Chinesischer Dieb stahl iPhone mit Ess-Stäbchen

In der chinesischen Stadt Zhengzhou hat sich ein Mann der Polizei gestellt, nachdem Fotos durch die Medien gingen, die ihn beim erfolgreichen Diebstahl eines Mobiltelefons mit kuriosen Mitteln zeigen: er verwendete die traditionellen Ess-Stäbchen, ... mehr... Zhengzhou, iPhone Dieb, Ess-Stäbchen Bildquelle: Eastday Zhengzhou, iPhone Dieb, Ess-Stäbchen Zhengzhou, iPhone Dieb, Ess-Stäbchen Eastday

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ist ja Wahnsinn, in China ist eine Schüssel Reis umgefallen. Zum Glück wird in dem Artikel noch auf ein iPhone hingewiesen, ansonsten wüsste ich nicht mal warum solch ein Artikel bei Winfuture hingehört! Jetzt schon Sommerloch?
 
@bigprice: Naja muss man auch erstmal hinbekommen mit Stäbchen ein Phone zu klauen. ;)
 
@Stoik: was meinste was ich alles mit einem Stäbchen hinbekomme aber das Interessiert keine Sau!
 
@bigprice: Du brätst dir daraus ein Schnitzel?
 
@Stoik: Mit Messer und Gabel wäre es eine Sensation.
 
@kubatsch007: dein Kommentar ist der mit Abstand beste :D
 
@bigprice: Da die Newsseite heute noch recht leer ist und der Blog-Artikel auch schon 12 Tage alt ist, tippe ich auch stark auf Sommerloch.
 
"Er habe begonnen, Diebstähle zu begehen, weil er nicht genügend Geld hatte, um für sich und die 12-Jährige zu sorgen." Immer das gleiche Gelaber, um sein eigenes Fehlverhalten zu rechtfertigen...Aber genug Geld für ne Anzugjacke war dann ja komischerweise doch da.
 
@lab-x: wer sagt den das die Jacke gekauft ist ;-)
Evtl hatter er die auch mit den Stäbchen....
 
@lab-x: Leb DU mal in einem Land, indem du ohne Arbeit von den Fingern im Mund leben darfst. Da ist nix mit "Internet gehört zum Existenzminimum" zzgl. 50 Euro Kulturgeld, ner Wohnung vom Amt usw. Da ist dein monatliches Problem nicht die Pflichtbewerbung, sondern dein "tägliches": Was ess ich heute? Würde es MIR so gehen, würde ich auch auf "Gesellschaftliches Fehlverhalten" pfeifen - Stichwort Maslow :-)
 
@dognose: Und das findest du dann wirklich den richtigen Weg, dass man dann andere beklaut ?

Besonders ging es in diesem Fall ja nicht um Essen, sondern um ein "Konsum - Luxusgut"

Und das ist ja wirklich nicht zu Entschuldigen...
 
@andi1983: Also zumindest ich habe es so verstanden, dass er nicht ein superdupertolles Apple-Produkt zur Versorgung seiner Tochter haben wollte, sondern Geld. Auf Deutsch: er wollte das Ding verkaufen. Du solltest nicht zwingend chinesische Teenager aus (wirklich) armen Verhältnissen mit unseren hiesigen Luxuskids verwechseln.
 
@dognose: Das rechtfertigt Diebstahl noch lange nicht. Wo wäre eine Gesellschaft, wenn das jeder machen würde dem es finanziell schlecht geht? Und wie schon angesprochen, anhand der Klamotten zu urteilen, scheint es dem Typen ja doch nicht ganz do scheiße zu gehen, wie er von sich selbst behauptet. Von daher hält sich mein Verständnis doch sehr in Grenzen.
 
@Blu3: china ist kein sozialstaat wie germany, wenn du da keine arbeit hast oder nicht genug verdienst, verhungerst auf offener straße, dem blieb vermutlich nix über als taschendiebstahl um fürs kind zu sorgen, rechtfertigt es schon ein wenig, wenn man sich die dortigen lebensbedingungen ansieht.
 
@hellboy666: Der sieht allerdings wirklich nicht so aus als hätte er es nötig. Guck dir doch die Klamotten mal an...und ein Kind ist immer der Grund schlechthin, um Mitleid zu erregen...dann setzt man halt keine in die Welt, wenn man es sich nicht leisten kann! Dann muss man auch nicht kriminell werden.
 
@Dr.None: da das kind 12 is (china hat die geburtenkontrolle), muss es nicht heißen das er immer arbeitslos war, dort kannst du vom manager zum betler in wenigen augenblicken fallen & die kleidung naja nicht jeder arme mensch muss gleich in lumpen umher rennen wenn er arm ist, könnten restbestände von früher oder einfach weg geworfen kleidung sein.
 
Bei der Überschrift musste ich irgendwie an Jackie Chan und die Powerman Filme denken ^^
 
Das Coolste sind immer die farbigen Ringe auf den Bildern, die das Offensichtliche selbst für Ray Charles sichtbar gemacht hätten... ;-)
 
Der Typ heißt Wang? Also in ein englischsprachiges Land sollte er besser nie reisen.
 
@tacc: Und was ist mit den ganzen Amis, die Dick oder Johnson heißen?
 
@monte: Mike Hunt... ;-)
 
@klein-m: Mike Litoris. http://www.buzzfeed.com/laurencook/meet-mr-mike-litoris-nv
 
@3-R4Z0R: Ist auch ein Klassiker... :-)
 
@monte: Na die haben ohnehin schon ein Problem.
 
@tacc: Neulich im ZDF: Nach der Festnahme des Bostenattentäters ein Interview mit einer "Lindsey Gaylord" - Ja, dieser Name stand wirklich so im ZDF! XD
 
@Kobold-HH: Das liegt vielleicht daran, dass es den im Englischen (sogar als Vorname) gibt... Ist aber auch ein alter Name, und "gay" hieß sogar in den 1950ern noch schlicht und ergreifend sowas wie "happy", also ganz harmlos. "Schwul" wurde daraus erst wesentlich später.
 
@DON666: Dank für die erklärenden Worte. Man lernt immer etwas Neues dazu :-)
 
@Kobold-HH: Gern geschehen! ;)
 
Ist es nicht lustig wie in der Quelle weder zu lesen noch zu sehen ist, dass es sich um ein iPhone handelt? Muss auf der Seite hier eine iPhone Quote erfüllt werden?
 
@tacc: Also auf Bild 4 sehe ich ein gelbes Handy... ich weiß ja nicht ob es in China vlt Sondermodelle gibt, aber vermutlich ist das dann doch eher kein iPhone...
 
@tacc: Zwecks Werbungserfüllung ist doch jedes Handy und Smartphone ein Iphone ;-)

Immerhin will man dem Menschen ja sagen, dass man ohne Iphone kein richtiger Mensch ist.
 
So ein Hype... Ich frage mich, wieso immer noch die Leute kein so vermeintliches hochwertiges HTC,Huawei-und-wie-sie-noch-alle-heißen-mögen-Handy klauen und vor allem darüber berichten.... o.0
 
Was ist jetzt bitte daran eine Sensation? Weil iPhone vorkommt? ... Jeder Depp weiß, dass Chinesen mit Ess-Stäbchen so gut umgehen wie wir mit Gabeln und Messern. Auf dem Bild scheint das iPhone (Ist das überhaupt eins?) durch eine gummierte(?) Hülle geschützt zu sein. Es rutscht nicht, also ist das Klauen mit den Ess-Stäbchen sogar einfacher und effizienter als mit Händen! ... Ich werde es toppen und ein Kran statt Ess-Stäbchen einsetzen. Vielleicht lande ich ja auch mal auf WF^^
 
Glück mit die Anfänger!
 
Schade, dass Herr Wang kein Reisbauer ist . . . Das hätte sehr Stark zur perfekten 'Sack-Reis-In-China-Ungefallen-Breaking-News' beigetragen . . . Aber wir nähern uns. ;)
Mein unqualifizierter Kommentar hierzu: Das wäre mit einem Samsung SmartPhone nicht passiert. *rollmitdenaugen* - Bitte in Zukunft den Postillon nicht als Quelle für IT-News nutzen. :D
 
Nicht genügend Geld für sich und seine Tochter. Geh doch nebenbei Putzen!
 
@Deafmobil: Was eine unqualifizierte Aussage. Hast Du etwas gegen Menschen des Reinigungsfachgewerbes? Das ist, solltest Du das noch nie 8-12h/d bei 6d/w gemacht haben, eine körperlich anstrengende Arbeit. Ich sags ja immer wieder: 'Der Mensch ist ein vernunftbegabtes Wesen. Die Natur hat ihn mit soviel Grips ausgestattet, sich mit so viel Müll und Unrat zu umgeben, dass keine weitere höhere Lebensform neben ihm existieren kann. Und zu wesentlich mehr langt es bei ihm dann auch nicht mehr.' Dich würde ich dort gern mit einreihen. Schubladendenken, das zeigt Dein Kommentar, kennst Du ja bereits und fühlst Dich dort sicher wohl, wenn ich Dich mit hinein lege. Andererseits - wenn Du einmal in den Genuss kommen möchtest und Deine Ansicht relativieren möchtest; Ich kenne eine Firma in D, die sucht immer Personal für diese Arbeit, welche - warum auch immer - niemand machen möchte (zumindest kaum Deutsche - ist wohl mit zuviel Dreck und arbeit verbunden; kaum jemand kommt ein zweites Mal wieder...) Dabei zahlt man in der Firma nach Mindesttarif bei Einstieg und höher, wenn man länger dabei ist....
 
@Diak: Gibt halt Leute, die nicht zu würdigen wissen, dass andere für sie die "Drecksarbeit" erledigen. Ich bin dankbar und froh, dass es Reinigungskräfte gibt, denn im Müll und Dreck will ich nicht leben und ja, es gibt schönere Betätigungen als Putzen - zumindest für mich. Die meisten werden diese Arbeiten erst zu würdigen wissen, wenn sie mit 80 im Pflegeheim liegen und sich selbst braun anscheißen. Dann ist eine "dumme Putzkraft" plötzlich die erste Person, die man nicht mehr missen will.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte