Erste Details zu Launch-Titeln für die Xbox "Next"

Microsoft will wahrscheinlich in Kürze einen ersten offiziellen Ausblick auf seine kommende Xbox Spielkonsole geben. Jetzt sind erste Angaben zu einige Spieletiteln an die Öffentlichkeit gelangt, die zur Markteinführung der neuen Xbox Einzug halten ... mehr... Microsoft, Konsole, Xbox 720, Xbox Next, Xbox 3 Bildquelle: Boolsite Microsoft, Konsole, Xbox 720, Xbox Next, Xbox 3 Microsoft, Konsole, Xbox 720, Xbox Next, Xbox 3 Videogamesblogger

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Forza... Shut up and take my money
 
@TripleB: Neu der Tages Pass für 30 Euro.
 
Also Ryse wie da dargestellt würde mich schon tierisch reizen. Aber nach ner Stunde ist man sicher tierisch im Arsch und der Kater sollte lieber nicht auf die Idee kommen, sich in die Quere zu stellen. Sonst fliegt er. :)
 
@Knarzi81: Das geht doch alles schon mit Kinect ;-)
 
hoffentlich ist dieses "zombie spiel" state of decay!!!! :D
 
Wenn man keinen Nachteil haben will gegenüber Playstation, dann MUSS Microsoft die neue Xbox: Xbox 4 nennen!!!

Ist sie eigentlich auch. ;)
 
@Saif: Xbox, Xbox 360, ?, Xbox 4

Was ist das "?" ?

Du meinst jetzt aber nicht die Slim, oder?!
 
@Saif: YBox :)
 
@Runaway-Fan: YBoy ;-]
 
@Saif: Dir ist aber schon in den Sinn gekommen, dass aus diesem Grund MS den XBox Nachfolger nicht Xbox 2 genannt hat, oder? Sähe gegen PS3 marketingtechisch nicht gut aus....
 
Genauso hatte ich damals einen Star Wars Titel erhofft, als die Kinect rauskam. Das wird dank Disney auch wohl auf der Xbox720 nicht passieren (habe gelesen, daß es Star Wars nur noch im Kino und Fernsehen geben soll).
 
@ox_eye: Die werden Star Wars spiele wahrscheinlich Lizensieren damit andere sie herstellen können ;)
 
@PfirsichDruide: Wer es macht ist mir im Prinzip egal. Wäre schon toll, wenn ein ordentliches SW Spiel auf Kinect herauskommt.
 
Welches (Singelplayer-)Spiel ist es wert, dass man sich einem Onlinezwang und einer Dauerüberwachung aussetzt?
 
@Memfis: Das ein Onlinezwang tatsächlich existiert, steht noch überhaupt nicht fest. Klar wäre ein Onlinezwang nicht gut, aber zum jetzigen Zeitpunkt kann darüber noch keine Aussage getroffen werden. Warum müssen eigentlich so viele Leute schon rummeckern bevor es tatsächlich harte Fakten gibt? Könnt ihr euch das gehate nicht aufheben bis die neue Xbox offiziell vorgestellt wurde? Außerdem ist Onlinezwang nicht gleich Dauerüberwachung (auch wenn Überwachung durch einen Onlinezwang begünstigt wird)! Warte doch erst einmal die AGBs ab und schimpfe dann über etwaige "Überwachungsmaßnahmen"
 
@AnisOne: Ich finde Microsofts beharrliches Schweigen zu dem Thema, dass den XBox 360-Nachfolger schon im Voraus in einem schlechten Licht erstrahlen lässt kann durchaus als Bestätigung aufgefasst werden. Warum sonnst dementiert man das nicht eiligst? Microsoft ist ja nicht doof und sollte wissen wie aufwühlend dieses Thema in den Communitys ist. Naja gut, dumm dass sie es trotzdem machen wollen. Jedenfalls sehe ich das so.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich