Samsung Galaxy Mega-Smartphones vorgestellt

Der koreanische Elektronikkonzern Samsung hat nach einigen Spekulationen jetzt seine neuen Riesen-Smartphones Samsung Galaxy Mega 5.8 und Samsung Galaxy Mega 6.3 offiziell vorgestellt. Die Geräte kommen jeweils mit 5,8 und 6,3 Zoll großen Displays ... mehr... Smartphone, Samsung Galaxy Mega 6.3, Samsung Galaxy Mega Bildquelle: Samsung Mobile Press Smartphone, Samsung Galaxy Mega 6.3, Samsung Galaxy Mega Smartphone, Samsung Galaxy Mega 6.3, Samsung Galaxy Mega Samsung Mobile Press

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hoffentlich bringen sie noch ein galaxy Note 3.0 raus ohne Stift und ein Galaxy Mega mit Stift. Bemerkenswert ist jedenfalls auch der Infrarot Sensor.
 
@-adrian-: Füße hoch! Witz kommt flach.
 
Jetzt rasten die aber aus! Versucht mal mit 5,8 oder 6,3 Zoll in der Hosentasche euch auf der Tanzfläche zu bewegen. Das Handy besteht nicht aus Knorpel ;)
 
@DerMitDemWolfTanzt: Du brauchst es ja nicht zu kaufen. Es gibt auch Leute die nicht alles in der Hosentasche rumtragen, und ständig in Freizeitkleidung oder Jogging Dress rumlaufen.
Ich verstehe nicht dass sich Leute aufregen wenn es mehr Abwechslung gibt. Ist doch schön wenn jeder die Möglichkeit hat das passende Gerät für sich auszusuchen. Und nicht wie bei einigen Herstellern friss oder stirb ....
 
@Vatter1: Ich finde es auch ganz toll :-/ Habe nichts dagegen, wenn die so große Dinger herstellen, aber dann sollen sie es nicht mehr SMARTphone nennen!
 
@Schrimpes: Warum nicht. Smart steht nicht für die Größe, eher für clever, schlau usw.
 
@Zwerg7: Smart kann auch das Aussehen allgemein betreffen, handlich, elegant mit vielen Funktionen. Ist Auslegungssache und es gibt keine Einheitsdefinition.
 
@Zwerg7: smartPHONE... so passt es
 
@Zwerg7: Das bezweifle ich bei den Apps. Die ganze Architektur ist für komplexe und gute Programme gar nicht geeignet.
 
@Menschenhasser: wobei jeder für sich entscheiden muss ob die funktionalität eines programmes ausreicht.. oftmals ist es doch so das für 0815 user nicht 100000 funktionen benötigt werden
 
@Schrimpes: SMARTphone?? SMART hat keine Bezug auf die Größe! :D
 
@Schrimpes: Genau, die heißen dann Megaphone :)
 
@Sonnyboy: Hey, der Name ist bestimmt schon geschützt :)
 
@DerMitDemWolfTanzt: Ich würde mich schämen, so einen Brocken ans Ohr zu halten. Wie dämlich sieht das denn aus??
 
@Tjell: Auch nicht dämlicher als mit einem iPad Fotos zu schießen.
 
@Tjell: Warum sich auch so nen fettes Mobile ans Ohr klemmen? Da gibts so Dinger, die kann man ans Ohr stecken (oder gleich mitten hinein (igitt :D). Da kommen so Töne raus, wenn jemand auf der andern Seite spricht und wenn man spricht können diese Dinger die eigene Stimme übertragen und (nu kümmts) man kann die Teile mit nem Mobile drahtlos oder kabelgebunden verbinden. Und schwupps - nix Telefonzelle mehr am Ohr. :) Ansonsten güldet (wie immer): Man muss es nicht kaufen, da ist niemand mit ner Knarre hinter dem Rücken der Leute.
 
@Tjell: Es soll ja auch Leute geben, die ihre Devices nicht danach aussuchen, ob sie wohl möglichst cool damit aussehen und damit angeben können, sondern ob sie wirklich einen Nutzen für das Gerät haben. ^^
 
@DerMitDemWolfTanzt: in asiatischen Ländern, wo sich nicht jeder ein Smartphone UND ein Tablet leisten kann, sind solche Größen ein Verkaufsschlager, weil sie ein guter Kompromiss für Entweder-Tab-oder-Handy-Besitzer sind.
 
Da kann ich mir ja gleich einen Fernseher von denen ans Ohr halten.
 
@hexenkind: Da kann man dann wenigstens noch einen Unterschied zur Galaxy Reihe erkennen.. also Top ;-)
 
@hexenkind: um was zu tun? ...
 
@rancor187: genau so wenig wie mim tv, bedienen und nutzen kann es ja nimmer sein
 
@Razor187: Ansichtssache, das Note hat noch eine gute größe, das mega ist für mich zu groß.
 
@rancor187: note hat eine gute grösse? Den möcht ich sehn der das brottschneidebrett mit einer hand bedient. Und ein handy sollte nunmal einhändig bedienbar sein
 
@Razor187: Das steht wo genau? Ich hatte das Note, es war klasse. Note2 erinnert mich zu sehr an an das S3 daher hab ich nun das Nexus4.
Handys kann man einhändig bedienen, aber zum Glück gibt's ja nun Smartphones und zum Glück lasse ich mir von keinem Hersteller sagen wie ich mein Smartphone zu bedienen habe.
 
@rancor187: Den will ich sehen der ein Note mit einer hand bedient, ist Quasi Physikalisch unmöglich, kannste dir noch so schön reden!^^

Und selbst S3 User geben zu das das S3 definitiv zu gross ist für ein Smartphone und die S4 vorstellung zeigte sehr gut in Berichten und Foren das die Leute vom Displaywahn alla Samsung genug haben. Zum Glück!
 
@Razor187: Hast mich nicht verstanden. Einhandbedienung ist quatsch, kann jeder machen wie er will. Da muss man nix schönreden, das ist so. Dein Hang zur Einseitigkeit ist wieder übertrieben "alle haben genug", was ist mit den Leuten die sich nicht beschwert haben?
 
Wer will eigentlich solche Smart"phones" noch haben?!? Das ist doch schon lange kein Telefon mehr. Ich kann nicht nachvollziehen, dass sich Menschen tatsächlich ein Tablet ans Ohr halten, um damit zu telefonieren.
 
@HeadCrash: Ich telefoniere mit meinem Smartphone recht wenig. Meistens Skype oder Messaging
 
@-adrian-: Wozu hast Du dann eines? :-) Oder anders gefragt: warum dann nicht ein 7-Zoll-Tablet? Für mich persönlich ist ein Smartphone in erster Linie ein Telefon, mit dem ich heutzutage deutlich mehr machen kann. Wenn ich in erster Linie chatten, surfen oder was auch immer möchte, nutze ich ein Tablet. Es sei denn, ich nutze das Smartphone aufgrund der Größe (eben klein Genug für die Hosentasche), aber dieser Aspekt scheint ja gerade komplett wegzufallen :-/
 
@HeadCrash: Genau so sehe ich das auch. So weiss ich wenigstens das ich nicht alleine mit der Meinung dastehe.
 
@HeadCrash: Warum? Weil die die cam gut ist, das system ist gut, es hat GSM und LTE, es ist handlich und weil man dennoch telefoinsch erreichbar sein muss in manchen Faellen.
 
@HeadCrash: Wenn man ein Touchscreen Device Hosentachen-tauglich klein baut ist es nur logisch, dass man dann nicht so gut Filme schauen, surfen, schreiben und was weiß ich alles machen kann wie ein Gerät dass größer nicht so portabel gemacht ist. Das hat rein gar nichts mit der Telefonfunktion zu tun, die Leute verwechseln das gerne und glauben, dass das Smartphone nicht so angenehm wie ein Tablet ist weil es ein Telefon eingebaut hat. Das ist Unsinn. Die Größe des Gerätes ist der einzige Faktor der den Unterschied zwischen Smartphone und Tablet Bedienung macht.

Ich will nicht immer ein großes Device irgendwo am Körper tragen nur um Musik zu hören, kurz im Internet zu surfen oder zu chatten.

Es gibt einen riesigen Markt für Leute wie mich, die nur ein kleines Hosentachengerät unterwegs benutzen wollen anstelle eines Tablets. Den Markt hat das Smartphone "übernommen", es ist also in erster Linie nicht nur ein Telefon sondern ein Device mit oben genannten Funktionen.
 
@HeadCrash: Ich hab schon Leute mit nem 7Zoll Galxaxy tab telefonieren sehen, ich konnte mich vor lachen kaum noch auf den Beinen halten, aber es gibt Menschen die machen sowas.
 
@HeadCrash: Ich nutze mein Smartphone auch nicht zum Telefonieren, aber ich hab es immer dabei. Und da ist mir so ein Mini-Tablet wie das da oben auch viel zu groß...
 
@HeadCrash: Halten sie es auch nicht. Als ich kürzlich in Stockholm war sah ich viele mit einem Note, auch telefonieren - und zwar mit Kopfhörern, alle. Können es sich aber meinetwegen auch ans Ohr halten. Keine Ahnung warum das jemanden stört :/
 
@wertzuiop123: Es stört mich nicht. Ich kann es mir nur nicht vorstellen, das selbst zu tun. Es ist halt Geschmackssache, aber für mich ist ein Telefon etwas "kleines", das ich einfach überall mit hinnehmen kann. Ein Tablet ist etwas mobiles, das ich aber nicht mal eben in die Hosen-/Jackentasche stecke, also eben nicht so mobil wie ein Telefon. Wenn jemand tatsächlich immer ein Tablet mit sich herumtragen möchte, um damit zu telefonieren, soll er das gerne machen. Ich hoffe nur, dass sich diese Entwicklung nicht durchsetzt, sonst werde ich wohl auf die Buschtrommel umsteigen müssen. Ich will jedenfalls nicht immer ein "großes" Device irgendwo am Körper tragen, um dann per Headset zu telefonieren.
 
Vor lauter Samsungs sehe ich keine Smartphones mehr :-/ ... Wird mir langsam alles zu bunt... S, Mini, Mega, Note, Pro, Young, Plus, Fame, Ace, uvm... Okay, das Alphabet gibt noch einiges her, aber reicht es nicht langsam mal mit den vielen unterschiedlichen Modellen? Die Fabrikarbeiter tun mir leid. Ob die noch wissen, was sie machen sollen? ;)
 
@Schrimpes: weis doch samsung selbst nimmer:)
 
@Schrimpes: "Die Fabrikarbeiter tun mir leid. Ob die noch wissen, was sie machen sollen?" Wieso? Die Modelle sind doch eh alle gleich. :P Anderer Chipsatz, Displaygröße ändern und schon hast du ein neues Samsung Smartphone.
 
@Schrimpes: Bei der Aufzählung muss ich an eine Folge Löwenzahn aus meiner Kindheit denken...
http://www.youtube.com/watch?v=u1WIQLCd54g
(07:10)
 
Das sind keine Telefone mehr das sind Stullenbretter.
Da können die in Russland dann direkt das gejagte drauf zerlegen.
 
@Holotier: Und Wodka servieren. Wobei ... für den Erfolg auf dem russischen Markt ist einfach zu wenig Gold dran.
 
XD Also das Design ist mal so was von neu und kreativ. So sah bisher wirklich noch kein einziges Sämsangphone aus. Ist das zufälligerweise Nordkoreas Einheitsdesign, welches Sämsang in den Süden importierte?
 
@Knarzi81: Einheitsbrei...Da haben die Designer leichtes Spiel und es reicht ihnen dazu Paint. Da mal ein wenig in die Länge ziehen und da ein wenig in die Breite. Fertig.
 
@Schrimpes: Man muss nur mal auf die Sämsangseite gucken. Da sieht wirklich jedes der zig Phones gleich aus. Aber kein Wunder. Die Dinger werden ja auch am Fließband designt. Müssen ja auch zwingend jeden Monat 4 neue raushauen, weil für die 40 anderen Updates zu liefern in Arbeit ausarten könnte.
 
@Knarzi81: :D:D:D
 
@Schrimpes: Also die Kommentare zu diesem Artikel versüßen einem den Arbeitstag sehr :-D muss mich immer wieder zurückhalten mit dem lachen
 
@Lloyyd: Jaa, schon recht lustig hier :) wobei es eigentlich traurig ist. All diese tollen Diskussionen bringen absolut nichts, weil es keinen Menschen erreicht, der in irgendeiner Form, Einfluss hat. Die Pläne sind doch schon geschmiedet. Ich weiß nur eines. Mir kommt kein Samung in die Hose ;) Wobei das iPhone rein theoretisch auch ein halbes Samsung ist :P
 
Soll es nicht 2 Ösen haben für einen Schultergurt?
 
Wer braucht schon Apple. Samsung zeigt hier wie Innovation und ausgeklügeltes Design aussehen muss. Bestimmt haben sie hunderte Entwürfe gebraucht bis sie diese perfekte Form hin bekommen haben. Vor allem diese Ästhetik..Ach! Super Arbeit, Samsung!
 
@algo: vorallem das Erkennungsmerkmal :) Man erkennt auf den ersten Blick das Modell, also Samsung :)
 
Zu der Größe der Gereäte sage ich jetzt nichts. Dafür muss ich beide mal in der Hand gehalten haben. Was aber gar nicht geht, ist eine qHD-Auflösung bei 5,8 Zoll! 1080p wären da angemessen gewesen. qHD kann nur ein schlechter Scherz sein.
 
@noneofthem: ich vermute der grund dafür ist die akkulaufzeit?
 
@Matico: Naja. Die sind beide groß genug für entsprechende Akkus. Daran sollte es nicht scheitern.
 
@noneofthem: das weisst du doch gar nicht. zum einen bieten "echte" tablets nen stück mehr platz, zum anderen muss ein smartphone eben über den tag hinweg viel mehr funktionen bieten. und insbesondere das telefonieren saugt eben ordentlich am akku. das wird bestimmt noch geklärt werden, ich denke aber nicht das samsung freiwillig oder wegen der kohle auf full hd verzichtet. da gibt es gründe. ich tippe weiter auf den akku :)
 
@Matico: Ich tippe auf den Preis des Display. 20Dollar mehr oder weniger am Ende Gewinn einstreichen macht schon was aus. Ausserdem, wo bliebe dann die Innovation für das nächste Mega? ;)
 
Größeres Display, kleinere Auflösung? Was das für ein Quatsch?
 
@GlockMane: Das dürfte das Marktsegment der Technikbegeisterten Senioren sein, die an "Weniger ist Mehr!" glauben. ;)
 
da könnt ihr schreien wie ihr wollt, ich denke die geräte werden erfolgreich sein. sie sind DAS gerät für die jugend. du bezahlst ein gerät das sehr viel kann (nichts richtig) und dann noch subventioniert mit deinem telefonvertrag daher kommt. ich würde wetten das die dinger erfolgreich sind - ohne ein solches gerät haben zu wollen ;)
 
@Matico: wette ich dagegen das war einmal, die leute sind samsungs plastik gerotze satt. Hat man auch hier schôn gesehen bei der vorstellung des s4. Beim s3 gab es noch viele fans. Aber dem grossteil ist das s3 schon zu gross und das s4 geht nun gar nicht mehr. Ebenso, verarbeitung und haptik. Da zeigen andere hersteller wie es geht mitlerweile!
 
@Razor187: Ich gehe da eher mit Maticos Aussage. Warum? Eierlegende Wollmilchsäue sind beliebt. AVM macht das mit seinen Fritzen doch gut vor. ;)
 
Technisch überhaupt nicht erwähnenswert. Hier zeigt sich Samsungs Philosphie recht deutlich ab: den Markt möglichst in jedem Segment mit Geräten überfluten. Die Geräte mögen ja sicherlich solide und überwiegend brauchbar sein, jedoch wirklich herausstechen tun in diesen beiden Fällen nur die Displays, und diese sind nicht mal ordentlich aufgelöst.
 
Ich find die Kommentare von den Hatern zu genial :D Wenn die wüssten, dass sie nicht alleine auf der Welt leben und es wirklich Menschen geben soll, die solche Geräte kaufen. Und nur mal so als Tipp: Es zwingt euch keiner es zu kaufen ;D
 
@Sapo: Die beiden Megas sind schlicht und ergreifend nicht auf dem heutigen Stand der Technik, aber sie werden als solche verkauft. Ein Händler listet das 6,3er bereits ab 700€, was ja wohl völlig vorbeischießt am Thema.
 
@Lloyyd: 700 Glocken, bei Produktionskosten um 240Dollar (Material/Produktion allein besehen). Das ist doch mal eine Gewinnspanne.
 
Kann mir jemand sagen welche Größe von Samsung noch nicht angeboten wird? 6,7"?
 
@iWindroid8: Solange sie sich noch bei einer Nachkommastelle bewegen, ist alles in Ordnung :)
 
@iWindroid8: Psst.. sonst kommt noch eine Eilmeldung von Samsung hinterher wenn sie sehen das jemand 6,7 und Samsung in einem Satz erwähnt.. :-D
 
Im Vergleich zum Ascend Mate von Huawei eigentlich irgendwie enttäuschend. Ok das Display ist nochmal ein bisschen größer als beim Ascend Mate dafür hat das Mate einen größeren Akku und mehr Ram. Bis auf LTE würde ich sogar behaupten das das Mate den besseren Mobilfunkteil hat ( Intel inside ). Wenn Samsung so weiter macht, wird Huawei wohl bald auch die Nummer 2 hinter Apple werden.
 
Langweilig aus PLASTIK und RIESSSSIG!

Das Phablet ist doch ein Witz ....
 
@MrHabbman: Ich frag mich echt wer damit am Ohr rumläuft... -.-
 
Irgendwie bringt Samsung nur noch das gleiche Telefon in verschiedenen Größen raus?! Wenn es denn wenigstens ein hübsches Design wäre, aber dieses Plastikviech....
 
@GlennTemp: Es gibt verschiedene Arten von Kunststoff. Und wenn ich mir anschaue wie hässlich bspw. ein iPhone aussieht und dazu dessen durch die Materialien verursachten Probleme beim Empfang und beim Zerkratzen bedenke, dann habe ich lieber ein simples Kunststoffgehäuse.
 
@TiKu:
I know: z.B. sehen Lumias trotz Plastik sehr hochwertig aus. Samsung Geräte eher weniger, zumal da auch äußerst easy die Lackierung nen Abgang macht (habe ein Galaxy Note als Anschauungsobjekt).
 
Und ich dachte mein Note II wäre schon groß.
Und dabei gibt es schon manchmal Probleme es in der Hosen oder Jackentasche zu verstauen.
 
@Biebib: Das bedeutet nur eins: Du brauchst Hosen und Jacken mit größeren Taschen. :D
 
Yeah the next plastik bomber samsung features!!!"bauchbedienung, man hält das smartphone" oh sorry, ehm schneidebrett mit 2 armen vor den ranzen ( weil es ja sonst nicht bedienbar ist) und reibt es am bauch um es zu steuern.

Gott ne, die firma hat echt was am sender, billigsten rotz verbauen, aber display grössen von tablet ausmassen
 
@Razor187: Hey, Apple verbaut teure Materialien, die auch nichts taugen (hässlich, stören den Empfang, zerkratzen schon beim Auspacken usw.) und packt auf den Mist dann noch eine absolut beschissene Software. Da ist mir ein schlichtes Kunststoffgehäuse mit einem sehr frei gehaltenen Betriebssystem zig mal lieber.
 
@TiKu: aha schlechte Materialien. Geht deswegen das S3 eher kaputt? Soll ich droptest anfügen? Und zur Software sage ich nur eins. Wenn man erst quadcores verbauen muss damit die Software einigermaßen läuft, ist die Software Müll egal wie "frei" die ist. Und jetzt darf du weiter mit seinem spielzeughandy weiterspielen. Achja und nicht vergessen jeden 2ten Tag ne neue costumrom drauf zu packen. Das macht doch so ein Spaß
 
@Fanel: Ich nutze das Stockrom. Du darfst in Sachen Customrom nicht von Apple-Verhältnissen ausgehen. Bei Android kann man extrem viel machen, ohne dafür ein Customrom zu benötigen. Bei Apple stößt man dagegen sehr schnell an die Grenzen und muss jailbreaken. Dass Software performanter wird, wenn man sie extrem beschneidet und statt tausender nur eine handvoll Geräte berücksichtigen muss, sollte jedem einleuchten. Solange Droptests nicht unter Laborbedingungen durchgeführt werden (gleicher Aufschlagwinkel, gleiche Höhe, gleiche Aufschlagsgeschwindigkeit, hinreichend viele Versuche etc.), sind sie im übrigen ziemlich wertlos, da sie keine vergleichbaren Ergebnisse liefern.
 
@TiKu: Also das Stockrom von Samsung kenne ich. Da gibt es nichts, aber auch rein gar nichts, was auch nur ansatzweise als "gut" oder "perfomant" zu bezeichnen ist.
 
@TiKu: das lustige ist demnächst gibt's für Samsung keine costumrom mehr. Weil Samsung die Community nur verarscht.
 
@Fanel: Android Fanboys halt, was willst erwarten. Während normale Smartphone User (WP, IOS) ihre Geräte benutzen! Basteln andere halt lieber rum und müssen zeigen wie ach so cool das doch ist:)
 
Also die PLS-Panels sind fantastisch. Ich habe ein Asus 27" PLS-Panel und ich muss sagen, dass ich gar nicht weiß was besser ist. Jedenfalls tut das Display dem Smartphone keinen Abbruch.. aber die übrigen Daten (und vor allem die Größe) sind nicht wirklich berauschend (mMn).
 
Alles nur Zahlen die das Gerät schön aussehen lassen sollen. Was bitte nützen 1,7Ghz Quad wenn das System trotzdem nicht Flüssig läuft? Genau garnichts. Alles nur schönrederei für die breite Masse von Idioten denen es nur um den Schwanzvergleich geht.
 
Also wird Zeit das Samsung jetzt auch extra dafür Jeanshosen bzw. allgemein Hosen rausbringt damit alles passt, sonst kauf ich mir das Smartphone net ;-)
Am besten ein Samsung Jeansstore.
 
@Schinkenfratze:
Samsung kopiert einfach die baggy-pants, nennt sie S-Pants und baut noch einen unausgereiften Reisverschluss ein. In guter Samsung Manier Features von anderen halbgar und unausgereift nachbauen ;) Die S-Pants träger laufen dann stylisch rum und dissen andere Hosenträger: "woa, deine Hose hängt nur 40cm tief, wie lame. Eine Hose mit 18 Taschen ist viel besser als eine mit nur 2." Nächstes Jahr kommen dann die S-Pants mega raus: 20 Taschen, noch tiefer hängend, noch schlabberiger. Allerdings können diese Hosen nur mit einem eigens entwickelten Eingabegerät bedient werden: Samsung präsentiert S-pants-Träger.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles