Facebook Home nun auch in Deutschland verfügbar

Der Facebook-"Aufsatz" Home für das mobile Google-Betriebssystem Android ist nach einigen Tagen jetzt auch international verfügbar und kann auf einigen ausgewählten Smartphones über den Play Store installiert werden. mehr... Smartphone, Facebook, facebook home, Facebook Phone, App Launcher Bildquelle: Facebook Facebook, Htc, facebook home, Facebook Phone, HTC First, App Launcher Facebook, Htc, facebook home, Facebook Phone, HTC First, App Launcher Facebook

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Eine App sie zu knechten.
 
@Schrimpes: sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig an Facebook zu binden.
 
@L_M_A_O: ...sprachen die nichts ahnenden User und mekten, das es bereits schon zu spät war.
 
@Schrimpes: Und dennoch wird die APP bald an Nr.1 in den Downloads stehen...
 
@hhgs: Bleibt abzuwarten. Kanns selber zwar nicht einschätzen, aber die Bewertungen im Store (USA/EU) zeigen ja wie gut der Launcher ankommt. Das Ganze hat imho sowieso den Titel "Sinnloseste Entwicklung eines Großkonzern 2013" verdient.
 
@Schrimpes: Ich befürchte nur dass der Großteil der täglichen Kackwurstposter die Einführung von Facebook Home auch noch sehr begrüsst
 
Hey witek, du hast im 3. Absatz HTV geschrieben; sollte es nicht HTC heißen? :)
 
@diego11: Danke. Manchmal liegen die Tasten zu nah beieinander. ;) Dennoch noch einmal die Bitte: Schreibt uns so was am besten per "Hinweis einsenden"-Button (rechts unter dem Artikel), das sehen wir einfach schneller per Mail...
 
Ich finde Facebook grundsätzlich nicht schlecht, wer es nutzen will soll es ruhig tun. Mir erleichtert es die Kommunikation mit einigen "Leichen" die man sonst nicht findet. Aber so ein Gedöns, das 90% des Handy-OS umschreibt, braucht doch echt kein Mensch, das geht einfach zu weit in das System rein. Facebook ist doch eh schon in allen OS verwurzelt, noch mehr ist dann zu viel des guten. Komisch finde ich, das kein HTC One und kein S4 erwähnt werden, die beiden Flagschiffe der Android-Liga. Fast schon peinlich
 
Juhu! gleich mal gekonnt ignorieren :)
 
Hm, wenn FB darüber auch noch Werbung ausliefert, dann verabschiedet sich die Akkulaufzeit endgültig ins Nichts... ich warte auf den Tag an dem es ein Smartphone gibt, das mal wiede ein Woche durchhält, bei normaler Nutzung. Aktuell gibt es ja keines das länger als 24h läuft ohne ans Netz zu müssen :/
 
@Mitsch79: mach WLAN aus, mach UMTS aus, schraub die Helligkeit runter, spiel keine Spiele drauf, usw., dann hält dein Smartphone auch weitaus länger als 24h. Früher hat man das Handy nunmal nur zum Telefonieren und SMS schreiben gebraucht. Da ist es klar, dass sie länger hielten.
 
@Wuusah: Eben. Wenn ich alles deaktiviere was ein Smartphone ausmacht... was hab ich dann noch? Und ich rede von normaler Nutzung, also nicht spielen. Es gibt einfach kein Smartphone das länger als 24h bei _normaler_ Nutzung läuft. Also telefonieren, Whatsapp, Emails, gelegentlich Surfen.
 
@Mitsch79: doch das Note 2 :) hält bei mir mindestens 2 Tage :D ist auch das erste Handy bei mir welches mal länger als 1 Tag hält....
 
@Mitsch79: Nur verbraucht nunmal alles was ein Smartphone ausmacht Unmengen an Strom. Du kannst ja schlecht verlangen, dass ein System, was gierig den Strom frisst genauso lange hält, wie ein System, was kaum Verbrauch hat ;) Das ist, als würde man einen Porsche fahren und erwarten, dass er so viel verbraucht, wie ein Smart...
 
@Wuusah: Das ist schon klar :) Nur ging eben die Akkulaufzeit mit der Einführung von Smartphones von 1 Woche auf 1 Tag zurück. Das ist schon heftig, zumal beide Geräteklassen die gleiche Funktionalität adressieren. Ich habe ewig mein k610i benutzt, weil ich damit alles machen konnte und auch noch kann, was ich mit (m)einem Smartphone auch kann. Zumindest was die tägliche Nutzung angeht. Dass ein "Handy" keine HD-Videos aufnimmt oder wiedergibt ist klar ;) Aber beispielsweise für Festivalbesuche eignen sich Smartphones aufgrund der geringen Laufzeit gar nicht. Es sei denn man hat einen (oder zwei) Ersatzakku(s) dabei. Wobei ein Akku gern mit rund 100€ zu Buche schlägt :/
 
@Mitsch79: Das Akkulaufzeitproblem bei Festivalbesuchen kenne ich ;) Da ich keinen Zweitakku verwende, habe ich mir i.d.R. damit beholfen, alle Konnektivität ausser 2G/Telefonie ausgeschaltet zu lassen und nur bei Bedarf ("was nachschauen") 3G/Internetverbindung zu aktivieren. Dann hat's sogar für ein paar Fotos gereicht, und das Telefon starb auch nur knapp vor Rückkehr zur Steckdose, wenn überhaupt (wenngleich es i.d.R. schon quasi im Notstrombetrieb war ;)). Ich habe tatsächlich schon überlegt, stattdessen vielleicht ein kleines Tablet in der Tasche rumzuschleppen, deren Akku ist stärker...
 
@FenFire: Eine andere Variante ist noch, ein Netbook mit USB und ausreichend Akku als Ladestation zu miss brauchen ;)
 
@Mitsch79: Die Geräte mit kleineren Displays halten länger durch, mit der Akkulaufzeit von meinen Xperia Mini Pro bin ich durchaus zufrieden (bei normaler Nutzung und aktiviertem Sync, GPS, WLAN (wenn Display an), 2G (erst beim Surfen 3G zuschalten) locker 48 Stunden). 3" Display und 1500 mAh Akku hat es, wenn man die Daten ausschaltet hält das Gerät sogar über eine Woche.
 
Diese App ist nicht mit Ihrem Gerät kompatibel. Tja dann nicht...
 
Die Kommentare im PlayStore sind ja putzig... dass eine nagelneue App noch diversen Verbesserungs-/Änderungs-/Erweiterungsbedarf hat, noch dazu bei einer so tiefgreifenden Oberflächenänderung wie Facebook Home sie bringt, dürfte klar sein. Aber so einige der miserablen Bewertungen lauten schlichtweg "Ich mag/brauche Facebook nicht". Dergleichen hat da an sich nichts verloren. Ich mag beispielsweise keine Autorennspiele. Wenn ich so "denken" (eigentlich kann man es so ja nicht wirklich nennen...) würde wie so einige der Negativbewerter müsste ich im Playstore miserabelste Bewertungen zu allen Autorennspielen abgeben, mit Kommentar "Autorennen braucht kein Mensch!". Und nein, ich selbst habe mir Facebook Home nicht angesehen, ich lasse die Oberfläche meines Telefons lieber so wie sie jetzt ist. Daraus kann ich aber nicht schlussfolgern "braucht kein Mensch", sondern lediglich "brauche ich nicht/entspricht nicht meinen Bedürfnissen". Und so bin ich auch überhaupt nicht in der Position, eine Wertung im PlayStore abzugeben.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check