Live Messenger: Microsoft beginnt mit Abschaltung

Ab Heute beginnt Microsoft mit der Abschaltung des Live Messenger und empfiehlt den Nutzern die Migration auf den hauseigenen VoIP-Dienst Skype. Bis zur Zwangsabschaltung der deutschen Nutzer­konten könnten noch einige Wochen vergehen. mehr... Skype, Chat, Voip, Instant Messaging, Internettelefonie Bildquelle: Skype Skype, Chat, Voip, Instant Messaging, Internettelefonie Skype, Chat, Voip, Instant Messaging, Internettelefonie Skype

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
IRC FTW. Wenn man ein freies Protokol verwendet kann man immer selber einen Chat-Server betreiben.
 
@Sam Fisher: IRC in allen ehren aber ich glaube das passt nicht ganz zu dieser Diskussion. Abgesehen von IRC gibt es XMPP was viel mehr einem messaging Protokoll entspricht und frei ist.
 
@Sam Fisher: und weil irc so frei ist kennt es von den unfreien otto normal usern praktisch niemand mehr!
 
@Sam Fisher: IRC ist den Leuten wohl einfach zu mächtig - und es gibt doch ein paar Kleinigkeiten die es nicht sooo einfach in der Bedienung macht (zB seinen Geist kicken bevor man sich wieder mit dem gleichen Benutzernamen anmelden kann nachdem eine neue IP zugewiesen wurde) - und die Frage welchen Server man benutzt steht dann auch noch im Raum...
 
@Sam Fisher: Was hat Instant Messaging mit Chaträumen zu tun!?
 
Ich bin ja immer noch nicht so zufrieden damit, ich finde Skype hat sich seit der Übernahme Stark auf Kommerz ausgerichtet. Bei Skype für Mac stört mich, das immer die Kostenpflichten Angebote große Buttons haben und die Kostenfreien in irgendwelchen Untermenüs versteckt sind...auch die Werbung bei Windows ist keine angenehme Sache.
 
@Qvieo: Ich kann deine Kritikpunkte leider kaum nachvollziehen. Von der Werbung bekomme ich kaum etwas mit, außer unten Links der Anzeige und dem Mini Text unter dem Chat Fenster manchmal, was aber beides sehr dezent ist mMn.
 
@REtender: Nicht nachvollziehen? Wenn man die Windows 8 App startet hat man links einen fetten Werbeblock der gut 1/4 des Bildschirms wegnimmt wenn man nicht scrollt. Oben ist ein kostenpflichtiger "Telefone anrufen"-Button. Eine Nachricht kann ich laut Dropdown entweder per "Skype" oder per kostenpflichtiger "SMS" senden. Auf der "Konto"-Webseite von Skype sehe ich 90% der Webseite für kostenpflichtige Angebote.
 
@Qvieo:

Viel mehr auf den Sack geht mir, dass ich Gespräche nicht mehr separat leiser stellen kann. Der Button dafür ist in meiner Altversion noch vorhanden, auch der einzige, wieso ich selbige noch nutze.
 
@Lessi: Ja stimmt, das mag ich auch nicht. Gerade weil es bei Mac keinen Sound-Mixer gibt!
 
Und es kam kein Update welches bei Skype ein paar der wichtigsten und grundlegenden Funktionen des WLM nachgereicht hat.... war aber irgendwie zu erwarten, bei dem jetzigen Crashkurs von Microsoft. Schade. R.I.P.
 
@Islander: Also findest du auch nicht die Funktion um mal schnell eine Datei rüber zu schicken bei Skype? Oder war ich echt so böse Blind? :)
 
@Holotier: Doch, die gibt's, oberhalb des Chats, neben den Buttons für Videoanruf und Anrufen, das Plus-Symbol. Was ich, unter anderem, sehr vermisse, ist die Option zum Teilen, also dass z.B. ein Foto direkt im Chat angezeigt wird. Und das ist nur ein Punkt einer nicht kurzen Liste...
 
@Islander: Das gemeinsame "durchblättern" von Bildern im laufenden Chat war 'ne echt tolle Funktion.
 
@Holotier: Häh? Hat sich bei Skype grundlegend irgendwas geändert? Ich selbst nutze noch eine alte Version von Skype, aber da kann ich Daten einfach per Drag&Drop rüberschicken.
 
@levellord: ja, so mach ich das auch, wie soll das denn noch einfacher gemacht werden?
 
@Holotier: drag and drop ftw.
 
Für mich ganz persönlich ist Skype genau das selbe wie für viele hier Windows 8 Touch auf einem Desktop PC ohne Touch. Was bringt mir das, wenn ich keine Webcam oder Mikrofon habe (und auch irgendwie gar nicht haben will...)? Irgendwie habe ich auf der anderen Seite auch ein ähnliches Problem was viele mit Facebook haben, ich mag Skype zwar nicht, aber die meisten meiner Internetfreunde haben es mittlerweile, da nützt es also auch nichts mir ICQ zu installieren.
 
@Lastwebpage: du kannst das mikrofon auch ausstecken wenn du es nicht möchtest. die abneigung gegenüber webcams kann ich ja noch verstehen. wenn dir skype jedoch nicht gefällt, kannst du leider keine alternativsoftware nutzen das nervt schon. jedes andere protokoll ist offen.
 
@krusty: zumindest "text" ist auch mit anderen Clients möglich...selbst mit web alternativen. Wies bei Audio/Video aussieht weiss ich nicht
 
@0711: chatten mit anderen clients nach skype ist möglich? das musst du mir zeigen ...
 
@krusty: die anderen Clients unterstützen Skype...siehe z.B. https://imo.im/ oder trillian oder sonstwas. Mit Client war kein anderes skypefremdes im Protokoll gemeint ;)
 
@0711: trillian unterstützt skype doch nur, wenn skype ebenfalls auf dem rechner installiert vorliegt. skype verschlüsselt doch alles von a-z, wie sollen da fremde clients kompatibel sein wenn nicht auf das original skype im hintergrund zurückgegriffen wird.
 
@krusty: wie das im detail funktioniert weiss ich nicht, imo.im braucht nichts installiertes...trillian müsste ich schauen, letztlich hat man aber ob installiert oder nicht die möglichkeit alternative clients zu nutzen wenn man mag oder bekommst die 50mb auf deiner platte nimmer unter? skype laufen muss jedenfall nicht
 
@0711: das funktioniert über die api, bzw dem skypekit. elegante lösungen sind es nicht. aufgrund der geschlossenheit des skype-protokolls ist ein einfacher wechsel zu einem multiprotokollmessenger wie trillian, miranda pidgin usw. nicht so einfach, wie es früher bei windows-live-messenger, icq, google-talk usw. möglich war.
 
@Lastwebpage: Würde dir empfehlen ein Multimessenger zu nutzen, brauchst ja kein Mirco und keine Cam, hast aber alleine deine Kontakte in einem Programm. Ich nutze das auch weil viele die ich kenne unterschiedliche Dienste benutzen. Kannst dir das ja mal angucken, https://www.trillian.im/
 
@L_M_A_O: Naja, nütz mir ja auch nicht so viel (ich habe selber Miranda) oder kann Skype vorlesen? Früher bei MSN war Voice/Webcam eher die Ausnahme, heute ist zumindest Voice bei Skype Standard. Klar, ich könnte einem der mich "anvoiced" natürlich zurückchatten nur tolle ist das nicht. Zu letzterem, ich weis nicht wie es bei dir so aussieht, aber wenn ich bei mir in Miranda alle Mirandakontakte (und die Trillian und andere Multimessengerkontakte) abziehe, verbleiben bei mir fast nur MSN/Skype und FB Kontakte.
 
@Lastwebpage: Also bei mir ist bei Skype kein Voice Standard, nur selten rufe ich jemanden an , oder werde angerufen. Hab gerundet 70 Skype Kontakte und mit allen chatte ich eigentlich nur.
 
tja eine Ära geht nun zu Ende...
 
Wie oben beschrieben ist es Fakt, dass es die teuerste Übernahme bis heute ist. Ich bin aber nach wie vor der Meinung, ja es ist aber auch die bisher beste Übernahme, seit bald 20 Jahren in der Geschichte von Microsoft! Skype und Business, Skype und länderübergreifende Kommunikation... Das alles passt! Wo ist die Alternative? Vielleicht in Asien, wo Yahoo noch stark ist, aber sonst? In Europa, in Amerika, bis nach Russland, alle nutzen mehrheitlich Skype. Bester Kauf!
 
@AlexKeller: Dummerweise sehen wir an der metrofizierten Skype-Version, daß Microsoft erfolgreich ein erfolgreiches Programm in den Sand setzen kann ... Es ist, als wüsste die linke Hand nicht, was die rechte tut. Einerseits ist Microsoft ein starkes Unternehmen mit einer anscheinend fruchtbringenden Forschungsabteilung. Auf der anderen Seite werden da Entscheidungen gefällt, die einfach unfassbar dämlich sind. Hoffen wir einfach, daß Skype wieder entsprechend aufgemöbelt wird, damit es wieder allgemein beliebt sein kann.
 
@bgmnt: was für - sorry - ein Geseier! Das Skype für die Modern UI funktioniert ohne Probleme und normale Nutzer gehen sowieso über die Desktop-Variante. Meckern, um des Meckerns willens. Auch wenn es keinen Sinn ergibt.
 
@JoePhi: Ohne Probleme ist was anderes. Nachrichten kommen oft mal irgendwann an und Benachrichtigungen kommen wann sie wollen. Übersichtlich ist was anderes und Features jegleicher Art sucht man vergebens. Automatisch startet tut die App auch nicht mal.
 
@JoePhi: Habe nicht geschrieben, daß die Version nicht funktioniere. Und genau die Desktop-Version habe ich gemeint, denn diese wurde ebenso metrofiziert und dadurch sehr verschlechtbessert. Meckern um des Meckerns Willen, auch wenn man nix zu sagen hat.
 
@bgmnt: Ich kann keinerlei Funktionseinschränkungen beobachten. Das Ding schaut anders aus, funktioniert aber noch genauso. Und das nennst du dann 'in den Sand setzten'. Na Mahlzeit. Das ist wirklich Gemeckere mit absolut nachvollziehbarem Hintergrund.
 
@bgmnt: bei touchscreens machen metro apps durchaus sinn, am desktop kanns du ja ohnehin noch die klassische version nutzen. insofern hast du nur mehr auswahl für mehr geräte, wurde ja nix gestrichen ...
 
@krusty: Ich bezog mich auf die Desktop-Version. Dort wurde die Oberfläche dermaßen verschlechtbessert, daß ich lieber bei der alten Version bleibe. Sie ist unkomfortabler geworden und für die Augen unerträglicher dazu. An sich finde ich das Metro-Konzept sehr interessant, und stellenweise wird es auch sehr gut kopiert, nur Microsoft selbst schafft es, sein eigenes Konzept dermaßen schlecht umzusetzen, daß man doch schon ernsthaft fragen sollte, wer da die Entscheidungen für sowas trifft. Die klassische Version ist eben nur noch ein Graus durch diese Metrofizierung von Microsoft.
 
@bgmnt: habe win7 und skype in der aktuellen version installiert. mich erinnert hier garnix an metro.
 
@krusty: Also als ich es bei anderen gesehen habe, war dort alles weiß, es gab also keine richtig Unterscheidung mehr zwischen Oberfläche und Inhalt, sodaß es einerseits sehr strahlt und das Lesen daher anstrengender geworden ist und andererseits die klare Struktur aufgelöst wurde, wodurch die Bedienung unkomfortabler ist. Zudem sind, wie schon erwähnt, einige Funktionen versteckter und andere unsinnig groß überplaziert worden. Ich finde, es biedert sich schon sehr stark diesem Metro-Stil an, und eben wieder so halbgar, daß es nur das schlechteste von beidem vereint. Ist nun nicht so, daß das alte Skype sonderlich hübsch ist, auch das ist an sich schon schrecklich, aber eine Verbesserung ist durch die neue Version für mich nicht zu erkennen. Nutze noch 5.8.
 
@bgmnt: hmm... muss dir recht geben, wurde alles etwas abgeflacht und aufgehellt. den begriff metro würde ich hier trotztdem nicht verwenden, da es sehr verwirrend ist. vielmehr würde ich sagen das design wurde an win8 angepasst.
 
@AlexKeller: Skype ist in vielen Firmen gar nicht erlaubt, denn Skype kann ungefragt zum Supernode mutieren und ohne Ende Traffic verursachen, Skype nutzt Peer2Peer wodurch die Datenübertragung nicht nachvollziehbar ist und der Programmcode ist zu obskur um darin Schadsoftware aufzuspüren.
 
@otzepo: Ich weiss nicht warum du ein (-) kassiert hast, vielleicht wegen dies:" Skype ist in vielen Firmen gar nicht erlaubt" Ich denke mal so... Skype ist Peer2Peer mit allen Vor -und Nachteilen, vor allem beim Protokoll UDP, welche im Gegensatz zum TCP keine Kontrolle macht und einfach ungefragt die Pakete durchjagt, gleich ob vollständig oder nicht etc... Seht auch: http://en.wikipedia.org/wiki/Skype_protocol
 
Ist denn dann nun das ganze MSN Protokoll tot oder nur das Chat Programm von Microsoft?
 
@kubatsch007: protokoll
 
@0711: Danke
 
@kubatsch007: Das stimmt so nicht. Der MSN-Service bleibt noch ein weiteres jahr, also bis April 2014, bestehen. Das MSN-Backend hat außerdem das Skype-Backend großteils ersetzt.
 
@Matti-Koopa: Jetzt blicke ich nicht mehr ganz durch. Kann ich dann MSN über Miranda Fusion noch ein Jahr wie gehabt nutzen?
 
@kubatsch007: Ja
 
MSN bis in den TOD
 
Neulich nochmal im Live Messenger eingeloggt. 500 Kontakte die vor Jahren alle noch aktiv waren. Heute nicht einer mehr. Wundert mich nicht das sie es abschalten und stört mich auch nicht besonders.
 
@picasso22: dito. msn und icq sind tot.
 
Joup, bei ICQ hatte ich noch vor 2 oder 3 Jahren jeden Tag mindesten 30 Personen, bei denen man sich darauf verlassen konnte das die Online waren. Die selbe Anzahl nochmal an Personen die sich jeden zweiten oder dritten Tag eingeloggt haben. Heute: 2 Personen...
 
was ist mit den Leuten die ein WLM konto haben UND ein skype konto ?? kann man die beide laufen lassen gleichzeitig oder was machen die ??
 
@MrJo: Ich würde empfehlen, ein dummes Gesicht ;-)
 
@MrJo: Grundsätzlich kannst Du beide Kontaktlisten vereinen...
Ob da ne übergreifende Kommunikation möglich ist, bezweifel ich allerdings eher.
 
@MrJo: vor dem einloggen findest du eigentlich einen Unterpunkt "mit Microsoft-Account einloggen". Wenn du auf diesen gehst, sind deine beiden Konten vereint, kannst dich also bei Skype immer mit xxxxx@outlook.com einloggen, worin beide Kontaktlisten vereint sind.
 
@MrJo: Also normal muesstest du hier dann sehen dass skypekonto und microsoftkonto verlinkt sind:
https://secure.skype.com/portal/account/settings
 
"Premium-Dienste von Skype (wie z.b. Gruppen-Videochats)".
Hört sich prima an. Wieviel kosten 160 Zeichen?
 
Juhu und der Zwang nach Skype zu wechseln.
Allein wie mich diese olle Oberfläche von Skype ankotzt.
Die ganzen fetten Telefon und Video Symbole nerven einfach nur.
Ich hoffe das irgendjemand ein MSN Skin bzw. Theme rausschmeißt.
 
@C47: wenn du nicht Telefon/videodingsen willst, nimm doch einen alternativen Client.
 
@0711: da fällt mir nur Trillian ein, oder eben imo.im via Browser... @C47: die Linuxversion hat wohl das hässlichste Trayicon der Welt, das ist so fehl am Platz zwischen den Mono-Symbolen - ich kann es daher nicht nutzen, würde sonst Augenkrebs bekommen. /edit: eins von diesen Dingen ist nicht wie die Anderen: http://picupload.org/i/2013/04/09/n7cA.png (ein Screenshot für die Minusklicker)
 
empfinde ich als eine ziemliche sauerei... meine mutter und meine tante in den usa haben sich beide eine xbox 360+kinect geholt, nur um über den fernseher bequem miteinander zu sprechen/sich zu sehen (was auch immer gut geklappt hat)... windows live messenger for xbox 360 wird jetzt dann wohl auch nicht mehr gehen...
 
@devilsown: wusste garnicht dass es wlm auf der xbox gibt und auch noch Video/Audio kann...was ist das Problem Skype runterzuladen? Der account bleibt ja derselbe...
 
@0711: ich nehme mal an das hier ist sein Problem:
http://winfuture.de/news,75306.html

"Auch wenn Microsoft bisher zum Thema Konsolen-Skype konsequent schweigt, bestehen keine Zweifel, dass ein Client für die Xbox kommen wird. Die große Frage ist dennoch: Für welche Xbox wird er kommen?"
 
@K-Ace: Genau darum geht es mir... der Windows Live Messenger hat auf der XBOX sehr gut funktioniert... die Kamera hat einen z.B. verfolgt wenn man sich durch den Raum bewegt hat usw. - jetzt funktioniert er nicht mehr und Alternative (Skype) hat MS bis dato auch keine veröffentlicht...
 
gibts eigentlich mittlerweile einen weg, die alten skype accounts und wie windows live accounts kontaktetechnisch zusammenzulegen?
 
@Rikibu: Ja - einloggen mit Microsoft Konto. Am Desktop-Client ist diese Option am Loginbildschirm gleich rechts.
 
bitte bitte MS, bringt die Bildvorschau auch in Skype. Hab keine Lust immer erst die Bilder laden zu müssen um diese dann anzuschauen.
 
Was mich sehr an der Umstellung ärgert ist der Satz, den Microsoft mir seit Wochen im Messenger einblendet: "Sie können alle Funktionen vom Messenger wie gewohnt in Skype nutzen." Ich sage: Falsch! Der Hauptgrund, warum ich den Messenger benutze ist, das er mir neben den Kontakten auch noch eine direkte Zugriffsmöglichkeit auf mein Email Konto gibt. Dieses Feature gibt es in Skype nicht, was ich sehr, sehr ärgerlich finde!!!
 
wer zuviel über skype jammert und eine Alternative sucht kann sich gern auch einmal Oovoo ansehen. Ebenso kostenlos und etwas übersichtlicher als Skype. Meine Meinung.
http://www.oovoo.com/home.aspx
 
Merged eure MSN Kontakte mit eurem Skype-Konto und nutzt einfach einen 3rd party client, wie z.B Trillian etc. die ein Skype Plug-In liefern. Zum klassischen Textchat reicht es völlig und für den unwahrscheinlichen Fall das man jemals Skype Features nutzen wollte, kann man den Client dann mal anwerfen.

WLM wie auch der originale ICQ Client sind seit den frühen 2000ern immer weiter aufgebläht, entsprechend sollte jeder, der diese bis Dato ohne Modifikationen genutzt hat sich mit Skype eigentlich anfreunden können ;)
 
Ich finde das Programm seit 6.0 schlecht! Man sieht nicht mal sofort das man eine Nachricht bekommen hat, ausser man ist gleich an einem PC... Ein Leie findet sich nicht zurecht! Live Messenger war viel einfacher...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles