Google: Überarbeiteter Chat dürfte "Babel" heißen

Der Suchmaschinenriese aus dem kalifornischen Mountain View arbeitet derzeit an einem Neudesign seines Google Play Store, das dürfte als sicher gelten. Ebenso soll demnächst ein neuer (vereinter) Chat namens Babel kommen. mehr... Google, Android, Google Play, Market Bildquelle: Droid Life Google, Play Store, Google Play Store, Google Play Google, Play Store, Google Play Store, Google Play Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wird Zeit. Da blickt doch langsam keiner mehr durch. Talk, GMail, G+
 
@T!tr0: naja ist eigentlich immer das gleiche, jetzt kommt einfach ein neuer Name und ein neues Design.
 
@shriker: Eigentlich gibt es bisher nur zwei inkompatible Systeme: GTalk und Messenger. Die werden zusammengelegt, bekommen (wahrscheinlich) ein paar neue Features und einen neuen Namen. So einfach ist das :)
 
@nicknicknick: genau das habe ich versucht zu sagen.
 
@nicknicknick: Und werden eventuell mit whatsapp zusammengelegt, falls sie das kaufen sollten :D (+ desktopclient als super skype konkurrenz)
 
@wertzuiop123: Das wäre in der Tat perfekt, vielleicht kümmern sie sich dann ja auch um die Sicherheitslücken bei Whatsapp und ermöglichen eine selektive Übertragung von Kontakten. Das Übertragen des gesamten Adressbuchs ist für mich nämlich bisher ein absolutes K.O.-Kriterium gegen Whatsapp und würde mich auch davon abhalten, den Google Chat weiter zu nutzen
 
@nicknicknick: Ich nutze hauptsächlich Skype um mal mit Kollegen am PC zu telen oder beim zocken. Mit whatsapp wäre dann jeder mit jedem auch über pc+mobil erreichbar da es eh jeder hat, skype nicht ;)
 
@wertzuiop123: Skype saugt mir leider zu viel am Akku. In meinem Freundes- und Bekanntenkreis nutze ich genau dafür GTalk und Hangouts, nur für neue Bekanntschaften ist das bisher zu kompliziert bzw. unbekannt. Wenn Google das mit Whatsapp zusammenlegt oder einfach mal das Google-Konto mit den im Adressbuch gespeicherten Telefonnumern verknüpfen würde wie es bei Apple ja wohl auch schon läuft, nur eben plattformübergreifend wäre das definitiv der absolute Skype/iMessage/FB-Messenger-Killer. Aber wie gesagt müssten sie auch an den Datenschutz denken, sonst würde ich es nicht nutzen.
 
@nicknicknick: Wenn es Whatsapp für den Mac/Win geben würde, wäre das Super. Zuhause hab ich doch meist eh den Mac an und kann viel besser für die Tastatur schreiben.
Bestes Beispiel hierfür Facebook. Facebook am PC und wenn ich unterwegs bin die App auf Iphone.
Genau so wie es Apple mit dem Nachrichten Dienst Imessage macht.
Ich denke in Whatsapp steckt noch viel potenzial was man rausholen kann. SMS-Ersatz sollte Platform übergreifend werden.
 
Wäre wirklich schön wenn sie wieder einen schnellen und übersichtlichen Play Store hinbekommen würden. Die große Änderung ist jetzt schon über ein Jahr her, aber dennoch kann ich mich nicht damit anfreunden.
 
@Johnny Cache: Ich finde den playstore auch irgendwie nicht so schoen. Im gleichen Schwung koennten sie den Namen auch wieder anpassen. Hoffentlich nehmen sie sich ein Vorbild am Windows phone Store
 
@Johnny Cache: Kommt doch, und das sogar mit der Holo-Ui. :) http://androidspin.com/2013/03/20/google-play-store-4-0-leaked-new-ui-shown-off/
 
@coxjohn: alles doof. ich will sortieren können. das der playstore das nicht anbietet ist ein unding....
 
achgott, ich warte halt jahre schon auf einen besseren Chat.
endlich kommt er wirklich!!

Jetzt kann ich bald wieder whatsapp runterschmeißen, da es dann endlich Gruppenchats in Google gibt!
Gibts zwar jetzt auch, aber die Umsetzung ist fürchterlich und der Gruppenchat bleibt auch nur eine Session bestehen :-(

Ich hoffe dass es baldigst kommt
 
@Paul279: "achgott, ich warte halt jahre schon auf einen besseren Chat. " In der Zeit hättest du aber schon viele IRC-Clients testen können ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!