Smart Devices: Samsung bleibt Marktführer vor Apple

Die Marktforscher von IDC haben ihren Bericht über die Verkaufszahlen von PCs und mobilen Geräten für das Jahr 2012 vorgelegt. Dieser zeigt einmal mehr, dass Apple und Samsung den Markt weiterhin dominieren, wobei Apple wieder Umsatzkrösus ist. mehr... Idc, Marktforscher, smart devices Bildquelle: IDC Idc, Marktforscher, smart devices Idc, Marktforscher, smart devices IDC

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Davon hätten die beiden Unternehmen vor 5-6 Jahren nur träumen können...Heftig ist ja auch, dass Apple mit 177 Mrd (einfach gedacht) "nur" ~40Mrd mehr einnehmen muss, um den Mischkonzern Samsung Group (220Mrd) vom Umsatz-Thron zu stoßen. Die Zahlen sind einfach nur krass!
 
@algo: Das ist genau das was so viele nicht sehen: Apple ist nicht nur auf dem Papier das finanziell stärkste Unternehemn der Wellt. Samsung Elecronics könnten die aus der Portokasse zahlen. Schon beachtlich was die aus Cupertino auf die Beine gestellt haben. Vor allem wenn man bedenkt, dass die schon mal vor dem Aus standen. Ich stell schon mal Pocorn bereit;-)
 
@LastFrontier: Und es kann mir keiner erzählen, daß Steve Jobs da nicht den gewaltigsten Anteil daran hatte. Die große Frage die ich mir immer noch stelle ist: Konnte er eine Unternehmenskultur aufbauen die in absehbarer Zukunft diesen Erfolg weiterführt, oder kommt es irgendwann zum inneren Konflikt und geht dann bergab? Ich bis äußerst gespannt ob iOS 7 und OSX 10.9 gute Releases werden. Dieses Jahr wird die Software extrem wichtig für Cupertino!
 
apple=porsche
samsung=opel

alle opelfahrer wünschen sich mal n porsche :)
 
@g100t__: niemals ich gib mein Opel nicht her!
 
@g100t__: Bei Apple gibts kein vernünftiges Benachrichtigungssystem. App Einstellungen sind in den System- und App Einstellungen verteilt, es gibt keine einheitlichen Einstellungstasten, Siri labert die ganze Zeit nur Scheiße und man muss jedes Mal über die Hometaste zur neuen App wechseln während man dies bei Android einfach über den Fensterswitcher regeln kann. Pahh wer hier wohl den R8 fährt - iOS ist da eher so fiat.
 
@nexo: Siri gibt dir das raus, was du ihr anbietest. Wie meistens sitzt die Fehlerquelle vor dem Gerät. Schlechter trollversuch, geh weiter einstellungen vornehmen, in der zeit nutzte ich mein handy sinnvoll.
 
@Fanel: route nach xyz: soll ich im web nach xyz suchen? ...
 
@nexo: Siri gibt dir das raus, was du ihr anbietest. Wie meistens sitzt die Fehlerquelle vor dem Gerät.

Hauptsache du kannst minus klicken. Glückwunsch.
 
@nexo: Also ich habe gerade mal nachgeschaut, ich finde unter Einstellungen gesammelt alle Apps, wo es was einzustellen gibt. Wo ist da was verteilt? Den Fensterswitcher bei Android musst Du aber auch erst per Hometaste aufrufen. Das Prinzip ist das selbe, Android= lange Hometaste, iOS=doppelt Hometaste.
 
Hab jetzt Apple und Samsung Geräte und Samsung + Android würd gegen Apple und iOS bei mir immer den Vortritt bekommen.
 
@nexo: tja manche leute schauen auch sowas wie berlin tag und nacht. Mann muss dich ja deswegen nicht verurteilen...

und das du beides zu hause hast, brauchst du mir net erzählen.
 
@Fanel: Das denke ich auch. Wir müssen einfach toleranter sein und diese Menschen akzeptieren wie sie sind. Mit allen ihren Schwächen...
 
@Florator: Ne seh ich garnicht so. Diese man müsse alles tolerieren ist mal total daneben. btw
 
@Fanel: Dann zeig du Schlaumeier mir doch mal wie man bei iOS für unterschiedliche Mailaccounts unterschiedliche Benachrichtigungseinstellungen trifft. Geht sowohl mit der hauseigenen als auch Gmail App bei iOS nicht. Bei Android ist es nen Klacks.. um nur ein Beispiel zu nennen.
 
@nexo: Einfach in den Einstellungen einstellen, welche Benachrichtigung Du haben willst. Geht ganz einfach, Einstellungen/Mitteilungen ... Mail (iOS-eigene MailAPP) und da sind sie schon, die einzelnen Mailaccounts und in denen kannst Du für jeden die Art der Benachrichtung bestimmen.
 
@iPeople: Danke
 
@nexo: was willst du da für benachrichtigung haben bitte? Und ja man kann es. für mein Arbeitskonto hab ich zum beispiel jegliche Benachrichtigung auf dem Lockscreen unterdrückt, alle anderen werden angezeigt. wie gesagt du hast nie nen Iphone länger als 1 min in der hand gehabt.
 
@nexo: Ich lasse mir z.B. nur Mails meiner VIPs im Benachrichtigungscenter und Homescreen anzeigen, das ist für mich absolut sinnvoll, sonst würde ich wahnsinnig. Und das lässt sich Accountübergreifend einstellen, was auch total sinnvoll ist, denn mir ist es egal an welchen Account einer meiner VIPs schreibt. Und das Beste ist: VIPs werden über alle meine iOS und OSX Geräte synchron gehalten. Das ist echt bequem. Also ich bin mit genau diesen Einstellmöglichkeiten extrem zufrieden.
 
@Givarus: Na sicher! Bei Apple hat man natürlich nicht nur Favoriten. Bei Apple-Nutzern sind das freilich "verry inportend persons"! lol Oh man!
 
komisch das sie mehr einnehmen ... gibt so viel ich wieß von apple kein gerät unter 180 € zumindest nichts mit display ^^ und das sind schon die mist teile mit 2gb oder in der art =P

tja hauptsache den namen verkaufen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich