Outlook.com: Überarbeiteter Kalender ist endlich da

Endlich. Oder in der Langfassung: Microsoft hat den Kalender seines Webmail-Dienstes Outlook.com überarbeitet, wer nun aufs Outlook-Symbol (li. oben) klickt und den Kalender wählt, findet eine deutlich hübschere Oberfläche vor. mehr... Microsoft, outlook.com, Kalender Bildquelle: Microsoft Microsoft, outlook.com, Kalender Microsoft, outlook.com, Kalender Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hoffentlich folgt demnächst der windows phone 8 kalender
 
@Fallguy: Jep, der kann auch mal paar neue Features gebrauchen.
 
@Fallguy: die App Chronos Calendar ist sehr empfehlenswert.
 
Die Erfinder von Outlook und Co. haben es nun endlich geschafft, einen benutzerfreundlichen Kalender für ihren Mail-Dienst zu erstellen. Soll man da jetzt jubeln oder weinen?? Ist ja nicht so, dass ein Kalender was neues für Microsoft ist ;)
 
@Schrimpes: einen Kalender gibts schon lange, nur wurde er noch nicht an das neue Design von Outlook.com angepasst
 
@Schrimpes: Den gibts schon lange und ich fand den alten schon besser als den von Gmail
 
bei mir kommt noch der Hotmail Kalender. Gilt das nur für US-Accounts?
 
@JasonLA: "(wird übrigens schrittweise ausgerollt)" ;-)
 
@Fallguy: ahhhh das hab ich überlesen
 
@JasonLA: iirc soll die Umstellung innerhalb einer Woche durch sein.
 
Auch ich bin aktiver Nutzer von Outlook.com und habe damals den Kalender effektiv genutzt. Damals noch gut, doch nach und nach wurde der Kalender unübersichtlich und unbrauchbar. Nach dem Redesign von allen Diensten (außer der Kalender) war ich wieder voll zufrieden. Ich konnte den neuen Look vom Kalender bis jetzt noch nicht testen, aber ich erwarte viel... Ich muss leider noch warten.
 
Sehr gut! Jetzt nur noch IMAP-Unterstützung und Gmail adé :)
 
@cu: ja und mailserverunterstuetzung und peoplehub funktionen ausbauen
 
@-adrian-: Wie siehts eigentlich mit OWA aus? (dem Exchange Webmail) das war zuvor recht ähnlich wie Hotmail.
 
@Ludacris: längst metrofiziert ;) http://4.bp.blogspot.com/-KSf4dnJecOY/UBuyUpbL4SI/AAAAAAAAA00/AVGvVPFXWH0/s1600/Outlook%2BWeb%2BApp%2B2.jpg
 
@0711: Leiwand :D Da freut man sich ja schon richtig wenn heute nacht die VM mit Exchange online geht :)
 
@cu: Da ist mir die bleibende EAS-Unterstüzung tausendmal lieber, als das veraltete IMAP. Wenn es nur daran hängt, verstehe ich nicht, wieso nicht schon längst Gmail ade? EAS kann im Grunde jedes Endgerät und jeder Client. Nur Google unterstützt das Protokoll im Sommer nicht mehr und geht lieber auf mehrere Protokolle. /edit bei mir liegt es bis zur 100%-Umstellung an der noch immer nicht wieder re-aktivierten Umbennenungsfunktion des MS-Kontos, da ich damals leider dummerweise meine gmail-Adresse genutzt habe.
 
@JoePhi: Wie kann ich das denn also in Thunderbird einstellen? Das hab ich bisher noch nicht rausbekommen. Und da ich dieses Programm auf 3 PCs nutze, verwende ich weiterhin IMAP via Gmail.
 
@cu: Meinst du den Outlook.com Kalender? Geht leider nicht, da Thunderbird keinen Exchange Active Sync Support bietet. Mir wäre wirklich lieber, wenn Mozilla endlich mal irgendwann mal in Thunderbird implitieren würde, die ganzen OpenSource Beschränkungen, die sowas verbieten, wären mir da wirklich egal.
 
@eragon1992: Thunderbird wird nicht mehr von Mozilla weiter entwickelt ...
 
@Ansibombe: Es gibt eigentlich nur noch Sicherheitsupdates für Thunderbird. Die neuen Funktionen werden dann von der Community eingepflegt. Wirklich "tot" ist es auch nicht.
 
@cu: soweit ich weiss unterstützt Thunderbird das noch immer nicht nativ. Ich nutze schon seit Jahren mail nur über den Browser (und das auch mit mehreren Konten). Aber ich habe gehört, dass mit der TB-Erweiterung ExQuilla EAS wohl funktionieren soll. Wäre mal ein Test wert. /edit Die Umbennenungsfunktion beim MS-Konto ist wohl wieder aktiv. Konto umbenannt, Umzug angestoßen, alles wird gut.
 
@JoePhi: OK, danke für den Hinweis. Habs jetzt installiert und mit meiner live.com-Adresse getestet, klappt aber leider nicht. Mal schauen, was da man da noch machen kann. Muss wohl noch etwas mehr damit befassen.
 
Wird auch langsam Zeit ;) Jetzt bitte dafür sorgen, dass die Windows 8 Mail App so aussieht wie Outlook.com :) Danke
 
@youngdragon: machst halt statt der Mailapp die Website von outlook.com auf ;)
 
Clean aber bissel Bunt...
 
@Stoik: das nennt man Kategorien - und die haben überall Farben; zur Förderung der Übersicht.
 
@TurboV6: Ja schon logisch, finde nur die Farben etwas zu knallig.
 
@Stoik: welche farben wann verwendet werden kannst du selbst wählen...sofern bedarf besteht
 
@0711: Sind ja nicht nur die Kagetorien auch die Farbe vom Header da gibts wesentlich dezentere Farben ...
 
@Stoik: auch dort hast du eine gewisse farbauswahl (ich glaub 18 oder 20...grad nicht nachgezählt). Darunter ist jedenfalls auch mint, grau, braun, blau, schwarz, beaurdoxrot (dunkel und "normal") usw.. Dezente farben finden sich jedenfalls wohl genug für die meisten
 
@0711: Oki, muss ich mir noch mal näher anschauen.. hab da Emailaddi nur als Trashmail-Konto und auch nur oberflächlich geschaut. Läuft auf jedenfall schöner als der alte Live.com-Kram.
 
@Stoik: oben beim zahnrädchen lassen sich die "akzentfarben" (u.a. headerfarbe und buttonfarben) einstellen, die Kategorien musst du separat ne farbe zuweisen. Das genannte orange ist aber doch nicht dezent...das ist recht kräftig.
 
@0711: Danke für den Hinweis, check ich heute Abend.
 
@Stoik: Wenn MS es jetzt noch schafft ihre über-simplifizierten UIs komplett in Schwarz und Weiß zu gestalten, können wir ja wieder unsere alten Monochrom-Monitore aus dem Keller holen ;-)
 
na endlich. so langsam kommt der richtige dreh rein. und solche updates bitte in 2-monatsrythmen. nicht erst nach einem halben jahr (was die windows 8 kalenderänerungen angeht; darauf beruht ja diese anpassung)
 
Schon jemand überprüft ob alle Monate dabei sind ? ^^
 
@caZper: gerade geguckt, passt
 
Kann man das irgendwie in Thunderbird einbuinden, wie den Kalender von GMAIL?
 
@iPeople: Nö, aber in Outlook. 2003, 2007 u. 2010 per Hotmail-Connector, ab Outlook 2013 geht's direkt.
 
@departure: Und mit Windows Live Mail funktioniert es auch schon seit der 2009 Version.
 
@eragon1992: Ja, aber Windows Live Mail macht keine Qutotings bei Mailantworten, was ich ehrlich gesagt etwas blöd finde.
 
@departure: Ich habe kein Outlook und gedenke nicht, es mir zuzulegen.
 
@iPeople: Mußt Du ja auch nicht. Wollte bloß Deine Frage beantworten. Davon abgesehen, daß Outlook kein Mailprogramm ist, sondern ein PIM, den nun gewiß nicht jeder braucht. Geht's nur um's Mailen, genügt selbstverständlich auch Thunderbird, eigentlich genügen dafür sogar nur die Webmailer, die jeder Mailprovider so anbietet.
 
@departure: Ich habe in Thunderbird Mails, Kalender, RSS, Kontakte. Das geht aber leider nur mit Google. Webmailer sind nicht mein Ding, da ich dann für jeden Account einen tab offen haben müsste.
 
@iPeople: ExQuilla plant das in einem zukünfitgen Release, soweit ich weiss.
 
@JoePhi: Na hoffentlich. :-)
 
@eragon1992: Obwohl ich ehrlich sagen muss, dass die Browser-UI von outlook so gut ist, dass ich (schon mit gmail) keine Zusatzprogramme mehr nutze. Wofür? So hat man immer alles im Browser und muss sich nicht umgewöhnen oder sich Gedanken über irgendwelche Installationen machen.
 
@JoePhi: Da hast du natürlich Recht. Ich habe es aber lieber wenn ich alles syncronisiert und offline verfügbar habe.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles