Neues Design des Google Play Store aufgetaucht

Das kalifornische Unternehmen bereitet derzeit ein umfassendes Neudesign seines App-Stores vor, Version 4.0 von Google Play ist nun auch im Netz aufgetaucht. Das Nutzerinterface wird sich künftig stark verändert präsentieren. mehr... Google, Android, App Store, Google Play Bildquelle: Google Google, Android, App Store, Google Play Google, Android, App Store, Google Play Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
geht das da nu auch los, gefühlt jedes halbe jahr n neues design dem user ins gesicht schlagen?
 
@Slurp: Das letzte ist jetzt schon seit gut 1.5 Jahren auf dem Markt. Alles was jetzt gemacht wird, ist das Design an Google Now anzupassen was ja nicht verkehrt ist. Eine einheitliche Designrichtlinie ist für viele Nutzer etwas, dass Ihnen ein Gefühl von Vertrautheit gibt und sie sich so auf neue Sachen schneller einlassen!
 
@Dude-01: das problem daran ist einfach, dass sie ihre dienste zu viel aneinander anpassen... erst kam das vereinfachte google layout, an das alle dienste angeglichen wurden, vor nem jahr etwa wurde alles dann an die google+ optik angeglichen.. das jetzige design vom play store ist laut dem text von juli 2012..... und welcher dienst kommt dann als nächstes, an das die komplette optik angeasst wird? oder mit android 5, weil das dann auch wieder ne komplett andere design-richtlinie hat? ganz ehrlich, ich kenne kein unternehmen, was so oft in so "kurzer" zeit seine dienste optisch und funktionell komplett ändert und anpasst (paradebeispiel youtube)
 
@Slurp: dann wirds nicht langweilig. oder man lernt neue nette Features kennen, die man vorher so nicht kannte/betrachtete, weil sie versteckter waren. Hat immer vor und nachteile. Ich kann damit recht gut leben, solange es nicht alle 6monate passiert ^^
 
@StefanB20: Interessanter finde ich, dass das Thema ein Newsbeitrag wert ist. Wenn jetzt jeder Pups und jede Designänderung so ausführlich behandelt wird, frage ich mich, ob ich auf diese Informationsflut noch Lust habe.
 
@Schrimpes: Dann lass die Beiträge mit dem Wort "Design" in der Headline einfach aus. Wirst ja nicht gezwungen die News zu lesen. ;)
 
@mApple: ich werde in der Tat nicht dazu gezwungen. Aber ich bin hier sehr germe unterwegs und lese nahezu jeden Artikel. Aber eine Diskussion zu einem geleaktem Design zu entfachen, finde ich nicht besonders unterhaltsam. Die Funktionen sind gleichgeblieben nur das Design ist anders. Tolle Wurst ;) Und nachher rennen sich wieder alle die Köpfe ein ;) Man kann es keinem Recht machen und Design ist bekanntlich Geschmacksache. :)
 
@Slurp: Überfordert dich so etwas?
 
Hoffentlich wird ne "New App" Sektion eingeführt, wie beim Appstore, wo man neu erschiene Apps sehen kann. Oder gibts die und ich hab die Sektion noch nicht gefunden?
 
@FAGabriel: Es gibt doch wenn du nach rechts wischt die beiden Kategorien "TOP KOSTENPFLICHTIG - NEU" und "TOP KOSTENLOS - NEU". =)
 
@FAGabriel: Einfach nach Links Wischen dann kommen die Kategorien unter anderem Top Neu!
 
Gutes Beispiel für ein Seitendesign, welches man möglichst schnell wegklicken sollte, bevor es einem das Hirn wegsaugt. Danke für die Warnung. ^^
 
Bevor die was am Design ändern, soll Google erst mal alternative Bezahlmöglichkeiten (PayPal,Paysafe,UCash,ect.)anbieten.
 
@M4dr1cks: Wird wohl leider noch etwas dauern, bis die "Gift Cards" in Deutschland Einzug halten. Müssen wir halt noch etwas warten. ^^
 
@mApple: Ja leider. Echt dumm für Google und die User. Was Google an Appkäufen verpasst hat, weil halt alternative Stores benutz wurden und was die User nicht kaufen können, da es nur im Playstore erhältlich ist.
 
@M4dr1cks: Ja, aber es lässt hoffen dass es nicht mehr all zu lange dauern wird. Am Anfang diesen Monats gab es die Gift Cards plötzlich in den UK zu kaufen. http://www.androidpit.de/google-play-store-gift-cards-erstmals-im-britischen-handel
 
@M4dr1cks: Nunka ja mit den Kreditkkarten ist es eig. fast nur in De so, dass die Leute nicht mit zahlen wollen, klar ist es besser wenn mehr funktioniert, aber wenn kein großer Druck da ist dann geht das halt recht langsam.
 
@M4dr1cks: Nur sind wir nicht der Nabel der Welt. Eine Menge andere Länder nutzen Kreditkarten ganz selbstverständlich, weswegen es dort auch nicht diesen Aufschrei wie hier gibt. Der andere nachteil ist einfach die Tatsache, dass viele Sachen nur auf wenige Länder begrenzt sind! (Musik, Magazine etc.) Da wundert mich es, dass es bei Apple so läuft.
 
@Dude-01: Wenn die Deutschen nicht so wichtig sind, warum fordern die USA uns immer wieder auf an ihren dummen Militäreinsätzen Support zu leisten?- Ich weiß, das ist jetzt weit hergeholt, aber die deutsche Nation ist nicht so unbedeutend, wie du glaubst. Nicht jeder hat Lust sich dieses amerikanische Bezahlsystem aufzwingen zu lassen. Gibt ja auch genug Kreditkartenbetrügereien, ect.. Wenn die Benutzeraccounts von diversen Firmen( z.B.Sony) ausgespäht werden, ect..
 
@M4dr1cks: Eben. Nur weil man seine Kreditkarten Daten nicht preisgeben möchte, muss es ja nicht heißen, dass wir hängen geblieben sind. Wie "unwichtig" Deutschland ist, sieht man ja seit dem Euro Problem...Ich würde es auch toll finden, wenn Google endlich die Gift Cards nach Deutschland bringt. Es gab so viele Hammer Apps, die ich wegen Wallet Zwang nicht kaufen konnte...
 
@algo: (+)
 
Hammer News....
 
@jb2012: ....mich stört auch, dass heute das Wetter nicht so schön ist....
 
@M4dr1cks: Red kein Quatsch, bei uns scheint die Sonne und es sind 26 Grad im Schatten.
 
@wuddih: 26 Grad ? *g* du meinst wohl die Zimmertemperatur und die Sonne scheint durch Fenster :D
 
@skrApy: War grad im Schweinestall und hab kleine Ferkel geguckt :D Rote Wärmelampen überall, sogar rosa Vorhänge an den Fenstern ;)
 
@wuddih: xD
 
@wuddih: Haha ja in Miami vielleicht. ;)
 
@wuddih: ;D
 
Also ich finde das auch nicht verkehrt, dass das Design vom PlayStore an Google Now angepasst wird. :) Wie jemand weiter oben schon schrieb, schafft das Vertrauen und Wiedererkennungswert des eigenen Systems. :) Machen doch andere Mitstreiter (MS & Apple) auch so. :) Dazu kommt aber auch, dass auf Sammy-ROMS, HTC Devices usw mehr "Stock" Android rein kommen wird. :D Gruß
 
Diese ganzen Designänderungen (übrigens auf allen Plattformen) sehen immer mehr nach "Kinderzimmer" aus ... Bei Android hält nun allgemein ein helles Design Einzug, auch dort wo es vorher, so wie z.B. beim Galaxy S2, dunkel war... was mir persönlich besser gefällt. OK, jedem das seine. Ich hoffe zumindest das es bei Android weiterhin entsprechende Themes, Hacks, Mods gibt ;-)
 
@brause: Mein neues Smartphone hat auch dieses helle Design. Finde ich nicht so dolle. Das strengt die Augen viel mehr an :-/
 
Viel interessanter wären eventuelle neue Funktionen!!
Wenn sich mit dem Update die Suche immer noch nicht verbessert muss ich mich mal bei Blackberry/Microsoft umschauen. Der Größte Suchdienstleister der Welt ist seit Jahren nicht in der Lage eine brauchbare Suche im "Market/PlayStore" zu integrieren...das ist einfach nur oberpeinlich und zeigt wieviel Google die Kundenzufriedenheit wirklich wert ist.
 
@JSM: Was hast du denn an der Suche auszusetzen? Ich nutze jetzt seit Jahren Android aber mir ist das noch nie störend aufgefallen..
 
@2-HOT-4-TV: Vor allem nervt mich gewaltig das man Kategorien nicht durchsuchen kann...das Heißt wenn man den Titel zB eines Spiels nicht kennt muss man eine Liste mit hunderdtausenden Spielen durchscrollen, wie soll man denn da was finden was man nicht schon kennt? Was bringen mir hunderdtausende Apps wenn nur die top 500 zu sehen sind und die sich quasi nie ändern? Bevor ich 100.000 Apps durchgescrollt habe ist mein Akku leer! Stöbern ist so einfach nicht möglich...und das bei Google..DEM Suchspezialisten...
Hab zB mal ein GO-Spiel gesucht...da kam alles mögliche raus aber kein GO-Spiel, mehr als "GO" in die Suchleiste eintippen kann man eben nicht machen und das sich so nix finden lässt ist wohl klar.
 
Aktuell ist Version 3.10.x nicht Version 3.1.x!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.