Weiterer Hersteller plant günstige Windows Phones

Microsoft will offenbar neben seinen bekannten Partnern unter den großen Smartphoneherstellern auch auf die Unterstützung von kleineren, regionalen Anbietern setzen, um die Verbreitung von Windows Phone zu fördern. mehr... Smartphone, Windows Phone 8, Nokia Lumia 610 Bildquelle: Nokia Smartphone, Windows Phone 8, Nokia Lumia 610 Smartphone, Windows Phone 8, Nokia Lumia 610 Nokia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Scheint der einzige Weg für Microsoft zu sein, da "die Großen" seit der Partnerschaft mit Nokia kein Interesse mehr zeigen. Vor allem Samsung scheint gar nicht mehr interessiert zu sein.
 
@deadbeatcat: Wen interessiert denn Samsung. Ich würde mir z.B. niemals Samsung kaufen. Samsung ist doch nur an seinem neuen Betriebsystem Tizen interessiert und hat schon deswegen kein Interesse an Windows Phone weil die eben Tizen lieber voran bringen wollen.
 
@deadbeatcat: Nehmen wir zwei Unternehmen. S und N genannt. Unternehmen S veröffentlicht ein gutes Gerät und das war es. Unternehmen N veröffentlicht auch ein gutes Gerät und bietet dazu noch klasse Support, immer neue Updates und Apps und macht dazu noch großes Marketing. Was glaubst du - wer von den beiden Firmen wird auf ihren Produkten sitzen bleiben?
 
@PranKe01: Das ist eine der Realiät entsprechende einfache Rechnung. S verkauft pro Tag mehr als N in einem Monat. Den Smartphone Markt bestimmt der Mainstream und dem ist das was N zusätzlich bietet schlichtweg egal. Wer auf den Produkten sitzen bleibt findet man in jeder Ecke des Internets, oder bei einer Umfrage im Handel.
 
@nowin: Ich rede hier nicht vom Android und WP Markt, sondern nur vom WP Markt, wo Samsung es ja schwer hat seine Geräte zu verkaufen.
 
@PranKe01: keines von beiden ;-)
 
@deadbeatcat: Samsung war/ist einfach nur mega erfolgreich mit Android und haben sich darauf konzentriert. WP hat einfach zu wenig Marktanteil, als das sich dort die "großen" Hersteller drauf konzentrieren. Ich dagegen hatte zuerst ein WP, war dann enttäuscht von den nicht ganz so tollen Apps/Funktionalität (im Vergleich zur selben App unter Android) und habe mir dann ein Android Smartphone geholt. Nach einem halben Jahr war ich gelangweilt davon und nahm wieder mein WP. Demnächst lege ich mir ein neues WP 8 zu weil ich dieses OS mittlerweile einfach toll finde. Wenn MS erst mal wieder zugelegt hat, werden auch die "Großen" wieder Interesse zeigen. Aber das wird schwer sein für MS, da der Markt schon ziemlich von Android und dann iOS gesättigt ist. Ich wünsche es jedenfalls MS und freue mich auf mein Lumia mit WP 8 :-)
 
@deadbeatcat: Letztens gab es ja Markdaten die gerade in Schwellenländern WP eine recht ordentliche Performance bescheinigen. Betrachtet man die 3 Player Apple, Google und MS dann hat hier MS derzeit IMO das beste Paket im "Einsteigersegment", denn WP performt besser als Android bei schwacher (=billiger) Hardware während Apple dieses Segment ohnehin nicht bedient (bedienen will). Die Strategie gerade in Ländern wie China mit viel Potenzial eine hohe Marktdurchdrigung anzustreben liegt da durchaus nahe, das ist keine Verzweiflungsakt wie du es darstellst.
Die "Großen" werden desto mehr Interesse zeigen, desto mehr Marktanteil WP erreichen kann, und der ist momentan noch bescheiden, ich möchte aber daran erinnern dass Samsung gemeinhin die einzigen sind die mit Android Geräten _wirklich_ Gewinn machen und erfolgreich sind, daher ist es verständlich dass sie sich für WP kein Bein ausreissen. Aus der Sicht eines Herstellers wie HTC entscheidet alleine wie viele Leute WPs kaufen, dann wird auch Interesse gezeigt.
 
@mcbain: Meinst du diese Marketinggeschwätz Marktdaten ? http://www.computerbase.de/news/2013-03/windows-phone-in-sieben-maerkten-an-der-spitze
 
@OttONormalUser: Ja, genau das mein ich. Da du es aber schon als "Marketingeschwätz" bezeichnest, ich sehe es eher als Indiz denn als Beweis an. Abseits der Marketingdaten sehe ich WP in Billiglohnländern als bestes Preis/Leistungsverhältnis an, das ist entscheidender für meine Argumentation.
 
@mcbain: Nun, ohne Zahlen und der Nennung aller Märkte, ist es nun eben mal Marketinggeschwätz, sieht die computerbase wohl auch so, wenn man sich den Artikel komplett durch ließt. Und im von dir angesprochenem China ist MS wieder mal (zu)spät dran: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kostenguenstige-Android-Geraete-mischen-chinesischen-Markt-auf-1832346.html
 
@OttONormalUser: Deshalb auch nur Indiz und wie gesagt nicht die Basis meiner Argumentation. Was btw in China WP noch helfen könnte ist die Offenheit die Android nunmal mit sich bringt. Die Chinesische Regierung wird Zensurmaßnahmen wohl eher auf einem geschlossenem System wie WP integrieren können als auf einem Android. Rein wirtschaftlich betrachtet natürlich, ich bin ja auch kein Fan von Zensur.
 
@mcbain: Mein Wunsch wären sowieso 10 Systeme mit jeweils 10% MA ;)
 
@OttONormalUser: es muss mindestens einen geben der die fuehrung mit mindestens 30% hat sonst gibt es preisabsprachen und keine innovationen mehr
 
@-adrian-: Auch gut, aber das muss dann nicht unbedingt MS oder Apple sein ;)
 
"Günstige Smartphones" mit WP < 8 sind Zeit- und Geldverschwendung, sowohl für MS, Hersteller und KÄUFER!
 
@moin^2: Warum ist das Zeit- und Geldverschwendung? Ist denn ein billiges Android Handy auch Geldverschwendung? Billige WP8 sind super einsteiger Smartphones. Billig, LÄUFT FLÜSSIG, gute Handhabung....
 
Da ist wohl wer mit seinem Software Schrott verzweifelt... Na ich wüsste garnicht was ich mit einem WinPhone sollte?!
 
@Jareth79: Na ich wüsste garnicht was ich mit einem Android sollte?!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum