Server-Prozessor: Samsung startet Angriff auf Intel

Der koreanische Elektronikkonzern Samsung hat mit der Produktion seiner ersten ARM-Prozessoren für Serversysteme begonnen. Das Unternehmen will damit dem Weltmarktführer unter den CPU-Herstellern Intel Konkurrenz machen. mehr... Samsung, Prozessor, Arm, Exynos Bildquelle: Samsung Samsung, Prozessor, Arm, Exynos Samsung, Prozessor, Arm, Exynos Samsung

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Konkurrenz ist immer gut und die Endverbraucher können davon nur profitieren.
Bin gespannt wie die Dinger sich machen.
 
@Dan1eL: ARM auf Server? Glaube kaum das es sich durchsetzen wird, da gerade die Software fehlen bzw. nicht funktionieren wird.
 
@EvilMoe: Also ich vermisse nichts. Welche Software brauchst du denn?
 
@shriker: Hochwertige Programme die ARM mit der Architektur nicht liefern kann.
 
@Menschenhasser: und das wären zB?
 
@shriker: Wie wärs mit nem Apache Tomcat, JBoss, IIS, MySQL Server, PostgreSQL Server, MSSQL Server, Oracle SQL Server, naja, ich könnte fortfahren ;)
 
@Knerd: Apache läuft, PostgeSQL läuft, Tomcat läuft....
 
@Menschenhasser: ok, da weiß ich nicht aber braucht man das auf nem mini Server?
 
@Menschenhasser: modellberechnung mit micro server? dein ernst? warum dann kein server der dafür auch ausgelegt, schliesslich sind das einstieg server die eher für file u print geschichten gedacht sind.
 
@hellboy666: Ja warum nicht. Könnte mir gut vorstellen, das dies ein Ansatz zum verteilten Rechnen sein könnte. Vielleicht nicht als Hauptaufgabe aber "so nebenbei" wenn der Server gerade mal nix anderes macht....
 
@skyjagger: klar, möglich ist es wenn man zeit hat, ist aber eher nicht sinn solcher micro server.
 
Erschreckend: Stand Intel so viele Jahre wirklich ohne Konkurrenz da? Was macht eigentlich AMD in diesem Bereich?
 
@algo: AMD hat Ihre Opteron Reihe mit bis zu 16 Cores per CPU. Wie es aber mit der Performance zum E5 zu Intel ausseht kann ich aus eigener Erfahrung leider nichts sagen. Wenn ich mir den E5-4650 anschaue hat dieser schon bei nur 8 Cores und 16 Thread 20MB Cache. Das Teil kostet aber auch schon knapp 2500€ mehr als der Opteron.
 
@EvilMoe: Bei so mancher Datenbank sind die Opterons 20-25% schneller, gibt es aber auch andersrum.
 
@algo: für sowas ist die E-Serie gedacht, hat aber kaum einer umgesetzt.
 
@algo: eine ganze menge, sie können leistungstechnisch nicht mithalten mit den intels sind aber effizient im preis/leistung. leider kann amd nur anbieten und die großen firmen wie dell, hp etc. verweigen einfach schlichtweg den einbau der amd. daher ist intel leider platzhirsch........
 
Und dann installiere ich Windows Server RT? :D
Sicherlich ein begruessenswerter Schritt, da Intel viel zu sehr in Richtung Monopol rueckt. Aber "wir bauen jetzt mal Server-CPUs" ohne eine softwareseitige Unterstuetzung halte ich fuer ziemlichen Blindflug.
 
@aecro: Wie wärs mal mit weiter als mit der blauen Brille zu schauen?
 
@aecro: ist ja nicht so das es linux und ce systeme gibt und da auch massig software vorhanden ist, nä?^^
 
@hellboy666: Als ich zuletzt geguckt habe, gabs auch kein RHEL, CentOS oder SAP fuer ARM Prozessoren. Wie gesagt, ich finde es durchaus begruessenswert, wenn der Markt vielfaeltiger wird, aber gerade im Serverbereich wuerde ich mich bei der Entwicklung einer neuen Architektur fuer Server doch mit den grossen Firmen auseinandersetzen.
 
@aecro: komisch, könnt schwören letztes jahr juni/juli schon von RedHat ARM server gehört zu haben und SAP hat eine andere ziel gruppe. Aber da das ganze grad erst im anlauf ist, söllte man schon bedenken das nicht gleich "alles" verfügbar ist.
 
@hellboy666: Auch auf Linux für ARM läuft bei weitem nicht alles, um genau zu sein sehr wenig. Der Threadhersteller hat nicht ganz unrecht, Hardware ohne Software bringt nen scheiss!
 
Puh noch mal Glück gehabt, bei Überfliegen hab ich doch glatt "Samsung startet Angriff auf Israel" gelesen.
 
Vielleicht kommen dann auch verstärkt NAS-Systeme mit 4 und mehr Slots zu günstigen Preisen auf den Markt.
 
@tim-lgb: samsung in ein synology, ohja das wäre der traum :)
 
Mirco-Server, die jeder normale PC dann DOSen kann?!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Weiterführende Links