Nokia "Catwalk": Bilder des Alu-Phones aufgetaucht

Der finnische Smartphone-Hersteller Nokia soll derzeit zwei neue Modelle vorbereiten: Das Gerät mit dem Codenamen "EOS" soll eine noch bessere PureView-Kamera mitbringen, während "Catwalk" ein leichtes Alu-Gehäuse bieten dürfte. mehr... Nokia, Lumia, Leak, Catwalk Bildquelle: Sina Weibo/WPCentral Nokia, Lumia, Leak, Catwalk Nokia, Lumia, Leak, Catwalk Sina Weibo/WPCentral

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
@Nokia: Ich will ein 4,3" OLED-Display mit HD-Auflösung, Gorilla Glass und das typische Lumia-Design in einem leichten und flachen Gehäuse! :-) Und bitte, lasst das nur beim Prototyp so, dass die Kamera auf der Rückseite hervorsteht. Ich hasse Smartphones, die nicht eben sind!
 
@sushilange2: ich denke das lässts ich bei der Kamera nicht realisieren
 
@0711: Dann lieber 2mm dicker und dafür eben. Die Kamera muss ja nicht zwangsläufig immer hervorstehen. Edit: Das gezeigte ist doch das Catwalk. Das EOS soll doch eine bessere Pureview-Kamera erhalten. Also beim Catwalk ist das nicht notwendig.
 
@sushilange2: Gerade die dicke ist aber ein Punkt an dem sich viele aufhängen beim 920. Beim Catwalk ist auch in etwa diese dicke aufgrund der gleichen/ähnlichen Kameraeinheit wie beim 920 nötig, das kameramodul+display entspricht nahezu der dicke des 920 und damit ist dort nicht viel spiel. Beim eos, überraschen lassen wie da der buckel aussieht aber habe auch eher die annahme in Richtung vom 808
 
@0711: Ich frag mich nur, was man dadurch gewonnen hat. Klar, das Gehäuse ist augenscheinlich dünner und liegt vllt etwas besser in der Hand, aber überwiegt der Vorteil auch dem Nachteil, dass das Smartphone nicht eben aufliegt? In der Regel leidet das Gehäuse im Bereich der Kamera darunter, weil die Alltagsbelastung nur punktuell ist und dadurch dort schneller Kratzer entstehen. Andersherum kann es aber auch sein, dass die Unterlage Schäden nimmt, wenn die Umrandung zu scharfkantig ist. Bei meinem alten HTC HD2 war sie super scharf und hat jede Oberfläche verkratzt.
 
@sushilange2: Besonders blöd sind solche Gehäuse wenn man sie z.B. im Auto auf eine dieser klebenden Silikonmatten legen möchte und sie wegen der Kamera nicht ordentlich haften.
 
@Johnny Cache: Wenn man sich jene häßlichen Matten ins Auto klebt, ist es eigentlich auch egal, wie das Mobiltelefon aussieht...
 
@LostSoul: Immer noch besser und schneller als sich irgendeine komische Halterung in die Karre zu klemmen oder kleben. Davon mal ab isses wirklich ziemlich egal wie ein Handy aussieht, es muß orgendlich in der Hand liegen und funktionieren.
 
@Johnny Cache: Ehrlich gesagt würde ich mir auch keine Halterung ins Auto bauen, da ist das ebenso verschandelnd finde. Aber am Ende muss das letztlich jeder für sich selbst entscheidend. Übrigens habe ich mich gar nicht zum Aussehen des Telefons geäußert, sondern ausschließlich zu diesen Matten und dass es in jenem Kontext eigentlich auch egal ist...
 
@LostSoul: Die Hauptsache ist daß das Auto schön ist... und ich bin es ja sowieso. ;)
 
@sushilange2: Viel wichtiger sind scheinbar die paar gramm weniger Gewicht. Nicht das sich da jemand mit verkümmerten Muskeln nen Bruch dran hebt .. Wobei, bei den Extremos, also so nach der 75ten SMS am Tag, da fällt weniger Gewicht evt. wirklich ins Gewicht *fg
 
der usb port oben spricht für vorserie oder fake
 
@0711: Gut beobachtet. Und da fragt man sich, wieso sollte man bei einem WP8-Gerät der 2. Generation bei einem Prototypen einen USB-Anschluss oben hinsetzen, wenn man ja bei der finalen Version den Anschluss nach unten setzen muss. Sehr merkwürdig... das ganze macht eigentlich nur bei WP8-Prototypen der 1. Generation Sinn. Vielleicht ist der Prototyp aber auch schon so alt?
 
@0711: Das sieht mir aber mehr wie ein HDMI Anschluss aus.
 
@0711: Man munkelt es sei der Mini HDMI Port weil USB per Default bei WP8 modellen unten sein soll.
 
Das Lumia 920 ist ja schon richtig cool, aber auch ein echter Prügel mit 180g, viele Leute gehen deshalb lieber zum HTC 8x. Also auf jeden Fall ein richtiger Schritt.
 
@dynAdZ: Oh, ja, 180g sind echt ein Gewicht, deswegen legen die sich die Lumias auch in jedem Fitnessstudio auf. "Ey, Dieter, leg mal 4 Lumia 920er auf, ich will jetzt richtig pumpen!"...
 
@klein-m: made my day :D Seh ich aber genauso: Natürlich ist es schwerer als andere Smartphones, na und? Ist ja nicht so, dass das Teil 1kb wiegen würde.
//Edit: Natürlich mein ich 1KG :D
 
@Sledgehamma: "Ist ja nicht so, dass das Teil 1kb wiegen würde." kb? Bester Schreibfehler seit langem! Danke:-D
 
@klein-m: 180g sind natürlich an sich nicht viel, aber für ein aktuelles Top-Smartphone ist das eindeutig zu schwer. Es ist zudem auch noch ziemlich dick und daher nicht unbedingt sehr schön anzusehen.
 
@dynAdZ: Es ist nicht schoen anzusehen:( ich finde es sehr schoen und auch genau richtig schwer. Mir ist auch noch keine Macke ins geraet gekommen obwohl es schon den ein oder anderen Tisch gekuesst hat
 
@klein-m: in der Relation ist es schon schwer. Das war für mich der Ausschlaggebende Punkt für das iPhone 5. Sollte der Nachfolger (wie er auch immer heißen mag) endlich leichter ist, dann wechsel ich.
 
@TurboV6: Die Differenz beträt 70g. Würde ich dir ein Gewicht x in die Hand drücken und dazu 2 Zahlen, mit einer Differenz von 70g, würdest du mit Sicherheit Probleme haben und mir nicht auf Anhieb sagen, welches Zahl nun zu diesem Gewicht passt. Lediglich die Zahlen auf dem Papier lässt dein Gehirn die Illusion des "enormen" Gewichtsunterschiedes entstehen. Keine Ahnung, was ihr für Lauch-Arme habe, aber 70g sind für mich der wohl irrelevanteste Grund für den Erwerb eines Smartphones.
 
@klein-m: Bei einem Gerät, das nur 112g wiegt sind 70g mehr schon ein sehr großer Unterschied.
 
@Chris81: Lege dir mal 70g in die Hand, da merkst du mal deine "großen Unterschied"...
 
@klein-m: naja ich entwickle Software, darunter Apps. Ich hab beide Geräte auf dem Tisch. Hälst Du beide in der Hand ist der unterschied enorm.
 
@TurboV6: Und weil 5 Cent das 5x von 1 Cent sind, sind 5 Cent absolut enorm?
 
@klein-m: Im Alltag ist es ein deutlicher und für mich nicht akzeptabler unterschied. Ich hab lieber nen 100€ Schein in der Tasche als 100x 1€ Münzen - ja.
 
@TurboV6: Habe mir mal aus Spaß eine 250g(!!!!!!!) Packung Quark ans Ohr gehalten und so getan, als ob ich telefoniere. Das wären dann nochmals 70g(!) mehr als das Lumia. Ich meine, wenn die 70g(!) Unterschied zum Lumia schon so enorm sind und dann nochmals die weiteren 70g(!) zur Quarkpackung drauf kommen und die Quarkpackung total vom Gewicht uninteressant war, dann müsste das iPhone ja wie 10 Helium-Ballons fungieren. Und, nein, ich gehe nicht ins Muckistudio...
 
@TurboV6: Der Unterschied ist im Vergleich natürlich zu spüren. Aber ... es schränkt die Nutzung in keinem Maße ein. Wer tatsächlich sagt, dass die 185g es unbenutzbar machen hatte entweder noch keines in der Hand und mal ein/ zwei Tage in Benutzung, labert irgendein Zeugs hinterher, das man mal in den Medien gelesen hat, oder hat ein massives biologisches Problem. ;)
 
@JoePhi: wenn ich morgens beim Aufstehen SPON und Co lese und das Handy ein paar Minuten Kopfüber zum Lesen inder Hand habe, dann merke ich das Mehrgewicht schon negativ. Davon hatte ich das iPhone 4 und auch das war in dieser hinsicht negativ. Mit dem 5er ist es einfach nicht mehr der Fall und ich hoffe, dass der Nachfolger des 920 ähnlich leicht wird.
 
@JoePhi: Im Gegenteil, ich "mag" das "hohe" Gewicht des Lumia 920, gibt mir irgendwie das Gefühl von "da ist was dran", von Wertigkeit, von "was in der Hand halten", anstatt "es fliegt vom nächsten Windhauch davon". Es wirkt und ist solide, und da spielt das Gewicht doch eine, zumindest subjektive, Rolle.
 
@dynAdZ: Ich hatte auch schon mal ein dickes Smartphone mit 185g, aber ich hätte jetzt schon erwartet daß sich in den 9 Jahren etwas tut.
 
Ein schlankeres "920" fänd ich schon nicht schlecht...
 
Gar nicht mal soooo schön... da gefällt mir das Design meines 920 doch noch besser... wenn es jetzt noch ein paar Gramm leichter und nen Tick schlanker wäre, wär's perfekt :)
 
@Nickel: Ich hoffe auch, dass es sich hierbei nur um eine Dummy-Gehäuse handelt. Sieht irgendwie aus wie ein Huawei.
 
Also ich fand die Lumia 920 Rückseite viel schöner. Warum ist denn die Kamera so riesen groß und schaut so raus wie ein Cyclop? Das Design müsste man noch ein wenig ändern. Ansonsten sitzt alles!
 
Mir gefällt mein Nokia Lumia 920 auch viel besser. Das Design ist so einzigartig speziell - Gewicht und Dicke des Geräts stört mich nicht. Nokia Lumia Catwalk gefällt mir GAR NICHT...
 
ich möchte endlich eines was man zusammen rollen kann und dann wegschmeißen *ironie off*
 
@snoopi: Schau dich evt. einfach mal bei dir in der Gegend um, ob du nicht ein paar Straßenbauer findest, die grade ne Dampfwalze einsetzen... *fg
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte