Mali will .ml-Domains kostenlos anbieten

Der afrikanische Staat Mali plant, demnächst seine Landesdomain .ml allen Interessierten zur kostenlosen Registrierung zur Verfügung zu stellen. Die Verteilung soll dabei in drei Phasen erfolgen. mehr... Internet, Online, Web Bildquelle: Terry Johnston / Flickr Webseite, Domain, URL, Adresse Webseite, Domain, URL, Adresse

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wieso kann ich mich als "RESELLER" bewerben, wenn die doch eh angeblich kostenlos sind????
 
@kemo159: Damit du die Domain für andere registrieren kannst bzw. darfst?
 
@kemo159: ob und das du dich so bewerben kannst bedeutet ja noch nicht, das du "genommen" wirst. Außerdem könnten die Regeln so aus sehen, das du dir zwar mehrere Domains sichern bzw. auf dich registrieren kannst, aber dafür zustimmen musst die genauso kostenlos an andere weiterzugeben.
 
@kemo159: Ich würde vermuten, dass es ähnlich dot.tk Einschränkungen für kostenfreie Domains geben wird. So kann man bei .tk ausschließlich dann DNS Server hinterlegen (und die Domain somit als vollwertige Domain nutzen), wenn man dafür bezahlt. Egal ob kostenpflichtig (hoffentlich günstig) oder kostenfrei: diese Initiative könnte für viele Personen eine gute Gelegenheit sein, Domains zu bekommen, die unter anderen TLDs schon längst weg sind, z.B. in Richtung nachname.ml für Mailadressen wie vorname@nachname.ml .
 
@Thunderbyte: ja und mails von Microsoft.ml, McAfee.ml, PayPal.ml.... (winfuture.ml :D ) mit den neusten Patches und Aufforderungen Passwörter zu bestätigen, werden, zumindest in der Anfangszeit, auch wieder verstärkt in eMail Postfächern zu finden sein.
 
Hm. Ob das wirklich zu mehr Bekanntheit und vor allem zu mehr Ansehen führt, wird sich noch rausstellen.. aber ich glaube nicht, dass es die meisten wirklich interessiert, zu welchem Land die TLD gehört, solange es kostenlos ist.
 
@stere0type: Wenn das ähnlich wie .tk ist (gleiche Registry), dann werden da trotzdem adäquat Einnahmen generiert (Features für bezahlte Domains vorbehalten) und Tokelau kannte vor .tk wirklich NIEMAND.
 
@stere0type: Wer, Was oder Wo ist Tokelau? Kann man das Essen? Mali? Da weis man wenigstens noch, dass das ein afrikanischer Staat ist, aber Tokelau? Über die .tk Domain bin ich vielleicht mal gestolpert, obwohl ich mich da auch nur an eher fragwürdige Seiten und meine-ganz-dolle-und-neue-Homepage.tk erinnere, aber Tokelau?
 
@Lastwebpage: Ob andersherum alle Tokelauaner auch wissen wo Deutschland liegt? :)
 
@Lastwebpage: Was kann ich für Deine dürftige Geographiebildung?
 
@wuddih: mein erster Gedanke.
 
@wuddih: versteh ich nicht
 
@ndeath: google kaputt?
 
Naja das wird am Ende wie .cc Domänen überall geblockt, weil irgendwelche Spammer dann die Domains für ihre Zwecke nutzen. Also total kontraproduktiv.
 
Viel Sinn macht es nicht.. .ml Domains ranken auch nicht so hervorragend als .de oder .com Domains.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen