicher und unnütz obendrein es ist.Grüße Tribi
 
@Tribi: Besonders toll ist wenn man via Steam kauft, was ja schon schlimm genug ist, und dann als allererstes gleich kommt daß man sich auch noch bei Uplay registrieren muß. Da bekommt man wirklich einen zu viel.
 
@Johnny Cache: Genau das ist mir mit Anno 2070 passiert jau.Ich hab auch Scheisse geschrien als ich das gelesen habe...Nur GTA IV war noch krasser...Für die Ruckelorgie 3 Anmeldungen...Wahnsinn was sich die alles Einfallen lassen..
 
@Tribi: Ja bei GTA IV war es wirklich übel. Habe ich bisher noch nie erlebt. GTA 5 wird bestimmt noch schlimmer.
 
@ephemunch: Ich hab aus dieser Portierungskatastrophe gelernt und lasse GTA V ganz abgeloggert im Regal stehn.Rockstar hat ganz offenkundig kein interesse am PC, warum sollte ich mich damit kasteien.
 
@ephemunch: Nein, mit GTA V würde es nicht mehr ganz so schlimm werden. Meines Wissens nach hat Rockstar ja bereits aus GTA IV die "Games for Windows Live" Pflicht heraus gepatcht. Demnach wird man wohl, falls es überhaupt auf dem PC erscheint, auch bei GTA V maximal Steam und den "Rockstar Games social Club" nutzen (müssen). EDIT: Ein "Rockstar Games social club" Konto ist doch auch nicht mehr verpflichtend, soviel ich weiß.
 
@Johnny Cache: Das lustigere über Steam ist ja, das man das Spiel über Steam starten muss, dann geht Uplay auf und dann kann man das Spiel erst starten, denn wenn man Uplay direkt öffnet ist das Spiel nicht da. Wer auch immer sich das ausgedacht hat.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen