Derzeit kommt es bei O2 bundesweit zu Störungen

Der Mobilfunkbetreiber O2 hat derzeit offenbar mit massiven Problemen mit seinem Netz zu kämpfen, betroffen sind diverse Nachrichten- sowie Datendienste, auch bei Telefonie kommt es zu Störungen. Diese treten bundesweit, aber wohl nicht ... mehr... Mobilfunk, O2, Telefonica Bildquelle: O2 Werbung, Telekom, O2, O2 cant do Werbung, Telekom, O2, O2 cant do Deutsche Telekom

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das liegt an der Huawei-Technik die die verbauen.
 
@LastFrontier: Hat China wohl mal den Schalter umgelegt! ;)
 
@LastFrontier: Huawei ist ein sehr großer, namhafter und qualitativ hochwertiger Hersteller von Netzwerktechnologie weltweit. Somit fasse ich deine Aussage mal als Ironie auf.
 
@tapo: Huawei ist eine chinesische Billigklitsche deren Produkte nur deswegen gekauft werden: weil sie billig sind. Das kann bei größeren Projekten und/oder Netzen gern mal ein paar Milliönchen ausmachen. Qualitativ kommen sie aber unter Garantie nicht an die großen etablierten Netzausrüster ran.
 
@Duglum: Wenn man kA hat. Sehr viele hochwertige Komponenten und Geräte sind von Huawei und dazu passt auch die News von heute, wonach Huawei auch bei Smartphones ins Premiumsigment aufsteigen möchte. Die besten UMTS Sticks kommen z.B. von denen.
 
@Arhey: Ich rede nicht von Consumerprodukten sondern von professionellen Netzkomponenten im teils sechs- bis siebenstelligen Eurobereich. Das Zeug was im Hintergrund das Rückgrat für die ganzen Endgeräte bildet. Und da ist Huawei nunmal eine Billigklitsche.
 
@tapo: Huawei ist ein namhafter Hersteller der trotz UN-Embargo Technologien z.B. nach Iran liefert. Ansonsten positioniert sich Huawei nur über den Preis und Copy-cat. Und Unternehmen die durch aktive Uunterstützungen Diktaturen und antidemokratische Strukturen fördern sollte man boykottieren. Aber Geiz ist ja so geil - gell.
 
@LastFrontier: Könnte aber auch ZTE sein..
 
@Stoik: ist die Fusion mit e-plus schon in trockenen tüchern weil ich habe das Problem seit tagen mit medion Mobile aber o2 stick läuft ohne Probleme.
 
ich bin mit o2 online da habe ich keinen Sreß aber mit medion Mobile das spinnt seit samstag immer mehrere std.
 
Fehler liegt bei "Derzeit". Das ist bei O2 Dauerzustand.
 
@jb2012:
Leider in der letzten Zeit schon.
Ich war echt mal richtig zufrieden mit dem Netz... :-/
 
@jb2012: und ich dachte schon das ist die vorbereitung auf die eplus übernahme ^^ <- ok das war jetzt mit ironie versehen :D ... wer sie findet darf sie behalten...
 
@jb2012: ja, ich habe mich auch ein wenig über dieses "derzeit" gewundert...
 
@Link: Ich wundere mich eher über "Dauerzustand" & "derzeit". Habe keinerlei Probleme... weder gerade jetzt, noch vor ein paar Tagen, noch sonst wann.
 
@jb2012: Bin grad dabei mit Anwalt mein Vertrag da zu kündigen. Habe 4 mal versucht zu Kündigen, wurde immer abgewiesen. kann seit 6 Monaten kaum was machen mit der Karte.
 
@Jetiman: Natürlich....
 
@Jetiman: Versuch' es mal über den Kundendienst anstatt über einen Anwalt - könnte einfacher gehen
 
@otzepo: Nicht bei O2. Kundendienst bei denen ist alles andere, aber bestimmt kein Dienst am Kunden.
 
@caliber: die haben den besten kundendienst von allen telefonanbietern, ruf mal die gebührenfreie telefonhotline an, ich hab mit denen nur gute erfahrung und auch immer zur entschädigung eine gutschrift bekommen.
 
@otzepo: Mag sein. Aber versuch' Du mal bitte per Mail an die ranzukommen oder zuverlässige Infos im offiziellen Forum zu bekommen. Da habe ich wiederum noch nie so schlechte Erfahrungen machen müssen wie bei O2. Und von Entschädigungen brauche ich erst gar nicht anfangen.
 
@caliber: per mail habe ich am nächsten tag infos bekommen, das forum taugt gar nichts, da reden moderatoren wirres zeug und verpissen sich wenn rauskommt wie unrecht die haben, wie bei HP.
 
@jb2012: Kann ich in Hannover und Umland nicht bestätigen. Empfang und Leistung immer sehr gut. (Für Langeoog trifft das allerdings nicht zu ;-) )
 
die probleme gibts schon seid vergangener woche und nicht erst seit letzter nacht. mal gibts 3G, mal nicht, dann ist alles weg usw.
kommt davon wenn man nur immer neue kunden will aber dabei die technik nicht auf vordermann hält. irgendwann ist eben mal ende..
 
@inge70: also wenn ich so Deine Zeilen lese, dann habe ich eher das Gefühl, dass die Ausfälle oder Unregelmäßigkeiten seit Jahren bestehen. Zumindest kann ich das über die Zeit zwischen 2007 und 2010 sagen ...
 
@JoePhi: bei mir erst seid letzter woche und ich wohne in HH. bei O2 bin ich seid 2006..
 
@inge70: na ja ... als ich in 2010 in Berlin bei Datenverbindungen fast immer Probleme hatte und auch die Netzqualität bei Gesprächen nicht wirklich iA war, habe ich den Laden hinter mir gelassen. Und wenn ich sowas dann lese, wundert es mich nicht. Ist halt ein Billignetz ... mit billigen Komponenten ... und da wundert es einen nicht. Wenn man übrigens dem Markt so glauben kann, dass Vodafone mittlerweile auch eher billige, als hochwertige Netzkomponeten verbaut, kann man - sollten die Infos korrekt sein - für die Zukunft antizipieren.
 
Von wegen "etwa 2 Uhr in der Nacht bestehen"...in Freiburg waren es insgesamt über 10 Stunden!!!!
 
@ilFenomeno: und wieviel Stunden sind vergangen zwischen 2 Uhr in der Nacht und Deinem Posting um 14.58...?
 
@nokiaexperte: du bist ja ein Witzbold... Samstag 20Uhr bis Sonntag ca. 8 Uhr morgends...sind zwar mehr Stunden gewesen...aber naja
Was hat nun das eigentliche Problem mit dem Zeitpunkt von meinem Post zutun?
 
@ilFenomeno: Was das mit deinem Post zu tun hat? Laut Meldung bestehen die Störungen seit 2 Uhr Nachts. Um fast 15 Uhr, also 13 Stunden später, postest du "von wegen" und das die Störungen "insgesamt über 10 Stunden" bestehen. Ganz davon abgesehen ist es total sinnfrei von Zeiträumen, die nun mal relativ sind, zu sprechen, wenn es in der ursprünglichen Meldung um einen Zeitpunkt geht.
 
1 & 1 scheint heute aber auch Probleme zu haben. Hab den ganzen Tag schon eine hakelige Verbindung.
 
@noneofthem: Ja, Vodafone hat auch stark abgebaut. Die wollen ja auch Mitarbeiter entlassen...angeblich nur eine Vorbereitung auf einen eventuellen Herbststurm..oder whatever. Jedenfalls hat Vodafone in der Vergangenheit immer mehr Vertäge mit Resellern (bspw. 1&1, die schon lange dabei sind) geschlossen. Irgendwann schwächelt dann natürlich das Netz. D1 ist zwar teuer, die haben aber nur einen Reseller..nämlich sich selbst (Congstar). Und diese Politik fast lückenlos beibehalten. Dementsprechend gut ist auch das Netz von D1, weil eben nicht so schnell überlastet.
 
@jb2012: Ich frag ich nur, woher das plötzlich kommt und warum das so heftig ist. Jede zweite Seite muss ich heute mehrmals laden, weil ich Timeouts bekomme. Da bin ich ja besser dran, wenn ich über das WLAN des Nachbarn ins Netz gehe.
 
@noneofthem: auch Kabeldeutschland hat heut Probleme. Manche Seiten sind gar nicht aufrufbar, bei anderen widerrum funktioniert es nur teilweise (Facebook Chat z.B.)
Evt. hat ja jemand den Button getätigt :///
http://www.turnofftheinternet.com/

PS: NICHT DRÜCKEN!!
 
Ich hatte Samstag Probleme mit O2. Sonntag morgens liefs wieder und heute auch alles Bestens wie sonst auch.
 
Bei mir läufts immoment, wahrscheinlich ist das so, weil bei uns erst ne neue antenne aufgestellt wurde.
 
Holt euch halt ein anständiges Netz. Ich hab bei der Telekom und bei Vodafone keine Probleme. Qualität kostet halt ein wenig mehr.
 
@picasso22: Korrektur: D1 kostet DEUTLICH mehr.
 
@Thunderbyte: Guck dir mal die tarife von Congstar an. Deutlich würde ich das nicht nennen. Und die O2-Kunden sind bestimmt froh, wesentlich billiger NICHT telefonieren und surfen zu können ;)
 
@iPeople: gucke dir mal netzclub an, und so schwerwiegend sind die probleme auch wieder nicht, nicht jeder ist betroffen - und mir reicht 99% der zeit EDGE. hatte aber mit erstaunen feststellen müssen das VF nun auch faire preise hat. O2 ist um längen besser als eplus, D1 und D2 sind aber eine ganz andere liga.
 
@otzepo: Ich war 6 Jahre bei O2, danke mir reichts. Surfen in Berlin mit dem Handy ist zur Glückssache geworden. Volle Balken, H im Display ... aber kein Traffic. Und das mitunter auch nachts. Hab mir das ein ganzen Jahr angeschaut. Mein Bedarf an O2 ist gedeckt.
 
@iPeople: ja, die verkaufen mehr mobiles internet als sie in wirklichkeit bereitstellen können, gerade bei veranstaltungen (zb stadtfesten) läuft da überhaupt nichts mehr. vor allem in berlin und hamburg fehlen denen unmengen an antennen und es wird sehr langsam nachgerüstet - liegt erstens am geld und zweitens am system selbst - die wissen gar nicht wo es zu schwierigkeiten bei der abdeckung kommt, denn auch ein 30m entfernter sendeturm kann durch gebäude zugestellt sein, so dass man sich nicht an ihm anmelden kann. für die O2 vertragskunden ist das echt unschön (weil diese tarife ja doch nicht so günstig sind), wer auf einen discountanbieter setzt zahlt in den E-Netzen aber so wenig, da muss man auch mal ein auge zudrücken können. ich meine sowas wie alditalk (oder medion mobile, keine ahnung) (eplus-netz) 20€ für die allnet-flat + internet oder was ich zahle im O2 netz sind 4,95€ für 100 Minuten 100 SMS und 500MB Daten - wenn es da mal nur mit EDGE geht und nicht mit HSPA+ kann man sich kaum aufregen, wer nichts zahlt kann auch nichts erwarten.
 
@otzepo: richtig, wer sich damit arrangieren kann, dem sei es gegönnt. Mir ist es aufm Keks gegangen. Schnell mal Mails checken ging nicht. Auch sind SMS verloren gegangen . Und die Krönung: ich habe das Handy in der Hand... Volle Balken und bekomme ne SMS über einen entgangenen Anruf. Die Anruferin hat mir erzählt, ist sofort auf der Mailbox gelandet. Und das war nicht nur einmal. Insgesamt ist mir das Netz zu unzuverlässig. Jetzt bin ich im Vodafone Netz , allnet flat für Telefonie und SMS sowie 1gb Internet für 28 Euro . Und das postpaid aber mit nur 1 Monat Laufzeit.
 
Naja ich sitze hier generell in einem Funktechnischen-schweizer-käse... also vorerst mal +/- 0 was an auffälligkeiten da ist :-D
 
Der Ehrlichkeit halber ... ich habe überhaupt keine Probleme. Das 3G Netzwerk ist stänig da und läuft. Surfsticks laufen sehr gut. Internet hab ich auch von Alice rez. ja jetz o2.

@Picasso22 sry, aber dein Kommentar ist leider blödsinn. Wenn du richtig gelesen hättest wäre dir aufgefallen dass das Problem nicht überall Auftritt und die Aussage mit Qualität hat Ihren Preis würde ich mir bei T-Com oder Vodafone auch nochmal überlegen da haben nämlich auch viele Leute ständig schwierigkeiten.

Grob gesagt .. es gibt immer überall bei jedem Anbieter mal Probleme.
 
Ich dachte jetzt kommt eine Erklärung wieso ich mit dem S3 mich ab und zu nicht ins mobile Netz einwählen kann.
 
ich habe dasselbe problem mit medion mobile o2 dagegen läuft problemlos.
 
eine Qualitätseinschränkung bei den IP-Diensten wie nett formuliert. Im berfulichen Alltag ist O2 langsam nicht mehr tragbar. Probleme kann es immer mal geben, nicht dauernd....
 
Also gibts jetzt auch Probleme, bevor man sich vor die Tore einer Großstadt bewegt?! :)
 
also ich hatte auch noch nie probleme mit dem netzt außer in der ubahn ..... oder irgenwo wenn ich mal außerhalb bin aufm dorf ... da hat man halt echt n voteil inner großstadt da haste mit jedem anbieter empfang ^^ aber eplus nehm ich trotzdem nicht ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes LTE-Modem im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles