Nintendo startet "Virtual Console" für Wii U

Nintendo hat für die Wii U den Dienst "Virtual Console" in Betrieb gesetzt. Damit lassen sich Spieleklassiker wie Mario oder Donkey Kong auf dem aktuellen Gerät zocken. Zum Start stehen neun Titel im eShop bereit. mehr... Spielkonsole, Nintendo, Wii U Bildquelle: Nintendo Spielkonsole, Nintendo, Wii U Spielkonsole, Nintendo, Wii U Nintendo

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ENDLICH :) Jetzt fehlen nur noch die Klassiker aus SNES-, N-64- und GameCube-Zeiten!
 
Für die Retro Zocker sicher ne tolle Sache, aber 5-8€ für ein längst ausgeschlachtetes Spiel, sind mir persönlich zu teuer. Um mir das Schmackhaft zu machen, müssten die Preise doch deutlich sinken. Das Firmwareupdate gestern, brachte aber doch ordentlich Geschwindigkeitszuwachs, aber da ist noch Luft nach oben.
 
@TuxIsGreat: Obwohl es an sich sowieso Beschiss ist, wenn man für ein Spiel, welches man ohnehin besitzt, nochmal Geld abdrücken soll. Emulatoren gibt es zuhauf und legal ist es auch. Die Entwicklungsarbeit dürfte sich für Nintendo stark in Grenzen gehalten haben, denn von angepassten Grafiken oder dergleichen habe ich nichts lesen können. Für Leute, die die Spiele nicht besitzen mag es vielleicht lohnenswert sein, doch für die Spielebesitzer sollte jeder verlangte Euro zuviel sein.
 
@bgmnt: Jo seh ich eben so. Ich würde mich mehr über Neuauflagen von F-Zero, Starfox und Wave Race und Co. freuen. Dafür zahl ich dann auch den geforderten Preis und Nintendo hätte mal Spiele die die Wii U abheben würde von den anderen Konsolen. Aber gut, die alten Retro Games haben sicher auch ihre treue Fangemeinde, viel Spass damit. Richtig Retro ist es aber auch nur auf den alten Konsolen und Controllern, irgendwie fehlt doch der letzte Schliff, wenn man die alten Games auf dem neuen HD TV und dem Wii U Game Pad zockt.
 
@bgmnt: klar sind emulatoren legal, aber selbst dumpen ist grau zone und aus dem netz das rom laden ilegal.
 
@hellboy666: Soweit ich weiß, ist das Laden von ROMs legal, wenn man das entsprechende Spiel besitzt.
 
@bgmnt: nope, das ist ein mythos, das man ein freischein hat wenn man das original hat, nach zu schlagen im urheberrechtsgesetz.
 
@hellboy666: Könntest Du das bitte erläutern? Denn das Recht auf Privatkopien gilt trotz Urheberrecht, welches in dem Fall auch gar nicht tangiert wird.
 
@bgmnt: richtig, du hast ein recht auf sicherheitskopien, sofern dafür kein kopierschutz umgangen werden musste und es selbst mit eigenen mitteln erstellst. §53
 
@hellboy666: Also wenn ich es richtig lese, sind ROMs erlaubt: "Der zur Vervielfältigung Befugte darf die Vervielfältigungsstücke auch durch einen anderen herstellen lassen, sofern dies unentgeltlich geschieht oder [...]" Das wird juristisch alles sehr frickelig, durch die ganzen Oder-Regelungen. Die Frage, wie ein Kopierschutz umgangen wird, ist natürlich auch entscheidend. Es ist zum Beispiel völlig legitim eine CD abzuspielen und das ausgegebene Audiosignal aufzuzeichen, wohingegen es nicht legal wäre, die CD in den Rechner zu packen und mittels Programm den (lächerlichen) Kopierschutz direkt zu umgehen. Da die alten Module keinen Kopierschutz besitzen, wird demnach generell keiner umgangen. Und es steht eben nicht fest, daß die Kopie selbst angefertigt werden muss.
 
@bgmnt: Ist ja nicht so das man gezwungen wird die Spiele zu kaufen. Leute die Sammeln oder die Spiele nicht haben können sie kaufen. Alle anderen müssen aber nicht. Verstehe nicht wieso sich bei sowas immer beschwert werden muss das es zu teuer sei.
 
Ach neee, nochmal kaufen werde ich die spiele sicher nicht. Da pack ich lieber die alten Konsolen noch mal aus und zocke sie im Original mit dem schicken alten Controllern und dem passenden Retro-Feeling. Einzig die alte Röhre fehlt noch.
 
@CoF-666: den schicken alten controller gibt es glücklicherweise auch für die wii. der preis is wikrlich etwas hoch, aber ein super mario ist es mir trotzdem wert <3
 
@CoF-666: Also ich bekomme meinen NES-Toaster leider nicht mehr auf Kanal 3 oder 4 oder sonst einem auf meinem HD Fernseher zum Laufen. Möglicherweise liegt das daran, dass meinem Fernseher die Freigabe durch die Deutsche Post fehlt. :-)
 
"Wer bereits im Besitz einer Originalversion ist" - Da habt ihr irgendwas geringfügig falsch verstanden. Wer die Spiele bereits für Wii gekauft hat, bekommt einen Nachlass.
 
@grufti: Danke für die Aufklärung! War schon echt verwundert.....
 
@grufti: welcher Nachlass? die Wii U als Erbmasse wenn man verstorben ist? ohne Gebrauchsspuren, da ja kaum was zum Spielen da ist... :-)
 
@Rikibu: Gut das Softwareangebot könnte besser sein, aber so mies ist es doch nun auch nicht, gibt doch einige brauchbare Spiele. Im Moment bleibt abzuwarten wie sich die Wii U verkauft, wenn Rayman, Mario Kart, Pikmin etc. raus sind. Denke das viele auch gerade auf diese Games warten bis zum Kauf. Zelda wird sicher auch noch für weitere Verkäufe sorgen. Totgesagte leben länger, ich denke das wird noch und in einem Jahr haben sich die Wii U Verkäufe sicher in eine positivere Richtung entwickelt. :)
 
@TuxIsGreat: Nur dass quasi 1 Jahr nach Launch das Gerät wieder derb veraltet wirkt und wieder die kleinste Schnittmenge der dann aktuellen Konsolen Xbox 3 und Ps4 gilt... somit wird wii u aufgrund der zu großen Technikunterschiede sehr oft außen vor gelasssen, sieht man ja schon an der fehlenden Unreal 4 engine, der fehlenden cryengine usw. usw. die Defizite werden größer statt kleiner... und aufgehübschte olle Kamelle wie Deus Ex ziehen den Verkauf sicher auch nicht nach oben, genausowenig wie Nintendo only Titel den langfristigen ERfolg nicht sichern können - dafür kommt von denen einfach zu wenig
 
@Rikibu: Mag ja sein aber MHz und RAM machen schlussendlich nicht die Spiele aus. Bisher kam Nintendo auch ganz gut ohne High End Maschinen aus. Wäre es Nintendo so ernst gewesen den Hardcorezocker anzusprechen (wie man ja offiziell zumindest wollte), hätten sie schon mit der Hardware aufstocken müssen und nicht nur aufschließen. Ich denke die Wii U wird sich entwickeln auch ohne High End Ausstattung. Mit welcher Proletenkiste Nintendo auch aufgefahren wäre, Sony und Microsoft hätten ein Jahr später die Latte weiter nach oben gelegt... Mag sein das Sie nicht so erfolgreich wie wie PS4 oder die nächste XBox sein wird, aber das juckt mich eigentlich gar nicht. Ich bin jedenfalls der Meinung das sich die Wii U noch machen wird, vielleicht mag ich mich täuschen, aber ich hoffe nicht. So ich Schmeiße meine U jetzt mal an und geh noch bissel zocken.^^ Schönen Abend noch.
 
@Rikibu: Unreal 4 engine läuft auf wii u laut Mark Rein von epic, nur werden die keine spiele damit für die wii u bringen.

ach ja und cryengine 3 lauft auch drauf^^
 
@grufti: Trotzdem ist das unverschämt. Technisch wäre es ein Leichtes gewesen die Spiele in den Wii U-Mode zu portieren und die Wii U so einzustellen, dass das Bild auch auf das Pad kommt. Ihr glaubt doch nicht ernsthaft das Märchen, dass die Spiele extra für das Pad nochmal angepasst werden müssen?
 
Nintendo tut mir mittlerweile leid. U Konzept verkommt offenbar zum Desaster, was man an ausbleibender Software merklich spürt. Da kommt der Notnagel Virtual Con$ole doch grad recht, sogar die Wii Stammkundschaft nochmal zur Kasse zu bitten, nur damit man olle Kamelle auf dem Tabletcontroller spielen kann - dafür is nämlcih auch nochma Kohle fällig. Find ich schon makaber... Nintendo soll mal lieber auf Softwareseite Argumente liefern, damit sich die Leute eine Wii u kaufen - auf 3rd Partys kann man sich ja nicht verlassen, weil die schnell umentscheiden, siehe Raymen...
 
gute idee hohe preise!
 
Nintendo hatte zuletzt vor Veröffentlichung bereits einige Virtual Console Titel (z.b. F-Zero) für 0,30 Euro im eshop verkauft! Bei DEM Preis nehm ich jeden Titel früherer Tage gerne mit ins WiiU Zeitalter :) ...und würde mich besonders über eine dt. Version von Zelda: A Link to the Past freuen
 
Wucherpreise
 
Tja und was bekommt man für den Preis? Wieder hochskalierten Matsch mit Emulationsfehlern, wie schon auf der Wii? Woanders macht man sich wenigstens ernsthafte Gedanken, das Retro Erlebnis zu erhöhen oder zu verbessen. Hier mal nur ein paar Beispiele, was für schicke Filter es bereits gibt: http://i.imgur.com/zK7DwY8.png http://i.imgur.com/1C6NJdp.png http://imgur.com/a/vRNHV http://dl.dropboxusercontent.com/u/5414984/snapshots/mslug-offscreen.jpg
 
hoffe mal, die Preise werden morderater als bei der Wii. Schon echt unverschämt (auch andere Publisher, nicht nur Nintendo. 5,- für n C64 Spiel? Also Emus lassen sich da leicht finden) .... gut wären Preisaktionen ala Steam
 
ach ich find das ok 8 € wenn man mal guckt jedes kleine qarcade game das es nun auf konsolen gibt kostet auch mindestens 5 € mit den spielen hier hat man aber echt gute dinger und das ohne emulator am pc etc ich hab kein problem nintendo etwas geld zuzu stecken was evtl zu viel ist denk das können sie gebrauchen damit sie nicht untergehn =) da ich aber leider keine wiiu habe ist das wieder doof ^^ aber denk die kommt mal ins hau wenn sie günstigergeworden ist =) so an sich ja tolles gerät mit viel potential
 
Bei den Preisen schmeiß ich doch lieber meinen Emulator an, was die da für Preise haben ist ja lächerlich
 
@EndlessGeR: warum kaufen, wenn mans ilegal aus dem netz laden kann^^
 
@hellboy666: Wenn man bedenkt dass das Spiel vor 23 Jahren rauskam, damals eh schon mit jedem SNES ausgeliefert wurde oder da vielleicht 40 - 50 DM gekostet hat, sind 8 € heute mehr als unverschämt.
 
@CrazyWolf: für 40 - 50dm haste grad ma nen gameboy spiel bekomm ;)
 
@hellboy666: Warum ilegal ? Ich bin im besitz der originalen SPiele, warum sollte ich da nochmal zur Kasse gebeten werden? Diese VOrurteile bezüglich emus and roms :(
 
@EndlessGeR: stimmt, als mod der letzten großen deutschsprachigen emulations-seite kenn ich die rechtslage nicht diesbezüglich^^ willkommen in germany, umgehen von kopierschutz jeglicher art ist verboten und das schon ne weile, § 53 im Urheberrechtsgesetz.
 
@hellboy666: welche art von kopierschutz bietet denn ein solches Speichersteckmodul ? ;) DIe reine extistens dieses, ist kein Kopierschutz
 
@EndlessGeR: abgesehen von regionschip und dem modul an sich? Copystations wie die wildcart waren und sind nicht umsonst hier verboten ;)
 
@hellboy666: Da gehen unsere Interpretationen von Kopierschutz und Co außeinander. Der Regionchip ist nur eine Gängelung des Kunden um ihn mehr Geld aus den Taschen zu ziehen, primär den Europäern ^^. Was hier verboten ist oder nicht ist auch kein Maßstab, da die Lobby ein viel zu großen einfluss auf Politik und damit verbunden die Rechtslage hat. Ach ja, spannende Themen ;)
 
@EndlessGeR: kann man sehen wie man will, da es eine gesetzliche grundlage dazu gibt "siehe oben" ist der eigene maßstab ziemlich egal und daher bleibt es ilegal "sicherheits kopien" aus dem netz zu laden.
 
Ich hab mir Kirby (NES) für 30 Cent geholt, sowas ist ok. Aber Super Mario World 8 €? Da greif ich lieber zum Emulator.
 
Also ich hab noch ne funktionierende SNES mit Spielen wie F-Zero und Bomberman hier rum stehn. :D
 
@BloodEX: Glückspilz. Ich hab meine alten Konsolen damals samt Spielen immer verkauft um mir die neue Konsole leisten zu können. Vor einigen Monaten, haben wir mal ein NES zur Reparatur auf der Arbeit rein bekommen. Ich hab wie ein dummer das einzige beigelegte Spiel in der Mittagspause gezockt.^^ Die alten Games sind klasse, gerade wenn man Sie auf der Original Hardware spielen kann.
 
@TuxIsGreat: Hin und wieder in alten Zeiten zu schwelgen kann schon etwas schönes sein. Klar, mittlerweile ist es technisch gesehen etwas überholt, aber dass es einem selbst heute noch teilweise genug Spaß macht, um sich danach zu wundern, wo die Stunden nur geblieben sind, ist schon bemerkenswert. :) Ich meine, letztens eine SNES für um die 20€ in einem Geschäft für gebrauchte Hardware gesehen zu haben. Im Internet gibt es das auch schon für um die 40 Euro. Also, wenn man's gern mal wieder richtig "altmodisch" haben will... warum nicht? ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Nintendo Wii U im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte