Nokia soll Lumia-Phablet mit Windows Phone planen

Der finnische Smartphonehersteller Nokia will laut einem Zeitungsbericht in diesem Jahr in den Markt für besonders große Smartphones einsteigen, die gemeinhin auch als "Phablets" bezeichnet werden, weil sie die Eigenschaften von Smartphones mit ... mehr... Nokia, Nokia Lumia 720, Lumia 720 Bildquelle: Nokia Nokia, Nokia Lumia 720, Lumia 720 Nokia, Nokia Lumia 720, Lumia 720 Nokia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Interessant, auch wenn ich mir immer noch nicht wirklich vorstellen kann, mit so einem Ding durch die Gegend zu laufen. Für ein Telefon wär es mir definitiv zu groß, für ein Tablet zu klein. Aber der Markt dafür scheint ja da zu sein.
 
Wenn es einer haben will bitte... ich möchte aber auch weiterhin ein Flagship-Phone in der 4.5Zoll Klasse haben denn ich möchte nicht mit so einem 5-6 Zoll Teil rumlaufen müssen.
 
@paris: Ja, ich würde mir auch eher das 820 holen, denn das 920. Allein der Größe wegen.
 
@Kirill: Man gewewöhnt sich an die Größe allerdings recht schnell,hatte vorher das HTC Mozart und nun das Lumia 920. Zurück möchte ich jetzt nich mehr :D
 
Bin ja auf die Geschäftszahlen gespannt. Die Lumia-Reihe ist einfach klasse !
 
@riestere: Auf die ist glaub ich jeder gespannt:)
 
@riestere: Naja, allzuviele Hoffnungen würde ich mir da nicht machen. Nokia hat sich da ein richtig gutes abschneiden durch die lange nicht-Lieferbarkeit einiger Farbtöne ordentlich versaut.
 
@gutenmorgen1: Dadurch habe ich meines auch erst Anfang April gekauft. Vorher war das Lumia 920 in grau nicht lieferbar. Es gab sehr lang, wenn überhaupt, nur das Schwarze. Aber solang sie ein + zum Vorjahr haben, ist alles in Ordnung. Eine explosionsartige Steigerung hat keiner erwartet.
 
Ich denke es dürfte überwiegend für Frauen interessant sein. Diese können das Gerät einfach in ihre Handtasche packen. Bei Männern wird es schon bei 5" sehr eng in der Hosentasche!
 
Elop glaubt doch im Traum nicht daran dass das den Nokia abwärts Strudel aufhält. Das Problem ist das OS und dessen Ökosystem das weder mit iOS und schon gar nicht mit Android mithalten kann. Aber lieber lassen Ballmer und Elop Nokia pleite gehen als ihre stursinnige Strategie zu ändern.
 
@sebbel88: Deswegen geht es auch seit der Kooperation für Nokia bergauf, was? ;-) Erst überlegen, dann schreiben.
 
@sebbel88: Lötzinn, wieso kann das OS nicht mit iOS "und schon gar nicht mit Android" mithalten - was schreibst Du denn da für ein Blech? Windows Phone 8 schon mal länger als 5 Minuten benutzt? Flüssig und schnell (obwohl nur DualCore - Android braucht scheinbar mind. 4 Kerne, um nicht zu Ruckeln), übersichtlich, geniale Hub-Technologie, alphabetische Jumplists, mittlerweise genügend Applkationen, und dazu die klasse Nokia-Hardware, allen voran das Lumia 920. Für mich fehlt da gar nichts. Bei Android (das technisch ebenfalls klasse ist - keine Frage) hätte ich eher Bedenken deswegen, weil es von Google ist, einer Firma, die von Werbung und Datenhandel lebt und mir allein deshalb schon Angst macht.
 
Ich freue mich schon auf ein NOKIA Lumia mit 5Zoll
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check