Facebook Home: Vorab-Version ins Netz gelangt

Am Freitag erscheint nicht nur das "Facebook-Phone" HTC First sondern auch die Home genannte Android-Oberfläche des sozialen Netzwerks. Ungeduldige können die geleakten APKs schon jetzt herunterladen und installieren. mehr... Smartphone, Facebook, facebook home, Facebook Phone, App Launcher Bildquelle: Facebook Facebook, Htc, facebook home, Facebook Phone, HTC First, App Launcher Facebook, Htc, facebook home, Facebook Phone, HTC First, App Launcher Facebook

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Frage mich ob sich das jemand wirklich freiwillig installiert? Spionage 100%.
 
@L_M_A_O: Also mein Phone bleibt Fratzenheftfrei...
 
@L_M_A_O: Das hatte ich mir auch gerade gedacht :D
 
@L_M_A_O: Dafür braucht man kein Facebook usw. : http://www.t-online.de/computer/internet/id_62630440/datenschutz-gesetz-soll-polizei-zugriff-auf-handys-erleichtern-.html
 
@noneofthem: Wo ist der Zusammenhang?
 
@iPeople: Spionage
 
@noneofthem: Bei FB ist es aber freiwillig. Du merkst den Unterschied?
 
@iPeople: Lies dir noch einmal durch, was L_M_A_O geschrieben hat und was mein Kommentar besagte.
 
@noneofthem: Das Stichwort ist "freiwillig". Wenn die Polizei Dein handy "übernimmt" hast du nicht vorher eine App dafür freiwillig installiert.
 
@iPeople: Das wollte ich mit meinem Kommentar sagen. Sich diese Facebook App nicht zu installieren schützt nicht davor, ausspioniert zu werden. Dass man sich die FB App freiwillig installieren muss/kann, ist wohl jedem klar.
 
@noneofthem: Doch, es schützt ungemein. Denn ein Zugriff der Polizei wird ja wohl nicht mal eben aus Lust und Laune geschehen. Außerdem soll es kein direkter Zugriff aufs Smartphone sein, sondern zum Provider. Das ist wohl ein enormer Unterschied.
 
@L_M_A_O: Interessante Vermutung, wenn man davon ausgeht, dass Google ja auf Nutzerinformationen überhaupt nicht angewiesen ist und auch nicht für reichlich Skandale in die Richtung bekannt ist xD Ich glaube FB erhebt nicht mehr Nutzerinformationen, als es Google selbst schon tut ^^
 
@L_M_A_O: Der Witz ist, es sammelt nicht mehr Daten als andere Launcher.
 
@iPeople: deshalb hab ich kein Android ;)
 
@PfirsichDruide: Sondern?
 
@iPeople: WP8 ;)
 
@PfirsichDruide: Wo ist der Unterschied zu Android?
 
@iPeople: ist das dein Ernst???!!
 
@PfirsichDruide: Was die Datensammelei angeht? Ja klar ist das mein Ernst.
 
@L_M_A_O: wieso sollte man das nicht installieren, wenn man auf facebook bock hat? wo ist der unterschied zur "normalen" app nutzung auf dem telefon? wird alles doch letztlich nur optisch anders aufbereitet, oder sehe ich das falsch?
 
@luckyiam: Ja Du siehst es etwas falsch. Der FB-Home-Launcher sammelt nämlich neben den bisherigen Daten auch noch, welche Apps Du installiert hast und wie oft Du die nutzt.
 
@L_M_A_O: OK. Aber überleg mal: ein Android Smartphone mit einem Betriebssystem von Google und man aktiviert es über seinen Google Account. Ist auch nicht anders.
 
@ox_eye: Du musst es nicht mit deinem GoogleAccount aktivieren. Du musst nichtmal einen GoogleAccount haben.
 
@iPeople: Ich weiss, aber ich gehe von dem Fall aus, dass man es so macht. So viele Androiden wie jeden Monat aktiviert werden, werden es wohl die meisten machen. Ich persönlich kenne keinen aus meinem Kreis, der es nicht gemacht hat.
 
@ox_eye: "Aktiviert" ist eh etwas falsch, da man einen Androiden nicht "Aktivieren" muss. Er läuft auch so. Und viele denken nicht drüber nach, klicken einfach den Initialsetup durch ;)
 
@iPeople: Ja stimmt. "Aktivieren" ist nicht richtig. Aber du weisst was ich meine ;-)
 
@ox_eye: Jepp, weiß ich. Um den Playstore zu nutzen, kommste nicht drum rum.
 
@iPeople: Es sei denn du nutzt nur freie Apps und installierst die APK's manuell. Ist aber nervig wegen Update check usw. Geht natürlich auch mit nicht freie Apps, aber dass soll ein anderes Thema sein.
 
@ox_eye: Das geht aber schon wieder über den Horizint eines Normalusers, der mitunter nichtmal weiß, dass ein sogenanntes "Android" auf seinem Telefon werkelt.
 
@iPeople: Genau so ist es. Deshalb ist es z.B. auch auf dieser WF Seite immer so schwierig. Die meisten hier kennen sich aus und schreiben "klar, geht doch alles. Du musst doch nur ..." Aber die große Masse an Usern ist da draussen und will das womöglich gar nicht wissen sondern nur, dass ihr Smartphone verständlich funktioniert. Und deshalb werden sie sich "aktivieren".
 
@ox_eye: Und so schließt sich der Kreis ... grins ;)
 
@iPeople: Genau. Und das weiss Google, Facebook und Co auch. Die wenigen, welche durch ihr Wissen das telefonieren nach Hause unterbinden können, sind denen doch völlig egal. Auch die jenigen die groß "Achtung Datenschutz!" schreien und was dagegen unternehmen möchten sind denen egal. Der normale User macht das Rennen und wird immer "gläsener"
 
@L_M_A_O: Wird (leider) genug Leute geben, die nicht nachdenken und es einfach cool finden, das Zeug zu installieren. Wenn man sich schon zum Gesichtsbuch anmeldet, dann spielt die App doch auch keine Rolle mehr. Facebook weiß doch schon alles. Wie meinte Zuckerberg damals: "Facebook ist gut für die Bildung." Er meinte wohl BiNdung...
 
na sowas aber auch: vorab ins netz gelangt, rein zufällig. pöse leutz gibbet es *ha ha ha*
 
wer tut sich das freiwillig an?
 
@bigprice: ich!
 
@zerra: jetzt wirklich? Eine "Vorab-Build noch ziemlich fehlerhaft und unfertig sei" Sowas zieht man sich freiwillig auf sein Handy?
 
interessant ist die maximale auflösung :)
 
Die sich etwas installieren, haben es auch wirklich nicht anders verdient.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte