Informatik zieht so viele Frauen wie noch nie an

Das Engagement vieler Beteiligter zur Begeisterung von Mädchen und jungen Frauen für eine Ausbildung in technischen Berufen zieht inzwischen durchaus Erfolge nach sich. mehr... Notebook, Computer, Frau Bildquelle: Brian Kerrigan (CC BY-SA 3.0) Notebook, Computer, Frau Notebook, Computer, Frau Brian Kerrigan (CC BY-SA 3.0)

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Informatik - also nicht die Informatiker - sorry Jungs
 
@-adrian-: Abgesehen davon will man Frauen ja auch nicht an-, sondern eher ausziehen. XD
 
@Johnny Cache: Ich sehe gerade ca 150 kg in knallengen weissen Leggings an meinem Fenster vorbeilaufen und muss dich deshalb dringend vor solchen Verallgemeinerungen warnen ;-)
 
@jigsaw: Viel Frau für's Geld. Großwild ist schon eher was für Schnäppchenjäger.
 
Als ich 2001 anfing, Informatik zu studieren, waren wir über 1000 Studenten, darunter aber nur 1-2 Dutzend Frauen. Ähnlich schlimm war es eigentlich nur bei den Maschinenbauern.
 
Das liegt bestimmt an dem iPhone welches viel Frauen haben weil es ja so schick ist. Auserdem sind die "ÄPS" sind ja bekanntermaßen aus Software die die Informatiker schreiben.
Also gilt iPhone = schick -> APPs = schick -> Software = schick -> Informatik = schick -> Frauen studieren Informatik QED. ;-)
 
@Commander Böberle: Juhu jede menge Apps für Schuherkennung.
 
@Commander Böberle: Gut möglich, kenne auch einige Mädels wo Kerle ihr iPhone hinbringen das die es jailbreaken. :D
 
@Stoik: Lass mich raten, die Typen gehen ins Sonnenstudio, ziehen sich pinke Klamotten an und machen auf SWAG und YOLO?^^
 
@klein-m: Nein, ganz normale würde ich sagen. Finde es auf jeden Fall bissel lustig bis peinlich. iOS ist ja doch so einfach..
 
@Stoik: iOS ist einfach! was hat denn bitte das jailbreaken, das übrigens vom hersteller aus offensichtlichen gründen gar nicht vorgesehen und angeboten wird, mit iOS an sich zu tun?! warum hast du eine solche meinung von einem system, dass du offensichtlich überhaupt nicht kennst?! und wenn du scheinbar nicht weißt, was es heißt ein iphone zu jailbreaken?! kindisch hoch 3! einfach nur arm, richtig arm! vor allem, warum dieses dummgelaber, wenn du nichts damit zu tun hast?!... aber ich habe gerade meine kostbare lebenszeit verschwendet...
 
@larusso: doch mir ist iOS leider bekannt, bin nicht so ein Horst der nur mit einem OS zusammen lebt, schaue mir auch andere Systeme an. Mit einem Jailbreak kann ich auch was anfangen, nur den kompletten Umfang was man mit machen kann kenne ich nicht.
 
@Stoik: ohh, du kennst iOS leider?!? schlimm, ist ja auch soo ein unding von einem OS... wie bloß diese ganzen ottonormaluser damit nur zurechtkommen können oder?!?.... wie ich schon schrieb und vermutete, ich habe kostbare lebenszeit verschwendet! ach übrigens, ich habe die weltformel entdeckt. ist auch so ne aus der luft gegriffene aussage. begründen und untermauern möchte ichs nicht. wozu auch?! schließlich habe ich mir ja meine meinung wohl überlegt und unkindisch gebildet...
 
@larusso: ja kenne es leider und nicht nur fünf Minuten. Mir sagt eben Android und WindowsPhone einfach mehr zu. Schon die UI ist wesentlich angenehmer, angefangen bei der ganzen hellen Aufmachung von iOS, es mag zwar freundlich aussehen aber Abend im dunkeln ist WP und Android einfach besser da man dort weniger geblendet wird. Dann noch die ganzen Icons auf dem Bildschirm bei iOS überladen noch dazu, da wirkt es bei der Konkurrenz wesentlich übersichtlicher. Ich finde es halt im ganzen nicht dolle wie du vielleicht Android oder WP.. ist eben unser eigener geschmack
 
@Stoik: geschmack ist geschmack. aber seit wann reden wir darüber?! schließlich ist deine behauptung, dass iOS nicht einfach wäre. und das wäre ein fakt, so wie du es geschrieben hast (und das ist auch der punkt, der mich stört). jetzt willst du mir was von geschmack erzählen. worum gehts denn jetzt? mit kacheln kann ich auch den bildschirm zu genüge überladen! mit livetiels, widgets usw. wirkt es bei der konkurrenz noch viel unübersichtlicher als bei iOS. wobei es meiner meinung nach bei iOS überhaupt nicht unübersichtlich wirkt. kann deine argumentation nicht nachvollziehen! geschmack hin oder her (den ich dir natürlich lasse. nur sollte man sich bewusst sein, dass man sich seinen geschmack nicht vielleicht auf irrationalen argumenten aufbaut). und die helligkeit des bildschirm kann man wohl auch einstellen bzw. automatisch einstellen lassen, womit abends iOS wunderbar ohne geblendet zu werden zu bedienen ist!
 
@klein-m: Was zur Hölle ist SWAG und YOLO? Nicht genug dass ich auf der Strasse die Jugendlichen nicht mehr verstehe, jetzt gehts hier auch schon los :-)
 
@jigsaw: Wenn du es nicht weißt, sei froh, du verpasst nichts... :-)
 
@jigsaw: SWAG=Secretly. We. Are. Gay. und YOLO=http://bit.ly/ZIbuIP
 
@klein-m: Jetzt ist es zu spät :D *teuflische lache* EDIT: Hier das ganze vertont: http://youtu.be/S8BljguqjU8?t=41s
 
@Knerd: Au weia... Du kennst auch keine Gnade bei einem alten Mann :D
 
@jigsaw: Bei dir? Nein :P Es gibt noch eine Variante von SWAG ^^ Swans and Gentleman ;)
 
Da werden zwar die Programme in Zukunft keine Funktionalität mehr besitzen, aber wenigstens sehen sie dann "schick" aus...
 
@klein-m: und es könnte öfter passieren das sie dich anzicken.... :D
 
@Clawhammer: Ja, oder: "Das Programm kann nicht gestartet werden, es hat Migräne. Bitte probieren sie es später noch einmal."... ;-)
 
@klein-m: Das Migräne-Ding bei Frauen kannst du aber ganz leicht umgehen: Hältst ihr einfach mal wenn sie an nix Böses denkt ganz unvermittelt ne Packung Tabletten hin "Aber Schatz, die brauche ich nicht, mir gehts gut" "Na wunderbar, auf gehts..." ;-)
 
@klein-m: notfalls hilft vielleicht ein softreset
 
@wfhh: der Hardrest dürfte dann strafrechtliche Konsequenzen haben oder ? XD
 
@klein-m: "Da werden zwar die Programme in Zukunft keine Funktionalität mehr besitzen, aber wenigstens sehen sie dann "schick" aus..." Apple? Deren Programme sehen zwar nicht "schick" aus, aber "keine Funktionalität" trifft schonmal zu.
 
wie kann man die damen vor dieser branche warnen?
 
@kottan1970: Gute Frage, sagen es gibt keine Zeit für Mode? :D Mal ernsthaft, wenn es ihnen Spaß macht why not?
 
@kottan1970: Zu spät, seit die Mädels die Zalando Werbung gesehen haben wo der Typ die Internetleitung kappt, haben sie Angst und wollen es im Notfall selbst reparieren können ;-)
 
Ich glaube irgendwann im Jahr 2050 wird man über einer Männerquote diskutieren weil, überall mehrheitlich Frauen arbeiten^^
 
Naja, mittlerweile ist studieren ja sowas wie ein Trendsport geworden... Ich kenne einige aus dem Bekanntenkreis die einfach irgendwas studieren möchten ohne Ahnung was es damit näher auf sich hat. Die Zahlen der Aussteiger nach einem Jahr sind wahrscheinlich >50%...
 
@cyberathlete: Joa! Kann ich bestätigen. Meistens liegts an der höheren Mathematik :>
 
@cyberathlete: So siehts aus alle studieren aber in 50% der Fälle kommt nichts aber auch garnichts rum, außer Zeit verplämpert den Eltern auf der Tasche gelegen und schein schönes Lebens genießen... Liebe Eltern lasst eure Kinder nicht studieren schickt se arbeiten studieren können die später immernoch. Und Informatik is sowieso das unterschätzte Studienfach überhaupt ich hab das selber schon durch. Ich würd zwar auch ohne Ausbildung so manchem Fachinformatiker Systemintegration den Rang ablaufen aber das hat mit nem Informatikstudium mal sowas von überhaupt nix zu tun. Sowas liegt an der Neudummheit ich kann en Iphone Hacken blabla... nein kannst du nicht den Hack hat jemand geschrieben und du kannst ihn benutzen... und das hat nix mit Informatik zu tun. Informatik is das erstellen und kreieren von Software und Hardware nicht das Verwenden oder benutzen der selbigen und da liegt bei den meisten der Trugschluß. Ich wusste das und wollte eben sehn ob ich nicht nur User sein kann und nein Rekursive Algorhytmen etc. pp. sprengen meinen Verständnishorizont und ich bin da kein einzelfall. Bei Frauen wirds noch schlimmer da man sie ja in den Bereichen pushen will... ich möchte nicht wissen wer da alles dann durchgschleust wird um sich nach außen hin zu brüßten wir haben so und so viele Erfolgreiche Informatikabgängerinen (die aber eigentlich höchstens zum Kloschrubben taugen).... arme Welt...
 
oh.. da freue ich mich ja noch mehr auf mein Studium *g*
 
@Icetim: Sei froh Frauen haben fürs Bett noch nie en Buch gebraucht oder Mathe können müssen XD
 
Wie wäre es mal mit Kommentaren zum Thema, anstelle von sexistischer Kackscheiße?
 
@s3m1h-44: Wo gibts denn sowas?
 
@s3m1h-44: kackseiße bleibt kackscheiße...ob sie sexistisch ist oder nicht. also was solls...
 
@s3m1h-44: Die Mädels hier im Büro sehen diese Kommentare -wie ich- als harmlose Blödeleien an und amüsieren sich darüber. Sie fühlen sich eher durch das ganze gezwungene Frauenquote-Geschwätz (meist von Männern initiiert) sexistisch in eine Ecke gedrängt in der sie nicht sein wollen. Abgesehen davon hat dein Kommentar genauso viel oder wenig mit dem Thema zu tun wie die Kommentare weiter oben. EDIT: typo
 
@jigsaw: Die Quoten sind also von Männern herbeigeführt und, dass Frauen nur Informatik studieren, weil Iphones schick sind, klingt also plausibel für dich?
 
@s3m1h-44: Ich habe das wiedergegeben was die Mädels hier denken (bzw. wie sie sich darüber geäußert haben) und nach nochmaliger Nachfrage dort geht es um das meist besserwisserisch-/arrogante Geschwätz der Männer über die Frauenquote.
 
@s3m1h-44: Schreib mal an Langenscheid die sollen im nächsten Duden unter dem Wort Fakt als Synonym Sexsismus aufführen
 
Hieß es nicht erst in einer News, dass unbedingt Frauen gesucht werden? Und auf Teufel komm raus in die IT gedrückt werden soll?
 
@bmngoc: Na durch die vielen Studentinnen ist das Problem nicht gelöst. Da haste dann nachher massig Damen die verstehen wie die IT-Landschaft eines Unternehmens funktioniert aber es fehlt dir weiterhin Fachpersonal welches die bspw. 3000 Clients auch verwalten kann. Auch in der Anwendungsentwicklung gibt es ähnliche Probleme. Daher weiter versuchen Frauen in die IT reinzudrücken ;)
 
@Dragon_GT: Dahinter steckt sicher ein perfider Plan damit die Nerds zu Frauen kommen und sich vermehren denn von alleine wird da bei den meisten Damen nix rum kommen deswegen werden "Lerngemeinschaften gebildet" ^^ Letztendlich sind die Damen nur mittel zum Zweck ^^ Aber ich gönns den Nerds ;)
 
@Nobodyisthebest: Warte mal ab bis ein Redakteur der öffentlich-rechtlichen Talkshows die Kommentare unter dem Artikel entdeckt! Dann sind wir dran ich sehs schon kommen ... :D
 
@Dragon_GT: Meinst ich sollte noch meine Kontonummer da lassen damit die mir das Geld überweisen können als dank für die Idee für die nächste Debatte von Idioten ? XD Aber wenn nehm ich aus trotz meine Bankverbindung von Zypern XD
 
Frauen sind intelligent, weitsichtig und einfühlsam. Wir werden gebraucht! - Natürlich gibt es, so wie überall, auch Ausnahmen.
 
@manja: Und ihre Einfühlsamkeit beeinträchtig ihre Objektivität.
Frauen beurteilen eine Situation nie völlig gefühlsneutral.
 
@Nobodyisthebest: Das ist nicht zutreffend. Wir können Situationen glasklar einschätzen. Es ist nur so, dass wir dabei den Blick für das "Menschliche" nicht verlieren. - Wie schon gesagt, trifft das nicht für alle zu. Es gibt auch eiskalte Frauen. Diese sind aber nicht dominierend.
 
@manja: Genau aus dem Grund verliert Frau die Objektivität. Sie bringt menschlichkeit ins spiel wo sie nicht angebracht bzw. sinnvoll ist.
 
@Nobodyisthebest: Hm, Brutalität und Rücksichtslosigkeit belasten uns Menschen. Wir sollten aufeinander zugehen und nicht sagen: Nur ich habe recht! Das Leben könnte so schön für alle sein, wenn man nicht nur an sein eigenes Wohlergehen denken würde. - Mir ist bewußt, dass die Menschheit wahrscheinlich noch Jahrhunderte brauchen wird, um das umzusetzen. Die meisten ahnen es, dass es so nicht weitergehen kann, doch die wenigsten sind z.Z. bereit, das Gute zu realisieren.
 
@manja: Der Gedanke in allen Ehren aber wir alle hatten den Begriff Utopie mal in der Schule. Ist doch das selbe mit der EU der Gedanke dahinter mag nobel sein aber die Umsetzung scheitert doch schon am Hass, Neid und Geiz der Menschheit an sich und das wird sich nie ändern. Da sind schon ganz andere Hochkulturen vor uns zu Bruch gegangen. Und das ändert sich auch nicht mit technischem Fortschritt was das einzige ist was die Menscheit die letzten 2000 Jahre so abzeichnet, die Menschheit an sich ist in der Zeit kein Stück besser geworden aber das liegt alleine schon am Mensch sein.
 
@Nobodyisthebest: Ich kann dir nur zustimmen. Damit die Menschheit eine glückliche Zukunft hat, müssen die Menschen aufeinander zugehen. Du meinst, meine Vorstellungen sind Utopie. Ich bin für absolute Ehrlichkeit! Darum sage ich: Vielleicht hast du recht! - Aber es wäre doch schade, wenn wir uns das Leben für immer schwer machen würden. Wenn es so weitergeht wie bisher, dann sage ich: Die Menschen sind, bis auf einige Ausnahmen, mit Dummheit gesegnet.
 
@manja: Es ist zwar nur ein Filmzitat aus Man in Black aber es könnte kaum näher an der Realität sein als Kay zu Jay sagt: " Ein Mensch ist intelligent, aber ein Haufen Menschen sind dumme hysterische gefährliche Tiere "
 
@manja: Männer sind ebenso intelligent, weitsichtig und einfühlsam. Wir werden auch gebraucht! - Natürlich gibt es auch hier, wie überall, auch Ausnahmen. :-)
 
@Ninos: Ich mache keinen Unterschied zwischen Frauen und Männern. Sie denken und fühlen zwar unterschiedlich, trotzdem sind sie völlig gleichwertig! Über Gleichberechtigung zu diskutieren ist eine absolute Dummheit. Beide Geschlechter stehen auf einer Stufe.
 
So, und jetzt müssen wir Vegetarier für MINT begeistern, viel zu wenige MINTler sind Vegetarier. Natürlich mit exklusiven Stipendien, die Nicht-Vegetarier ausschließen. Denn Diskriminieren kann man ja nur Minderheiten...
 
Julie Larson-Green und Tami Reller, beides Frauen, sind die derzeit führenden Köpfe bei MS für Windows. Julie Larson-Green war die führende Entwicklerin und Designerin von Metro. Wollte ich in diesem Zusammenhang einfach nur mal so erwähnen.
 
@Lastwebpage: Führend bedeutet in 99% der Fälle in großen Unternehmen nur Leitend und nicht selbst Handanlegent. Um zu sagen so möcht ich etwas haben oder programmier mir das so braucht man weder en Informatikstudium noch nen Hauptschulabschluß. Das gilt selbstverständlich für sämtliche Führungskräfte unabhängig ob Mann oder Frau
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles