UK: BlackBerry 10 nicht sicher genug für Regierung

Das Ende Januar dieses Jahres vorgestellte Betriebssystem BlackBerry 10 ist von der britischen Behörde, die für die Absicherung der offiziellen Kommunikationskanäle verantwortlich ist, als nicht sicher genug für "sensiblen Einsatz" eingestuft worden. mehr... Rim, Blackberry 10, Blackberry Z10, Blackberry Q10, BB10 Rim, Blackberry 10, Blackberry Z10, Blackberry Q10, BB10 Blackberry.com

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
was für Einstufungen haben die anderen Systeme?
 
Was soll an einem OS auch "geheim" sein wenn Twitter und Facebook von Haus aus Integriert sind.
 
@Sapo: Da hat aber einer das Prinzip nicht verstanden.
 
@cgd: Das Prinzip ist dass keine Daten ausserhalb der UK sein duerfen.
 
@cgd: Da tut aber einer so als ob er was versteht. Na dann klär mich mal auf :)
 
@Sapo: Steht doch oben. "man hat die Teilung zwischen persönlichen und Geschäfts-Konten überprüft", und die Teilung ist nicht gegeben. Hat mit installierten Anwendung wie Twitter und Facebook null komma nix zu tun.
 
@Sapo: Wer sagt das Twitter und FB genutzt werden müssen? Das kannst du übrigens auch auf MS, Google und Apple erweitern :)
 
@Knerd: Die sind ja auch nicht zertifiziert :)
 
@-adrian-: Wahrscheinlich deswegen :D
 
@Knerd: Ich hab auch nicht das Gegenteil behauptet. Allerdings ist die Versuchung für den einen oder anderen oft zu groß ;)
 
Im Gegensatz zu unserer Regierung wird in UK wenigstens vorher geprüft.
Bei uns werden die ~25Mio € für 10000 Geräte (5000 BB) dann halt als Kollateralschaden verbucht.
http://www.t-online.de/handy/smartphone/id_62413516/angela-merkel-bekommt-neues-geheim-handy-ein-galaxy-s3-.html
 
@colonia27: Vor allem übernimmt der britische Geheimdienst (übrigens haben sie die Enigma geknackt) die Aufgabe. Unsere Regierung beauftragt da lieber eine externe Firma. Tja, wer die Möglichkeit hat...
 
@algo: Es waren sogar zwei Firmen. Angie hat sich übrigens für das Blackberry Z10 entsichieden, wie sie auch freudestrahlend bekannt gab ^^: http://rapidberry.net/german-chancellor-angela-merkel-shows-off-her-blackberry-z10/
 
@brukernavn: Gute Entscheidung. Außer Blackberry stand ja eh nur Schrott zur Auswahl.
 
"BlackBerry rechnet offenbar damit, dass dies lediglich eine Formalität ist, da man im Statement schreibt, dass BlackBerry "die einzige mobile Lösung" sein werde, die für die "Restricted"-Sicherheitsstufe zugelassen sein werde." ist ein wenig aus dem fenster gelehnt was? ich bin gespannt bis die android variante fertig ist. die ist ja gerade in der entwicklung.
 
Ich bitte zu beachten, dass es sich um eine Ente handelt bei diesen News! Es ist noch gar keine abschliessende Prüfung erschienen!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

BlackBerry DTEK50 im Preisvergleich

Weiterführende Links