Windows 8/RT: Update für Xbox Musik veröffentlicht

Microsoft hat derzeit eine kleine Aktualisierungswelle für Windows 8- bzw. Windows-RT-Apps gestartet: In der Nacht auf heute hat man ein Update für Mail, Kalender und Kontakte veröffentlicht, nun folgt eine neue Version der Musik-App. mehr... Windows 8, Update, App, xbox music Windows 8, Update, App, xbox music

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Habe gerade alle Updates bekommen. Es wurden bei mir auch die Microsoft-Spiele erneuert (Mahjong, Minesweeper und Solitaire). Es wäre schön wenn mit einem zukünftigen Update Google-Sync wieder funktionieren würde. Außerdem kann man von mir aus die Nachrichten-App entfernen, nachdem es nun eh kein MSN-Chat mehr gibt. Den Facebook-Chat kann man dafür in Skype integrieren. Jedenfalls hätte ich meine Nachrichten gerne an einer Stelle.
 
@Surtalnar: Skype kann doch Facebook...zumindest der Client hier auf WIndows 7...
 
@bluefisch200: Die Skype W8-App ausm Store aber nicht. Der Desktopclient ist ja sowieso überall der Gleiche.
 
@Knarzi81: Ich denke das ist nur eine Frage der zeit bis sie skype ansich verschwinden lassen bzw es fest ins system integrieren dass man keine app mehr braucht
 
@-adrian-: Glaube ich nicht. Stichworte: EU, Monopol, bla bla. Ich denke Microsoft hätte bereits ein besseres Produkt-Portfolio, wenn es die Richtlinien der EU nicht gäbe.
 
Die Box neben der Lautstärke war doch schon immer da.
 
@Knarzi81: Wollte ich auch gerade schreiben. Sie wird aber glaube ich nur eingblendet wenn man die App nicht offen hat.
 
@-adrian-: Wird auch eingeblendet wenn offen. Ist halt identisch mit WP wo ja auch Titel von allen Apps bei der Lautstärke angezeigt werden kann. Da läuft es ja auch über eine API auf die man Titelnamen und die Playcontrols mappen kann.
 
@Knarzi81: und welcher lautstaerkenregler aendert sich jetzt wenn ich an meiner tastatur drehe? der von xbox music oder der vom system? Kann ich jetzt auch playlists groesser 1000 songs erstellen und music aus einem nicht idizierten netzlaufwerk hinzufuegen?
 
@-adrian-: Die erste Frage beantworte ich dir mit System und die anderen mit: Bin ich zu faul zum testen für! :P
 
@Knarzi81: Danke für den Hinweis, es liegt wohl daran, dass ich die App nicht intensiv nutze und wie -adrian- schreibt, die App dafür offen sein muss. Wird sofort korrigiert.
 
"Dort wird der aktuell in Xbox Musik geöffnete Songtitel samt Künstler angezeigt, die Wiedergabe kann über diese Einblendung auch pausiert werden. " Das war vor dem Update doch auch schon so? Oder wird etwas anderes gemeint?
 
@Squall08: War sie auch. Ist nämlich ne API-Geschichte und beispielsweise auch bei TuneIn-Radio da.
 
@Squall08: Siehe oben, mein Fehler...
 
Warum bekommen die es nicht auf die Reihe eine reine Cover Ansicht einzubauen wie bei der Zune Software oder bin ich zu doof es einzustellen?
 
@youngdragon: also die meisten cover und artists cover werden doch geladen - ist aber noch ein wenig buggy das ganze. es bedarf noch einiges an arbeit. In den Optionen(natuerlich charm bar) kann man "media dinge nachladen" .. vllt fehlt das bei dir
 
@-adrian-: Nein würde gerne nur die Cover sehen wie bei Zune wo man 50 Covers auf einmal sehen kann und unter dem Cover der Name des Album steht. im prinzip so wie es beim start unter meine Musik oder auch Top Musik aussieht
 
@youngdragon: Du kannst doch in My music nach artist songs und alben anzeigen lassen - dann siehste alle alben mit album art
 
@-adrian-: Ja schon aber man muss scrollen, das muss man bei Zune nicht, da die Cover's auch nebeneinander aufgelistet werden. Was auch nervt, das die App die Genre selbstbestimmt. z.B. habe alles was in die Richtung Hip-Hop geht auch in Genre "Hip-Hop" über Mp3tag umbenannt. Nun sind manche Alben in "Hip Hop" "Hip-Hop oder "HipHop" gesplittet und werden nicht als ein Album erkannt.
 
Kann man die jetzt auch im Hintergrund laufen lassen? Oder stoppt die Musik immer noch, wenn die App nicht im Vordergrund ist? EDIT: Okay, danke für die Info. Vlt war es damals bei mir die Video-App?!
 
@PranKe01: die lief doch schon immer im hintergrund. Man sollte halt nicht mit nach unten ziehen die anwendung beenden :)
 
@PranKe01: Tut sie das bei dir? Ich hab das Ding (ungelogen) schon stundenlang auf meiner Kiste im Hintergrund dudeln lassen, während ich am Desktop andere Sachen gemacht habe...
 
Bei mir wird leider kein Update angezeigt. Gibt's ne Möglichkeit, das Update zu erzwingen?
 
@Schniefelus: Ja geh auf Charm-Bar -> Einstellungen -> Updates -> nach Updates suchen
 
@ElWa: danke, wusste ich noch nicht
 
Und wenn die Musik-Daten auf einem Windows Server 2012 liegen, schafft die Musik App es immer noch nicht, sie sauber anzuzeigen. Trotzdem auf dem Server Indizierung und Desktopfunktionen aktiviert wurden. Hoffen wir auf das nächste Update...irgendwann mal...
 
Die Änderungen halten sich zwar in Grenzen, aber wenigstens werden die Songs jetzt in der Reihenfolge der Liste ab dem aktuell abgespielten Song weitergespielt und nicht mehr nur der ausgewählte Song einmal. Also schonmal ein Schritt in die richtige Richtung :).
 
Das Update für Xbox Video wurde jetzt auch veröffentlicht. Ich nehme mal an, dass wir heute noch mit weiteren Updates rechnen können.
 
Also meine Kiste weigert sich bis jetzt strikt, mir die Updates anzubieten. Ist Niedersachsen erst in einer späteren "Welle" dran? ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8 Pro im Preisvergleich