WWDC: Tickets waren nach nur zwei Minuten weg

Apples Entwicklerkonferenz World Wide Developers Conference (WWDC) findet im Juni statt, gestern konnte man sich Tickets für die Veranstaltung sichern, zumindest wenn man rechtzeitig vor dem Rechner saß und Glück hatte. mehr... Apple, Wwdc, WWDC 2013 Bildquelle: Apple Apple, Wwdc, WWDC 2013 Apple, Wwdc, WWDC 2013 Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wie die Guppys drauf gestürzt! :D
 
@Stoik: Eher wie die Möwen in "Findet Nemo": MOINS!
 
Ich verstehe nur nicht so ganz, warum diese Konferenzen so teuer sind. Das ist jetzt nicht nur auf Apple bezogen, auch bei MS oder Google. Ich meine Apple macht 9 Mrd Gewinn im Quartal und muss dann noch 1600$ für Tickets verlangen?
 
@mlodin84: Was meinst du wie viel Geld so eine Veranstaltung verschlingt?! Solche Konferenzen sind auch deshalb so teuer, weil der Veranstalter weiß wie wichtig es für die Entwickler ist. Der Entwickler wird über die neusten Funktionen informiert und kann das System schon vorher testen und so seine Programme anpassen. Für einige Firmen sind diese Informationen einfach wertvoll!
 
@algo: Ich weiss ehrlich gesagt nicht wie teuer die Organisation so einer Veranstaltung ist, aber 1600$ * 5000 Teilnehmer macht 8 Mio Dollar. Das kommt mir halt einfach zu teuer vor...
 
@mlodin84: Die Tickets sind u.a. deswegen so teuer weil nicht gewünscht ist dass jede Pappnase daran teilnimmt. Damit wird ganz simpel gesagt eine Vorauswahl der Teilnehmer getroffen. Klingt zwar nicht schön ist aber leider eine Tatsache.
 
@mlodin84: Das sind aber durchaus übliche Preise für Hersteller-Seminare - allerdings (valide) Vorträge externer Koriphäen und Hotel etc inbegriffen. Das weis ich nicht, wie das bei Apple ist.
 
@mlodin84: Bin deiner Meinung. Aber wieso nicht das Geld nehmen, wenn dir die Tickets quasi von deiner Hand gefressen werden? :-P
 
@mlodin84: Sie sind nicht zu teuer, sonst würde es keiner mehr kaufen. Die Tatsache, dass die Tickets bereits binnen zwei Minuten weg waren, spricht eigentlich eher dafür, dass sie noch nicht teuer genug sind, da hier ohne Überlegung einfach das Ticket gekauft wird.
 
@citrix no. 2: wollte ich auch schreiben,... das angebot richtet sich nach der nachfrage / ist aber nur begrenzter platz kann man das angebot nur noch teurer machen und wenn man in 2 minuten etwas komplett ausverkaufen kann, könnte mans noch teurer machen... -> hätte ich ne karte, würde ich sie sicherlich auch für 5000€ losbekommen :)
 
@mlodin84: oh man. Die Tickets sind doch nicht teuer. Die Veranstaltung geht 5 Tage. Da sind 1600 Dollar ein Schnäppchen. Vor allem für das wissen und Die Vorträge die du dort als Entwickler bekommst. Geh mal in Deutschland auf ein Seminar. Das kostet pro Tag im Schnitt 500 EUR. Ganz normale Preise. Da sind 1600 dollar für 5 Tage wahrlich nicht viel Geld.
 
@balini: Wie gesagt, kenn mich nicht aus mit sowas. Aber gut zu wissen :)
 
@mlodin84: Wegen lecker Mittagessen :o).
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich