Mozilla: Blink-Tag soll in Gecko-Engine wegfallen

Das Open Source-Unternehmen Mozilla könnte seinen Browser bald ohne ein Feature ausliefern, das schon vor Jahren zum Inbegriff schlechten Web-Designs wurde: Das Blink-Tag. mehr... Web, Code, Html Bildquelle: Ashish Lala Web, Code, Html Web, Code, Html Ashish Lala

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"And the beast shall come forth surrounded by a roiling cloud of vengeance. The house of the unbelievers shall be razed and they shall be scorched to the earth. Their tags shall blink until the end of days."

- The Book of Mozilla, 12:10
 
@Johnny Cache: Und für die ohne Englischkenntnisse:
"Und das Tier soll erscheinen, umgeben von einer dunklen Wolke der Rache. Das Haus der Ungläubigen soll dem Erdboden gleichgemacht und seine Bewohner zu Asche verbrannt werden. Ihre Tags sollen blinken bis ans Ende aller Tage."
 
@Anddro: Hört sich wie das Buch des Ursprungs an(Ori)^^
 
Gibt´s eigentlich dieses furchtbare Marquee-Tag noch? ;)
 
@Mordy: Ja, gibt es noch und wird z.B. im aktuellen Chrome auch noch unterstützt (habe ich gerade eben getestet). Leider, möchte man fast sagen... ;)
 
@RebelSoldier: Ach du Deibel - das war immer ähnlich "schön" wie das Blink-Tag. :D
 
@Mordy: Die Kombination von beiden, das <blinquee> Tag wurde leider abgelehnt :-)

https://bug163050.bugzilla.mozilla.org/attachment.cgi?id=95613
 
@Mordy: Marquee fand ich eigentlich nicht schlecht. War eine schöne Alternative zu JavaScript-Animationen. Dabei ist es eigentlich egal, ob Marquee oder JavaScript, beides sollte sich dezent im Hintergrund halten und nicht überstrapaziert werden.
 
@Der_da: Naja, ich hab ein komplettes Webportal nur mit JS, CSS und HTML geschrieben ^^ Der Server wird über einen RESTful Webservice angesprochen. Aber stimme dir zu, wenn JS nur für EyeCandy sein soll, sollte man sich damit zurück halten.
 
@Knerd: Ich find (webkit)Animation und Transition einen schönen Ersatz für die alten Animationen. Mit :mouseover kombiniert stören die nicht wirklich, weil die Aufmerksamkeit des Nutzers auf sowieso bereits (vor)ausgewählten Elementen liegt.
 
@Der_da: Naja, browserspezifische Entwicklung ist eher mau ;)
 
@Knerd: Ist ja schon in allen aktuellen Browsern implementiert ... hat W3C das eigentlich schon als Standard angenommen bzw. wird Bestandteil von HTML5/CSS3? Ich hoffe ja ...
 
@Der_da: Animationen soweit ich weiß ja, schau dir mal das hier an: http://twitter.github.io/bootstrap/
 
Och jetzt wollte ich gerade meine neue Webseite damit basteln. Das Logo habe ich mir schon mit Word-Art gebastelt. ;)
 
@Stoik: Da empfehle ich Frontpage :)
 
@Schrimpes: Dieses Meisterwerk der Programmierkunst hatte ich schon völlig verdrängt. Ich möchte nicht wissen was dich so traumatisiert hat daß du dich noch daran erinnerst. Gute Besserung.
 
@Johnny Cache: Ich hatte es auch schon verdrängt, konnte mich aber wieder dran erinnern, als ich Word-Art gelesen habe ;)
 
@Schrimpes: Was es nicht damals Dreamweaver welcher ein massiges Overhead produzierte?
 
@RobCole: keine Ahnung. Kenne mich da nicht aus :D
 
@RobCole: War auch nicht toll, aber Frontpage war legendär dafür daß es durch einfaches öffnen und speichern jede Datei mindestens verdreifachen konnte.
 
@Schrimpes: Welches kannst du derzeit empfehlen das 3.0 oder das 98er? ;)
 
@Stoik: ich hatte glaub ich das 3.0er ;)
 
@Schrimpes: Weiß gar nicht welches ich hatte, denke das Standard Ding was bei Windows 95 oder 98 dabei war.
 
@Stoik: Na dann sollten wir alle noch einmal den Ehrenblinker setzen bevor wir rechts abbiegen und es heißt "rest in pieces" Blink-Tag :-)
 
ach das nutzt keiner mehr? ich dachte schon mein ie 5 oder win 95 wäre kaputt, hab schon die installationsdisketten gesucht, find die 26ste nicht ^^
 
http://www.rasputin.de/CF/Jugend/ - ein Klassiker für schlechtes Design
(Schutzbrille empfohlen)
 
@Umbenennen: http://www.webpagesthatsuck.com/ :D Das traurige bei der Seite von dir, die meinen das ernst -.-
 
@Knerd: oh je, die Wildwüchse aus den Anfangstagen des Internet ... meine Seite sah auch mal so aus glaub ich ...
 
@Der_da: Ich hab in der Schule noch Tablelayout gelernt :D
 
@Umbenennen: mich überkam gerade ein epileptischer Anfall, als ich auf diese Seite ging ;). Aber mal ne Frage: Ist die Seite wirklich ernst gemeint oder gut gemachte Satire? (Schon nur die Fotos...). Wenn nicht, ist es wirklich unglaublich was es alles für religiöse Spinner gibt!
 
@BossAC: Das ist leider Ernst gemeint.
 
@Umbenennen: Das ist schon heftig, aber es geht noch viel heftiger: http://www.ingenfeld.de/
 
@donald2603: Oha, lol um was geht´s den da ?????? Auf dem Tab steht Motoryacht zu verkaufen ???? ah da ist eine :) mom da kommt was anderes ????
 
@donald2603: Btw. fürs Twitter Bootstrap gibts ein tolles Theme: http://divshot.github.io/geo-bootstrap/ :P
 
@Knerd: Erinnert mich ein wenig an meine ersten versuche in jungen Jahren. :D
 
@donald2603: oh gott, bring mich um. wie kommt man darauf, sowas überhaupt zu erstellen. >__<
 
@Umbenennen: oha, das schreit regelrecht nach der Abschaffung animierter GIFs!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter