Google+ App bekommt Fotobearbeitung & Mehr

Google hat seiner Google+ App ein umfangreiches Update spendiert und wieder mal an der Darstellung des Streams geschraubt sowie einige Desktop-Funktionen nachgerüstet. Das Update unterscheidet sich allerdings zwischen iOS und Android. mehr... Update, Social Network, Google+, Screenshot, google+ app Bildquelle: Google Update, Social Network, Google+, Screenshot, google+ app Update, Social Network, Google+, Screenshot, google+ app Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
leider eine app, die man nicht von seinem Handy werfen kann...
 
@LoD14: Man kann sie zwar deaktivieren, aber du hast schon Recht, das ist echt scheiße, dass man diese Apps nicht deinstallieren kann.
 
@LoD14: Nicht die einzige, die gänzlich überflüssig ist. Aber dank root nicht im geringsten ein Problem, es zu beseitigen.
 
@LoD14: Sind zufällig alle 6 Google+ User fast gleichzeitig auf Winfuture, um hier auf Minus zu clicken? Oder warum bekommt man ein Minus wenn man eine App deinstallieren will?
 
@Tintifax: Stupide Phrasen werden halt "bestraft", völlig normal, oder? Auf nem Telefon mit Google Betriebssystem ist ne Google App drauf, ooooohhh wer hätte das gedacht. Kauft euch nen iPhone, dann gibt es das Problem nicht, wenn man schon nicht gewillt ist Android richtig zu nutzen, sprich zu rooten etc. - So und nun wird meine stupide Phrase "Bestraft" von den 5 Leuten die sich darüber aufregen.
 
@nodq: Stupide Phrase? Da gehts um eine "APP", nicht um einen Teil des Betriebssystems...
 
@Tintifax: Danke, wäre ich von alleine nicht drauf gekommen. Lies nochmal.
 
@nodq: Erstens mal ist die Diktion "bestrafen" wirklich Kindergartenniveau. Ich persönlich glaub, dass es LoD14 nicht schlecht schlafen wird nur weil er von ein paar Jüngern ein Minus hier bekommen hat. Und zweitens: LoD14 will eine App von seinem Handy werfen, und das geht nicht. Und? Wo ist das Problem? Was ist da eine stupide Phrase? Es geht nicht darum dass eine Google App auf einem Google Betriebssystem ist, sondern dass man diese nicht deinstallieren darf. Darf man Google überhaupt nicht mehr kritisieren, dass man von der Jüngergemeinde nicht "bestraft" wird???
 
ich kann die deinstallieren, du nicht?
 
@Navajo: ich kann nur "updates deinstallieren" machen, aber weder die app runter werfen noch den dienst dauerhaft beenden.
 
@Navajo: Unter Apps in den Einstellungen auf Deaktivieren klicken.
 
@shriker: so ist es... also okay ist kein deinstallieen, aber so ist die app nicht mehr aktiv
 
Freut mich :) Aber ich hoffe, die updaten die Google Drive App bald mal, damit man besser bearbeiten kann. Momentan ist das ein graus
 
@StefanB20: Bei mir läuft Drive eigentlich sehr gut, nur dass man Tabellen zwei Mal öffnen muss bevor sie sich tatsächlich öffnen nervt ein wenig :-\
 
@nicknicknick: bei mir laeuft es auch super. Nur die Bearbeitung laesst zu wuenschen uebrig. Damit meine ich, dass man kaum was bearbeiten kann, ausser Zelle benennen, Formel rein usw. Mir fehlt sowas wie Farbe der Zelle, Auswahl/Filterung usw. Sowas kann man nur an der WEbseite selber machen (was schade ist).
 
Also von der App her ist Google Facebook meiner Meinung nach gefühlte 100 Jahre voraus. Die App lädt auch bei schlechtem Netz, läuft "runder" und sieht auch noch besser aus (ok, der letzte Punkt ist höchst subjektiv).
 
@passtschon: verbraucht bei mir aber leider ohne fotoupload und so, bei eingeschalteten benachrichtigungen 350 MB hintergrund traffic.. daher leider nicht zu gebrauchen.
 
@luckyiam: soviel? Das ist krass....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!